Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Normandie ab Etreat bis Bretagne
3527 Kilometer 15 Tage 50 Wegpunkte
ric-on-tour
Ricarda Schüßler

Normandie ab Etreat bis Bretagne

Wir sind vom 25.03. bis 08.04.2022 mit unserem geliehenen Wohnmobil unterwegs in Frankreich gewesen. Eine grobe Vorplanung bestand, Stellplätze und weitere Wegepunkte haben wir vor Ort hinzugefügt.

Von Mottgers, Sinntal, Deutschland nach Mottgers, Sinntal, Deutschland
Tag 1
Mottgers, Sinntal, Deutschland
Mottgers, 36391 Sinntal, Deutschland
Fahren. Unsere Route geht über Friedberg ( Mc Rent) über Köln nach Belgien.
Engel Caravaning Frankfurt GmbH & Co. KG, Dieselstraße, Friedberg (Hessen), Deutschland
Dieselstraße 4, 61169 Friedberg (Hessen), Deutschland
Kleiner Zwischenstopp in Friedberg, es stand noch eine kleine Reparatur bei Mc Rent an. Haben beim einräumen leider ein tropfenden Wasserhahn im Bad gefunden.
11 Route nationale, 62860 Marquion, Frankreich
11 Rte nationale, 62860 Marquion, Frankreich
Port de Marquion, ein ruhiger Stellplatz für eine Nacht. Unser erster in Frankreich.

Er war ein großer Parkplatz, wo unter anderem einige LKW standen.
Tag 2
76150 Saint-Jean-du-Cardonnay, Frankreich
Kurzer Zwischenstopp bei Idylcare, da jetzt der Wasserhahn in der Kuche tropft. Netter Kontakt, aber leider kein Servicemitarbeiter, der den Hahn tauschen kann.
Tag 3
Rue Guy de Maupassant, 76790 Étretat, Frankreich
Kostenpflichtiger Stellplatz (11 Euro pro Tag ), ca 1km bis zum Strand mit Blick auf die Felsnadeln von Etreat. Nettes Städtchen mit tollen alten Gebäuden. Am Wochenende etwas voller. Ein Besuch am Morgen lohnt sich auf alle Fälle.
Étretat, Frankreich
Etretat und seine weiße Felsküste biete eine einzigartige Atmosphäre. Vom Strand aus wandert der Blick unaufhörlich zu dem natürlich geformten weißen Felsbrückenbogen der Steilküste und der Felsnadel im Meer. Letztere verdankt ihren Ruhm einer Romanfigur von Maurice Leblanc - Arsène Lupin. Bezüglich des Brückenbogens meinte der berühmte Schriftsteller Guy de Maupassant einmal, er gleiche einem Elefanten, der seinen Rüssel ins Wasser steckt!
Tag 4
Étretat, Frankreich
Rue Guy de Maupassant, 76790 Étretat, Frankreich
Weiter gehts …. Wir verlassen Etreat um weiter Richtung St. Michel Mount.

Auch unser zweiter Versuch den Wasserhahn in der Küche zu reparieren, scheiterte bei Idylcar in Le Havre. Leider war er am Montag geschlossen. So haben wir uns entschlossen, erst mal weiterzufahren um unsere Urlaubszeit nicht mit warten zu verbringen. Da es nur leicht tropft , haben wir eine Schüssel darunter gestellt. 🙈
70 Boulevard de Cauvigny, 14710 Vierville-sur-Mer, Frankreich
70 Bd de Cauvigny, 14710 Vierville-sur-Mer, Frankreich
Unser Parkplatz am Omah Beach, direkt an der Straße. Im Frühjahr findet man immer ein Plätzchen.
Omaha Beach, Frankreich
Ein super schöner Sandstrand mit historischen Hintergrund. Bilder folgen.

Ein paar Kilometer weiter, befand sich der amerikanische Soldatenfriedhof.
La Dune
Unser Stellplatz für heute Nacht. Platz für eine Nacht ok, mit viel Natur.
Tag 5
1-3 Chemin de la Boutonnière, 50300 Avranches, France
1 Chem. de la Boutonnière, 50300 Avranches, Frankreich
Entsorgungpause, da wir noch nicht genau entschieden haben wo wir heute Nacht stehen.
50170 Beauvoir, Frankreich
Für Wohnmobile reservierter Parkplatz (P8) am Mont Saint Michel. 24-Stunden-Handy-Package-Tarif zu 18,60 Euro Hochsaison, 12,60 Euro haben wir jetzt bezahlt. 400 m kostenloser Shuttle zum Mont Saint Michel.
Mont Saint-Michel, Frankreich
50170 Le Mont-Saint-Michel, Frankreich
Tag 6
50170 Beauvoir, Frankreich
Los gehts Richtung Bretagne.
Chapelle SAINT-MAURICE, Hameau de Saint-Maurice, Lamballe-Armor, Frankreich
Ham. de Saint-Maurice, 22400 Lamballe-Armor, Frankreich
Die Kapelle St. Maurice überragt das Meer und die Bucht von St Brieuc, deren Grenzen von Erquy bis Binic reichen.

Von Morieux kommend ist der Parkplatz auf der linken Seite der Straße, in der Nähe der Kapelle. Es ist groß genug, damit jeder seinen Platz findet.
Bretagne Camping Cars Idylcar Saint Brieuc, Rue de la Ferrere, Yffiniac, Frankreich
ZA, Rue de la Ferrere, 22120 Yffiniac, Frankreich
Versuch 3 unseren Wasserhahn zu bei Bretagne Camping Cars Idylcar Saint Brieuc. Haben das Gefühl es wird etwas schlimmer, daher nun doch. Nützt ja nix. Sind noch ca. 7 Tage unterwegs. Aber auch das wurde nix , weil es nicht den richtigen Wasserhahn gab.
Cap Fréhel, Frankreich
23 Avenue Léon Hamonet, 22430 Erquy, France
23 Av. Léon Hamonet, 22430 Erquy, Frankreich
Aire de Camping Cars Le Guen. Ruhiger Stellplatz mit Strom und Entsorgung für 15 Euro.
Tag 7
Abtei Beauport, Chemin de l'Abbaye, Paimpol, Frankreich
Chem. de l'Abbaye, 22500 Paimpol, Frankreich
Fort la Latte, Plévenon, Frankreich
22240 Plévenon, Frankreich
Das Fort La Latte ist eine imposante Festungsanlage in strategischer, geschützter Lage an der Küste, von der man den Ärmelkanal und die Côte d’Emeraude weit überblicken kann. Selbst den Engländern gelang es nie, die besetzte Burg einzunehmen.

Die Burg diente mehreren Filmen als Kulisse, darunter „Die Wikinger“ (1957) mit Tony Curtis und Kirk Douglas und Chouans! – „Revolution und Leidenschaft“ für die Schlussszene mit Lambert Wilson und Sophie Marceau.

Mittwoch war leider Ruhetag, daher konnten wir nicht rein, daher nur ein Schnappschuss von außen.

Vom Parkplatz geht ein kleiner Weg um das Grundstück aus ( links), sind quasi fast bis ans Wasser.
11 Chemin du Rohou, 22620 Ploubazlanec, Frankreich
11 Chem. du Rohou, 22620 Ploubazlanec, Frankreich
Unsere Stellplatz direkt am Meer, Parkgebühr 8 Euro. Toller Ausblick aufs Wasser . Aktuell wenig los. Wir sind mit einem tollen Sonnenuntergang belohnt worden.
Tag 8
18 Rue du Sillon de Talbert, 22610 Pleubian, Frankreich
Stellplatz für unsere Wanderung Richtung Leuchtturm.
Îlot de Talbert, Frankreich
Frankreich
Le Gouffre, Plougrescant, Frankreich
Leider wollten wir das Haus zwischen Felsen fotografieren, aber leider wird es gerade renoviert 🙈
Côte de Granit Rose, Frankreich
Wunderschöne Gegend, die zum verweilen einläd.
63-71 Rue de Poul Palud, 22730 Trégastel, Frankreich
63 Rue de Poul Palud, 22730 Trégastel, Frankreich
Unsere Stellplatz für heute Nacht, mit Möglichkeit zu entsorgen - dann kostet es 12 Euro.
Phare de Ploumanac’h, Perros-Guirec, Frankreich
Perros-Guirec, Frankreich
Nach unserem Abendessen, sind wir zum Leuchtturm gelaufen mit einem Umweg sind wir ca. 3,5 km gelaufen.

Da es für den nächsten Morgen nur Regen gemeldet wurde, schlafen wir aus und bin trotz heutiger gelaufener 20 km froh abends noch dort gewesen zu sein.
Tag 9
Hinkelstein von Cam-Louis, Cam Louis, Plouescat, Frankreich
Cam Louis, 29430 Plouescat, Frankreich
Der Menhir von Cam Louis (auch Menhir von Pors Néjen genannt) steht am Strand der Bucht von Cam Louis im Nordosten von Plouescat im Norden des Departements Finistère in Frankreich, wo er auch als Seezeichen dient(e).

Der mehr als 7,0 Meter hohe Menhir, ist der siebthöchste in Frankreich und seit 1909 geschützt.
Phare de Pontusval, Le Phare, Plounéour-Brignogan-plages, Frankreich
Phare de Pontusval, 2 Le Phare, 29890 Plounéour-Brignogan-plages, Frankreich
226 Kastell Ac'h, 29880 Plouguerneau, Frankreich
Auf der Fahrt zum heutigen Stellplatz haben wir in der Ferne ein Leuchtturm gesehen, da konnte ich nicht vorbei. Also via Karten den Standort klar gemacht, was gar nicht so einfach war. Der Parkplatz lag direkt am Meer, laut Park4night höhenbegrenzt auf 2,10 m. Begrenzung hat gefehlt.

Kurzer Spaziergang an der Promenade u d dabei sind auch diese Bilder entstanden.

37 Rue de Porsguen, 29830 Ploudalmézeau, Frankreich
Toller Stellplatz mit Entsorgung und Strom, keine 50 m vom Strand, wo wir heute Abend einen tollen Sonnenuntergang erleben durften. Kosten für den Stellplatz für die Nacht 9,22 Euro.

Tag 10
Kermorvan lighthouse, Le Conquet, Frankreich
29217 Le Conquet, Frankreich
Der Phare de Kermorvan stand schon lange, lange, lange auf meiner To-Photograph-Liste. Jetzt hat es endlich geklappt! Während unserer Rundreise haben wir in Le Conquet gestoppt und hier steht er, der wunderschöne Phare de Kermorvan.
Pointe de Saint-Mathieu, Plougonvelin, Frankreich
Pointe Saint-Mathieu, 29217 Plougonvelin, Frankreich
Stellplatz für Wohnmobile direkt an der Straße - ausreichend Platz trotz Wochenende.

Nach unserem frühen Aufstehen haben wir quasi erstmal noch ein Nickerchen gemacht, ausgiebig gefrühstückt und uns dann den Leuchtturm angeschaut.

Die Pointe Saint-Mathieu ist für die schöne Lage und den Leuchtturm Phare de Saint-Mathieu bekannt. Sehenswert sind die Ruinen der Klosterkirche Saint-Mathieu-de-Fine-Terre, die Kapelle Notre-Dame-de-Grace und eine Ausstellung im Fort.
5115 Route du Minou, 29280 Plouzané, Frankreich
5115 Rte du Minou, 29280 Plouzané, Frankreich
Stellplatz auch für große Wohnmobile möglich. Keine Verbotsschilder. Bestimmt oft voll. Nach links geht dann der kurze Aufstieg zum Leuchtturm.
Phare du Petit Minou, Pointe du Minou, Plouzané, Frankreich
Pointe du Minou, 29280 Plouzané, Frankreich
Ein wenig westlich von Brest findet man auf einer vorgelagerten Landzunge den wunderschönen Leuchtturm du Minou, der über eine kleine Brücke zu erreichen ist. Seit 1848 leuchtet er gemeinsam mit seinem Gegenüber auf Crozondie Meerenge von Brest aus.

Bevor man zum Leuchtturm kommt, durchquert man das alte Fort du Minou, ein weiteres Bauwerk von Vauban, und damit Teil des Weltkulturerbes. Es wurde 1697 fertiggestellt und beherbergte 240 Kanonen, mit denen die Bucht von Brest verteidigt worden.
McDonald's, Guilers, Frankreich
Zone, 29820 Guilers, Frankreich
🍔 muß einfach mal sein …
Rue de la Fontaine, 29280 Locmaria-Plouzané, Frankreich
Unser Stellplatz für heute Nacht in der Stadt Locmaria. Kostenlos von der Stadt zu Verfügung gestellt. Möglichkeit zum entsorgen und zum auftanken von Frischwasser besteht. Sehr ruhig. Wir standen in der Nacht alleine dort.

Ergänzung: aktuell war das Wasser noch abgestellt. Platz war für ca. 4-6 Wohnmobile.

Morgen früh gehts weiter …. Richtung Point de Raz. Eigentlich wollten wir es streichen, aber fahren es nun doch.
Tag 11
427 Chemin du Bord de Mer, 29470 Plougastel-Daoulas, Frankreich
427 Chem. du Bord de Mer, 29470 Plougastel-Daoulas, Frankreich
Frühstückspause am Fluss bei Brest
Route de Bestree, 29770 Plogoff, France
Rte de Bestree, 29770 Plogoff, Frankreich
Stellplatz für heute Nacht. 8 Euro für 24 Stunden. In der Nähe Restaurants und Creperie auf den Weg zum Point der Raz.
Pointe du Raz, Plogoff, Frankreich
Pointe du Raz, 29770 Plogoff, Frankreich
Die als „Grand Site de France“ klassifizierte Pointe du Raz erreicht eine Höhe von etwa 70 Metern. Von Wind und Wellen geformt, lohnt sie alleine die Reise in diese Region. Ihr gegenüber thront der 1887 in Betrieb genommene und 1995 automatisierte viereckige Leuchtturm auf dem Inselchen La Vieille. Neben ungezähmten Felsen und einem smaragdgrünen Meer kann man den Blick auf die Insel Sein bewundern.
Tag 12
Phare d’Eckmühl, Place du Maréchal Davout, Penmarch, Frankreich
Pl. du Maréchal Davout, 29760 Penmarc'h, Frankreich
Nach dem wir morgens früh erneut am Point de Raz waren haben wir den weiteren Vormittag im Wohnmobil gechillt , waren dann In der Creperie vor Ort was Essen und sind dann losgefahren nach Penchmarch.


Der Phare d’Eckmühl ist ein Leuchtturm auf der Pointe de Saint-Pierre in Penmarc’h im französischen Département Finistère. Der am 17. Oktober 1897 eingeweihte Phare d’Eckmühl ist mit einer Feuerträgerhöhe von 64,7 m und einer Feuerhöhe von 64,8 m einer der höchsten Leuchttürme Europas. Der Turm sichert eine der aufgrund vieler Felsen gefährlichsten Küsten Frankreichs. Die Mauern des Turms sind aus Kersanton-Granit errichtet, und die Innenwand des Treppenhauses ist mit Opalglas-Fliesen belegt.
34-48 Rue Louis Lomenech, 29930 Pont-Aven, Frankreich
34 Rue Louis Lomenech, 29930 Pont-Aven, Frankreich
Unser Stellplatz für heute Nacht in Pont Aven mit Entsorgung / Strom für 11.01 Euro. Nachts war’s ruhig. Idealer Ausgangspunkt um die Stadt Pont - Aven zu Fuß zu erkunden.
Tag 13
Pont-Aven, Frankreich
29930 Pont-Aven, Frankreich
Der kleine Mühlen-Ort Pont Aven schmiegt sich idyllisch in die grüne Flussmündung des gleichnamigen Flusses Aven. Berühmt geworden ist er vor allem, weil Paul Gauguin hier im 19. Jahrhundert dreimal die Sommermonate verbrachte und viele seiner berühmtesten Werke genau hier entstanden. Beim Schlendern durch den Ort und über die Brücken kann man sich lebhaft vorstellen, wie die Poesie dieser Landschaften Künstler damals und heute begeistern.
U-Boot-Bunker in Lorient, Lorient, Frankreich
56100 Lorient, Frankreich
Die U-Boot-Bunker in Lorient wurden während des Zweiten Weltkriegs im Auftrag der Wehrmacht unter Leitung der Organisation Todt gebaut. Im U-Boot-Krieg war der Hafen der französischen Stadt Lorient am Fluss Blavet, ca. 5 km von dessen Mündung in den Golf von Biskaya entfernt, von Juni 1940 bis August 1944 größter Stützpunkt für die U-Boote der Kriegsmarine.
Steinreihen von Kerzerho, Rue des Menhirs, Erdeven, Frankreich
60 Rue des Menhirs, 56410 Erdeven, Frankreich
Auf dem Weg zum Stellplatz entdecken wir diese Steinreihen.

Die Ausrichtungen der Menhire Kerzerho befinden sich in der Stadt Erdeven, in Morbihan, 30 km westlich von Vannes.
Im Jahr 1884 wurde eine Zählung auf dem Gelände von 2 km einer Reihe von 1100 stehenden Menhiren und 5000 anderen Liegen gemeldet (nicht zu verwechseln mit den Dolmen, die die Form von horizontalen Tischen haben). Heute sind fast 200 in einem Dutzend Reihen aufgestellt. Es ist die zweitwichtigste bretonische Megalith-Stätte nach Carnac. Ihre Konfigurationen sind ähnlich.
Bereits seit 1862 klassifiziert, stammen alle Menhire von Kerzerho aus der Jungsteinzeit (Zeitalter des polierten Steins, von -5000 bis -2000 v. Chr.). Nach einigen Forschern wurden die Kerzerho-Menhire, von denen die größten 6 Meter lang und 40 Tonnen schwer sind, ursprünglich mit einem Gehege umgürtet und bildeten einen "Cromlech“.

https://www.france-voyage.com/frankreich-stadte/erdeven-20499/reihe-menhire-kerzerho-14277.htm
Boulevard de l'Atlantique, 56410 Erdeven, France
Bd de l'Atlantique, 56410 Erdeven, Frankreich
Unser Stellplatz für heute Nacht, Kosten 12,60 Euro mit Möglichkeit zum entsorgen und auffüllen.
Tag 14
Steinreihen von Carnac, Carnac, Frankreich
LIeu-dit le Ménec, 56340 Carnac, Frankreich
Letzter Tag, bevor es heute Nachmittag wir unsere Heimreise antreten.


Die Steinfelder von Carnac (Alignements de Carnac) sind sie die größten Megalith-Anlagen der Welt. Die Menhire (aufrecht stehende, große Steine) wurden hier um 4500 vor unserer Zeitrechnung aufgestellt (vgl. Geschichte der Bretagne). Heute sind davon noch weit über 2800 Steine in mehreren Gruppierungen zu sehen, auf einer Fläche von 40 Hektar und einer Länge von 4 Kilometern.

Von Oktober bis April kann man direkt in die Steinfelder, von April bis September nur mit einer Führung, um die Vegatation nicht zu stören. Man kann auch ganz gut den Rundweg laufen, dieser ist ca. 4 km lang.
14 Rue du Chêne Doré, Illiers-Combray, Frankreich
14 Rue du Chêne Doré, 28120 Illiers-Combray, Frankreich
Unser Stellplatz für heute Nacht, groß genug, keine Verbotsschilder. 5 min. Von der Autobahn.
Tag 15
Mottgers, Sinntal, Deutschland
Mottgers, 36391 Sinntal, Deutschland
Wieder daheim. Auf den Bildern seht ihr unsere Gegend die definitiv auch mal eine Reise wert ist.

Bild 1: Burg Schwarzenfels
Bild 2: Blick von Schwarzfels in Richtung Mottgers