Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Südengland und Cornwall
whiskey2019
whiskey2019
Gefahren Öffentlich

Südengland und Cornwall

Endlich nach langem Warten ist unser Womo da. Unser Chausson X550 ist klein und wendig. Und so trauen wir uns nach Cornwall. Das wäre mit unserem alten Wohnmobil nicht möglich gewesen. Wir freuen uns riesig und sind gespannt auf was da kommt. Die Reise war sehr Abwechslungsreich. Wir waren im Mai zwischen Auffahrt und Pfingsten, hatten Superglück mit dem Wetter und wenig Touristen unterwegs. Wir konnten alle Plätze ohne Reservierung anfahren, was während den Springbreak Holiday (Frühlingsferien) nicht geht.


Routeninfo
3042 Kilometer
12 Tage
28 Wegpunkte

Reisebericht

Tag 1
Biel-Benken, Schweiz
Biel-Benken , Schweiz
Unsere Homebase es geht los😁

Camping du fort lapin, Avenue Louis Blériot, Le Touquet-Paris-Plage, Frankreich
Av. Louis Blériot, 62520 Le Touquet-Paris-Plage, Frankreich
Sauberer kleiner Campingplatz in der Nähe von Fähre oder Zug nach England. Platz liegt direkt am Meer. Strand ist über eine Treppe durch die Düne erreichbar.

Tag 2
Folkestone Eurotunnel, Ashford Road, Folkestone, Vereinigtes Königreich
Terminal, 8XX, Ashford Rd, Folkestone CT18 8XX, Vereinigtes Königreich
Mit einem Hund an Board stellt sich die Frage nach einer Fähre gar nicht. Hunde dürfen bei einer Fähre das Fahrzeug nicht verlassen, deshalb haben wir uns für eine Fahrt durch den Eurotunnel entschieden. Alles ist super organisiert. Im Pet Center in Calais sind die Formalitäten für Hunde schnell erledigt. Neben den üblichen Impfungen ist eine gültige Tollwutimpfung und eine Wurmkur mit dem Wirkstoff Praziquantel (im Impfpass muss Datum und Zeit erfasst sein 24-120 Std. vor Einreise). Eine Gesundheitsbescheinigung in Englisch wird empfohlen wollte er aber nicht sehen.

Eastbourne Pier, Eastbourne, Vereinigtes Königreich
Eastbourne Pier Grand Parade, Eastbourne BN21 3EL, Vereinigtes Königreich
Auf Empfehlung haben wir den Pier in Eastbourne. Vielleicht war nicht gerade Saison und es war kaum etwas geöffnet. Auch ist der Pier etwas in die Jahre gekommen.

Brighton Pier, Brighton, Vereinigtes Königreich
RV77+W4, Brighton, Vereinigtes Königreich
Das Pier in Brighton ist nicht so romantisch wie in Eastbourne dafür gibt es an der Promenade viele Food Stände und Restaurants. Die ganze Gegend sieht viel gepflegter aus. Leider haben wir dies nur auf der Durchreise gesehen, da wir den nächsten Schlafplatz ansteuerten.

Stubcroft Farm Campsite, Stubcroft Lane, East Wittering, Chichester, Vereinigtes Königreich
Stubcroft Farm, Stubcroft Ln, East Wittering, Chichester PO20 8PJ, Vereinigtes Königreich
Diesen Platz haben wir noch von der Schweiz aus gebucht. Die Betreiber sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Mit 54.00 Pfund eher etwas teuer aber sehr sauber und die Douchen sind geheizt.
Die Ortschaft East Wittering ist zu Fuss in ca. 20 erreichbar, wo wir sehr gut gegessen haben.

Tag 3
Portsmouth Historic Dockyard, HM Naval Base, Portsmouth, Vereinigtes Königreich
Victory Gate, HM Naval Base, Portsmouth PO1 3LJ, Vereinigtes Königreich
Nach einem guten Frühstück haben wir uns auf den Weg nach Porthmouth gemacht. Das Historic Dockyard Museum steht auf dem Programm. Neben einigen Ausstellungen zum Thema Kriegsschiffe können vier interessante und teilweise restaurierte Schiffe besichtigt werden.
HMS Victory erbaut 1760, Flaggschiff bei der Schlacht in Trafalgar unter der Leitung Admiral Lord Nelson.
Die HMS Warrior erbaut 1860, erstes seetaugliche Panzerschiff mit Dampfmaschine
Die HMS M33 ein Kriegsschiff aus dem 2. Weltkrieg und zuletzt noch
die Mary Rose ein guterhaltenes Wrack von 1511 (gesunken 1545 und geborgen 1982).

Norden Farm Campsite, Wareham, Vereinigtes Königreich
Norden Farm Campsite, Wareham BH20 5DS, Vereinigtes Königreich
Superschöner Campingplatz offenes ebenes Gelände, Hundewiese, saubere Sanitäranlagen, toller Laden und allerlei Hoftiere. Da kommen wir gerne wieder 😁

Tag 4
Lulworth Cove, West Lulworth, Wareham, Vereinigtes Königreich
West Lulworth, Wareham BH20 5RH, Vereinigtes Königreich
Frisch gestärkt und ausgeruht machen wir uns auf den Weg nach Lulworth Cove. Da heute Sonntag und schönes Wetter ist sind wir nicht die einzigen hier ☺️ Davon lassen wir uns nicht stören und marschieren ausgerüstet mit Picknick im Rucksack und Wasser für den Hund hoch auf die Küstenwanderung zum Durdle Door. Zurück in der Cove haben wir noch den Küstenort besichtigt.

Durdle Door, Vereinigtes Königreich
Durdle Door , Vereinigtes Königreich
Hier angekommen ist die Aussicht fantastisch es hat sich auf jeden Fall gelohnt und wer noch etwas höher klettert entgeht auch dem Massentourismus 🥾 🥾 🥾
Zurück in Lulworth noch ein feines Glace und weiter gehts zum nächsten Schlafplatz im Dartmoor

Langstone Manor Park, Vereinigtes Königreich
Pork Hill , West Devon, Vereinigtes Königreich
Auch hier haben wir wieder einen tollen Platz gefunden. Neben sauberen Anlagen bietet der Platz noch ein Restaurant. Das haben wir natürlich gerne genutzt und so blieb die Küche heute kalt 😂
Direkt beim Platz besteht die Möglichkeit von Wanderungen durchs Moor was sehr schön ist.

Tag 5
Tavistock, Vereinigtes Königreich
Tavistock PL19, Vereinigtes Königreich
Hübsche englische Kleinstadt in Devon an der Grenze zu Cornwall. Sehenswert ist der Pannier Market. Verschiedene Regionale Produkte, Kunsthandwerke werden angeboten und es gibt einige Kafees und kleine Läden. Geöffnet von Dienstag bis Sonntag.

Mevagissey, Vereinigtes Königreich
Mevagissey , Mevagissey, Vereinigtes Königreich
Mevagissey, eine Hafenstadt in Cornwall, zeichnet sich durch einen charmanten Kern aus. Kleine hübsche Geschäfte und Restaurants laden zum bummeln ein. Beim Kriegsdenkmal hat sich Bansky (Anonymer Spraykünstler) verewigt.

Heligan Woods Caravan & Camping Park
PL26 6EL, St. Austell, Großbritannien
Campingplatz mit guten Stellplätzen, wunderschöne Fernsicht und sensationeller Sanitäranlagen. Die schönste und sauberste auf unserer Reise mit Familien Douche. Von diesem Platz aus hat man einen direkten Zugang zum Lost Garden of Heligan. Wer hier übernachtet hat noch 20% Rabatt auf die Eintrittspreise 😀

Tag 6
Lost Gardens of Heligan, B3273, Pentewan, Saint Austell, Vereinigtes Königreich
B3273, Pentewan, Saint Austell PL26 6EN, Vereinigtes Königreich
Heute haben wir den Lost Garden of Heligan besucht. Vom Campingplatz aus hat man einen direkten Zugang zum Parkplatz des Gartens. Wer Blumen mag, dem empfehle ich diesen Garten sehr. Die bewachsenen Skulpturen, der Jungle Way mit exotischen Pflanzen, die Anlage mit Treibhäusern um 1900 sind wunderschön. Erstaunlich was in diesem Klima alles gedeit 🤩

Tag 7
St. Michael's Mount, Marazion, Vereinigtes Königreich
St. Michael's Mount, Marazion TR17, Vereinigtes Königreich
St. Michael‘s Mount ist eine Gezeiteninsel. Sie ist mit einem Schiff erreichbar oder bei Ebbe über einen gepflasterten Weg. Zu besuchen gibt es ein Schloss und Burggarten. Die Insel ist von Marazion aus erreichbar, was ebenfalls ein kleines nettes Dorf ist.

Minack Theatre, Vereinigtes Königreich
The Valley , Penzance, Vereinigtes Königreich
Heute haben wir viel anzuschauen 😀 Rowena Cade erbaute das Minack Freillichttheater an der steilen Küste von Cornwall nicht weit vom Lands End. Das ganze Theater ist von Hand erbaut angelehnt an ein römisches Theater. Regelmässig gibt es Aufführungen, die Aussicht und Blumenanlage sind phänomenal.

Rosemergy, Vereinigtes Königreich
Rosemergy , Porthmeor, Vereinigtes Königreich
Zwischen St. Nur und St. Yves befindet sich eine schöne Küstenstrasse. Auf dem Weg ist abgeschieden ein kleines Restaurant mit wunderschöner Aussicht. Unbedingt Öffnungszeiten im Internet vorab abklären. Cornish Cream Tea (Tea, Scones, Marmelade und Clotted cream) schmecken super. Ich empfehle genügend Zeit einzurechnen, da dort durchs Moor viele schöne Wanderungen möglich sind.

Wir hatten leider keine Zeit mehr um St. Yves anzuschauen. Ich kenne den Hafen aus einer früheren Reise, bei Ebbe eine besondere Atmosphäre.

Tag 8
Trewan Hall Campsite
Trewan Hall, TR9 6DB, St. Columb, Großbritannien
Heute übernachten wir auf diesem tollen Platz. Tolle gepflegte Anlage und freundliche Gastgeber. Es gibt ein geheizter Pool, welcher bei unserem Aufenthalt noch nicht offen war. Wir brauchten diesen eh nicht 😁 Es gibt einen Kräutergarten wo man sich bedienen darf 🪴In der Hochsaison gibt es in den Scheunen Livemusik.

Clovelly, Bideford, Vereinigtes Königreich
Clovelly, Bideford EX39, Vereinigtes Königreich
Um dieses Fischerdorf besichtigen zu können bezahlt man 8.50 Pfund. Wir waren erst überrascht, haben aber dann festgestellt, dass das ganze Dorf eine Art Freilichtmuseum ist. Es gibt verschiedene Attraktionen, zB Töpferei, Museum, Fischerhaus und den Hafen. Wirklich schön.

Coombe Caravan Park, Coombe Bissett, Salisbury, Vereinigtes Königreich
Coombe Bissett, Salisbury SP2 8PN, Vereinigtes Königreich
Da wir nun zügig zurückfahren haben wir heute einen Platz in der Nähe von Salisbury gesucht. Am Abend haben wir noch einen Spaziergang ins nächste Pub gemacht. Fussweg ca. 30 Minuten. Das Pub „Fox & Goose“ können wir sehr empfehlen. Gute Küche und nette Wirtsleute. Ebenfalls ist der Gastgeber auf dem Campingplatz sehr hilfsbereit und erklärt Euch gerne den Weg zum Pub☺️

Tag 9
Canterbury Camping and Caravanning Club Site
Bekesbourne Lane, CT3 4AB, Canterbury, Großbritannien
Toller und sauberer Stadtcamping. Mit dem Bus ist man in wenigen Minuten im Stadtzentrum. Wir hatten Glück noch einen Platz zu bekommen, er ist ausgebucht aufgrund den beginnenden Springbreak Holiday‘ (Frühlingsferien Schulfrei).
Es hat einen angrenzenden Wald wo der Hund versäubert werden kann.

Canterbury, Vereinigtes Königreich
Bevor es morgen zurück nach Frankreich geht wollen wir noch kurz ein bisschen Shopping 🛍️ machen. In Canterbury ist eine wunderschöne Kathedrale. Bei unserem Besuch wurde vom Chor eine Messe gesungen. Wunderschön 🤩

Tag 10
Folkestone Eurotunnel, Ashford Road, Folkestone, Vereinigtes Königreich
Terminal, 8XX, Ashford Rd, Folkestone CT18 8XX, Vereinigtes Königreich
Auch auf der Rückfahrt hat wieder alles geklappt und ist gut organisiert 😁 Einzig der Dutyfree Bereich in Calais ist gepflegter und sauberer als in Folkstone.