Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Spanientour 2023
bluesky-huber
bluesky-huber
Öffentlich

Spanientour 2023

Endlich wieder in die wärmende Sonne Spaniens.


Routeninfo
3072 Kilometer
53 Tage
27 Wegpunkte

Reisebericht

Tag 1
Dangstetten, Küssaberg, Deutschland
Dangstetten, 79790 Küssaberg, Deutschland

Am 19.01.2023 um 9.00 Uhr fahren wir los zu unserer diesjährigen Spanientour. Zu dieser Jahreszeit ist es noch richtig kalt und wir freuen uns auf die wärmende Sonne Spaniens.



Montagny-les-Lanches, Frankreich
74600 Montagny-les-Lanches, Frankreich

Gegen 16 Uhr kommen wir auf unserem heutigen Übernachtungsplatz an. Die Fahrt führte uns durch eine verschneite Landschaft und der Stellplatz ist eisbedeckt.


Tag 2
Saint-Marcellin, Frankreich
38160 Saint-Marcellin, Frankreich

Bei minus 8 Grad beginnen wir den Tag. Heute fahren wir diesen Stellplatz in Saint-Marcellin an, da er direkt auf der Strecke kurz vor Valence liegt. Bei der Ankunft stellten wir fest, dass der SP mitten im Ortskern liegt und dort heute der Wochenmarkt stattfindet. Da wir ungern mitten auf dem Markt stehen möchten, suchen wir uns auf Stellplatzradar einen anderen Platz und fahren weiter.


Nyons, Frankreich
Nyons, 26110, Frankreich

Unterwegs machen wir noch an einer Ruine an der Straße Rast, essen eine Kleinigkeit und machen ein kleines Nickerchen. Gut erholt geht es weiter.

Obwohl es noch eine ganze Weile dauert, bis wir den ausgesuchten Stellplatz finden, hat es sich doch gelohnt. Wir sind auf einem Weingut angekommen. Der Wind bläst uns heftig ins Gesicht und dennoch fühlen wir uns sehr wohl hier. Im Hofladen kaufen wir noch eine Kleinigkeit ein und dann machen wir es uns im WoMo gemütlich.


Tag 3
Camping Joncar Mar
C/ Bernat Metge 9-10, 17480, Roses, Spain

Obwohl wir eigentlich in Leucate noch eine Zwischenstation für eine Nacht einlegen wollten, zog es uns - wie magnetisch angezogen - nach Roses. Gegen 16 Uhr kamen wir im Joncar Mar an und wir richteten uns ein.


Endlich Sonne!


Tag 4
Tag 5
Tag 6
Restaurant Spätzle Fritz
Planes del Reine - CV11 Km 16, 12510, San Rafael del Rio, Spain

Am 24.01.23 geht es weiter zu unserem nächsten Etappenplatz. Beim Spätzle Fritz haben wir erneut gut gegessen und am nächsten Morgen ging es weiter nach Valencia.


Tag 7
Valencia Camper Park
Calle Universo s/n, 46117, Bétera, Spain

Wie jedes Jahr, haben wir den Valencia Camper Park erneut angefahren. Genau wie der Nomadic Camper Park war auch dieser SP eine Woche im voraus voll belegt.


Wir disponierten um und fuhren nach El Saler. Dort waren wir vor 5 Jahren schon einmal auf einem einfachen SP. 


Camping Valencia El Saler
Carrera del Riu 552, 46012, Valencia, Spain

Der Area Camper La Marina gab es leider nicht mehr. Direkt daneben liegt jedoch der CP Valencia El Saler und hier bekamen wir wir einen schönen Platz.


Vor dem CP El Saler führt der Radweg direkt ins Zentrum nach Valencia und auch die Bushaltestelle ist direkt vor dem CP und auch mit dem Bus erreicht man direkt das Zentrum. Für nur 1,50 € p.P. haben wir diese Möglichkeit ebenfalls 2 x genutzt. Meistens fuhren wir jedoch mit dem Bike den tollen Radweg entlang des kilometerlangen Strandes.


Wir verbachten herrliche Tage auf diesem CP und in der wundervollen Stadt der Kultur und Künste. Valencia bietet nicht nur eine futuristische, sondern gleichzeitig auch eine hochherrschaftliche Architektur. Wir kamen aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Wir werden auf alle Fälle wiederkommen.


Tag 8
Tag 9
Valencia, Spanien

Mit dem Bike fahren wir auf einem gut ausgebauten Radweg entlang des Meeres bis zur Stadt der Kultur und Künste. Die modernen, futuristischen Gebäude beeindrucken uns sehr.


Erschöpft und voll mit Bildern und Eindrücken sind wir wieder zurück am CP.


Tag 10
Tag 11
Tag 12
Neuer Bericht

Heute fahren wir mit dem Bus in die Innenstadt. Direkt vor dem CP befindet sich die Bushaltestelle. Für 1,50 € pro Person kommen wir direkt ins Zentrum von Valencia.


Wir staunen über die gigantischen Prachtbauten und die herrliche Architektur dieser Stadt. Die Markthalle im Zentrum übertrifft alles, was wir bisher gesehen haben.


Tag 13
Tag 14
Tag 15