Helaas ondersteunen we uw browser (Internet Explorer) niet meer, sommige functionaliteiten konden niet werken. Klik hier voor informatie over het upgraden van uw browser.

Routes
Italië - land van verlangen
... Kilometer 21 Dagen 148 Waypoints
mitdemwohnmobilreisen
Andrea Auf Reisen

Dag 1
Vorwort und 1. Übernachtung
Dag 2
Viel Schnee auf dem Weg Richtung Süden
Dag 3
Zuerst einmal nach Arco
Limone - einmal ohne Touristen
Und jetzt noch zum Stellplatz
Dag 4
Festungsstädtchen am Gardasee
Alt wie ein Baum...
Weiter Richtung Po-Ebene
Alt - Solferino
Das "Rot-Kreuz-Denkmal"
Heutiges Ziel: Mantua
Mantua - Ansicht von Stellplatz Nähe
Dag 5
Wir bleiben heute in Mantua!
Was für riesige Paläste
und was für eine alte Kirche,
Die Innenstadt
Dag 6
Appeninnen - Überquerung
Agrotourismo
Unser Weg zur Toilette...
Dag 7
Wir passieren La Spezia,...
1.Eindruck: CinqueTerre
Manarola
Der Frühling ist da:
Ein schöner und bequemer Spazierweg...
Riomaggiore..
Unser nächster Stellplatz für 2 Nächte:
Dag 8
Monterosso al Mare,
Sehenswert
Es ist noch früh am Tag,...
Dann wurde es naturbelassener,...
und aussichtsreich
Endlich ist Vernazza in Sicht
Jetzt noch da runter...
Vernazza
Fast alleine waren wir...
Bahnfahrt nach Corniglia
Wieder Treppen..
Ein Geheimtipp
und wegen den tollen Aussichten
Jetzt haben wir Durst!
Jetzt aber Tempo,
Geschafft!
Haben wir heute den Frühling gesehen?
Dag 9
Wohin soll es denn gehen?
Wir wollen Carrara sehen!
Die Auffahrt
Schöne Ausblicke
Endlich oben.
Das Museum
Frühlingsgefühle
Unser heutiges Stellplatzziel
Mitten in Lucca
Mitten in Lucca
Dag 10
In Castelfalfi (ein wahres Kleinod)
San Gimignano
San Gimignano
San Gimignano...
San Gimignano
Weiter zum Stellplatz
Einen schönen Spaziergang
Dag 11
Fahrt durch die Bilderbuch - Toskana
Wir machen einen Abstecher!
Richtung Orvieto
Unser Stellplatz in Orvieto
Stellplatz von oben
Wie gelangt man zur Altstadt?
Eine der interessantesten Städte
Wir spazieren
Zum Domplatz
Die Innenräume
Und das sollte man auch nicht verpassen!
Dag 12
Weiter durch Umbrien
Oh - hier ist es aber schön.
Spoletto
... dann kommt man zur Burg
Das Aquadukt
Der Dom
Unser Stellplatz am Sonntag:
Dass der Trasimeno See...
Dag 13
Planänderung,
Ankunft in Gubbio
Das heutige Zentrum von Gubbio
Durchblicke
Parkplätze
Das Wahrzeichen von Gubbio:
Ausblicke
Dicke, alte Mauern
Der Dom
Noch einmal Planänderung
Abends
Dag 14
Vorurteile
Rimini hat mehr zu bieten
Die Innenstadt
Rimini hat auch einen Tempel
Am Hafenkanal
Il Borgo
Hier ist Rimini am schönsten!
Lieblingsbeschäftigung am Abend
Dag 15
Heute geht es weiter!
Ankunft
Durch die Altstadt...
Den Bummel von Burg zu Burg
Was für herrliche Aussichten!
Im Po - Delta
Natur pur.
Etwas gruselig
Dag 16
Endlich wurde es hell...
Piave - Fluss
Unser Ziel: Punta Sabbioni
Unser Stellplatz ist Topp:
Karneval
Frühlingsgefühle...
Dag 17
Karneval in Venedig
Geheimnisvolles Venedig
Auch rund um den Markusplatz
Das Wetter wird freundlicher
Die Altstadt
Ich liebe Venedig
Dag 18
Langsam geht es zurück.
Da! Ich habe etwas gefunden.
Da gibt es auch einen Stellplatz
Die Stadtmauer
Durch das Stadttor
Die Altstadt
Der Aufstieg
Der Frühling
Eintritt zur Burg
Wir betreten die Burg:
Das war wohl mal das Gefängnis:
Die Burg
Der Burgherr ist da!
Auf den Turm
Unseren Stellplatz
Von der Kirche
Gute Nacht.
Dag 19
Weiterfahrt
Noch einmal Sonne tanken.
Lazise selbst ist auch sehr schön -