Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Von Basel bis nach Griechenland
whiskey2019
whiskey2019
Gefahren Öffentlich
+4

Von Basel bis nach Griechenland

Wir starten in eine neue Reisesaison mit einem Wunschland nämlich Griechenland. Über Ancona mit der Fähre nach Patras, dann Peloponnes , Athen, Euböa, Makedonien , nach Albanien und dann der Küste entlang, Montenegro und Kroatien. Das ist grob die geplante Route 😀 Unser Hund bleibt zu Hause gut versorgt bei der Familie.


Routeninfo
4755 Kilometer
20 Tage
82 Wegpunkte

Reisebericht

Biel-Benken
Bezirk Arlesheim, Basel-Landschaft, Schweiz

Endlich, es geht wieder los. In diesem Jahr haben wir wieder schöne Reisen geplant. Wir starten von unserem zu Hause mit dem Ziel Ancona. Wie weit wir heute kommen sehen wir dann. Morgen haben wir eine Fähre ⛴️ nach Patras - Griechenland 🇬🇷 gebucht.


Info Italien

Einreise mit Personalausweis (CH ID) oder gültigem Pass.


In Italien gilt das  Schengen Abkommen - keine Einreisekontrolle


Höchstgeschwindigkeit 50 Innerorts / 90 Ausserorts, Schnellstrasse 110 km


Autobahn Mautpflichtig 130 km Höchstgeschwindigkeit 


Tagfahrlichtpflicht


Währung Euro


Tankstellennetz gut, AdBlue vorhanden


Freies Campen verboten, es gibt aber gute Stellplätze


Chiasso - Grenzübertritt Italien
A2, Chiasso, Bezirk Mendrisio, Tessin, Schweiz

Das gabs noch nie 😁 keine Minute Stau am Gotthard ❣️


Diese Ferien fangen super an, bye bye Schweiz bis in drei Wochen 🇨🇭


Tag 1
Ancona
Ancona, Marken, Italien

Nach einer ruhigen Nacht sind wir zuerst zum einchecken ins Hafenbüro gefahren. Dort waren wir schon gegen  10 Uhr, was gut war. Unser Schiff ging um 17.30 mit einer Stunde Verspätung. Daher hatten wir noch etwas Zeit zum Besichtigen von Ancona.


Ca. 3 Stunden vor Abfahrt waren wir wieder am Hafen und beobachteten das Be- und entladen der Fähre. Tetris für Fortgeschrittene 😀


PS: Übernachtet haben wir auf einem Rastplatz bei Ravenna ca. 140 km vor Ancona.


Seggiola del papa - Ancona
Stradello delle Ripe di Gallina, Ancona, Ancona, Italy

Wie erwähnt hatten wir etwas Wartezeit in Ancona. Nicht weit vom Hafen ist diese Bucht. Eine steile Treppe führt hinunter und es war ein gemütlicher Spaziergang. Viele kleine Bootshäuser säumen den Strand. Boote hat es aber kaum mehr, die Bootshäuser werden eher als Wochenend Treffpunkt genutzt.


Eine Steinformation erinnert an den Stuhl des Papstes, daher der Name.