Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Tipps zum Frühlingsstart am Lago Maggiore
Tipps zum Frühlingsstart am Lago Maggiore

Tipps zum Frühlingsstart am Lago Maggiore

Mit Wohnmobil oder Wohnwagen dem Frühling entgegen: Zitrusfest am Lago Maggiore
freeontour
FREEONTOUR

Autor: Freeontour, Titelbild: Maggioni Tourist Marketing/Roberto Maggioni

Am Lago Maggiore breitet sich der Frühling meist schon ab Anfang März aus und lockt mit einer wahren Blütenpracht aus Kamelien, Azaleen und Zitrusblüten. Und das wird in dem kleinen Badeort Cannero Riviera mit einer besonderen Veranstaltung gefeiert: dem großen Fest der Zitruspflanzen Gli Agrumi di Cannero. Es findet vom 12. bis 20. März 2022 statt und gibt den Startschuss für den Frühling am Lago Maggiore. Perfekt also für einen ersten kurzen Trip mit Wohnmobil oder Wohnwagen. 

Wo liegt der Ort Cannero Riviera? 

Das Dorf Cannero ist ein kleines Schmuckstück. Es liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore auf einer kleinen Halbinsel im Mündungsbereich des kleinen Flusses Cannero. Und weil es genau nach Süden ausgerichtet ist und infolgedessen von besonders mildem Klima verwöhnt wird, erhielt es irgendwann den Beinamen Riviera.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen neben den auf zwei kleinen Inseln im See gelegenen Burgruinen der Castelli di Cannero und der schönen Strandpromenade auch zahlreiche Gärten. Dabei sollte man auf jeden Fall einen Besuch im Parco degli agrumi einplanen. Der Zitrusfrüchte-Park beherbergt eine Sammlung von 25 unterschiedlichen Arten von Zitruspflanzen, die in Cannero heimisch sind.

Vegetation in Cannero Riviera

Das ungewöhnlich milde Klima von Cannero Riviera sorgt dafür, dass die Gegend über ihre Grenzen hinaus für ihre Kamelien, Rhododendren und Azaleen bekannt ist. Im Frühling erstrahlt der Ort geradezu in einer wahren Farbenpracht der blühenden Sträucher und Bäume. Die alljährliche Kamelien-Ausstellung im März zieht Blumenbegeisterte aus der ganzen Welt an. Getoppt wird das Ganze dann noch von den nördlichsten Zitruspflanzen Italiens. 

Die Zitruspflanzen wurden seit dem 15. Jahrhundert insbesondere auf der malerisch im See gelegenen Isola Bella von der am Lago Maggiore ansässigen Adelsfamilie Borromeo angesiedelt. Denn diese hatten erkannt, dass das Mikroklima am See vielen Pflanzen aus wärmeren Gefilden des Südens äußerst zuträglich ist. Das liegt daran, dass sich die große Wasserfläche des Lago Maggiore im Winter mildernd auf die Temperaturen auswirkt. Zusätzlich profitiert der Ort Cannero von seiner südlichen Lage am Fuß des Monte Morissolo, der die kalten Nordwinde abhält. 

Highlights beim Fest der Zitruspflanzen 

In Cannero ist man stolz auf seine Zitruspflanzen, was sich auch in den verschiedenen Facetten des Gli Agrumi di Cannero ausdrückt: Beim Zitruspflanzenfest stehen nicht nur die Pflanzen selbst im Mittelpunkt, sondern es drehen sich auch Ausstellungen, Konferenzen, Workshops, Installationen, zeitgenössische Kunst und Fotografie rund um dieses Thema der Zitruspflanzen. Außerdem dominieren sie natürlich auch das kulinarische Angebot, das diverse Gaumenfreuden, Kandiertes, Konfitüren und Tees mit dem Geschmack der Zitronen, Limonen, Orangen, Mandarinen und Bergamotte versprechen. Besucher haben während des Zitruspflanzenfests außerdem die Möglichkeit, die Zitruspflanzen in den privaten Gärten der Anwohner zu bewundern. 

Zitrusfest unter Corona-Bedingungen
2022 wird das Zitrusfest aller Voraussicht nach zwischen dem 12. und 20. März unter Corona-Bedingungen stattfinden. Das bedeutet unter anderem, dass viele Veranstaltungen und Locations nur mit Reservierung besucht werden können und - je nach Infektionsgeschehen zum Zeitpunkt des Events - ein 2G- oder 3G-Nachweis erforderlich sein kann. Dies gilt auch für die geführten Touren durch die Zitrus-Ausstellung, private Gärten und den Zitrusparkm die vom 14. bis 18. März 2022 angeboten werden. Reservierungen sollten beim Tourismusbüro von Cannero nachgefragt werden.  

Camping- und Stellplätze in der Nähe von Cannero

Eigentlich gibt es in Cannero direkt am Lago Maggiore einen schön gelegenen Campingplatz. Leider öffnet dieser aber erst Anfang April seine Pforten. Wohnmobilisten können aber auf den lediglich vier Kilometer südlich von Cannero gelegenen Wohnmobilstellplatz in Oggebbio ausweichen, der ganzjährig geöffnet ist. Etwa acht Kilometer nördlich von Cannero liegt außerdem der Wohnmobilstellplatz Area Sosta Camper, der ebenfalls das ganze Jahr über genutzt werden kann. Bei Cannobio gibt es darüber hinaus mehrere Campingplätze, die auch im März schon geöffnet haben.  

Haben wir Ihnen Lust auf eine Reise an den Lago Maggiore gemacht? Dann planen Sie Ihre Reiseroute doch ganz einfach hier im kostenlosen Freeontour Routenplaner! 

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Campingplätze und Stellplätze

Die schönsten Routen

Verbundene Partner