Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Routen
Bretagne 2023
benny11
benny11
Gefahren Öffentlich

Bretagne 2023

An der Loire entlang an die Küste bei Nantes führt die Route entlang in die Bretagne bis Mount Saint Michel. Zurück über die Champagne und Mosel.


Routeninfo
3551 Kilometer
15 Tage
01.07.2023 - 15.07.2023
22 Wegpunkte

Reisebericht

Tag 1
Obernaglbach, Deutschland
Obernaglbach , Kirchberg i.Wald, Deutschland

30.06. Abfahrt abends, Übernachtung irgendwo Unterwegs


Tag 2
Mer, Centre-Val de Loire, France
Rue du Vieux Moulin, France

Von Orleans nehmen wir die A10, die Loire liegt links von unserer Route. An der Ausfahrt Mer fahren wir ab. In Mer biegen wir links ab Richtung Muides-sur-Loire. Eine Brücke führt über den breiten Fluss. Auf der anderen Uferseite sehen wir einen Campingplatz direkt am Ufer. Dort werden wir eine Nacht bleiben. Es ist ein kleiner einfacher Platz, wir bekommen einen Stellplatz direkt an der Loire. 

  • Camping Municipal Bellevue

Muides-sur-Loire, Centre-Val de Loire, France
Route de Blois, France
  • Camping Municipal Bellevue



Tag 3
Centre-Val de Loire, France
Rue de la Voûte du Château, France
Schloss Blois


Wir machen uns auf den Weg nach Blois, dort wollen wir das Schloss besichtigen. 

Nach der Schlosstour und einer kleinen Stärkung geht es wieder weiter Richtung Meer. An Nantes vorbei erreichen wir unser nächstes Etappenziel.


Tag 4
Camping Flower, Batz-sur-Mer, Pays de la Loire, France
Rue Appert, France
Platz reserviert, 1 Tag 02.07. - 03.07.


Wir lassen den Tag am Strand ausklingen. 



Tag 5
Maison des Mégalithes, Frankreich
Route des Alignements , Carnac, Frankreich
03.07.

Durch die Salinen führt uns die Route weiter zu den Megalithen. 

Sehr beeindruckend, unbedingt zu empfehlen!


Dolmen de Beaumer, Frankreich
Chemin ar Stivell , Carnac, Frankreich

Wir nehmen noch die Dolmen mit. Sehr versteckt und schlecht Beschildert finden wir sie doch noch. Von der Straße aus kann man die Dolmen kaum sehen. Ein kurzer Fußweg führt zu den Steinformationen. Für uns eigentlich nichts Neues, kennt man schon aus Irland. Aber doch sehenswert. 

Weiter auf der Tour zum nächsten Campingziel.


Camping Les Sables Blancs
Avenue du Dorlett, 29900, CONCARNEAU, France
03. - 04.07. Stellplatz reserviert 1 Tag


Schöner Campingplatz in toller Lage Hier wären wir gern noch länger geblieben. Doch wir müssen weiter...





Tag 6
Ménez-Hom, Frankreich
Route Départementale nº83 de la rd 887 au Menez-Hom , Saint-Nic, Frankreich

Noch kurz in die Altstadt von Concarneau. Sehenswerte Hafenanlage und die Altstadt auf einer Halbinsel. 


Weiter gehts...


Hochplateau Menez-Hom

Bei schlechten Wetter erreichen wir das Plateau  Trotzdem wagen wir uns aus dem Wohnmobil, es lohnt sich wirklich! 



Camping du Vougot, Frankreich
Route de Prat Ledan , Plouguerneau, Frankreich
04.07. - 06.07. Stellplatz reserviert 2 Nächte

Toll gelegen, direkt hinter den Dünen am Atlantik. 

Am Abend gibt es frische Galettes am Platz, muss man unbedingt probieren!


Super schöner Strand in der Nähe. 


Tag 7
Radtour an der Küste, Site de Meneham

Wir machen uns auf zu einer Radtour entlang der Atlantikküste,  es gibt viel zu entdecken. Auf dem Weg besuchen wir u.a. die Site de Meneham, ein historisches Dorf.  Dort gibt es ein kleines Restaurant, sehr feines und leckeres Essen! Ist einen Besuch wert. 


Tag 8
Roscoff
Frankreich

Am nächsten Tag geht es weiter nach Roscoff, eine sehr schöne Hafenstadt. 


Camping Le Châtelet
Rue des Nouettes, 22380, Saint-Cast-Le-Guildo, France
06.07. - 10.07. reserviert

Wir erreichen unser nächstes Etappenziel, hier verbringen wir die nächsten Tage. Der Platz ist wirklich schön gelegen. Toller Ausblick direkt vom Stellplatz  Badestrände sind in der Nähe. Der Campingplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. 


Tag 9
Austern

Wir erkunden die Stadt, Saint-Cast-le-Guildo. Dort gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Hotels. Ein großer Strand gehört ebenfalls dazu.

Wir suchen uns ein schmuckes Restaurant, natürlich muss man in der Gegend Austern probieren  


Tag 10
Wanderung

Heute machen wir uns auf Wanderschaft. In der Nähe gibt es eine zerfallene Mühle. Wir starten am Campingplatz und wandern die Küste entlang. Die Alte Mühle ist ca. 4,5 km entfernt. Wir genießen den tollen Ausblick auf das Meer. Die Route führt die Steilküste entlang zu einem kleinen Flussdelta. Es ist nicht mehr weit bis Vallee du Moulin de la Mer. Der Tag ist ideal für die Wanderung, es ist nicht zu heiß, leicht bewölkt aber trotzdem trocken. Ein schöner Tag. 


Tag 11
Ein Tag am Strand

Die Sonne scheint, den Tag nutzen wir für einen Strandbesuch. Vom Campingplatz aus führt ein Weg hinab zum Strand. Nach wenigen Minuten erreichen wir die Treppe hinunter zum Meer. Einfach mal entspannen...


Tag 12
Cap Fréhel lighthouse
Plévenon, Frankreich

Es geht wieder on Tour mit dem Wohnmobil, der Tagespunkt führt uns zum berühmten Cap Frehel. 

Leuchtturm, Steilküste, Möven, Eidechsen und ein herrlicher Ausblick erwarten uns.


Le Mont-Saint-Michel, Frankreich
Le Mont-Saint-Michel , Frankreich

Das Highlight unserer Route, der Mont Saint Michel.

Wir stellen unser Wohnmobil auf dem öffentlichen Parkplatz ab und nehmen den kostenlosen Shuttlebus. Für Fahrzeuge ist die Zufahrt gesperrt. Man kann mit dem Bus fahren, zu Fuß oder mit dem Rad. Das Kloster ist sehr beeindruckend. Einen Besuch kann ich nur empfehlen!



Schönster Stellplatz mit Blick auf Mont Saint Michel

Der Trubel am St. Michel war uns zu groß, auf der suche nach einem guten Stellplatz haben einen absoluten Geheimtipp gefunden  

Hier die Google Koordinaten 

PF4Q+QH, 50530 Dragey-Ronthon, Frankreich

Direkt hinter den Dünen am Waldrand liegt der Stellplatz in der Natur. Es ist genug Platz für alle vorhanden. Der Platz ist kostenfrei,  man kann aber eine freiwillige Spende machen. 

Man steht völlig autark. Am Strand kann man in der Ferne den Mount Saint Michel erkennen. Wir erleben einen sehr schönen Sonnenuntergang. Ein perfekter Urlaubstag.


Tag 13
Maison Billecart-Salmon, Frankreich
Rue Carnot , Aÿ-Champagne, Frankreich

Leider geht es nun Richtung Heimat. Ein Zwischenstopp in  der Champagne ist geplant. In Mutigny finden wir einen Stellplatz mitten in den Weinbergen.


Aire camping car de l'étang

Tag 14
KNAUS Campingpark Bernkastel-Kues****
Am Hafen 2, 54470, Bernkastel-Kues, Deutschland

Die Route führt uns spontan an die Mosel. Ein kleiner Umweg, aber der war es Wert. 

Wir kommen bestimmt wieder in die Gegend!


Tag 15
Obernaglbach, Deutschland
Obernaglbach , Kirchberg i.Wald, Deutschland

Die Heimat hat uns wieder. 

Frankreich ist immer eine Reise wert, das war sicher nicht das letzte Mal!


Tag 1
Obernaglbach, Deutschland
Obernaglbach , Kirchberg i.Wald, Deutschland
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
Tag 2
1,100,6 km 10 Std. 9 Min.
Mer, Centre-Val de Loire, France
Rue du Vieux Moulin, France
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
6,7 km 9 Min.
Muides-sur-Loire, Centre-Val de Loire, France
Route de Blois, France
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
Tag 3
17,5 km 17 Min.
Centre-Val de Loire, France
Rue de la Voûte du Château, France
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
Tag 4
362,6 km 3 Std. 28 Min.
Camping Flower, Batz-sur-Mer, Pays de la Loire, France
Rue Appert, France
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
Tag 5
105,9 km 1 Std. 27 Min.
Maison des Mégalithes, Frankreich
Route des Alignements , Carnac, Frankreich
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
3,4 km 6 Min.
Dolmen de Beaumer, Frankreich
Chemin ar Stivell , Carnac, Frankreich
Reisebericht ansehen
Auf Karte anzeigen
99,9 km 1 Std. 16 Min.
Camping Les Sables Blancs