Unfortunately, we don't support your browser (Internet Explorer) anymore, some functionalities could not work. Click here to get information on how to upgrade your browser.

Neue Campervan Modelle 2022/2023
Neue Campervan Modelle 2022/2023

Neue Campervan Modelle 2022/2023

Diese neuen Campervanmodelle gibt es 2022/23 bei den Marken der Erwin Hymer Group – ein Überblick
freeontour
FREEONTOUR

Autor: Freeontour, Titelbild: Bürstner

Letztes Update: 28.07.2022 

Klein, kompakt, wendig - und trotzdem alles Wichtige für einen tollen Campingurlaub an Bord: Die Nachfrage nach Campervans ist ungebrochen hoch. Im Bereich der Freizeitfahrzeuge wurden in der Saison 2020/21 in diesem Segment in Deutschland sogar die meisten Neuzulassungen verzeichnet. Und das gilt sowohl für voll ausgestattete Camping-Kastenwagen als auch für so genannte Crosscamper, die sich nicht nur für den Einsatz im Urlaub eignen, sondern auch im Alltag in der Stadt flexibel einsetzbar sind. Freeontour stellt eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen aus dem Produkt-Portfolio der Campervan-Marken der Erwin Hymer Group für das Modelljahr 2023 in alphabetischer Reihenfolge vor (die Angaben sind nicht vollständig und werden nach und nach ergänzt): 

Bürstner: Premiere für den Lineo Wohnvan  

Bürstner startet mit einer komplett neuen Wohnvan-Baureihe in den Herbst 2022: Lineo heißt der neue Campervan aus der Kehler Caravaningschmiede, dessen Baureihe auf dem Ford Transit basiert. Sie richtet sich vor allem preisbewusste Singles, Paare und junge Familien. Denn schon in der Serienausstattung verfügt der Lineo über einen 130 PS-Motor mit Schaltgetriebe, einen Seitenwindassistenten, eine Traktionskontrolle, eine Schiebetüre rechts, verglaste und beheizte Hecktüren sowie einen teilweise beheizten Doppelboden, in dem nicht nur Installationsleitungen verlaufen, sondern sich auch zusätzlicher Stauraum bietet. Hinzu kommen eine bequeme Sitzgruppe im vorderen Bereich, Küchenzeile und Bad in der Mitte des Fahrzeugs und ein großes Quer-Heckbett. Durch die freie Blickachse entsteht ein großzügiges Wohngefühl, bei dem die Innendekorreihe Brava mit ihren Oberflächen-Mix aus Holz und warmem, hellem Sandgrau sowie drei wohnlichen Polsterdekoren zur Auswahl so richtig zur Geltung kommen. Zusätzlich sind optional mehrere Ausstattungspakete erhältlich.

Außenansicht Campervan Lineo in schwarz
Die Campervan-Baureihe Lineo basiert bei Bürstner erstmals auf dem Ford Transit. Foto: Bürstner
Campervan Lineo mit Frozen White Lackierung von aussen
Serienmäßig ist der Lineo C590 in Frozen white lackiert, optional gibt es aber verschiedene Metallic-Lackierungen. Foto: Bürstner 
Innenraum Urbancamper Copa C 530 von Bürstner
Der neue Urbancamper Copa C530 bringt Alltagstauglichkeit und Komfort in der Freizeit noch näher zusammen. Foto: Bürstner  

Die neue Baureihe Lineo startet zunächst mit dem Lineo C590 mit einer Länge von 5,98 m in den Herbst 2022. Voraussichtlich ab Mitte November 2022 soll dieser dann auch mit einem Maxi-Heckquerbett mit dem Format 201 x 145 cm erhältlich sein, so dass auch größer gewachsene Menschen ganz komfortabel im Wohnvan schlafen können.  

Zuwachs für den Urban Camper Copa  

Auch der 2021 erstmals eingeführte Urban Camper Copa erhält im Modelljahr 2023 weitere Verstärkung: Zum einen wird der beliebte Grundriss Copa C 500 dann auch als 4x4 Allroad-Fahrzeug erhältlich sein. Das Fahrzeug wurde speziell für den Einsatz auf losem und rutschigem Untergrund wie Sand, Schnee oder feuchtem Gras konzipiert. Zum anderen bekommt der Copa C 500 mit dem neuen Grundriss C 530 nun sozusagen einen großen Bruder. Der neue Grundriss ist etwa 30 cm länger und ermöglicht so den Einbau eines Sanitärbereichs im Heck des Fahrzeugs. Dazu gehören ein Klappwaschbecken und eine fest verbaute Kassetten-Toilette ebenso wie eine steckbare Duschwanne mit Verstaumöglichkeit an der Heckklappe und ein Duschvorhang. Der herausziehbare Wasserhahn fungiert zusätzlich als Duschkopf.

Da sich das serienmäßige Schlafdach beim C 530 nach hinten öffnet, ergibt sich im Heckbereich eine komfortable Stehhöhe zum Duschen. Das Schlafdach verfügt außerdem über eine doppelt geknickte Liegeeinrichtung, so dass bis weit vorne im Fahrzeug ebenfalls ausreichend Stehhöhe generiert wird. Zudem hat das Schlafdach eine Panorama-Funktion: das vordere Drittel des Schlafdachzeltstoffs kann geöffnet werden.  

Neugierig auf die Bürstner Modelle 2023? Hier finden Sie Bürstner Händler in Ihrer NäheVereinbaren Sie einfach einen Termin, um sich die Neuheiten ganz in Ruhe und mit Abstand vor Ort anzusehen oder besuchen Sie Bürstner auf dem Caravan Salon 2022 in Halle 6, Stand D03

Dethleffs: Premiere für den ersten eigenen Urban Camper

Mit dem neuen Globevan hat Freizeitfahrzeughersteller Dethleffs im April 2022 sein bestehendes Produktportfolio um einen alltagstauglichen Urban Camper erweitert. Der Dethleffs Globevan basiert auf dem Ford Transit Custom mit 96 kW (130 PS) starkem Dieselmotor. Mit einer Gesamtlänge von knapp unter fünf Metern bietet er die Kombination aus dynamischem, PKW-ähnlichem Fahrkomfort, Wendigkeit und Übersichtlichkeit mit den Vorzügen der wichtigsten Campingausstattung.

Dazu gehören in der Serienausstattung beispielsweise Komfort-Drehsitze für Fahrer- und Beifahrer, Aluminium-Ankerschienen im Fußboden, ein leichter Multifunktionstisch für den Einsatz drinnen und draußen, ein Außenanschluss für Landstrom und eine separate Verbraucherbatterie, eine Dieselstandheizung, Aufstelldach mit Panoramafunktion, herausnehmbare Staukisten, die sowohl als Stauraum als auch als Sitzgelegenheit genutzt werden können, ein fest eingebauter seitlicher Schrank im Heck für Gasflasche, Wasserbehälter und ausziehbaren Gaskocher sowie ein Steckverschluss für die Außendusche. Außerdem bietet der Dethleffs Globevan serienmäßig vier Schlafplätze, von denen sich zwei im Aufstelldach befinden und zwei durch Umklappen der Schlafsitzbank entstehen.

Dethleffs Globevan One von aussen
Der Globevan ist serienmäßig mit Halterungen für Markise und Dachträger ausgestattet. Foto: Dethleffs 
Dreibeintisch im Inneren des Dethleffs Globevan
Der Tisch ist für unebene Untergründe an allen drei Beinen höhenverstellbar. Foto: Dethleffs 
Gaskocher im Heck des Dethleffs Globevan
Der integrierte Einflammkocher lässt sich bei geöffneter Heckklappe nach hinten ausfahren. Foto: Dethleffs 

Zur Markteinführung bietet Dethleffs den Globevan in zwei Modellvarianten an: die Basisversion Globevan Camp One und die Komfortversion Globevan Camp Two. Der Camp Two verfügt neben der oben erwähnten Basisausstattung zusätzlich über eine herausnehmbare Kompressor-Kühlbox sowie zusätzliche Komfortausstattungen im Fahrzeugbereich. Ein weiterer Pluspunkt: Im Unterschied zu vielen anderen Urban-Camper-Modellen am Markt erhält der Globevan grundsätzlich eine versicherungs- und steuergünstige Zulassung als Reisemobil.

Außerdem können beide Modelle des Globevan optional mit weiterem praktischem Zubehör ausgestattet werden. Dazu gehört beispielsweise eine Markise oder das Stautaschen-System, das eine flexibel einsetzbare und leicht zu handhabende Alternative zu fest eingebauten Schränken bietet. Stautaschen gibt es sowohl für die hinteren Fenster als auch als Dachschranktasche und als Hecktasche.

Hier gibt es mehr Infos zum neuen Dethleffs Globevan. Wer sich den Campervan ausgiebig in Natura ansehen möchte, hat dazu auf dem Caravan Salon 2022 am Dethleffs-Stand in Halle 7a die Gelegenheit. 

Hymer: Sondermodell Free S Blue Evolution mit "Stern" 

Mit dem Free S präsentiert Hymer im Modelljahr 2023 seine beliebte Sonderedition Blue Evolution erstmalig auf Basis des Mercedes-Benz Sprinters mit Frontantrieb. Sportlich-moderne Designakzente wie die Sonderabklebung am Heck und an der Seitenwand gepaart mit seiner charakteristischen Außenfarbe Capriblau machen das Exterieur zu einem echten Hingucker. Ausstattungsdetails wie das 9-Gang-Automatikgetriebe, die elektrische Parkbremse oder die Rückfahrkamera in Verbindung mit zahlreichen Fahrassistenzsystemen ergänzen das sportive Aussehen durch besonderen Fahrkomfort. Auch in Sachen Schlafkomfort muss sich der Hymer Free S Blue Evolution nicht verstecken: Das schwarze Aufstelldach setzt nicht nur einen markanten Akzent, sondern bietet auch ein Doppelbett mit Schlafkomfortsystem. Mit dem einfach hochzuklappenden Doppelbett im Heck bietet das Fahrzeug Raum für bis zu vier Personen.

Neugierig auf den Hymer Free S Blue Evolution?
Hier finden Sie Hymer Händler in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie einfach einen Termin, um sich die Sonderedition ganz in Ruhe und mit Abstand vor Ort anzusehen oder besuchen Sie Hymer auf dem Caravan Salon 2022 in Halle 6

Laika: Ecovip 645 mit multifunktionalem Heckraum 

Laika präsentiert im Modelljahr 2023 mit dem neuen Ecovip 645 ein außergewöhnliches Wohnkonzept im Bereich der Campervans. Denn der Heckbereich kann nicht nur wahlweise mit Einzelbetten oder einem 2 x 2 Meter großen Maxibett als Schlafraum genutzt werden, sondern er kann sich ebenfalls in einen Wohnraum mit U-förmiger Lounge oder auch mit Face-to-Face-Dinette verwandeln. Für das Wohlfühlambiente sorgen dabei vier Fenster, von denen zwei seitlich und zwei hinten verbaut sind, sowie ein Panorama-Maxidachfenster. Ein weiteres Highlight des Ecovip 645 ist das schon im Ecovip 600 eingesetzte Variobad: Durch die verschiebbare Waschbeckenwand entsteht eine separate Duschkabine. 

Laika Campervan Ecovip 645 in Aussenfarbe Grau
Der Ecovip 645 ist serienmäßig in Weiß und optional in Lanzarote Grau, Expedition Grau oder Schwarz Metallic erhältlich. Foto: Laika 
Maxibett im Laika Ecovip 645
Der multifunktionale Heckbereich des Ecovip 645 lässt sich durch ausziehbare Lattenroste in ein Maxibett verwandeln ... 
Wohnlounge im Laika Ecovip 645
... oder auch in eine großzügige Wohnlounge oder eine Doppeldinette. Fotos: Laika 

Aufgebaut ist der neue Campervan von Laika auf einem 140 PS starken Fiat Ducato 35 Light Chassis, wodurch der Ecovip 645 auf eine exakte Außenlänge von 636 cm und eine Höhe von 270 cm kommt. Serienmäßig verfügt der Campervan außerdem über zahlreiche praktische Ausstattungsmerkmale, beispielsweise in Sachen Isolierung oder auch in der Küche mit einem 90-l-Kühlschrank, einer zusätzlichen Arbeitsplatte samt ausklappbarem Regal, einer Maxi-Schublade und zwei unteren Schubladen. 

Neugierig auf den Laika Ecovip 645?
Hier finden Sie Laika Händler in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie einfach einen Termin, um sich den neuen Campervan ganz in Ruhe und mit Abstand vor Ort anzusehen oder besuchen Sie Laika auf dem Caravan Salon 2022 in Halle 6.

LMC: Premiere für den Innovan auf Ford-Basis

Auch der Reisemobilhersteller LMC präsentiert erstmals einen Campervan auf Basis eines Ford-Chassis. Der Innovan 590 ergänzt die 2021 eingeführte Innovan-Baureihe auf Fiat-Basis um ein viertes Modell. Der fast sechs Meter lange Innovan 590 bietet eine Innenstehhöhe von 2,08 Meter und im Vergleich zu den Fiat-Geschwistern eine schmalere Gesamtbreite von 2,06 Meter. Das Leergewicht beträgt 2.756 kg, die maximale Zuladung liegt bei 540 kg. Im Möbelbau unterscheiden sich der Küchenblock durch die schmalere Durchgangsbreite und der erweiterte Stauraum in den Hängeschränken durch das Mehr an Höhe. Das Doppelbett im Heck sorgt für Schlafkomfort, während verschiedene intelligente Fahrassistenzsysteme von Ford sich um mehr Sicherheit während der Fahrt kümmern. Dazu zählen beispielsweise Müdigkeitswarner und der adaptive ACC-Tempomat. Komfortabel ist auch die Frontscheibenheizung mit ihren integrierten Heizdrähten. Zur Ausstattung gehören außerdem eingelassene Rahmenfenster, Panoramadach, Sonnenmarkise und eine breite Trittstufe. 

LMC Campervan Innovan 590 Ford Transit
Der neue Innovan 590 ist der erste Innovan auf Basis eines Ford Transit. Foto: LMC 
LMC Campervan Innovan 590 Schlafbereich mit Heckbett
Beim Innendesign des Innovan 590 kommen sowohl geschlossene als auch offene Elemente zum Einsatz. Foto: LMC 
LMC Campervan Innovan 590 Ford Transit von hinten
Das Außendesign des Innovan 590 ist sportlich und dynamisch gehalten. Foto: LMC 

Neugierig auf die LMC Modelle 2023? Hier finden Sie LMC Händler in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie einen Termin und sehen Sie sich die neuen Modelle in aller Ruhe an oder besuchen Sie LMC auf dem Caravan Salon in Düsseldorf in Halle 6

Sunlight: Cliff 590 4x4 für neue Abenteuer 

Sunlight bietet seinen Kunden mit dem Grundriss Cliff 590 4×4 eine neue Version seiner Campervans auf Ford-Basis. Mit seinem 170 PS starken Motor, der Adventure 4×4 Beklebung und den schwarzen 16-Zoll-Alufelgen sorgt der Offroad Campervan für einen sportiven Auftritt. Die Editionsausstattung beinhaltet auch Rahmenfenster, eine große Markise, ein bequemes Heckquerbett, ein Bad, Sitzbereich sowie natürlich einer Küche mit Spülbecken, 70-l-Kühlschrank und 2-Flammkocher. Umgeben ist das Ganze von einem frischen Farbkonzept, großzügigen Ablageflächen und einer Ambiente-Beleuchtung im Bereich der Sitzgruppe. 

Sunlight Campervan Cliff 590 4x4 auf Sand
Der Cliff 590 4x4 ist der erste seiner Klasse auf Basis eines Ford Transit. Foto: Sunlight 
Innenraum Campervan Sunlight Cliff 590 4x4
Der Innenraum des Cliff 590 4x4 wurde mit frischem Farbkonzept gestaltet. Foto: Sunlight 
Sunlight Campervan Cliff 590 4x4 im Gelände
Im Gelände spielt der Offroad Campervan seine Stärken so richtig aus. Foto: Sunlight 

Neugierig auf den neuen Sunlight Cliff 590 4x4? Hier finden Sie Sunlight Händler in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie einen Termin und sehen Sie sich den neuen Campervan in aller Ruhe an.

Das könnte Sie auch interessieren