• 0

​Lachs mit Nektarinensalsa

Outdoor und Sport
lmc
von LMC

​Lachs mit Nektarinensalsa

Let Me Cook

Zutaten:

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Nektarinen
  • 1 Limette
  • 1 Peperoni
  • 1 Paprika
  • 300g Lachs

Für die Zubereitung der Salsa benötigen Sie ein kleines Schälchen. Zu Beginn entfernen Sie die Kerne aus der Paprika.

Nachdem Sie die Paprika in kleine Würfel geschnitten haben, kommen diese in das bereitstehende Schälchen.

Die beiden Frühlingszwiebeln werden in dünne Ringe geschnitten und ebenfalls hinzugegeben.

Eine pikante Schärfe erhält das Gericht durch die Peperoni, die Sie schneiden und in das Schälchen hinzugeben müssen. Sie brauchen keine Sorge zu haben, dass das Gericht zu scharf wird. Die Schärfe wird durch die Säfte der Nektarinen und Limette gemildert.

Befreien Sie die Nektarinen vom Kern und schneiden Sie das Fruchtfleisch in Würfel, welche ebenfalls in das Schälchen mit den restlichen Zutaten gegeben werden.

Die Limette wird in der Mitte zerteilt und Ihr Saft über den übrigen Zutaten ausgepresst.

Mit einem Schuss Ahornsirup wird die Säure neutralisiert und das Salsa erhält seinen besonderen Geschmack.

Etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle dürfen bei diesem köstlichen Gericht ebenfalls nicht fehlen.

Zum Fertigstellen der Salsa geben Sie etwas Olivenöl in die Schüssel und vermengen den Inhalt gut.

Während der Zubereitung des Lachses hat die Salsa noch Zeit durchzuziehen und ihr Aroma zu entfalten.

Braten Sie den Lachs zusammen mit etwas Gewürzsalz und Olivenöl in einer Pfanne an.

Für zwei Personen reichen 300 Gramm Lachs aus.

Braten Sie den Fisch bei niedriger Temperatur, damit er schön saftig bleibt.

Sobald der Lachs auf einer Seite leicht angebraten ist, wird er gewendet.

Wenn er von innen noch leicht rosig aussieht, wie auf dem folgenden Bild zu sehen, wird die Pfanne vom Herd genommen. Die Restwärme reicht aus, um den Mittelteil nach zu garen. Ihr fertig zubereitetes Lachsfilet wird sehr zart und saftig sein.

Abschließend geben Sie Lachs und Salsa zusammen auf den Teller. Gemüse und Obst haben sich während der Zubereitung des Lachsfilets mit dem Limettensaft und Ahornsirup verbunden und Ihr volles Aroma entfaltet.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Kochen und würde mich freuen, wenn Sie ein Bild von Ihrem Gericht auf Instagram oder Facebook hochladen und den Hashtag #LetMeCook verwenden. Wir werden die schönsten Bilder auf unseren sozialen Netzwerken präsentieren.