Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Cornwall / Süd-West-England - Abenteuerreise mit Wohnmobil
werdenbg
werdenbg
Öffentlich

Cornwall / Süd-West-England - Abenteuerreise mit Wohnmobil

22 Tage Reise nach Cornwall und weiteren Höhepunkten im Süden Englands. Es war wunderschön, abwechslungsreich und teilweise sehr anstrengend auf den engen Strassen mit Hecken links und rechts!


Routeninfo
1708 Kilometer
21 Tage
54 Wegpunkte

Reisebericht

Tag 1
Dover, Vereinigtes Königreich

White Cliffs of Dover

9. Juli 2018: Mit der Fähre übergesetzt und gleich hoch zu den Cliffs gefahren. Auf engen Strässchen geht es Richtung Dover Castle und dann entlang der Küste: Photostopp.


Oak View Caravan Park, Detling, Maidstone, Vereinigtes Königreich
Detling, Maidstone ME14, Vereinigtes Königreich

Nahe der Autobahn M20 gelegener CP mit 60 Plätzen unter Bäumen od. auf der Wiese. Die Besitzer Jan und Harry sind sehr hilfsbereit und erklären stolz die neuen Sanitäranlagen, waste disposal points, usw.

www.oakviewcaravanpark.co.uk


Tag 2
Avebury, Vereinigtes Königreich

Der Steinkreis von Avebury liegt mitten im Dorf Avebury östlich von Bath und besteht aus dem grossen äusseren Kreis und zwei kleineren inneren Kreisen. Er wurde 2600 bis ca. 2500 v. Chr. errichtet.

Ab dem 14. Jahrhundert begann die Zerstörung des Monuments auf Weisung der christlichen Kirche. Die Steine wurden vergraben. Um Platz für den Ackerbau zu gewinnen, wurden im 17. und 18. Jahrhundert weitere Steine beseitigt und beispielsweise zum Hausbau verwendet.

Das "mittelalterliche" Dorf und die riesigen Steine haben uns fasziniert und sehr beeindruckt.


Lanhydrock House, Bodmin, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Bodmin, Cornwall PL30 5AD, Vereinigtes Königreich

Prächtiges Herrenhaus der Kaufmannfamilie Robartes mit Anfängen im 17. Jh. Die heutige Einrichtung ist aus viktorianischer Zeit und zeigt liebevoll wie in 6 Räumen gekocht, gebacken und Süssspeisen hergestellt wurden (kitchen, scullery, bakehouse, dairy, pantries). Sehenswert sind auch Lady Robartes Wohn-, Schlaf- und Badezimmer. Im oberen Stock die Kinderzimmer und Kammern für die Bediensteten. Die Gallery nimmt mit 35m Länge den gesamten Nordflügel ein. Das fantastische Tonnengewölbe der Decke zeigt Szenen aus dem Alten Testament.

www.nationaltrust.org.uk/lanhy...

P.S. hier haben wir unseren 14Tage Pass des National Trust (NT) übernommen (www.nationaltrust.org.uk). Für € 76 erhalten 2 Personen freien Eintritt in über 300 englische Schlösser, Burgen, Gärten und Landschaften (www.visitbritainshop.com/deuts...)


Restormel Castle, Lostwithiel, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Restormel Rd, Lostwithiel PL22 0EE, Vereinigtes Königreich

Restormel Castle ist eine Burgruine in der Grafschaft Cornwall. Sie liegt auf einem Hügel oberhalb des Flusstals des River Fowey und zählt zu den ältesten und besterhaltenen normannischen Burgen der Grafschaft (13. Jh.).

Achtung: sehr enger Anfahrtsweg, teilweise "single road traffic".

Eintritt: 4,70 £


Tregoad Park Camping, Looe, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Looe PL13 1PB, Vereinigtes Königreich

Traditioneller CP, umgeben von der atemberaubenden Landschaft im Südosten von Cornwall – mit modernem Komfort und Swimmingpool. www.tregoadpark.co.uk

Ca. 5 km vor Looe.


Looe, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Looe, Vereinigtes Königreich

Der gleichnamige Fluss teilt die Stadt in Ost-Looe und West-Looe, die beide durch eine Brücke verbunden sind. Malerische Gassen mit Läden, Bars und Cafes, die alle gut besucht sind.

Zwei unweit von Looe gelegene Buchten eröffnen den Blick auf den Ärmelkanal.


Tag 3
Polperro, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Polperro, Looe PL13, Vereinigtes Königreich

In Polperro fällt zuerst der riesige Parkplatz beim Ortseingang auf (8 £ für 2 Stunden!). Pflicht für alle!

Polperro hat einen malerischen Fischerhafen, der von dicht gedrängten Häusern umgeben ist. Der Gezeitenunterschied (Tidenhub) beträgt an der Südküste etwa 3,5 Meter. Bei Niedrigwasser fällt der Hafen trocken und die Boote stehen am Grund im Schlick.


Enge Strassen z.B. Lansallos, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Lansallos, Looe PL13 2PX, Vereinigtes Königreich

Und wieder wurde es sehr eng. Teilweise "single road" Strassen, d.h. nur Platz für ein Fahrzeug mit einigen Ausweichstellen, die aber meistens zu eng waren für WoMo und PW. Aber die Engländer waren meist sehr freundlich und sind rückwärts gefahren bis wir aneinander vorbeikamen.


Fowey, Cornwall, Vereinigtes Königreich
Fowey, Vereinigtes Königreich

Mit der Fähre von Bodinnick nach Fowey übergesetzt und WoMo auf dem zentralen Main Car Park abgestellt. Zu Fuss downhill über viele Treppen zur Town Quay. Kleine Altstadt um die Forestreet und den Hafen, sehr lebhaft und gut besucht. Erste Cornish Pasties gegessen, hmmm.