Sommer 2018

van Eric Falchero

Sommer 2018

Van Bivingen, Luxemburg naar Bivingen, Luxemburg
3998 Kilometer 30 Dagen 20 Waypoints
Dag 1

Bivingen, Luxemburg

Charleroi, Belgien

Ab Luxemburg empfiehlt uns unser Navi durch Belgien zu fahren, ist ein wenig kürzer und man spart jede Menge Autobahngebühren ...

Camping De Sainte Claire

76270, Neufchatel En Bray, Frankreich
Sehr gepflegter Campingplatz unweit der Autobahn A28 Richtung Normandie/Bretagne. Supermärkte und Tankstelle sind in der Nähe, sowie auch der nette kleine Ort Neufchatel en Bray mit einigen Geschäften.
Dag 2

Stellplatz am Bassin Carnot

Quai du Nord, 14600, Honfleur, Frankreich
Kurze Mittagspause im wunderschönen Honfleur. Für den zentral gelegenen Stellplatz zahlt man eine Pauschale von 11€ für 24 Stunden, auch wenn man nur einige Stunden bleibt.

Camping de la Cité d'Alet

allée Gaston Buy, 35400, Saint Malo, Frankreich

Ein etwas in die Jahre gekommener Stadtcamping unweit des historischen Zentrums (2km) mit herrlichem Blick über den Hafen auf Saint-Malo.

Dag 3

Saint-Malo

Saint-Malo, Frankreich

Ein Spaziergang über den Panoramaweg um den Campinghügel (Alet) bietet einen wunderschönen Ausblick über den Hafen auf die Altstadt Saint-Malos wie auch über die Bucht auf die Nachbarstadt Dinard.

Nach einem Bad im Naturbecken vor den Festungsmauern und einem Besuch der Grabinsel Châteaubriands, welche nur bei Ebbe trockenen Fußes erreichbar ist, entdecken wir die Gassen und Geschäfte der Altstadt. 

Unweit des Campingplatzes im Viertel Saint-Servan findet man in der Rue Ville-Pépin jede Menge kleine Lebensmittelgeschäfte für den täglichen Bedarf.

Camping Municipal Toul Ar Ster

rue toul ar ster, 29760, Penmarch, Frankreich

Ein kleiner, etwas in die Jahre gekommener 2* Platz direkt am Strand und am Fahrradweg von Penmarch nach Guilvinec.

Dag 4

Am Strand "Toul ar Ster, Penmarch"

Toul ar Ster, 29760 Penmarch, Frankreich
Nach einem Fahrradausflug ins Fischerdorf Guilvinec verbringen wir einen gemütlichen Tag am Strand "Toul ar Ster", direkt am Campingplatz. In dieser Bucht trifft der Atlantik nicht direkt auf die Küste, das Meer ist flach und ruhig.
Dag 5

Cote Sauvage - Ile de Ré

Plage de la Basse Benaie, 17740, Sainte-Marie-de-Ré, Frankreich
Nach einer endlos langen Fahrt aus der Bretagne auf die Ile de Ré wegen eines Megastaus vor der Mautstelle zur Ile de Ré (mehr als 3 Stunden für 15km), werden wir mit einem wunderschönen Sonnenuntergang getröstet.
Dag 6

Sainte-Marie-de-Ré, Frankreich

17740 Sainte-Marie-de-Ré, Frankreich

Wir verbringen insgesamt 5 Tage auf der Insel. Wir erkunden die umliegenden Dörfer und Salzfelder mit dem Fahrrad, die Fahrradwege sind gut ausgebaut, im August  jedoch ziemlich voll.

Die meisten Strände sind voller spitzer Steine, besonders bei Ebbe sollte man Wasserschuhe tragen. 

Dag 7
Dag 8
Dag 9
Dag 10

Bauernhof "Le Roc", Orcival, Frankreich

63210 Orcival, Frankreich

Als Zwischenstopp übernachten wir auf einem Hügel (1100m) in der Auvergne auf dem Bauernhof "Le Roc", der auch Mitglied bei France Passion (https://www.france-passion.com) ist. 

Man darf sich auf dem Hof zu jeder Zeit frei bewegen. Gegen 17 Uhr ist ein kommentierter Rundgang des Hofes, wo man erfährt wie der bekannte Käse "Saint-Nectaire fermier" hergestellt wird. 

In einem kleinen Laden werden lokale Produkte angeboten, unter anderem kann man den hier produzierten Käse kosten und natürlich auch kaufen.

Man steht neben dem Stall, ab 5:30 beginnt die Arbeit, also nichts für Langschläfer ;-) Trotz allem wird man mit einem wunderbaren Sonnenaufgang über den Vulkankegeln der Auvergne und dem Puy de Dôme entlohnt.

Dag 11

La Magerie, Les Fayes, La Roche-sur-Grane, Frankreich

Les Fayes, 26400 La Roche-sur-Grane, Frankreich

Der Campingplatz "La Magerie" wurde 1993 von einem luxemburgischen Ehepaar gegründet, die Stellplätze sind sehr groß und durch Hecken, Sträucher und Bäume getrennt. Abends kann mit anderen Gästen in gemütlicher Runde zusammen lecker essen.

Die doch recht entlegene Lage mit den teils sehr steilen und langen Hügeln reizt vor allem Radfahrer. Weniger sportliche Camper brauchen einen motorisierten Untersatz um die Gegend zu erkunden oder einzukaufen. 

Wir besuchen meinen Bruder und dessen Familie und verbringen einige erholsame Tage.

Dag 12
Dag 13
Dag 14

Camping Monte Bianco, Sarre, Aosta

Loc.Saint Maurice 15, 11010, Sarre, Italien

Ein kleiner, etwas älterer, jedoch liebevoll gepflegter Campingplatz in Sarre, unweit von Aosta.

Dag 15

Aosta, Aostatal, Italien

11100 Aosta, Aosta Valley, Italien

Der Tag beginnt mit einer etwas "aufwendigeren" Suche nach der lokalen Bäckerei, welche sich in einem unscheinbaren Reihenhaus unweit der Kirche befindet, lediglich ein handgemaltes Schild weist auf die Backstube hin.

Nach einem Stadtbummel durch die schöne Stadt Aosta wandern wir noch ein wenig durch die umliegenden Hügel und Weinberge bis zur Burg Sarre. 

Mit lokalen Spezialitäten in einer urigen Trattoria schliessen wird den Tag ab.

Dag 16

Gardasee, Peschiera, Campeggio Cappuccini

Via Arrigo Boito 2, 37019, Peschiera del Garda, Italien

Am Gardasee gibt es viele sehr große Campinganlagen , Cappucini ist da eher überschaubar und dementsprechend gemütlicher, ein Animationsprogramm wie am Nachbarplatz sucht man vergeblich (uff).

Der Platz liegt direkt am See, die Altstadt Peschieras ist in wenigen Minuten  bequem am See entlang zu erreichen.

Dag 17

Peschiera Del Garda, Peschiera del Garda, Verona, Italien

37019 Peschiera del Garda, Verona, Italien
Dag 18
Dag 19

Camping Seiser Alm

Dolomiten Weg 10, 39050, Völs am Schlern, Italien

Sehr gepflegter Campingplatz mit super Ausblick, ideal zum Wandern.

Dag 20
Dag 21
Dag 22
Dag 23
Dag 24
Dag 25
Dag 26

Friedrichshafen: Cap Rotach

Lindauer Straße 2, 88046, Friedrichshafen, Deutschland

Eigentlich wollten wir nur eine Nacht am Bodensee verbringen, doch am zweiten Tag zeigte sich die Sonne und wir blieben 3 Tage, mit Ausflügen zur Mainau und Umgebung.

Dag 27
Dag 28
Dag 29

Camping Europa-Park Rust

Rheinweg 5, 77977, Rust, Deutschland
Dag 30

Bivingen, Luxemburg

We gebruiken cookies om er zeker van te zijn dat je onze website zo goed mogelijk beleeft. Door FREEONTOUR te gebruiken accepteer je de voorwaarden en privacy beleid. Meer informatie