Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
13757 Kilometer 179 Tage 422 Wegpunkte
mole-on-tour
Hermann

durch Nordspanien nach Portugal und weiter nach Marokko (dieses Mal bis zur Westsahara)

Bitte genau informieren !!!!! lt. Auswärtigem Amt: Allerdings gibt es aktuelle Einreisebestimmungen wegen Corona !!! Bei den Beschränkungen im Land gilt bis zunächst 31. März 2022 der Ausnahmezustand. Die marokkanischen Behörden haben seit dem 7. Februar 2022 Flüge von und nach Marokko schrittweise wieder begonnen. Die Sonderfährverbindungen sind aber immer noch eingestellt. Zu den Einreisebedingungen und möglicher Fährverbindungen liegen immer noch keine definitiven Informationen vor. Diese Tour ist unser Favorit. Natürlich ist sie auch in den verschiedensten Teilstücken zu fahren. Mit dem Start Anfang Januar 2022 !!!! wären wir rechtzeitig zur Kamelienblüte in Galicien und ca. Anf.April in El Aaiún (arabisch) /Laayoune (franz.) in der Westsahara mit angenehmen Höchsttemperaturen von max. 24°, das wird dieses Jahr nicht klappen -vielleicht nächstes Jahr. Bei einer Zeitdauer von ca. 6 Monaten, wäre die gesamte Tour sicher ganz entspannt zu fahren, ohne Marokko benötigt man nur ca. 4,5 Monate (alles je nach Geschmack und Spass.) Wir planen in alle Richtungen.... aus Spaß und augenblicklicher Langeweile.

Von Solms, Deutschland nach Solms, Deutschland
Tag 1
Bitte genau informieren !!!!
Solms, Deutschland
35606 Solms, Deutschland
Metz, Frankreich
Stationnement de Camping-cars
Allée de Metz Plage, 57000, Metz, Frankreich
Tag 2
Parking, 10320 Rue Principale, Crésantignes, Frankreich
Rue Principale, 10320 Crésantignes, Frankreich

Stellplatz lt. Promobil

Tag 3
18000 Bourges, Frankreich
Wohnmobilstellplatz Municipal Robinson, 26 Boulevard de l'Industrie, Bourges, Frankreich
26 Boulevard de l'Industrie, 18000 Bourges, Frankreich

lt. Promobil 30,-€

Alternativ: Wohnmobilstellplatz Rue du Pré Doulet, 18000 Bourges, Frankreich
Rue du Pré Doulet, 18000 Bourges, Frankreich

lt. Promobil 3 Plätze kostenlos

Tag 4
86000 Poitiers, Frankreich
36 Allée du Champ de Foire, 86340 Nieuil-l'Espoir, Frankreich

lt. Primobil Wohnmobilstellplatz Aire Communale in Nieuil-l’Espoir

10 Plätze kostenlos

Tag 5
La Rochelle, Frankreich
Air Camping Car, 1 Avenue Jean Moulin, 17000 La Rochelle, Frankreich
1 Avenue Jean Moulin, 17000 La Rochelle, Frankreich
Alternativ: Wohnmobil Stellplatz Port-Neuf, 158056 / -1.187168, 6 Boulevard Aristide Rondeau, 17000 La Rochelle, Frankreich
158056 / -1.187168, 6 Boulevard Aristide Rondeau, 17000 La Rochelle, Frankreich
Tag 6
Pont de l’île de Ré, Pont de l'île de Ré, 17940 Rivedoux-Plage, Frankreich
Pont de l'île de Ré, 17940 Rivedoux-Plage, Frankreich
Aire de Camping Car - Saint Martin De Rè, Rue du Rempart, 17410 Saint-Martin-de-Ré, Frankreich
Rue du Rempart, 17410 Saint-Martin-de-Ré, Frankreich
Tag 7
mit dem Fahrrad unterwegs
Tag 8
Wohnmobilstellplatz, 17940 Rivedoux-Plage, Frankreich
17940 Rivedoux-Plage, Frankreich
alternativ: Camping Campéole Le Platin, 125 Avenue Gustave Perreau, 17940 Rivedoux-Plage, Frankreich
125 Avenue Gustave Perreau, 17940 Rivedoux-Plage, Frankreich

evtl zum längeren Aufenthalt

Tag 9
17300 Rochefort, Frankreich
Camping Car Parking, Avenue de la Fosse aux Mâts, 17300 Rochefort, Frankreich
Avenue de la Fosse aux Mâts, 17300 Rochefort, Frankreich
Alternativ: Aire de services camping-cars, 45 Avenue des Sports, 17730 Port-des-Barques, Frankreich
45 Avenue des Sports, 17730 Port-des-Barques, Frankreich
Tag 10
ausruhen
Tag 11
Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich
17560 Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich
Route de la Plage, 17560 Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich
Parking Bois de Pins
Route de la Plage, 17560, Bourcefranc-Le Chapus, Frankreich
alternativ: Moulin de la Plataine, Rue Emile Zola, 17560 Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich
Rue Emile Zola, 17560 Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich
über das Viaduc d’Oléron fahren, D26, 17560 Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich
D26, 17560 Bourcefranc-le-Chapus, Frankreich

 Sie war bei ihrer Eröffnung 1966 die längste Brücke Frankreichs. 

In der Zwischenzeit liegt sie auf dem 3.Platz (hinter dem  Pont de Saint-Nazaire und dem Pont de l’île de Ré)

auf die Ile d'Oléron

Das befahren des Viaduc d’Oléron ist seit 1992 mautfrei.

Die Île d'Oléron ist, nach Korsika, die zweitgrößte französische Insel in Europa. Man nennt sie auch Mimoseninsel.

Der südliche Bereich ist zum großen Teil verschlickt und bietet so ein ideales Terrain zur Muschel- und Austernzucht. 

Aire De Camping Car, Boulevard Philippe Daste, 17480 Le Château-d'Oléron, Frankreich
Boulevard Philippe Daste, 17480 Le Château-d'Oléron, Frankreich
Phare de Chassiron, 17650 Saint-Denis-d'Oléron, Frankreich
phare de Chassiron, 17650 Saint-Denis-d'Oléron, Frankreich

Nach Überwindung der 224 Stufen kann man von oben, vom "Ende der Welt," La Rochelle, die Inseln Ré und Aix, Oléron in der ganzen Ausdehnung und das Fort Boyard sehen.

Parking Phare de Chassiron, 13 Les Perots de Chassiron, 17650 Saint-Denis-d'Oléron, Frankreich
13 Les Perots de Chassiron, 17650 Saint-Denis-d'Oléron, Frankreich

evtl.Übernachtungsplatz

Tag 12
Lighthouse of La Coubre, 17390 La Tremblade, Frankreich
Lieu dit La Coubre, 17390 La Tremblade, Frankreich

zum nächsten Leuchtturm

Tag 13
??????
Tag 14
Bordeaux, Frankreich

Ins  Zentrum der berühmten Weinbauregion

Parc des Allées de Chartres, 19 Allées de Chartres, 33000 Bordeaux, Frankreich
19 Allées de Chartres, 33000 Bordeaux, Frankreich
Besichtigung
Um das Mündungsdelta, dem Gironde-Ästuar

An Gezeiten­küsten findet man typische trichterförmige Ästuare. Mit seiner Länge von 75 km und einer Breite von 12 km an seiner Mündung, ist der Ästuar der Gironde der größte Mündungstrichter in Westeuropa.

Tag 15
33780 Soulac-sur-Mer, Frankreich
Ab 1103 entwickelte sich der Hafen

zu einem Startpunkt für die Pilgerreise nach Santiago de Compostela,für die Pilgerreise nach Santiago de Compostela, dem Jakobsweg. Pilger aus ganz Europa gingen hier an Land, um den chemin littoral entlang der Atlantikküste zu Fuß zu bewältigen.

33123 Le Verdon-sur-Mer, Frankreich
Aire de camping car le Verdon sur mer, 21-1 Rue du Levant, 33123 Le Verdon-sur-Mer, Frankreich
21-1 Rue du Levant, 33123 Le Verdon-sur-Mer, Frankreich
Tag 16
Besichtigung
Tag 17
Zum Bassin d’Arcachon

Die Bucht ist zum Atlantischen Ozean hin geöffnet. Sie bildet eine Lagune mit vielfältigen Landschaften : Häfen und Austernzüchterdörfer, feine Sandstrände, Pinienwälder, Inseln und Hal-insel, See, Salzwiesen und die berühmte Wanderdüne, Dune du Pilat.

Cap Ferret, Frankreich

mit dem Blick zur Dune du Pilat

nach L'herbe zum Austern und Meeresfrüchte essen
Aire camping car Vigne de l'est, 33970 Lège-Cap-Ferret, Frankreich
33970 Lège-Cap-Ferret, Frankreich
Tag 18
am Meer
Tag 19
33120 Arcachon, Frankreich
Camping of the Dune, The Blue Waves,Avenue de Biscarrosse, La Teste-de-Buch, Frankreich
Avenue de Biscarrosse, 33115 La Teste-de-Buch, Frankreich
Alternativ: Camping, 33260 La Teste-de-Buch, Frankreich
33260 La Teste-de-Buch, Frankreich
nebenan: Restaurant Le Petit Nice plage Pyla sur Mer, Route d'Arcachon À Biscarrosse, 33115 La Teste-de-Buch, Frankreich
Plage du petit Nice, Route d'Arcachon À Biscarrosse, 33115 La Teste-de-Buch, Frankreich
Dune du Pilat

die höchste Wanderdüne Europas an der Atlantikküste

Tag 20
nochmal auf die höchste Wanderdüne Europas
Tag 21
Aire de camping car, 21 Avenue des Pêcheurs, 40480 Vieux-Boucau-les-Bains, Frankreich
21 Avenue des Pêcheurs, 40480 Vieux-Boucau-les-Bains, Frankreich
zum Strand von lac marin-Port d'Albert

Stellplatz ca. 270 m vom Strand entfernt

Tag 22
64200 Biarritz, Frankreich

Der Ort am atlantischen Golf von Biskaya ist seit dem 19. Jahrhundert als Heil- und Seebad bekannt.

Die Villa Belza.  Das Gebäude ist ein Werk des Architekten Alphonse Bertrand, der es von 1880 bis 1895 für Ange du Fresnay erbaute, zu Ehren seiner Gattin Marie-Belza (geb. Dubreuil). Das Gebäude krönt den Felsen rocher du Cachaous. Heute ist das Gebäude in 10 Luxus-Wohnungen aufgeteilt.

Area Campers, 65 Avenue de la Milady, 64200 Biarritz, Frankreich
65 Avenue de la Milady, 64200 Biarritz, Frankreich
Tag 23
in die Stadt
Tag 24
SAN SEBASTIAN, Donostia, Gipuzkoa, Spanien
20005 Donostia-San Sebastián, Gipuzkoa, Spanien
Area Autocaravanas Donosti, Amezketa Bidea, 905, 20018 Donostia, Gipuzkoa, Spain
Amezketa Bidea, 905, 20018 Donostia, Gipuzkoa, Spanien
Tag 25
Stadtrundgang
Tag 26
Pamplona, Navarre, Spanien

Pamplona ist eine der Hauptstationen am mittelalterlichen Jakobsweg.

Pamplona: bekannt für die im Juli stattfindenden Stierläufe

Die Sanfermines (mit dem Stierlauf) werden seit 1591 alljährlich in Pamplona vom 6. bis zum 14. Juli gefeiert.

Parking autocaravanas de pago, Av. de Gipuzkoa Etorbidea, 1-409, 31014 Pamplona, Navarra, Spanien
Av. de Gipuzkoa Etorbidea, 1-409, 31014 Pamplona, Navarra, Spanien
Tag 27
Stadtbesuch
Tag 28
Stadtbesuch ???
Tag 29
31440 Lumbier, Navarre, Spanien
AREA AUTOCARAVANAS LUMBIER-iRUNBERRI, Camino Sielva, 1, 31440 Lumbier, Navarra, Spanien
Camino Sielva, 1, 31440 Lumbier, Navarra, Spanien
zum Lumbier Canyon oder auch Schlucht von Lumbier (Foz de Lumbier)

Mit dem Fahrrad ca. 4,5 km hin und wieder zurück, 

in der Schlucht auf einem angelegten Wander- und Radweg (ehem. Eisenbahnstrecke) direkt entlang des Fluss Irati, direkt unterhalb der roten Steilhänge, zwischen fast senkrechten Wänden von 150 bis 400 m Höhe, die großen Greifvögeln zum nisten dienen.

Tag 30
31513 Arguedas, Navarre, Spanien
in die Halbwüste Bardenas Reales in Navarra

Als Naturpark geschützt. ... und seit November 2000 wurden die Bardenas Reales von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Area Autocaravanas Arguedas, Calle Bordón, Arguedas, Spanien
del, Calle Bordón, 31513 Arguedas, Navarra, Spanien
Tag 31
Bilbao, Spanien
Bilbao, Bizkaia, Spanien
aire camping-car bilbao, Kobeta, 48002 Bilbo, Bizkaia, Spanien
Kobeta, 48002 Bilbo, Bizkaia, Spanien
Alternativ: Service Camper in Bilbao Hostel, Bilbao Hostel, 48002 Bilbao, Biscay, Spanien
Carretera Basurto-Castrejana, 70, 48002 Bilbao, Vizcaya, Spanien
Tag 32
Besichtigung z.Bsp. Guggenheim-Museum Bilbao

von dem Architekten Frank Gehry entworfen

Tag 33
in die Altstadt

 von dem Platz hinter der Iglesia de San Nicolás mit dem Fahrstuhl in die Oberstadt, und dann mit einer alten Standseilbahn, sie bahnt sich quietschend ihren Weg nach oben, noch höher hinaus, auf den Artxanda. 

Sensationelle Aussicht

Tag 34
evtl. noch einen weiteren Tag ...in die Altstadt
Tag 35
Getxo, 48930 Getxo, Spanien
48930 Getxo, Bizkaia, Spanien
Parking PUERTO VIEJO, 48991 Getxo, Bizkaia, Spanien
Getxo, 48991 Getxo, Bizkaia, Spanien

Stellplatz lt. Promobil

Puente de Vizcaya

mit dem Fahrrad ca 3 km zur Biskaya-Brücke, es ist eine Schwebefähre und als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt. Sie ist die älteste Schwebefähre der Welt und noch heute in Betrieb.

Tag 36
bevor es weiter geht noch einen Abstecher ....nach San Juan de Gaztelugatxe

Echte "Game of Thrones"-Fans werden diese 237 Stufen sofort erkannt haben: Die Treppe, die auf der kleinen Insel San Juan de Gaztelugatxe zu einem mittelalterlichen Kloster hinaufführt, diente als Kulisse für die weltweit erfolgreiche Serie. In "Game of Thrones" führt sie hinauf zur Festung "Drachenstein", dem Familiensitz der Targaryens.

Wer hinunter steigt, muß auch wieder hinauf steigen. 

Parking San Juan De Gaztelugatxe, Urizarreta, 48130 Bakio, Bizkaia, Spanien
Urizarreta, 48130 Baquio, Vizcaya, Spanien
Gaztelugatxeko Doniene, Bizkaia, Spanien
Santander, Cantabria, Spanien
Tag 37
Gijón, Asturias, Spanien
Oviedo, Asturias, Spanien
Parking Caravanas, Calle Daniel Moyano, 21, 33011 Oviedo, Asturias, Spanien
Calle Daniel Moyano, 21, 33011 Oviedo, Asturias, Spanien
Alternativ: Parking Exterior Los Prados, Cl. Joaquín Costa, 8D, 33011 Oviedo, Asturias, Spanien
Cl. Joaquín Costa, 8D, 33011 Oviedo, Asturias, Spanien

neben Carrefour Cl. Joaquín Costa, 33011 Oviedo, Asturias, Spanien

Tag 38
Weltkulturerbe besichtigen

4 Stück direkt in der Altstadt, zu Fuß: 

San Julián de los Prados 

Kathedrale von Oviedo 

Cámara Santa 

La Foncalada (das Brunnenhaus)


Tag 39
noch mal in die Stadt
Tag 40
zum Monte Naranco (33194, Asturias, Spanien)

zu Santa María del Naranco und San Miguel de Lillo 

mit dem Fahrrad ca 11 km hin- und zurück

Aparcamiento del Prerrománico, 33194 Oviedo, Asturias, Spanien
33194 Oviedo, Asturias, Spanien

oder mit dem Mole zum Besucherparkplatz

Tag 41
27700 Ribadeo, Lugo, Spanien
Ribadeo, Lugo, Spanien
Parking de Ribadeo, Rúa Daniel Cortezón, 27700 Ribadeo, Lugo, Spanien
Rúa Daniel Cortezón, 27700 Ribadeo, Lugo, Spanien

Stadtbesichtigung

Area de Autocaravanas - Ribadeo, LU-P-0610, 27795 Ribadeo, Lugo, Spanien
LU-P-0610, 27795 Ribadeo, Lugo, Spanien
Stellplatz an der Playa de Catedrales

einer eindrucksvollen Felsformationen am besten zu sehen bei Ebbe

Tag 42
Galicien im Nordwesten von Spanien blüht im Winter wortwörtlich auf: Zwischen Dezember und März ist die Zeit der Kamelienblüte
auf der Kamelienroute in Galicien

Am Beginn der Kamelioenroute steht der ehemalige Herrensitz am Ufer eines Flusses 

Pazo de Mariñán, 15165 Bergondo, A Coruña, Spanien

Pazo ( Herrensitz in Galicien)

Tag 43
A Coruña, Spanien
A Coruña, Provinz A Coruña, Spanien
Parking Caravanas Marina Coruña, 15001 A Coruña, Spanien
Paseo Marítimo Francisco Vázquez s/n Muelle de las Ánimas., 15001 La Coruña, Spanien
Alternativ: Aparcadoiro da Torre de Hércules, Av. Navarra, 73D, 15002 A Coruña, Spanien
Av. Navarra, 73D, 15002 A Coruña, Spanien

oder Adresse:Dr. Vázquez Iglesias, 75

15002 La Coruña, Spanien

Parkplatz am Torre de Hércules 


zum Torre de Hércules

ist ein römischer Leuchtturm aus dem 2. Jahrhundert und Weltkulturerbe

Tag 44
Stadtbesuch
Tag 45
Santiago de Compostela, Spanien
Santiago de Compostela, Provinz A Coruña, Spanien
Aparcadoiro de Salgueiriños, Rúa Manuel María, 1, 15703 Santiago de Compostela, A Coruña, Spanien
Rúa Manuel María, 1, 15703 Santiago de Compostela, A Coruña, Spanien

Stellplatz lt. Promobil

Stadtbesuch

in die gesamte, von der UNESCO geschützte Altstadt, die mit der Kathedrale und dem Jakobsweg seit 1985 als Weltkulturerbe ausgewiesen ist.

Tag 46
Parque da Alameda, 15705 Santiago de Compostela, A Coruña, Spanien
15705 Santiago de Compostela, Provinz A Coruña, Spanien
Parque da Alameda auf der Kamelienroute

 hier blühen die sogenannten „jakobinischen“ Kamelien

Tag 47
noch einen weiteren Tag am Endpunkt des Jakobswegs
Tag 48
Pazo de Rubiáns, Rúa Pazo, 7, 36619 Vilagarcía de Arousa, Pontevedra, Spanien
Rúa Pazo, 7, 36619 Vilagarcía de Arousa, Pontevedra, Spanien
weiter auf der Kamelienroute ein Altes Herrenhaus und Weingut
Tag 49
Pazo da Saleta, Xardín de Excelencia Internacional, sobreira, 36637, Pontevedra, Spanien
sobreira, 2, 36637, Pontevedra, Spanien
Dieses ländliche Herrenhaus ist von mehr als zweihundert Kameliensorten umgeben.
Tag 50
O Grove, Provinz Pontevedra, Spanien

Galiciens Fischerort mit etwas Glamour,  in der Nähe liegt Julio Iglesias Ferieninsel A Toxa mit Spielkasino und im nahen Lanzada-Strand tauchen Frauen in die Wellen, weil sie ein Kind möchten.

Die Markthalle am Hafen ist ein Eldorado für Fisch und Meeresfrüchte aller Art. Und passend dazu gibt es seit 1963 jeden Oktober das Fest der Meeresfrüchte,

Meeresfrüchte frisch aus dem Meer

Miesmuscheln aus Galicien ist eine seit dem 1. Januar 2007 geschützte Ursprungsbezeichnung (gibt bisher sonst keine weiteren Meeresprodukte mit geschützter Ursprungsbezeichnung)

Camping & Glamping Muiñeira, 36988 San Vicente do Grove (San Vicente), Pontevedra, Spanien
Ctra. de A Lanzada a, km 2, No 38, 36988 San Vicente do Mar, Pontevedra, Spanien
Alternativ: Aparcadoiro gratuíto da Lanzada, 36988 O Grove, Pontevedra, Spanien
36988 O Grove, Provinz Pontevedra, Spanien

großer kostenloser Parkplatz beim Tartaruga Surf Center

Tag 51
ebenfalls auf der Kamelienroute

Souto­maior trägt die Auszeichnung Internationaler Exzellenzgarten und beherbergt die älteste Kamelie

Castelo de Soutomaior, Rúa do Rial, s/n, 36691 O Rial, Pontevedra, Spanien
Rúa do Rial, s/n, 36691 O Rial, Pontevedra, Spanien
Tag 52
Wir kommen nach Portugel: Hier gibt es neue Regeln, Freies Übernachten in Portugal verboten

Seit Anfang Januar 2021 ist in Portugal eine Änderung des Straßenverkehrsgesetzes in Kraft, wonach das Übernachten im Wohnmobil nur noch auf offiziellen Stellplätzen erfolgen darf.

Änderung: Am 24. August 2021 wurden schließlich die im Juli beschlossenen Änderungen des Código da Estrada (entspricht der deutschen Straßenverkehrsordnung) im Diário da República (entspricht dem deutschen Bundesgesetzblatt) veröffentlicht, die damit am 25.8.2021 in Kraft treten.

Die Neuerungen im Einzelnen

  • Es bleibt zwar dabei, dass Wohnmobile innerhalb der Natur- und Küstenschutz-Gebiete nicht parken und übernachten dürfen, aber außerhalb der Schutzgebiete darf man nun auf öffentlichen Plätzen und Straßen bis zu 48 Stunden parken und übernachten.
  • Der Begriff "Parken" (aparcamento) wurde dazu neu definiert:   verbotenes "Parken in Schutzgebieten" liegt nur vor, wenn man mehr als den vorgegebenen Umfang des Wohnmobils nutzt (z.B. seitliche Fenster aufklappt).
  • Auch der Begriff "Übernachtung" (pernoita) wurde neu definiert:   es geht um das Abstellen von Wohnmobilen mit Insassen in der Zeit von 22 Uhr bis 7 Uhr.
  • Ganz neu ist, dass eine digitale Plattform zur Erfassung der Aufenthaltsorte eingerichtet werden soll. Allerdings ist noch völlig unklar, wie das gehen soll (Stichwort: geolocation) und wozu es tatsächlich genutzt werden soll (z.B. Kontrolle der 48-Stunden-Regel).

Die oben genannten Einschränkungen gelten nicht auf offiziellen Wohnmobil-Stellplätzen, unabhängig davon, ob sie innerhalb oder außerhalb von Schutzgebieten liegen.

Wer aber das nun wieder in gewissem Umfang erlaubte "Freistehen" nutzen will, sollte wissen, wo in Portugal die "verbotenen" Schutzgebiete liegen. Und das ist nicht so einfach.

Bild: Schutzgebiete

Info lt. Womo-iberico.de

Car Parking - entry to Bom Jesus, Tenões, Portugal
4715 Tenões, Portugal

Straße: Largo do Arco

Bom Jesus do Monte, Estrada do Bom Jesus 4715-056, Tenões, Portugal
Estrada do Bom Jesus, 4715 Braga, Portugal

Die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte ist ein römisch-katholisches Heiligtum in Tenões und seit 2019 UNESCO-Weltkulturerbe.

Fast 600 Stufen liegen auf deinem Weg hoch zur Kirche, die zum Ende des 18. Jahrhunderts errichtet wurde.Alternativ kann man mit der Standseilbahn Elevador do Bom Jesus nach oben fahren. Die älteste funktionsfähige Wasserballastbahn der Welt überwindet auf einer Länge von 275 Metern eine Steigung von 42 Prozent.

Braga, Portugal
Camping Braga, N101 12, Braga, Portugal
N101 12, 4715 Braga, Portugal

zum übernachten

Tag 53
Stadtbesichtigung
Tag 54
Guimarães, Portugal

Die Altstadt von Guimarães gehört seit 2001 zum UNESCO-Welterbe, 

die Couros-Zone, in der über Jahrhunderte Ledergerberei betrieben wurde steht auf der Tentativliste

Parque de Campismo Municipal da Penha
Penha - Costa, 4810 - 048, Guimarães, Portugal
Tag 55
Stadtbesichtigung

Altstadt ist Weltkulturerbe seit 2001

Tag 56
zum Duero (portugiesischer Name Douro) drittlängster Fluß der iberischen Halbinsel
Vila Real, Portugal
5000 Vila Real, Portugal
Pinhão, Portugal
5085 Pinhão, Portugal

Mitten im Douro-Tal, der Heimat des portugiesischen Portweins

angeblich kleiner, uriger, ursprünglicher als Peso da Régua

evtl. Bootsfahrt auf dem Douro

Peso da Régua, Portugal
Parque de Pernoita de Autocaravanas, Peso da Régua, Portugal
5050 Peso da Régua, Portugal

Stellplatz direkt unter der Brücke am Douro (dem drittlängsten Fluß der iberischen Halbinsel)

Tag 57
jetzt zum “Passadicos do Paiva"

"bequem" auf Holzstegen und Treppen durch die Schlucht des Flusses Paiva laufen.  

Es sind 2 Bereiche möglich:

  1. Der lange Bohlenweg mit sanften Steigungen und wenigen Stufen entlang des Rio Paiva ( Abschnitt „Für Genusswanderer“).
  2. Die Treppen bestehend aus 539 Stufen nach oben und 450 Stufen wieder runter, gleich am Beginn des Holzweges bei Areinho. (Abschnitt „Für Sportliche“). Ohne diese Holztreppen, spart Ihr 80% Eurer Energie.


Cinfães, Portugal
4690 Cinfães, Portugal

entlang des Duoro

Tag 58
Garganta do Paiva, Portugal
R326, 4540, Portugal
auf halber Strecke (Bei Koordinate 40°57'25.6"N 8°10'49.3"W) ist die Zufahrt zum Parkplatz
auf den Passadicos do Paiva
für die, die alles sehen wollen

Lauft einfach die gesamten Passadicos do Paiva hin und zurück. Auf den 16 km erlebt Ihr so den Bohlenweg aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die „516 Arouca“ ist die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt, sie führt in einer Höhe von 175 Metern über die steile Schlucht des Flusses Paiva und wurde am 1.Mai 2021 eröffnet.

 Auf Google ist sie noch nicht bekannt.

Paiva à Vista, 4540-257 Arouca, Portugal, Portugal
Vilarinho - Canelas, 4540-257 Arouca, Portugal
Tag 59
Porto, Portugal

Porto wird wegen der zahlreichen Barockkirchen auch als „Barockstadt“ bezeichnet.

Das Historische Zentrum ist seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe.

Motorhome Parking Porto, 4400-087 Vila Nova de Gaia, Portugal
Santa Marinha, 4400-087 Vila Nova de Gaia, Portugal

Vila Nova de Gaia ist ein Zentrum der Portweinproduktion.

R. Manuel da Silva Cruz, Vila Nova de Gaia, Portugal
R. Manuel da Silva Cruz, 4400 Vila Nova de Gaia, Portugal

Parkplatz in der Nähe von Symington Family Estates / Porto, 

( Ein Unternehmen, das sich auf Herstellung und Handel von portugiesischem Wein, insbesondere Port und Madeira spezialisiert hat.)

Tag 60
Stadtbesichigung
Tag 61
Stadtbesichigung
Tag 62
Campingplatz ORBITUR Canidelo, Av. da Beira-Mar 1605, 4400-382 Vila Nova de Gaia, Portugal
Av. da Beira-Mar 1605, 4400-382 Vila Nova de Gaia, Portugal
evtl. ausruhen am Meer
Tag 63
Aveiro, Portugal
Aveiro: Die Grosse Regatta der Moliceiros-Boote (Seetang-Boote) findet im Juli statt.

Aveiro wird auch Venedig Portugal's genannt

(evtl. auch mit dem Fahrrad von Praia da Costa Nova)

Tag 64
Praia da Barra, Portugal
Praia da Costa Nova, R. da Quinta do Cravo, Gafanha da Encarnação, Portugal
Praia da Costa Nova, R. da Quinta do Cravo 17, 3830 Gafanha da Encarnação, Portugal
Praia da Costa Nova

Für seine farbigen, gestreiften Häuser bekannter Ort, mit Sandstrand mit Strandpromenade und Dünen.

Areas de autocaravanas, R. das Companhas 14, Gafanha da Encarnação, Portugal
da, R. das Companhas 14, 3830 Gafanha da Encarnação, Portugal

direkt am Strand mit Blick  auf's Meer

ca. 1 km vom Zentrum 

Tag 65
Strandtag
Tag 66
Coimbra, Portugal

besitzt eine gut erhaltene mittelalterliche Altstadt am Fluß Mondego

Die Ursprünge der Stadt liegen vermutlich in der keltischen Zeit.

Die Universität Coimbra ist seit 2013 UNESCO-Weltkulturerbe

Area Autocaravanas Coimbra, Parque do Choupalinho, Coimbra, Portugal
Parque do Choupalinho, 3040 Coimbra, Portugal
Alternativ: Área de Serviçio para Autocaravanas
Avenida Inês de Castro, 3040-255, Coimbra/Santa Clara, Portugal
Tag 67
ausruhen
Tag 68
Batalha, Portugal
2440 Batalha, Portugal
Area di sosta camper Batalha, R. Nossa Sra. do Caminho 26A, Batalha, Portugal
R. Nossa Sra. do Caminho 26A, 2440 Batalha, Portugal

Der Stellplatz liegt ca 300 m vom Kloster entfernt.

Tag 69
Mosteiro da Batalha

Kloster von Batalha ist ein Dominikaner-Kloster in der Stadt Batalha und stammt aus dem 14. bis 16. Jahrhundert und seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe

Besichtigung des Klosters
Tag 70
Nazaré, Portugal
2450 Nazaré, Portugal
Nazaré

Bekannt als Surfer-Paradies und  für seine Riesenwellen. An keinem Strand der Welt schlagen höhere Wellen auf, als am Nordstrand von Nazaré in Portugal

Bis zu 30 Meter und höher, vor allem  in den Wintermonaten.

Parking Nazare, Av. do Município, 2450-106 Nazaré, Portugal
Av. do Município, 2450-106 Nazaré, Portugal

Parkplatz, kein offizieller Stellplatz 

zum Besuch der Stadt

Tag 71
evtl. Duna de Salir do Porto, R. Dom Fernando 50, 2500-685 Salir do Porto, Portugal
R. Dom Fernando 50, 2500-685 Salir do Porto, Portugal
ASA Peniche - Motorhome Park, R. da Liberdade 12, 2520-322 Peniche, Portugal, Portugal
R. da Liberdade 12, 2520-322 Peniche, Portugal

Stellplatz lt. Promobil im Zentrum

Alternativ: Parking Praia do Portinho da Areia do Norte, Av. Mariano Calado 57, 2520, 2520-224 Peniche, Portugal, Portugal
Av. Mariano Calado 57, 2520, 2520-224 Peniche, Portugal
Cabo Carvoeiro Parking, Peniche, Portugal, Portugal
São Pedro, 2520 Peniche, Portugal

evtl. Stellplatz am Leuchtturm

Tag 72
Parque de Estacionamento, 2655-319 Ericeira, Portugal
2655-319 Ericeira, Portugal
Sintra, Portugal
2710 Sintra, Portugal

nach Sintra zum Regaleira-Palast besser mit der Bahn

er befindet sich in der Nähe des historischen Zentrums (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1995) 

1.+2.Bild: Garten Quinta da Regaleira

Ich habe etliche Empfehlungen gelesen und eigentlich sind sich alle einig. Die Anreise per Bahn soll am komfortabelsten sein!

Ihr nehmt also die Bahn vom Bahnhof ROSSIO im Herzen Lissabons.  Die einfache Fahrt kostet für Erwachsene/Kinder €2.15/€1.10 – das ist ein Schnäppchen. Diese Route ist eine wichtige Pendlerroute, deshalb fahren auch den ganzen Tag die Züge. Die Zugfahrt beträgt 30- 40 Minuten, erträglich im Vergleich zu dem Fahrstress, den man sich mit Auto oder Wohnmobil antun würde.

Der Bahnhof Sintra liegt ungefähr 1,5 km vom historischen Zentrum entfernt.

Der Palacio da Penaund Palacio dos Mauros liegen weiter entfernt von der Innenstadt, auf einem steilen Hügel. Das macht aber gar nichts, denn vom Bahnhof aus fahren Touristenbusse die Paläste  an. Es ist die Linie 434, Ihr kommt also ganz entspannt zu den Palästen und wieder zum Bahnhof zurück.


AREA CAMPER SINTRA, Campo Conde de Sucena, R. Aviador Carlos Bleck 8, 2710-513 Sintra, Portugal
Campo Conde de Sucena, Campo Conde de Sucena, R. Aviador Carlos Bleck 8, 2710-513 Sintra, Portugal
zum Regaleira-Palast

befindet sich in der Nähe des historischen Zentrums (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1995)

Tag 73
Regional de Colares Winery, Alameda Cel. Linhares de Lima 32, 2705-351 Colares, Portugal
Alameda Cel. Linhares de Lima 32, 2705-351 Colares, Portugal
Cabo da Roca, Estrada do Cabo da Roca s/n, 2705-001 Colares, Portugal
Estrada do Cabo da Roca s/n, 2705-001 Colares, Portugal

Der Leuchtturm Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des Festlands des europäischen Kontinents

Forte de São Teodósio da Cadaveira, Av. Marques Leal, 2765-079 Estoril, Portugal
Av. Marques Leal 48, 2765-079 Estoril, Portugal

Parkplatz direkt neben an

Tag 74
Lissabon, Portugal
Lisboa Camping & Bungalows, Estrada da Circunvalação, Lissabon, Portugal
Estr. da Circunvalação, 1400-061 Lisboa, Portugal

offizieller Camping und Stellplatz 

Terreiro das Missas, 1300-598 Lisbon, Lisboa, Portugal
1300-598 Lissabon, Portugal

neben dem Museum befindet sich lt.Promobil der Stellplatz: Wohnmobilparkplatz Belém

Fábrica Braço de Prata, R. Fábrica de Material de Guerra 1, 1950-128 Lisbon, Portugal
R. Fábrica de Material de Guerra 1, 1950-128 Lisboa, Portugal
Tag 75
Stadtbesuch
Tag 76
Stadtbesuch
Tag 77
Stadtbesuch
Tag 78
Neuer Bericht
Tag 79
Sines, Portugal
Aire de Camping car groudronnée, Sines, Portugal
7520 Sines, Portugal
abhängen am Meer
Tag 80
wir sind an der Algarve ...

Der Portugiesische Wasserhund stammt ursprünglich aus der Algarve

Es ist eine alte Hunderasse. Erstmalige Erwähnung eines solchen „fischenden, gelockten Hundes“ findet sich bereits um 600 v. Christus. In früherer Zeit übernahm er tatsächlich viele Arbeiten für die Fischer. Er bewachte Netze, Boote und Fänge, er erschnüffelte Fischschwärme und trieb im Wasser die Fische ins Netz.

Anfang bis Ende des letztens Jahrhunderts war der Portugiesische Wasserhund dann fast ausgestorben, da er nicht mehr bei den Fischern eingesetzt wurde. Erst vor ca. 20 Jahren nahm die Zucht dieser Rasse wieder zu. Auch heute ist die Rasse noch nicht sehr verbreitet, gilt aber in Europa und Amerika als gutmütiger Familienhund und wird immer beliebter.

Der Portugiesische Wasserhund hat Zwischenzehenhäute. Diese eigenen „Schwimmflossen“ unterstützen ihn beim Tauchen und Schwimmen.

Fortaleza De São Vicente, Cape Sao Vicente, Sagres, Portugal
Cape Sao Vicente, 8650 Sagres, Portugal
Lagos, Portugal
8600 Lagos, Portugal
Parking Farol da Ponta da Piedade, Lagos, Portugal
8600 Lagos, Portugal
Ponta da Piedade

gilt als eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Portugal und als die schönste Felsformation der Algarve. Oberhalb der Felsen steht ein Leuchtturm mit einem Parkplatz

Tag 81
A Sardinha, R. dos Corais 117, Albufeira, Portugal
R. dos Corais 117, 8200 Albufeira, Portugal

hoffentlich parken neben dem Fischlokal am Strand

Tag 82
?????
Tag 83
Faro, Portugal
Parkeerplaats rondvaart Faro, Largo de São Francisco 37, Faro, Portugal
Largo de São Francisco 37, 8000 Faro, Portugal

zum Zentrum ca. 1 km zu Fuß

Tag 84
Tavira, Portugal
8800 Tavira, Portugal
Algarve Motorhome Park Tavira, 8800-228 Tavira, Portugal
8800-228 Tavira, Portugal
Tag 85
Sevilla, Spanien
Sevilla, Provinz Sevilla, Spanien
Área de Autocaravanas
Calle Quinto Centenario, 41011, Sevilla, Spanien
evtl. Parking Las Razas, Av. de las Razas, 41, 41012 Sevilla, Spanien
Av. de las Razas, 41, 41012 Sevilla, Spanien

Stellplatz lt. Promobil

Tag 86
Stadtbesichtigung
Tag 87
Stadtbesichtigung
Tag 88
Area Autocaravanas Jerez, Calle de la Investigación, 1, 11407 Jerez de la Frontera, Cádiz, Spanien
Calle de la Investigación, 1, 11407 Jerez de la Frontera, Cádiz, Spanien
Jerez de la Frontera, Spanien
Jerez de la Frontera, Provinz Cádiz, Spanien
Tag 89
über die Puente de la Constitución de 1812, Cádiz, Spanien
Cádiz, Provinz Cádiz, Spanien
Cádiz, Spanien
Cádiz, Provinz Cádiz, Spanien
Parking Muelle Reina Sofía, Paseo Almte. Pascual Pery, 4, 11004 Cádiz, Spanien
Paseo Almte. Pascual Pery, 4, 11004 Cádiz, Spanien

Adresse: lt. Promobil

Parking Porto
Avenida del Descubrimiento 6, 11004 Cádiz, Spanien

Área de Autocaravanas de Tarifa, Calle Mar del Nte., 11380, El Puerto de Santa María, Cádiz, Spanien
Calle Mar del Nte., 11500 El Puerto de Sta María, Cádiz, Spanien
alternativ Parking Santa Catalina, Pfc, Calle Campo de las Balas, 5, 11002 Cádiz, Spanien
Calle Campo de las Balas, 5, 11002 Cádiz, Spanien
Tag 90
Stadtbummel
Tag 91
Lidl, Av. del Mueble, 32, 11130 Chiclana de la Frontera, Cádiz, Spanien
Av. del Mueble, 32, 11130 Chiclana de la Frontera, Cádiz, Spanien

nochmal einkaufen

Camping Torre de la Peña I
CN- 340 Km 78, 11380, Tarifa, Spain
Tag 92
warten auf die Fähre nach Marokko
Hafen von Tarifa, 11380 Tarifa, Lugo, Spanien
11380 Tarifa, Provinz Lugo, Spanien
mit der Fähre nach Tanger
Port de Tanger Ville, Ave Mohammed VI, Tangier, Marokko
Blvd. Mohamed VI, Tanger, Marokko
Parkplatz Tanger City Tour, Ave Mohammed VI, Tangier, Marokko
Blvd. Mohamed VI, Tanger, Marokko

Stadtrundfahrt mit Doppeldeckerbus

Tag 93
Rundreise Marokko ........
Tétouan, Marokko
Tag 94
Chefchaouen Medina, Chefchaouen, Marokko
Chefchaouen, Marokko
Tag 95
Conservation du site Archeologique de Volubilis, Meknès, Marokko
El Menzeh, Meknes, Marokko
Parking auto, Meknès, Marokko
el hofra,El hedim, Meknes, Marokko

Lt.Maps me, heißt die Straße: Rue Bine Lakbab neben dem Prison Kara

2.Bild:Weiterer Stellplatz lt. Campercontact: Bab Mansour Meknès, Al Ismailia, Fès-Meknès, Marokko

Meknès, Marokko

Meknès ist eine der vier Königsstädte. Sie liegt in der Region Fès-Meknès am Fuße des Mittleren Atlasgebirges. Ihr Name leitet sich vom Berberstamm der Miknasa ab, der den Ort ursprünglich besiedelte.

Bild: Bab el Mansour Highlight in Meknes

Tag 96
Stadtbesuch
Tag 97
Fès, Marokko

ist mit rund einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Marokkos. Sie ist die älteste der vier Königsstädte des Landes (außerdem sind Marrakesch, Meknès und Rabat Königsstädte) und galt nach der Gründung der Qarawiyin-Universität als geistiges Zentrum des Landes.

Bab Jdid, 48 Rue Bouajjara, Fès, Marokko
48 Rue Bouajjara, Fès 30110, Marokko
Parking bab jdid, Derb Majmaa Doula، Fès, Marokko
Derb Majmaa Doula، فاس، Marokko

1. Stellplatz beim neuen Stadttor Bab Jdid

oder 

2.Stellplatz lt.park4night: Car Parking Ain Azliten Fes, Marokko

Tag 98
in die Medina

hoffentlich ist das Lokal Ruined Garden noch vorhanden

Tag 99
Rumbummeln
Tag 100
Ifrane, Marokko

Im Winter:  Ifrane wird auch das St.Moritz von Marokko genannt

Col du Zad, Marokko

Pass über den Mittleren Atlas (2178 m Höhe),  im März evtl. noch mit Schnee,

dort irgendwo (mit Aussicht !!!!) übernachten 

Alternativ: Ksar Timnay Hotel, Midelt, Marokko
Route national 13, entre Zaïda et, Midelt 54350, Marokko

mit Campingplatz und Swimming Pool

Tag 101
Errachidia, Marokko
IGHIZ INN camping, Errachidia, Marokko
Errachidia 53000, Marokko

lt.park4night: 

27 02 2020

Platz o.k..Sanitär mit allem was ich brauche sehr gut. cafe' gut jetzt im Winter sehr ruhig. der 5. Stern ist für das sympathische, absolut untouristische Er Rachidia. 100 000 Einwohner. uni- und garnisonsstadt. viele Cafes und Restaurants Toller Souk }untouristich. mit allem was bei der Reise so ergänzt werden muss. marjane auch in 2 km .

16 12 2018

Sehr schöner Platz, Parzellen nicht zu eng auf einander. VE möglich mit Bodenentleerung. Super freundliches und hilfsbereites Personal.

Tag 102
Madkhal Meski, Marokko

mit der "berühmten blauen Quelle", wo halt Wasser aus einer Grotte fließt.

evtl. Alternative: Campingplatz La bleue Source, Errachidia, Marokko
Errachidia, Marokko

der Campingplatz bei den blauen Quellen von Meski, mit einem kleinen Schwimmbad - Palmen im Ziztal

Source de Bleue de Meski

Eine wunderschöne Oase-Schwimmbad

4,00 MAD • 1. Jan. t/m 31. Dez.

2 Personen pro Nacht inkl. Steuern      Bewertung lt. Campercontact:

Februar 2020  Viele Katzen, Toilette und Duschen unter jeder Sau (nicht zumutbar), permanent Lärm und Getrommel, Elektrik nur teilweise funktionsfähig. Ständige anmache der Händler. Stellplatz besteht nur aus Staub und Müll. Schwimmbecken, Quelle und Umgebung total Vermüllt. Letzten 5 Jahre jedesmal hier, immer schlechter. Letzter Besuch Februar 2020

Mai 2019  Schöner Platz zum Übernachten. Man ist direkt an der blauen Quelle. Am besten man nutzt Toilette und Dusche im Wohnmobil. Stromversorgung abenteuerlich und deutlich unter 220 Volt. Da allgemeines Ausflugsziel, viele Besucher bis 22 Uhr. Stellplatzteil für alle Tag und Nacht zugänglich.

oder nochmal ca.14 km weiter zu 

Camping Hebergement Tissirt

Ouled Chaker, Marokko 

Bewertung lt. Campercontact:  Camping Auberge Tissirt Ziz

Mauern umgebene Campingplatz angrenzend einen Palm Garten sauber Badezimmer-Restaurant-Möglichkeit-Fahrradverleih

April 2019

Der Platz ist sehr schön, tolle Lage unter Palmen im Zis Tal. Die Duschen sind sehr groß und sauber und haben heißes Wasser

69,00 MAD • 1. Jan. t/m 31. Dez.

2 Personen pro Nacht inkl. Steuern

Tag 103
Rissani, Marokko

Rissani ist eine Wüstenstadt mit teilweise urbanem Charakter in der Region Drâa-Tafilalet

Zum Souk von Rissani mit riesigen Gewürze Angeboten

Kasbah Ennasra، Rissani, Marokko
167 Ksar, Rissani, Marokko

evtl. Hotelübernachtung buchen,  Hotel mit Pool (nicht teurer als deutsche Campingplätze???)  

auch lt.Campercontact eine Stellplatzmöglickeit

grote camperplaats achter hotel - afgeschermd van de straat - camper wordt dag en nacht bewaakt - gratis zwembad

6,00 MAD • 1. Jan. t/m 31. Dez.

2 Personen pro Nacht inkl. Steuern

Februar 2020

Gute Basis für einen Besuch in Rissani und touristische Route aus dem Schrank

relaxen
in der Nähe liegt Merzouga

mit der Wüste Erg-Chebbi

Sijilmassa, Rissani, Marokko
Rissani, Marokko

war eine mittelalterliche marokkanische Stadt am nördlichen Rande der Sahara in Marokko.

Die Ruinen der Stadt erstrecken sich über fünf Meilen entlang des Flusses Ziz in der Oase Tafilalt in der Nähe der Stadt Rissani . Im 16.Jahrhundert zerstört,  im 18. Jahrhundert auf Befehl von Sultan Moulay Ismail wieder aufgebaut . Dann um 1818 von den Nomadenstämmen von Ait Atta erobert und wieder zerstört.

 Heute sind die Ruinen von Sijilmasa eine Ausgrabungsstätte. 

evtl. zum Gara Medouar

Gara Medouar, auch bekannt als Jebel Mudawwar, Gara Mdouar oder Mdoura, ist eine hufeisenförmige geologische Formation (ein großer, markanter Fels) in der Landschaftin der Nähe von Sijilmasa. 

Im 11. Jahrhundert wurde es zu einer Festung mit einer Militärgarnison ausgebaut, die wahrscheinlich die nahe gelegene Handelsstadt Sijilmasa, wo Goldmünzen geprägt wurden, und die Handelswege aus dem Süden schützte.

Seine heutige Rolle als Reiseziel begann mit einem Film:  Die Mumie von 1999 und unter anderem als Kulisse für das Hauptquartier von SPECTER im James-Bond-Film Spectre (2015).

Tag 104
Neuer Bericht
Tag 105
dieses Mal auf der südlichen Route durch das Drâa-Tafilalet

letztes mal führte die Strecke über die Straße der Kasbahs, zur Todra-Schlucht (franz.Gorges du Todgha) und in das Dadestal (franz.Gorges du Dadés)

Anfang der südlichen Route ...
weiter über Tizi n' Ouchchane, Marokko
Tizi n' Ouchchane, Marokko

Die Passstraße  Tizi'n 'Ouchchane liegt 858 Meter über dem Meeresspiegel.

vorbei an CAFE RESTAURANT MERZOUGA, M'ssici, Marokko
M'ssici, Marokko

evtl. kurze Pause, Fotostopp im Drâa-Tafilalet entlang des Jbel Sarhro Gebirgszuges (eine zum Atlasgebirge in Nordafrika gehörende Gebirgskette vulkanischen Ursprungs in Marokko)

vorbei an Cafetería Battou, Marokko
Marokko

evtl.kurze Pause und Fotostopp

Tazzarine, Marokko
Camping Amasttou, Tazzarine, Marokko
Tazzarine, Marokko

in einer Oase, mit Pool

Alternative: Hôtel Village Touristique Bougafer, N12, Tazarine, Marokko
N12, Tazarine, Marokko

3 Sterne Hotel mit Pool mit großem Parkplatz

Tag 106
etwas relaxen
Tag 107
Zagora, Marokko

Oasenstadt und Hauptstadt der Region Drâa-Tafilalet (auch genannt Das Tor zur Wüste: am Orts- Eingang steht ein Wegweiser für Karawanen durch die Wüste: "Timbuktu 52 Tage")

Die Suks finden immer Mittwochs und Sonntags statt

Camping Palmeraie d'Amezrou, Zagora, Marokko
Zagora, Marokko
Alternativ: Camping Oasis Palmier, Zagora, Marokko
Zagora 47900, Marokko
oder Hôtel Kasbah Asmaa Zagora, Boulevard Mohamed 5, Zagora, Marokko
Boulevard Mohamed 5, Zagora, Marokko

Hotels sind auch immer eine Möglichkeit....(wenn man mal wieder richtig ausgiebig relaxen will)

Tag 108
.....relaxen
Tag 109
Agdz, Marokko
Casbah Des Arts, Agdz, Marokko
Rue D'asslim 10 Afella N'Dra, Agdz 45050, Marokko

großer Parkplatz in der Nähe des Hotel (freies stehen !!!!)

Tag 110
Ouarzazate 45000, Marokko

Bis zum Beginn des französischen Protektorats war Ouarzazate nur eine unbedeutende Berbersiedlung. Die Menschen lebten von der Landwirtschaft und der Viehzucht.  Als Drehort von Filmen spielt Ouarzazate heute eine große Rolle.

Eine berühmte Kasbah in der Nähe, die ebenfalls als Filmdrehort von großer Bedeutung ist, ist das etwa 30 Kilometer nordwestlich von Ouarzazate gelegene Aït-Ben-Haddou.

Aït-Ben-Haddou ist eine befestigte Stadt am Fuße des Hohen Atlas im Südosten Marokkos. Der komplette alte Ortskern ist seit dem Jahr 1987 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt

Kasbah Taourirt, Avenue Mohammed V, Ouarzazate 45000, Marokko
Avenue Mohammed V, Ouarzazate 45000, Marokko

die zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Thami El Glaoui erbaute Kasbah Taourirt und das unmittelbar benachbarte Kasbah-Viertel lohnen einen Besuch 

(wird ebenfalls wie die Kasbah Ait-Ben-Haddou zu Filmdrehs benutzt)

Camping Ouarzazate, Rue Ait Kdif, Ouarzazate 45000, Marokko
Rue Ait Kdif, Ouarzazate 45000, Marokko

lt.Campercontact:

Januar 2021

Ruhig gelegener Campingplatz. Schöne sanitäre Einrichtungen mit heißem Wasser. Das Wasser ist sehr kalkhaltig. Freundlicher Manager. Strom kostet 30DH. Camping: 20DH p.p., Wohnmobil 20DH

Cinema Studio Atlas, Ouarzazate 45000, Marokko
Km 5, BP 28 Route de Marrakech, Ouarzazate 45000, Marokko
die beiden Filmstudios liegen nur knapp 2 km auseinander

In der Nähe von Ouarzazate (auch Hollywood Marokkos) befinden sich mehrere Filmstudios. Sie können im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

CLA Studios, N10, Ouarzazate 45000, Marokko
N10, Ouarzazate 45000, Marokko
Tag 111
über den Tizi n'Tichka Pass
Tizi n'Tichka, Tizi N'Tichka, Marokko

ist ein 2260 m hoher Gebirgspass im Hohen Atlas

Der Tizi-n'Tichka-Pass (schwieriger Pfad) schlängelt sich durch das Hohe Atlasgebirge Marokkos von Südosten Marrakesch nach Ouarzazate und bietet eine der dramatischsten und haarsträubendsten Fahrten des Landes. 

Dieser Hochgebirgspass bietet einen atemberaubenden Blick auf das Atlasgebirge rund um jede Haarnadelkurve - und es gibt viele davon. Die Straße wurde 1936 von den Franzosen für militärische Zwecke gebaut und folgt der Route Nationale 9 und erreicht eine Höhe von 2.260 Metern.

Marrakesch, Marokko

Die Medina ist eine dicht bebaute, von Mauern umgebene mittelalterliche Stadt aus der Berberzeit. Zwischen ihren labyrinthischen Gassen finden sich geschäftige Souks (Märkte), auf denen traditionelle Kleidung, Töpferei und Schmuck angeboten werden. Das maurische Minarett der Koutoubia-Moschee aus dem 12. Jh. ist kilometerweit zu sehen und dient als Symbol der Stadt.

1.Bild:Der Djemaa el Fna genannte zentrale Marktplatz am Abend

2.Bild: und am frühen Morgen

Wohnmobilstellplatz Marokko-Reisen Familie Schatz, Marrakesh, Marokko
Marrakesch, Marokko
Wohnmobilstellplatz Le Relais De Marrakech, Marokko
31°42'25.8"N 7°59'24.2"W 31°42'25.8"N 7°59'24.2"W، 40000, Marokko
beide Wohnmobilstellplätze liegen außerhalb der Stadt

Fam. Schatz ca. 18 km und Le Relais De Marrakech ca.14 km von der Koutoubia-Moschee 

(von hier muß man jeweils mit dem Taxi in die Stadt)

Parking Et Lavage La Koutoubia, Marrakesh 40000, Marokko
Marrakesch 40000, Marokko

Stellplatz bei der Koutoubia, ganz in der Nähe des Place Jemaa el-Fna (Platz der Gehenkten)

Wenn Plätze frei sind, steht man absolut zentral, allerdings nicht so ruhig. 

Tag 112
rumbummeln
Tag 113
evtl. noch ein wenig Sightseeing
Tag 114
ANIMA by André Heller, Marokko
Douar Sbiti Ourika, Marrakech، Marokko

ANIMA wird bereits kurz nach seiner Eröffnung als einer der schönsten und fantasievollsten Gärten der Welt beschrieben. Die drei Hektar große, opulente, botanische Inszenierung des Universalkünstlers André Heller ist ein magischer Ort.

wir kennen den André Heller Garten in Gardone Riviera, am Ostufer des Gardasees

diesmal sehen wir uns diesen an

Mosquée de Tahnaout, Marokko
Marokko
Dar El Fellah Tahenaout, Tahannaout, Marokko
dar el fellah .km 35 route moulay brahim.douar zaouiat bouhouta, Tahannaout, Marokko
Fahrtstrecke von Mosquée de Tahnaout über Tizi n'Test 2100 M nach Taroudannt (insg. 194 km)

2.+3. Bild: Pont (Brücke) de Oued Ghighaya

4.+5. Bild: Cafe Restaurant Assif R203, Marokko

Restaurant du jardin, Marokko
R203, Marokko
Asni, Marokko

vom ANIMA by André Heller Garten bis Asni sind es ca.40 km 

(und weiter bis zu Moschee von Tinmal nochmal 54 km)

von dort bis zum Pass Tizi n'Test 2100 M ca. 32 km

Market Weekly Saturday Asni, R203, Asni, Marokko
R203, Asni, Marokko
Market Weekly Saturday Asni, R203, Asni, Marokko

vor einem Jahr
(Übersetzt von Google) Wenn Sie diese Art von Markt nicht kennen, ist er ziemlich beeindruckend und exotisch. Es ist sehr lebhaft, man kann alles finden, von Gemüse bis Eseln, von Expressärzten bis zu Friseuren. Die Dorfbewohner gehen jeden Samstag runter, um sich dort zu füllen. Es ist schwierig, herumzukommen. Touristen dürfen Sie dies nicht verpassen, es sei denn, Sie sind vegan verlobt.
Hinweis: Sie mögen keine Fotos.

Tag 115
Moschee von Tinmal, TALAT NYAKOUB، Marokko
Tizagharine Talat nyakoub Alhaouz، TALAT NYAKOUB 42152, Marokko

Tinmal ist ein kleines Bergdorf im Hohen Atlas, 100 km von Marrakesch, Marokko, entfernt. Tinmal war die Wiege des Berber-Almohaden-Reiches, von wo aus die Almohaden Anfang des 12. Jahrhunderts ihre Feldzüge gegen die Almoraviden begannen.

Nur kurze Zeit nach der – in späterer Zeit wiederholt umgebauten –Großen Moschee von Taza errichtet, gilt die Moschee von Tinmal als original erhaltener Vorläufer, der nicht nur in der islamischen Welt bekannten, almohadischen Moscheebauten von Marrakesch, Sevilla und Rabat.

Seit 1995 steht die Moschee von Tinmal auf der Tentativliste der Weltkulturerbestätten der UNESCO.

großer Park- Stellplatz vor der alten Moschee

neben Restaurant Chez abdou

Tag 116
Tizi n'Test 2100 M, R203, Marokko
R203, Marokko

Der Tizi n’Test-Pass liegt in der  Provinz Taroudannt in der Region Souss-Massa und bildet den höchsten Punkt der Verbindungsstraße R203 zwischen Marrakesch (Höhe ca. 450 m) und Taroudannt (Höhe ca. 250 m). Die Straße ist verkehrstechnisch nicht sehr bedeutsam und wird stets nur notdürftig instandgesetzt. LKWs und Busse verkehren vergleichsweise selten.

Oulad Berhil, Marokko
Taroudant, Marokko
Taroudannt, Marokko
Camping du jardin, Route Ouled Aarfa, Marokko
Route Ouled Aarfa, Marokko
Alternativ: Grand Camping de Taroudant, آيت يعزة، Marokko
Km 7, route d'Ait Iazza, près de la station Total, آيت يعزة 83200, Marokko
Tag 117
camping takat, Marokko
Océan Atlantique Nord, Marokko
Tag 118
einen Tag am Meer
Tag 119
Almassira, Guelmim 81000, Marokko
Tag 120
Camping Equinox Tan Tan Plage, AVENUE AL WAHDA، El Ouatia, Marokko
AVENUE AL WAHDA، الوطية 82010, Marokko

lt.Campercontact: 

  • 8,00 MAD • 1. Jan. t/m 31. Dez. 

    (sind ca.-,80€ nur so zum Vergleich)

    2 Personen pro Nacht inkl. Steuern

Februar 2020

kleiner ruhiger Campingplatz, sanitäre Anlagen sehr schön, Waschmaschine vorhanden, WIFI auch prima. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Das gegenüberliegende Restaurant bringt auf Wunsch die Speisen auch zum Camper.

Februar 2020

Schöne kleine Seite. Geschlossene Wand, nützlich, wenn es windig ist. Balkon, um das Meer und den Sonnenuntergang zu beobachten, das Beste aus beiden Welten. Riesige Duschen mit sehr viel heißem Wasser. Stabile elektrische und gute WiFi. Gute Spaziergänge am Strand und an der Promenade

Tag 121
Musée Saint-Exupéry, Ave Mohamed V, Tarfaya, Marokko
Ave Mohamed V, Tarfaya, Marokko
Port Tarfaya, Tarfaya, Marokko

hier befinden wir uns in etwa auf dem Breitengrad von der Stadt Morro Jable auf Fuerteventura oder der Stadt Telde auf Gran Canaria

Tag 122
Tah, الطريق الوطنية رقم 1، Tah, Marokko
الطريق الوطنية رقم 1، Tah, Marokko

ehemalige Grenzstation zur West-Sahara

Mosquée Massira, Boulevard Abou Bakr Seddik, Laayoune 70000
شارع أبو بكر الصديق، El-Aaiún 70000
Hôtel Nagjir
Corniche FOUM EL OUED
Tag 123
Hotel Silver Alkurbina, N1, Marokko
N1, Marokko

Silver Alkurbina / La Courbine d'Argent 

Adresse: Akhafnir Kiada, Tarfaya 70050 Marokko

und Stellplatz (auch für 4x4)  Restauration + emplacement voiture 200 DH / jour

Akhfenir, Marokko
Trou du Diable, Marokko

Fotostopp an der Grotte d'Akhfenir, Marokko,  auch als "Teufelsloch" bekannt

Tag 124
?????
Tag 125
Guelmim 81000, Marokko
Mosquée Gare Routiere, Guelmim 81000, Marokko
Guelmim 81000, Marokko
Legzira, Marokko
Boulevard Legzira, Mirleft, Marokko
Legzira Beach

Legzira Beach mit dem 8 Kilometer langen Strandbereich, der bekannt ist für seine Bögen und Klippen aus rotem Sandstein, das Highlight ist das Felsentor von Legzira.

Neuer Bericht
Camping Gîte Le Nomade, Mirleft, Marokko
13 Quartier d'Aftas, Mirleft 85352, Marokko
Tag 126
Anfahrt mit der Musik von Mike Batt: The Ride to Agadir
Agadir, Marokko
Agadir 80000, Marokko
Camping International, Agadir 80000, Marokko
Agadir 80000, Marokko
camping Agadir, Agadir 80000, Marokko
Agadir 80000, Marokko
Tag 127
relaxen und Stadtbesichtigung
Tag 128
evtl noch einen Tag
Tag 129
Essaouira, Marokko
Area Sosta Camper - Essaouira Marocco, P2201, Essaouira, Marokko
P2201, Essaouira, Marokko

direkt am Meer 

(dort wo Jimmy Hendrix war)

Tag 130
in die Altstadt

 Die gesamte Altstadt (Medina) von Essaouira wurde im Jahr 2001 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt

Tag 131
Essaouira genießen
Tag 132
Afous Argan, N1, Ounagha, Marokko
N1, Ounagha, Marokko

wiedermal einen Einkauf von originalem Arganöl

Safi, Marokko
Camping SAFI, Safi, Marokko
Safi, Marokko
Tag 133
oualidia surfcamp, Oualidia, Marokko
Oualidia, Marokko
Oualidia, Marokko

Kleiner Fischerort an einer Lagune, bekannt für ganz frische Austern und naturlich Fisch jeder Art, (wird auch direkt am Strand serviert)

zum Camping Oualidia, Oualidia, Marokko

oder auch: Camping Car de Oualidia, Oualidia, Marokko

Februar 2020

(Lt.Google) Die Gegend ist groß, sauber und flach. Wenn Sie ein 8,50 m langes Wohnmobil haben, haben Sie auf Oualidia keine andere Wahl. Der Preis beträgt 30 dh es ist günstig im Vergleich zu den angebotenen Dienstleistungen (Sie können Ihre Kassette leeren). Die Gegend ist nah am Meer und Restaurants, kurze schöne Gegend.

Hotel L'Initiale, Oualidia, Marokko

Bei unserem letzten Mal gab es leckeren Fisch und frische Austern

Alternativ: Piscine La Perle, Sidi El Abed, Marokko
Sidi Abed, Marokko

Schöne kleine Anlage wo man toll entspannen kann - Pool mit Meerblick

Tag 134
El Jadida, Marokko

Die portugiesische Altstadt (Cité Portugaise) wurde im Jahr 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben

Die Cîterne Portugaise vermittelt mit ihren 4 inneren Säulen und 12 äußeren Pfeilern, die gemeinsam ein Rippengewölben tragen, eine beinahe sakrale Atmosphäre.(ein ehemaliges Waffenlager, das später als Wasserspeicher (Zisterne) der befestigten Stadt genutzt wurde)

Restaurant Pesca MAZAGAN, 6 Avenue de Suez, El Jadida, Marokko
6 Avenue de Suez, El Jadida, Marokko

vielleicht beim Restaurant stehen und übernachten !!!! mit Blick auf die Cité Portugaise

Die portugiesische Altstadt (Cité Portugaise) wurde im Jahr 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben.

CAMPING L'OCEAN BLEU, Mohammédia, Marokko
mansouria, Mohammédia, Marokko
Tag 135
Rabat, Marokko
Chellah Necropolis, El Youssoufia, Marokko
Quartier Chellah, El Youssoufia, El Youssoufia 10190, Marokko

Vor den Toren Rabats liegt die merinidische Totenstadt Chellah aus dem 13. Jahrhundert. Die Mischung von Natur, römischen und islamischern Ruinen mit den vielen Störchen macht Chellah zu einem magischen Ort. 

Lange galt er als heilig und war nur gläubigen Muslims vorbehalten.Als die Berberdynastie der Meriniden Marokko erobert hatte, ließ Sultan Yakub hier, wo einst die Römersiedlung Sala Colonia gelegen hatte, im 13. Jahrhundert einen Friedhof anlegen

Restaurant Borjeddar, Tunnel des Oudayas, Rabat, Marokko
Tunnel des Oudayas, Rabat, Marokko

Fischrestaurant direkt am Atlantik und nahe zur Kasbah Oudaias

evtl. mit der Möglichkeit des Übernachtens auf dem Parkplatz des Restaurants 

(wir waren im Jahr 2017 schon einmal dort)

Tag 136
weiter zum Plage Sidi Boughaba, Marokko

parken am Strand (Großer Parkplatz)

Parking plage Mehdia 5dh, Route de Mehdia, Kénitra, Marokko
Route de Mehdia, Kénitra, Marokko
ausruhen
Tag 137
Camping Atlantis Gate A Moulay Bousselham, Moulay Bousselham, Marokko
gps 034" 52'34" Nord//006" 1719" Ouest, Moulay Bousselham, Marokko

lt.Campercontact:

Atlantis Gate

großer geräumiger ummauerter Campingplatz - an einer Lagune - viel Schatten durch Eukalyptus- und Mimosenbäume - ausgezeichnete sanitäre Einrichtungen - kleines Café

80,00 MAD • 1. Jan. t/m 31. Dez. (entspricht 7,66€)

2 Personen pro Nacht inkl. Steuern

Juni 2020

Waren acht Wochen zur Coronazeit dort! Nur eine wirklich funktionierende Dusche, stinkende Überschwemmungen bei den Waschbecken zum Wäsche waschen! Stromversorgung sehr primitiv! Schrecklicher Umgang mit eindringenden Kühen und Hunden! Zaun ringsherum defekt! 80 Dir auch bei einem unfreiwilligen Achtwochenaufenthalt!

Nun ja Kommentare halt !!!: 80 Dir (entspricht 7,66€) !!!

Tag 138
Camping Echrigui, Avenue Khalid Ibn Oualid, Asilah, Marokko
Avenue Khalid Ibn Oualid, Asilah, Marokko
Alternativ: Camping Asilah, Avenue Moulay Hassan Ben Mahdi, Asilah, Marokko
Avenue Moulay Hassan Ben Mahdi, Asilah, Marokko
Tag 139
Puerto de TangerMed, Marokko
Marokko
mit der Fähre zurück
Puerto de Algeciras, Avenida la Marina, Algeciras, Cádiz, Spanien
Av. la Marina, 5, 11201 Algeciras, Cádiz, Spanien
Carrefour, Ctra. Cádiz-Málaga, Km. 112, 11370 Los Barrios, Cádiz, Spanien
Ctra. Cádiz-Málaga, Km. 112, 9, 11370 Los Barrios, Cádiz, Spanien

wiedermal richtig einkaufen

Tag 140
Motorhomes parking, Av. Príncipe de Asturias, 6, 11300 La Línea de la Concepción, Cádiz, Spanien
Av. Príncipe de Asturias, 6, 11300 La Línea de la Concepción, Cádiz, Spanien

Stellplatz zum übernachten (mit Fluglärm)

mit dem Mole einmal rund um den Felsen von Gibralter (Affenfelsen)

je nach Wetter mit der Seilbahn auf den Berg fahren (412 m hoch)

Europa Point Car Park, Gibraltar GX11 1AA, Gibraltar
Gibraltar GX11 1AA, Gibraltar
Parking puerto Estepona, Arrabal Pto Deportivo, 29680 Estepona, Málaga, Spanien
Arrabal Pto Deportivo, 29680 Estepona, Málaga, Spanien

Stellplatz direkt neben dem Hafen und am Meer

Tag 141
Ronda, Spanien
29400 Ronda, Provinz Málaga, Spanien

Ronda ist eine Stadt auf einem Berggipfel. Sie besitzt eine atemberaubende Lage oberhalb einer tiefen Schlucht. Diese Schlucht (El Tajo) teilt die Neustadt, die ungefähr aus dem 15. Jahrhundert stammt, von der Altstadt aus der Zeit der maurischen Herrschaft. Die Puente Nuevo, eine Steinbrücke über der Schlucht, bietet einen Aussichtspunkt. Die in der Neustadt gelegene Plaza de Toros, eine legendäre Stierkampfarena aus dem 18. Jahrhundert, gehört zu den hervorstechendsten Wahrzeichen der Stadt.

Von beiden Stellplätzen der Stadt ca. 2,4 km mit dem Rad ins Zentrum.

Área Autocaravanas Ronda, C. Algeciras, Km 1, 29400 Ronda, Málaga, Spanien
C. Algeciras, Km 1, 5, 29400 Ronda, Málaga, Spanien

vor einer Woche Neu 

Toller Stellplatz alles da was man braucht.Duschen mit Warmwasser kostet extra.Leider kein Spülbecken mit Warmwasserversorgung vorhanden. Zu Fuß in die Stadt ca. 15 Minuten

vor einem Jahr  Super geführter Camping in Stadt nähe von Ronda. Plätze parzelliert und terassenförmig angelegt. Drei Tages Angebot für 60 €! Absolut top eingerichtete Sanitarische Anlagen. Gute Ratschläge an der Rezeption für den Stadtbesuch.

lt.Campercontact:

Area Autocaravanas 'El Sur'

Lage außerhalb des Campingplatzes - melden Sie sich an der Rezeption - Restaurant Februar / Oktober - Ladestation für Elektrofahrzeuge - Bushaltestelle 500 m - Zentrum 2,5 km

Parking de Autocaravanas Ciudad de Ronda, C. Torero Francisco Romero, s/n, 29400 Ronda, Málaga, Spanien
C. Torero Francisco Romero, s/n, 29400 Ronda, Málaga, Spanien

vor 2 Jahren Guter Platz, einfach, aber einfach alles da, was WoMo braucht. Zu Fuß in die City leicht möglich. Einkaufen direkt im Viertel. Zufahrt über teils enge Einbahnstraße. Für Hunde gut geeignet.

vor einer Woche NEU Angenehmer Stellplatz eine halbe Stunde zu Fuß vom Zentrum entfernt. Um die Ecke Pastelleria Arabe mit fantastischen Essen. Frühstück ab 7 Uhr, herzliche Chefin, kocht und backt selber. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Área Autocaravanas Ciudad de Ronda

Lage nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum von Ronda - Brötchenservice - GPS-Koordinaten verwenden - Zentrum 2,5 km

  • Calle Torero Francisco Romero 7. 29400, Ronda, Spanien

  • 12,00 € • 1. Jan. t/m 31. Dez.

    2 Personen pro Nacht inkl. Steuern
  • lt.Promobil
  • Gebührenpflichtiger Stellplatz für 60 Mobile am Ortsrand von Ronda. Der Stellplatz liegt auf einem Parkplatz und auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Geschotterter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Video-Überwachung, Strom, WC. In der Nähe: Klettern Preis pro Nacht: 10 Euro. Bezahlung: Parkscheinautomat. Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WLAN im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 4 Euro/Tag. Ganzjährig nutzbar.
Tag 142
Ronda erkunden
Tag 143
mal sehen....
Tag 144
Mesón De Diego (Antigua Verita), 29327 Teba, Málaga, Spanien
29327 Teba, 29327 Teba, Málaga, Spanien

Mittagspause

Área autocaravana, C. Lexicógrafa María Moliner, 29004 Málaga, Spanien
C. Lexicógrafa María Moliner, 29004 Málaga, Spanien
Málaga, Provinz Málaga, Spanien

Nach dem ansehen eines Reiseberichtes über Andalusien, mußte Malaga noch eingefügt werden 

Tag 145
Mirador Diego Monea, 29200 Antequera, Málaga, Spanien
Paraje Natural Torcal de Antequera Carretera A-7075, Km 42, desvío hacia el Torcal Alto, 29200 Antequera, Málaga, Spanien
El Torcal (Naturschutzgebiet) mit besonderen Karstformationen

auch "Pancake Mountains" genannt

Tag 146
Wanderung im Naturschutzgebiet
Tag 147
Granada, Spanien
Granada, Provinz Granada, Spanien

evtl.Stellplatz bei der Alhambra Adr.: Calle Tramo de Unión

Tag 148
Stadtbesichtigung
Tag 149
Stadtbesichtigung
Tag 150
Camino Mozarabe de Santiago, N-432, 14880, Córdoba, Spanien
N-432, 14880, Córdoba, Spanien
Castillo Ducal de Espejo, Calle San Bartolomé, 36, 14830 Espejo, Córdoba, Spanien
Calle San Bartolomé, 36, 14830 Espejo, Córdoba, Spanien
Córdoba, Provinz Córdoba, Spanien
Parking Autocaravanas, Av. del Corregidor, 1, 14004 Córdoba, Spanien
Av. del Corregidor, 1, 14004 Córdoba, Spanien
Tag 151
Stadtbesichtigung
Tag 152
Stadtbesichtigung
Tag 153
Jaén, 23005 Jaén, Spanien
23005 Jaén, Spanien
23440 Baeza, Jaén, Spanien
Calle Don Pardo, 23440 Baeza, Jaén, Spanien

Stellplatz lt. Promobil

Úbeda UNESCO-Weltkulturerbe

Zusammen mit der 10 km entfernt gelegenen Stadt Baeza steht Úbeda seit dem Jahre 2003 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgrund der Rolle der beiden Städte als Wegbereiter der Renaissance in Spanien.

23400 Úbeda, Jaén, Spanien
Área de Autocaravanas, Travesía Comendador Messias, S/N, 23400 Úbeda, Jaén, Spanien
Travesía Comendador Messias, S/N, 23400 Úbeda, Jaén, Spanien

Stellplatz lt. Promobil

Tag 154
Besichtigungstag
Tag 155
45700 Consuegra, Provinz Toledo, Spanien
Parking camping car, Calle Acueducto, 4, 45700 Consuegra, Toledo, Spanien
Calle Acueducto, 4, 45700 Consuegra, Toledo, Spanien

Stellplatz unterhalbes Castillo de la Muela

Windmühlen von Consuegra

Wanderung entlang der 11 Windmühlen von La Mancha (Don Quijote läßt grüßen)

Tag 156
Toledo, Spanien
Toledo, Provinz Toledo, Spanien

mit dem Alcazar

Camping el Greco
C.Cm-4000 Km 0,7, 45004, Toledo, Spain
Tag 157
Stadtbesichtigung
Tag 158
Stadtbesichtigung
Tag 159
Madrid, Spanien
Camping Osuna
Jardines de Aranjuez, s/n, 28042, Madrid, Spain
in die Stadt immer mit der U-Bahn

jeweils nur ca. 800 m entfernt

Tag 160
in die Stadt
Tag 161
in die Stadt
Tag 162
ausruhen
Tag 163
Saragossa, Spanien

Die Stadt wurde zwischen 24 und 12 v. Chr. von den Römern unter dem Namen Colonia Caesaraugustagegründet.

Die drei Wahrzeichen Saragossas: die Basílica del Pilar, der Ebro und die Brücke Puente de Piedra, auf dem Foto vor 1866 sind die Türme noch nicht fertig.

Área Autocaravanas de Zaragoza, Calle de Mariano Esquillor Gómez, 3124, 50018 Zaragoza, Spanien
Calle de Mariano Esquillor Gómez, 3124, 50018 Zaragoza, Spanien
Tag 164
Besichtigung
Tag 165
Tortosa, Tarragona, Spanien
Tortosa, Provinz Tarragona, Spanien
Area Autocaravanas, Carrer del Mig, 43518 Tortosa, Tarragona, Spanien
Carrer del Mig, 34, 43518 Tortosa, Tarragona, Spanien
Tag 166
in die Stadt
Tag 167
Lleida, Spanien
Lleida, Provinz Lleida, Spanien
ÀREA AUTOCARAVANES TÀRREGA, Carrer de Joan Tous, 25300 Tàrrega, Lleida, Spanien
Carrer de Joan Tous, 25300 Tàrrega, Lleida, Spanien
Tag 168
in die Stadt
Tag 169
Tarragona, Spanien
Tarragona, Provinz Tarragona, Spanien

In Tarragona gibt es viele römische Monumente: das Amphitheater, den Circus, das Forum Romanum, das Grabmonument Torre dels Escipions, den Triumphbogen Arc de Berà, das Mausoleum von Centcelles und die Aquäduktbrücke Aqüeducte de les Ferreres (auch Pont del Diable genannt). Im Jahre 2000 wurde das archäologische Ensemble von Tarraco zum UNESCO-Welterbe erklärt.