Teilnahmebedingungen FREEONTOUR Gewinnspiel

FREEONTOUR Gewinnspiel

Allgemeine Geschäftsbedingungen     

Teilnahmeberechtigung und Teilnahme

1. Der Veranstalter ist die Caravaning Customer Connect GmbH, Holzstraße 19, D-88339 Bad Waldsee.

2. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. 

3. Angestellte (und ihre direkten Familienmitglieder) des Veranstalters und seiner Marken sowie der Agenturen, die an dieser Ausschreibung beteiligt sind, sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Ausdruck „direkte Familienmitglieder“ umfasst alles Folgende: Ehepartner, eheähnliche Beziehungspartner, Kinder oder Stiefkinder (ob natürlich oder durch Adoption), Eltern, Stiefeltern, Großeltern, Stief-Großeltern, Geschwister, Stiefgeschwister.  

4. Der Wettbewerb beginnt um 17:00 Uhr CET am 02. Dezember 2019 und endet um 00:01 Uhr CET am 02. Januar 2020 („der Wettbewerbszeitraum“).

5. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt, noch organisiert. 

6. Pro Person ist nur eine Teilnahme pro Gewinnspiel möglich. Weitere Teilnahmen über Zweit- oder Falschprofile werden vom Veranstalter nicht berücksichtigt.

7. Verspätete oder zum Zeitpunkt der Auslosung zurückgezogene Teilnahmen werden als ungültig betrachtet, bzw. nicht berücksichtigt.   


Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

8. Unter allen Teilnehmern, die ihre E-Mail-Adresse am Ende der Umfrage eingeben, werden nach dem Zufallsprinzip 40 Gewinner ermittelt, die jeweils entweder einen Wohnmobil-Reiseführer oder ein Multianschluss-USB-Ladekabel erhalten.        

9. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels bis spätestens zum 31. Januar 2020 per E-Mail benachrichtigt. Für den Versand des Gewinns werden die Gewinner darin aufgefordert, ihre Adresse zu übermitteln. Diese Angaben dienen der Übersendung des Gewinns und werden nach Abschluss des Gewinnspiels aus der Datenbank des Veranstalters gelöscht.    

10. Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.  

11. Der Preis kann nicht gegen Geld eingelöst werden. Wenn ein Preis aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, kann der Veranstalter einen anderen Preis von geringerem oder gleichem Wert bestimmen.  

12. Der Gewinn wird den Gewinnern per E-Mail an die jeweils angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Mit Versendung des Gewinns geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist der Veranstalter nicht verantwortlich.  

Haftung, Freistellung und Ausschluss

13. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter dazu, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer, unter falschem Namen oder als Mehrfachteilnahme am Gewinnspiel teilnimmt.  

14. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.  

15. Wenn der Wettbewerb nicht planmäßig stattfinden kann aus irgendeinem Grund – einschließlich nicht-autorisierter Intervention, Betrug oder jedweder anderer Gründe  außerhalb der Kontrolle des Veranstalters, die die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs beschädigen oder beeinflussen – behält sich der Veranstalter das Recht vor (gemäß der gültigen Gesetze), nach seinem eigenen Ermessen,  den Wettbewerb abzusagen oder jeden Einzelnen zu disqualifizieren, der den Einreichungsprozess manipuliert hat.

Datenschutz

16. Bitte nehmen Sie unsere ausführlichen Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte als Betroffener der im Gewinnspiel-Post verlinkten Datenschutz-Information zur Kenntnis.  

Schlussbestimmungen  

17. Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.  

18. Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.  

Anhang: Informationspflichten gemäß Art. 13 DSGVO

(1) Die Caravaning Customer Connect GmbH ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten (User-Daten, Kontaktdaten) erfolgt auf Grundlage der Bestimmungen der DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. 1 DGVO. Die personenbezogenen Daten des Gewinnspielteilnehmers werden für Zwecke der Gewinnspielabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Übermittlung an weitere Empfänger erfolgt nur, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist. Wir setzen Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) ein, die uns bei der Durchführung des Gewinnspiels unterstützen. Diese handeln nur auf unsere Weisung und verarbeiten die Daten nur für den vorgegebenen Zweck.  Eine darüberhinausgehende Verwendung bedarf der gesetzlichen Erlaubnis oder der Einwilligung. Eine Datenübertragung in ein Drittland oder internationale Organisation findet nicht statt. Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

(2) Die Erwin Hymer Group SE ist ein weltweit agierendes, in Deutschland ansässiges Unternehmen. Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden in unserer zentralisierten Kundendatenbank in Deutschland gespeichert und ggfs. innerhalb der Gruppe zum Zwecke der Verwaltung des Gewinnspiels weitergegeben. Sollte ein Austausch der Daten innerhalb der Gruppe erfolgen, geschieht dies zur Erfüllung eines Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung. Zudem kann ein Interesse bestehen, diese Daten zu internen, administrativen Zwecken weiterzugeben. Sollte die Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb Europas stattfinden, erfolgt diese Übermittlung unter Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze.

(3) Der Gewinnspielteilnehmer hat jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragbarkeit und Löschung dieser Daten, wenn der Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen – werden wir diese sperren lassen. Zudem besteht das Recht, falls zutreffend, der Verarbeitung dieser Daten, soweit dieser betroffen ist, einzuschränken oder zu widersprechen. Weiter besteht das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Sollte eine Einwilligung erfolgt sein, kann diese jederzeit widerrufen werden.

Das Auskunftsersuchen ist zu richten an:

Verantwortliche Stelle:  

Caravaning Customer Connect GmbH

Holzstraße 19

D-88339 Bad Waldsee

+49 (0) 7524 999 9533

E-Mail: privacy@freeontour.com

Externer Datenschutzbeauftragter:  

Stefan Fischerkeller

Deutsche Datenschutzkanzlei

Tel.: 07544 904 96 91

E-Mail: fischerkeller@ddsk.de

 

Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen