Wandertipp England: Leichte Wanderung in den South Downs

freeontour
von FREEONTOUR

Wandertipp England: Leichte Wanderung in den South Downs

Ditchling Beacon: Die South Downs in komprimierter Form erwandern

Freeontour-Wandertipp aus dem Rother Wanderführer England Süd: Diese Wanderung ist nicht allzu lang, bietet aber ein gerütteltes Maß an charakteristischem South-Downs-Feeling. Dies beinhaltet sowohl weite Ausblicke nach Norden über den vorgelagerten Low Weald als auch nach Süden zum Meer, anmutige Trockentäler und blütenreiche Hänge. Am westlichsten Punkt der Tour setzen zwei Windmühlen ("Jack" und "Jill") zusätzliche Akzente. 

Basics zur Wanderung

Dauer: 2 Std., 15 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Ausgangspunkt: Parkplatz Ditchling Beacon (NT, gebührenpflichtig)
Höhenunterschied: 250 Hm
Anforderungen: Einfache Wanderung auf Feld- und Wiesenwegen, ein Zauntritt.
Einkehr: Keine
Karte: Landranger Series 198 Brighton & Lewes


Beschreibung der Wanderung

Vom Parkplatz (1) nehmen wir den Weg aufwärts in Richtung Westen, gehen über die Anhöhe des Ditchling Beacon (2) und biegen dahinter bei der (schlecht lesbaren) Markierung "Heathy Brow" links ab (3). Wir wandern den Pfad nach Süden entlang, bevor er sich in einem Rechtsbogen hinunter in ein Trockental senkt. Wir halten uns im Talgrund, passieren ein Törchen (4) und setzen unseren Weg rechts am Zaun entlang fort. Anschließend steuern wir einen Feldweg an, der halb rechts aufwärts führt. Beim Anwesen Lower Standean (5) treffen wir auf einen Querweg und biegen rechts ab. Auf der Anhöhe überqueren wir einen kreuzenden Pfad geradeaus (6) und spazieren weiter einen Wiesenweg entlang. Hinter einem Törchen zweigt der Weg rechts ab und macht bei einem weiteren Törchen einen Linksknick. Bei der nach 200 m folgenden Verzweigung entscheiden wir uns für die rechte Wegspur (7; "bridlepath") und steigen zunächst in ein kleines Tälchen ab, um anschließend wieder an Höhe zu gewinnen. Einen Querweg vor der New Barn Farm (8) kreuzen wir geradeaus und stoßen hinter dem Bauernhof auf eine Verzweigung breiter Feldwege (9).

Wir unternehmen einen Abstecher nach links zu den beiden Windmühlen "Jack" und "Jill" (10), die wir nach 250 m auf der rechten Seite entdecken (die Besichtigung von "Jill" ist von Mai bis September jeweils sonntags 14–17 Uhr möglich). Anschließend gehen wir auf dem Feldweg zurück, biegen nun an der Verzweigung halb links ab (9; »South Downs Way«) und gewinnen gemächlich an Höhe. Bald geht der Feldweg in einen breiten Grasweg über, auf dem wir mit etwas Aufwärtstendenz wieder Ditchling Beacon (2) und dahinter den Parkplatz (1) erreichen.

Sie möchten weitere Wanderungen in Südengland entdecken? 

Die hier beschriebene Wanderung in den South Downs sowie weitere 55 Wandertouren im Süden von England - von Dover und Kent über Dorset und Wiltshire bis hin zu Somerset - finden Sie im Rother Wanderführer England Süd sowie als digitalen Guide in der Rother TourenApp

Das könnte Sie auch interessieren

FREEONTOUR empfiehlt diese Camping- und Stellplätze

GU28 0QJ, Petworth, Großbritannien
Camping & Caravanning Club Site Graffham

Keine Beschreibung gefunden

BN18 0RG, Arundel, Großbritannien
Camping & Caravanning Club Site, Slindon

Keine Beschreibung gefunden

Cakeham Road, PO20 8ED, West Wittering, Großbritannien
Campsite Scott's Farm

Keine Beschreibung gefunden

Marine Parade, BN25 2QR, East Sussex, Großbritannien
Buckle Holiday Park

Machen Sie Urlaub im schönen Buckle Holiday Park.Dieser Platz verkörpert Freiheit und Erholung, mit der Lage direkt am Meer und...

Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen