Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Norwegen freistehen 2020  Nordkap(p) im Spätsommer/Herbst - ca. 8.000km
akm
akm
Öffentlich

Norwegen freistehen 2020 Nordkap(p) im Spätsommer/Herbst - ca. 8.000km

Spätsommer/ Herbst im Norden von Norwegen. Mit Baby zum Nordkapp Quer durch Norwegen bis ans Nordkap(p) Was ist anders zur Tour in Sommer bis Mittelschweden? - In ganz Norwegen gibt es genügend Ver- und Entsorgungsstationen (Schwarz- und Grauwasser) - Gas kann problemlos in ganz Norwegen nachgefüllt werden (Seite von Alugas bzw. LPG Norge) haben die Stationen aufgelistet. - Viele Plätze kann man nur mit VIPPS zahlen ( Norwegisches Konto ist Voraussetzung) - Es regent mehr :/ - Einkaufen ist vielleicht 10% teurer, Produkte wie Bananen, Brot und Fisch sind teilweise günstiger als in Schweden / Deutschland - Supermärkte sind kleiner und haben kaum Bioprodukte - Diesel kostet zwischen 1,20€ und 1,50€ wenn man etwas flexibel ist zahlt man im Schnitt 1,30€


Routeninfo
6833 Kilometer
50 Tage
51 Wegpunkte

Reisebericht

Tag 1
Tag 2
Tag 3
Stena Line Göteborg - Kiel, Elof Lindälvs gata, Göteborg, Schweden
Elof Lindälvs gata, 414 58 Göteborg, Schweden

Tag 4
Am Hafen in Halden 150 NOK inkl. Strom
Jernbanebrygga 1
Neuer Platz direkt am Wasser.
Leider direkt an der Zugstrecke und Hauptstraße

Tag 5
Gjøvik mit Blick auf See
Bryggevegen
Direkte Wasserlage und Fußläufig zur Stadt.
100 NOK / Nacht hier ist Kaffee und 3 Brötchen inkl. bezahlt wird an der Tankstelle.

Ver- und Entsorgung vor Ort sowie Waschplatz auch für Womos

Tag 6
Im Fjäll auf über 900m
Rondevegen

Tag 7
Am Fjord gelegen mit Blick auf Burg 100 NOK
Steinvikholmvegen

Kleiner Platz für ca. 10 Fahrzeuge.
100 NOK in Bar pro Nacht.
Frischwasser inkl.

Tag 8
Ab 2021 ruhiger da die E6 verlegt wird
Luktvassvegen 791
Inkl. Strom für 100 NOK.
Bei Frost im August schon angenehm das Womo über Strom zu heizen

Tag 9
Platz für 1 Wohnmobil an kleinem See direkt an E6
Hamarøyveien
Gut für eine Übernachtung
Kostenfrei
Ab Abends ruhiger und am nächsten morgen „nur“ 40 Min. Bis zur Fähre die jeder nehmen muss da es keine Tunnel/ Brücken gibt.
Abfahrt ca. Alle 1,5h

Tag 10
Sicht auf den Fjord und Hafen 150 NOK
Hans Lillengs vei 3
Direkt am Hafen gelegen mit Ver- und Entsorgung
Gut für eine Nacht

Tag 11
Nordkap(p)
Magerøya
Dank Corona und Nebensaison nur wenige Wohnmobile am Nordkapp

Tag 12
Nordkap(p) Tag2
Magerøya
Das Nordkap(p) kann ein teurer Ort sein.
Die Übernachtung kostet 35€ und Eintritt pro Person 25€
Der Eintritt ist eigentlich nur für die Nutzung der Toiletten und in eine Cave im Berg zu gehen.
Wir sind um kurz vor 17 Uhr angekommenen mussten somit den Eintritt nicht mehr zahlen, durften aber auch nicht in die Höhle.
Viele Camper die Über Nacht geblieben sind, sind erst nach 17 Uhr angereist und haben somit die 35€ gesparrt.

Wer Glück hat, wie wir der steht in erster Reihe ganz links, dies ist der einzige Platz an dem das Meer und die Weltkugel aus dem Auto gesehen werden kann.
Wir hatten so gutes Wetter, das wir einen zweiten Tag geblieben sind.

Tag 13
Hammerfest - 10 Min. Entfernt
Kvaløya Fálá
In der Nähe von Hammerfest, da der Stellplatz in Hammerfest 280 NOK kostet.

Dieser Platz ist zwar nicht direkt beschildert als Womo-Stellplatz aber durch die Kommune wurde hier ein Müllcontainer hingestellt.
So wie es scheint stehen hier immer Wohnmobile, wie waren zu zweit, allerdings durch die geschlossene Grenze stehen wir meistens nur mit ein oder zwei weiteren Fahrzeugen auf den Plätzen.

Dieser Platz hier liegt schön ruhig und windgeschützt direkt am Fjord. Mit etwas Glück kommen die Rentiere direkt am Womo vorbei

Auf dem Weg hierhin kommt man noch an zwei großen Supermärkten vorbei.
Ver- und Entsorgung ist in Hammerfest möglich.

Tag 14
Kostenfreier Stellplatz mit Ver- und Entsorgung am Fjord
Strandveien 15
Direkt an der E6 aber dennoch ruhig mit Sicht auf den Fjord.
Kostenfrei mit 3-4 Plätzen.
Supermarkt und Tankstelle in der Nähe

Tag 15
Tromsö Nähe / Kosten?
Kvaløya
10 Min. von Tromsö entfernt in einem Hafen.
Wir standen mit zwei weiteren Womos hier.
Straße ist laut und die Sicht in den Hafen ist auch nicht so toll.
OK für eine Nacht

Tag 16
Senja Geheimtipp - Sicht auf Fjord
Senja
Senja ist noch ein Geheimtipp, so wird es jedenfalls beschrieben.
Wir hatten einen schönen kostenfreien Platz mit toller Sicht.
3 Parkplätze

Tag 17
Tolle Sicht 100 NOK mit Feuerstelle in Hütte mit Aussicht
Senja
Senja ist eine Reise wert.
Vorbei an Sandstränden und goldenen Toiletten.

Hier in Mefjordvær wird derzeit ein neuer Womo-Stellplatz gebaut.
Oberhalb des Ortes kann man für 100 NOK stehen, allerdings können nur Norweger mit VIPPS dies zahlen ...

Tolle Sicht aufs Meer und in die Berge.

Tag 18
Skrolsvik, Norwegen
Skrollsvika, Norwegen

Tag 19
Senja
Alte Verteidigungsanlage WW2
200 NOK
Wegen Sturm aus SW sind wir wieder gefahren...

Finnlandsveien 263–299

150 NOK inkl. Ver- und Entsorgung und kostenfreie Waschmaschine

Campingplatz mit einigen schönen Womo-Plätzen direkt am Wasser.
Wir haben Eine Nacht bezahlt und durften zwei stehen bleiben.
In der zweiten Nacht waren wir ganz alleine.
Hütte mit Feuerstelle für verregnete Tage

Tag 20
Kostenfreier Stellplatz
Skjærran 23
Gut gelegen auf dem Weg auf die Lofoten/ Vesteralen.
Platz an kleinem Hafen mit direkter Sicht auf schmalen Fjord mit Schiffsverkehr.

Kostenfreier Ent- und Versorgung.

Supermarkt 300m entfernt

Für 1-2 Nächte gut.

! Wohnhaus und Baumarkt direkt nebenan

Tag 21
Andøya
Wunderschön und direkt am Sandstrand gelegen.

Wiesenuntergrund und Platz für ca. 6 Womos

Kostenfrei

Keine Ver - und Entsorgung

Tag 22
Andenes Camping 200 NOK Meerblick und Waschmaschine
Andøya
Kleiner Campingplatz vor der Stadt mit Waschmaschine, Ver und Entsorgung

Tag 23
Myre Abglegenes Fiacherdörfchen
Myre, Norwegen
Gut ausgebauter Schotterplatz mit toller Aussicht auf Meer und Berge .
Keine Ver-und Entsorgung auch kein Strom

Straße hier hin ist auf den letzten 6km sehr eng und mit vielen kleinen Schlaglöchern versehen.

Der Platz kostet 125 NOK mi VIPPS zu zahlen- angeblich kommt jemand zur Kontrolle vorbei bei uns nicht

Tag 24
Direkt am Sehr engen Fjord. Schiffe sind nur einen „Steinwurf“ entfernt
Hinnøya Iinnasuolu
Für 225 NOK steht man hier direkt am Fjord.
Sehr gut zum Angeln mit einigen Delphinen und Robben die vorbeischwimmen.

Hurtigruten und andere Schiffe fahren direkt vorbei

Ver- und Entsorgung mit Strom für 225 NOK

Bezahlt wird am Automaten. Wir sind hier Mitte Sept. in vielen Apps steht der Platz sei geschlossen ( hier sind noch einige Norweger ... )

Tag 25
Rolfs Bar - kostenfrei Sicht aufs Meer/ Vesterälen
Austvagoya
Kostenfreier Platz, geschottert und mit Grillstellen.
Hier gibt es eine kleine Hütte mit Bank, Ofen und Tisch ( Rolfs Bar)
Des Weiteren gibt es eine „moderne“ Schutzhütte aus Glas auf 2,5 Etagen. Sehr schön für einen tollen Abend mit Kerzenschein

Sicht aufs offene Meer / Vesteralen und im Rücken die Lofoten.

Kleiner Stichweg von der Straße, die letzten 500m schlechter Schotterweg, aber ok

- Keine Ver- und Entsorgung auch kein Strom

Tag 26
Vestagoya
Sehr stürmische Nacht vorhergesagt, hier ist man etwas geschützt (Update: Wind hat auf W gedreht , somit wenig Schutz)

Kosten in der Saison 160 NOK
Keine Ver- und Entsorgung
Kleiner Platz für 5-6 Womos mit tollem Strand und einfachen Wandermöglichkeiten

Tag 27
Å i Lofoten
Moskenesöya
Heftiges Unwetter hat uns auf den Lofoten begleitet.
Reine und Co haben wir im Regen/ Sturm kurz gesehen.
In Å haben wir auf dem zentralen Parkplatz übernachtet.
In der Saison ist es hier wohl voll, Schilder begrenzen die Parkdauer auf 6 Stunden.

Im Museum hat man uns gesagt, wie können ohne Probleme dort übernachten.
Sehr schräger Platz, Im Süden der Lofoten gibt es nur weniger Schlafmöglichkeiten.

Tag 28
Am Strand gelegene Anlage ist gut für eine Nacht
Strandveien 2
Mit Ver- und Entsorgung
Kostenfrei
Sturmanfällig ( ca. 100m weiter ist ein geschützter Parkplatz
Im Sommer tolle Stelle zum schwimmen und grillen

Tag 29
Kostenfreie Parkmöglichkeit ( Flucht vor dem Sturm IV)
Sörfjorden
Nun bereits seit 4 Tagen stürmt und Regent es heftig. Immer wieder Orkanböen und Starkregen.
Auf dem Weg hier hin gibt es einige schöne Plätze, die wir wegen der erneuten Sturmwarnung leider nicht nutzen konnten.
Hier ist man „recht gut“ geschützt

Tag 30
An alter E6 - jetzt kostenfrei
Brattbakkvegen 37
Auf diesem Platz waren wir bereits auf der Hinfahrt, mittlerweile ist die neue E6 eröffnet und somit signed ruhiger geworden.

Jetzt am 21.09.20 kostet der Platz 0.00 NOK, Strom funktioniert noch :).

Am 31.08 hat er noch 100 NOK gekostet

* Da etwas im Landesinneren kein Orkan :)
Auch nach Starkregen und bei Hochwasser gut zu befahren

Tag 31
Am Hafen mit guten Angelmöglichkeiten
Tjøtta, Norwegen
Direkt am Sportboothafen mit Blick aufs Meer.
Von der Mole kann man gut angeln ?.
Hier geht die Fähre in Richtung Süden weiter.
Kleiner Suppermarkt im Ort.

Keine Ver- und Entsorgung
Kein Strom
Kosten 100 NOK

Tag 32
Camping Torghatten - Perfekt zum Angeln
Torghatten, 8909, Brønnøysund, Norwegen
Sehr schöner Platz.
Außerhalb der Hauptsaison sehr schön, zum Bekannten Torghatten ( Loch im Fels) sind es nur 25 zu Fuß. Aufstieg auch gut mit Baby und Kraxe.


280 NOK mit Strom

Tag 33
Camping Torghatten
Torghatten, 8909, Brønnøysund, Norwegen
Zwei Tage - mussten nur eine bezahlen :)

Toller Platz zum Angeln - es geht direkt auf 20-50m runter

Tag 34
Tolle Bucht - einsam und Badestrand
Kvaløya
Abgelegene Bucht mit Badestand.
Kostenfrei
Ohne Ver- und Entsorgung
Toiletten vor Ort
Im Sommer wohl eine beliebte Stelle, wir standen alleine.

Platz für 4-5 Fahrzeuge

Hier steht man wirklich alleine in der Natur mit toller Sicht

Tag 35
An Marina gelegen 200 NOK inkl. Strom
Salsnes, Norwegen
Schöner Platz für 5-) Womos direkt an der Marina.

200 NOK inkl. Strom
Ver- und Entsorgung

Bezahlung mit Visa möglich.

“ Nordlichter gesehen “

Tag 36
Zwei Tage geblieben
Salsnes, Norwegen
Wir sind zwei Tage geblieben.

Angeln möglich, aber kein so guter Spot

Tag 37
Schöner kleiner Platz 100 NOK ohne Strom
Steinvikholmvegen
Wir standen hier schon auf dem Hinweg
Niedlicher im September

Tag 38
Øysand Camping
Øysand, 7224, Melhus, Norwegen
Der Neue Stellplatz in Trondheim war uns einfach zu laut - dieser Platz liegt etwas außerhalb.

Wer einige km den Fjord entlang fährt kommt an sehr guten Angelplätzen vorbei.

-50 bis - 100m direkt vom Ufer :)

Tag 39
Zwischen Dovre Nationalpark und Rondanne NP
Folldalsvegen
Direkt an der Nebenstraße gelegen und nur wenige Minuten von der E6.

Platz für 3 Fahrzeuge bis ca. 8m

Keine Ver- und Entsorgung

Kostenfrei

Man steht hier in Mitten der Natur, direkt an einem See.
Folgt man dem Weg auf dem Damm, kann man schön im Fjell spazieren gehen.

- direkt an der E6, nur wenige km entfernt haben wir eine Herde Moschusochsen gesehen :)

Tag 40
Isterdalsvegen
Ein must have der Trollstigen

Geiranger Camping - 260 NOK mit toller Sicht
6216, Geiranger, Norwegen
Dank Corona, geschlossener Grenzen und Ferienfreierzeit standen wir hier mit wenigen anderen Campern.
Leider auch ohne Kreuzfahrtschiffe.

Platz in der Nebensaison 260 NOK (-40 NOK) - alle Plätze haben das gleiche gekostet, ansonsten zahlt man für die erste Reihe wohl noch mehr.


Tag 41
Grotli, Norwegen
Ein Wanderparkplatz, direkt vor der Schranke zur Gamle Strynefjellsvegen, die im Oktober bereits geschlossen war.
Somit ein sehr schöner Parkplatz, da man die Gamle Strynefjellsvegen zu Fuß entlanglaufen kann :).

Parkplatz auf über 900m und somit entsprechend kühl

Kostenfrei
Keine Ver- und Entsorgung
Kein Strom