Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Gardasee, Toskana, Kärnten, Chiemsee uvm.
uopd
uopd
Gefahren Öffentlich

Gardasee, Toskana, Kärnten, Chiemsee uvm.

Unsere Reise startete am Ostermontag 2023 in 58762 Altena


Routeninfo
3149 Kilometer
61 Tage
20 Wegpunkte

Reisebericht

Altena, Deutschland
Altena, 58762, Altena, Deutschland

Wohnmobilstellplatz am Illerdamm / 47°43'46.1"N 10°19'09.4"E
Jahnweg 12, 87437, Germany

Hier haben wir unseren ersten Stopp gemacht

- 7 Stellplätze (abhängig davon wie geparkt wird, weil keine Stellplätze gekennzeichnet sind)

- 5€/Tag (max. 3 Tage)

- Frischwasser, Abwasser, Chemieentsorgung

- kein Strom

- Tolle Stadt mit 5 Minuten Spaziergang erreichbar

- Nachts ruhig


Tag 1
Tag 2
Camping Öschlesee
Moos 1, 87477, Sulzberg, Germany

Dieser Camping eignet sich sehr gut für einen Zwischenstopp wenn es anschließend weiter in Richtung Italien (o.ä) gehen soll.

Wir haben dort 5 Tage verbracht, weil immer wieder Schneefälle (Mitte April) auf der Brennerautobahn gemeldet wurden. Für die 5 Tage haben wir 100€ inkl. Strom und Fremdenverkehrsabgaben bezahlt.

Direkt am Campingplatz befindet sich der kleine Öschlesee, der sich für einen Spaziergang anbietet!

Morgens kommt ein Bäcker zum Campingplatz und beliefert die Gäste mit ganz tollen Brötchen usw.

Wir würden diesen Platz immer wieder auf der Durchreise anfahren, da er nah im Autobahnbereich und trotzdem sehr ruhig und nicht überlaufen ist.

Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Camperstop Torbole
Via al Cor 2/a, Torbole sul Garda, Autonome Provinz Trient, Trentino-Südtirol, Italien

Das Paradies für die Surfer! Es ist hier sicherlich der Stellplatz, der am meisten besucht wird, weil von dort aus viele sportliche Aktivitäten wie z.B. Radtouren (zum Beispiel Ledrosee) gestartet werden können. Ein Lidl Supermarkt ist nur ein paar 100m entfernt und sehr gut ausgestattet. Auch der schöne Ort Riva ist von hier aus gut zu besuchen. Ich habe dort 28€/Tag inkl Strom bezahlt!



Tag 8
Tag 9
Campeggio Europa Silvella
Silvella 10, 25010, S.Felice del Benaco, Italy

Diesen Campingplatz sind wir nach unserem Aufenthalt in Torbole angefahren.


Schon bei der Anmeldung haben uns die Mitrabeiterinnen an der Rezeption sehr freundlich empfangen. Die meisten Mitarbeiterinnen konnten sehr gut deutsch sprechen. Wir hatten einen schönen und großzügigen Stellplatz . Die ACSI Karte wurde ohne Probleme akzeptiert.

Alles macht hier einen sehr ordentlichen und gepflegten Eindruck. Auch der Fitnessraum ist mit guten Techno Gym Geräten ausgestattet.

Wir konnten hier eine schöne Zeit genießen und würden diesen Campingplatz immer wieder anfahren. Alles war hier gut




Tag 10
Tag 11
Tag 12
Tag 13
Tag 14
San Francesco Camping Village
Via Strada Vicinale San Francesco, 25015, Desenzano del Garda, Italy

Nachdem wir den Camping Europa Silvella verlassen haben, sind wir ein paar Kilometer weiter gefahren.

Wir konnten auch hier die ACSI Karte ohne Probleme nutzen. Der große Parkplatz vor der Rezeption ist wirklich gut. Unser ACSI Stellplatz war etwas schräg, aber mit Auffahrkeilen war es kein Problem. (Keile sollten aber mit an Bord sein).

Vom Campingplatz kann Deszensano und Sirmione gut mit dem Rad erreicht werden. Sirmione ist aber meistens ziemlich von Touristen belagert und die Preise (für z.B. Eis) sind entsprechend. Trotzdem ist Sirmione immer eine Radtour wert.

Tag 15
Tag 16
Tag 17
Tag 18
Tag 19