Jütlands Sehenswürdigkeiten - WoMo-Tour durch Dänemark Juli 2019

von Marcel IrMa Werdenberg

Jütlands Sehenswürdigkeiten - WoMo-Tour durch Dänemark Juli 2019

Von Papenburg, Deutschland nach Tønder, Dänemark
1613 Kilometer 17 Tage 38 Wegpunkte
Tag 1

Papenburg, Deutschland

Rathausstraße 11, 26871, Papenburg, Deutschland

Grosser Stellplatz am Rande des Stadtzentrums beim Roten Kreuz Spital, aber ohne WoMo-Infrastruktur. Netter Ort mit vielen Blumen.

Besuch der Meyer-Werft

Einfach riesig! Hier werden die grössten Kreuzfahrtschiffe gebaut! Besichtigungstour €13.50

Tag 2

Bremen, Stellplatz Am Kuhhirten, Deutschland

Kuhhirtenweg, 28201, Bremen, Deutschland
Tag 3

Flensburger Förde: Harrislee bei Flensburg, Deutschland

Wassersleben, 24955 Harrislee, Deutschland

Parkplatz an der Flensburger Förde. Bäckerei und "Grieche" nebenan. Keine Infrastruktur, dafür gratis und ruhig.

Tag 4

Historiecenter Dybbøl Banke

Dybbøl Banke 16, 6400 Sønderborg, Dänemark

Sønderborg, Dänemark

6400 Sonderburg, Dänemark

Moderner Ort mit Schloss an der Förde. Hubbrücke für die grossen Segelschiffe.

Hertugbyens Camping, Ny Stavensbøl, Augustenborg, Dänemark

Ny Stavensbøl 1, 6440 Augustenborg, Dänemark

Privat geführter kleiner Campingplatz auf Insel Als direkt an der Ostsee gelegen, 152 DKK. Kurzer Fussweg zum Schloss Augustenborg.

Tag 5

Aabenraa, Dänemark

Sønderborgvej 168B, 6200 Aabenraa, Dänemark

Dancamps Kolding, Vonsildvej, Kolding, Dänemark

Vonsildvej 19, 6000 Kolding, Dänemark

Kolding: Kultur, Altstadt und das Schloss Koldinghus.

Koldinghus wurde als Festungswerk im 13. Jahrhundert errichtet und ist nach dem grossen Brand 1808 erst im 20.Jhdt. sehr modern restauriert worden. Einzigartige grosse Holzstützpfeiler im Schloss tragen Metallplattformen für die Besucher ohne das alte Mauerwerk zu tangieren.

Campingplatz Dancamps Kolding: Durchgangsplatz mit Strom und Sanitär, 329 DKK

Kulturforum Würth Kolding Dänemark

Im Norden von Kolding hat die Würth Collection einen Showroom. Z.Zt. Ausstellung mit Werken von Robert Jacobsen: Friends

Tag 6

Aarhus, Dänemark - Parkplatz am Yachthafen Marselisborg

Marselisborg Havnevej 4, 8000 Aarhus, Dänemark

Grosser Parkplatz vor dem Yachthafen. Übernachten nicht verboten. Offizieller Stellplatz im Hafengebiet gleich nebenan.

Aarhus, Dänemark

ARoS Aarhus Kunstmuseum mit Ausstellungen moderner Künstler und Künstler aus Skagen. Im Rainbow-Panorama von Olafur Eliasson auf dem Dach des Museums kann man eine Rundumsicht über die gesamte Stadt geniessen.


Aarhus ist die zweitgrösste Stadt Dänemarks. Sehr lebendig mit Cafés und Restaurants am Ufer des Flusses und im Hafen. Geprägt auch durch die vielen Studenten.

Tag 7

Sejs Bakker Camping, Silkeborg

Borgdalsvej 15-17, 8600, Silkeborg, Dänemark

Wanderung entlang Brassø-See und Fluss nach Silkeborg. Auf den Silkeborg-Seen und dem Fluss Gudenå fährt Hjejlen, der älteste, originale kohlebefeuerte Raddampfer der Welt, der noch in Betrieb ist.

Ein natürlicher "Höhepunkt" ist der Himmelberg, der mit seinen 147 m in die Landschaft hineinragt und zu Lande und zu Wasser schon von Weitem sichtbar ist.

Campingplatz mit durch Hecken und Bäumen getrennten Stellplätzen: 270 DKK


Silkeborg

Silkeborg liegt inmitten der Seenplatte in Midtjylland. Hauptattraktion ist das Museum Silkeborg „Hovedgården“. Es befindet sich in dem ältesten Gebäude der Stadt aus dem Jahr 1767. Die archäologische Ausstellung hat ihren Schwerpunkt in der Eisenzeit. Von herausragender Bedeutung ist der Tollundmann, eine Moorleiche aus dem 3. oder 4. Jahrhundert v. Chr., die 1950 in der Nähe von Silkeborg beim Torfstechen gefunden wurde.

Tag 8

Viborg, Dänemark

8800 Viborg, Dänemark

Viborg ist die alte Hauptstadt Dänemarks und eine der ältesten Städte Dänemarks, deren Spuren bis ins Altertum und zu Wikingerzeiten zurückreichen. Bis 1655 wurde den dänischen Königen nach ihrer Ernennung in Viborg gehuldigt.

Viborg Domkirke: Mit seinen beiden markanten Türmen und seinen einzigartigen Fresken ist der Viborger Dom das klassische Wahrzeichen der Stadt. Er wurde im 12. Jh. errichtet, doch nach mehreren heftigen Bränden ist vom ursprünglichen Bauwerk nur noch die alte Krypta erhalten – die heutige "romanische" Kirche mit modernen Gemälden ist später entstanden. Sie gilt als grösste Granitkirche der Welt.

Randers, Dänemark

Randers ist eine Stadt mit schmalen Mittelaltergassen und viel Shoppingtouristen. Sie liegt am Ende des 30 Kilometer langen Randers-Fjords. Aus dem Fluss Gudenå, Dänemarks längsten Wasserlauf, strömen, insbesondere dann, wenn im Kattegat Niedrigwasser herrscht, erhebliche Mengen Süsswassers in den schmalen Fjord. Bei Hochwasser wird der Süsswasserstrom hingegen durch das von aussen eindringende Salzwasser aufgehalten. Dadurch kommt es zu einem jeweils unterschiedlichem Aufkommen von Süss- und Salzwasserfischen.

Hier ist auch die Topattraktion Randers Regnskov: unter den gewaltigen Kuppeldächern kann man die Regenwälder der drei Kontinente Südamerika, Asien und Afrika erleben.

Fornæs Camping, Stensmarkvej, Grenaa, Dänemark

Stensmarkvej 36, 8500 Grenå, Dänemark

Wunderschöner Campingplatz an der Ostsee; leider nur Kieselstrand. Der Fornaes Fyr Leuchtturm ist nur 5 Minuten entfernt.

Tag 9

Grenaa, Dänemark

8500 Grenaa, Dänemark

Typischer Touristenort, aber hübscher Fussgängerbereich und sehr schöner Sandstrand.

Tag 10

Sostrup Slot, Grenaa, Dänemark

Sostrup Slot, 8500 Grenå, Dänemark

Fähre Udbyhoj bei Ørsted, Dänemark

Rougsøvej 277A, 8950 Ørsted, Dänemark

Einzige Kabelfähre Dänemarks.

Øster Hurup Strand ved havnen, Hadsund Sogn, Dänemark

Øster Hurup Strand bei der Hafen, 9560 Hadsund Sogn, Dänemark

Stellplatz direkt am Yachthafen (150 DKK). Ort ist reiner Touristennepp, aber gutes Eiscafé.

Tag 11

Aalborg, Dänemark

Aalborg ist die viertgrösste Stadt Dänemarks mit grosser Altstadt.

Das nordjütländische Aalborg hat eine grosse Attraktion: Das Utzon Center an der wiederentdeckten Hafenfront am Limfjord ist ein 2.400 Quadratmeter grosses spektakuläres Multifunktionshaus mit Ausstellungsräumen, Architekturbibliothek, einem grossen Auditorium für Konzerte und Konferenzen sowie einem Archiv mit Zeichnungen und Entwürfen der dänischen Architektenlegende Jørn Utzon, der auch die Sydney Opera entworfen hat.

Sæby, Dänemark

9300 Sæby, Dänemark

Sæby gilt als der Inbegriff verträumter dänischer Kleinstadtidylle und ist dabei gleichzeitg ein attraktiver Urlaubsort mit direktem Zugang zu dem breiten, kinderfreundlichen Strand an der Ostküste. Hier können Sie ein geschichtsträchtiges städtisches Ambiente mit alten, dennoch gut erhaltenen Häusern, Flaniermeile, Marktplätzen und gepflasterten Strassen erleben.

Skagen Camping

Flagbakkevej 55, 9990, Skagen, Dänemark

auf dem Weg nach Norden.

Skagen Camping: 5km südlich Skagen gelegener grosser Platz mit mehr als 400 eher kleineren Stellplätzen, Schwimmbad, 294 DKK

Grenen, Skagen, Dänemark

Grenen, 9990 Skagen, Dänemark

Nordspitze Dänemarks:

Am nördlichen langen Sandstrand Grenen stossen Skagerrak (Nordsee) und Kattegat (Ostsee) zusammen. Achtung: hierher pilgern tausende Touristen! Wir auch.

Skagen, Dänemark

Skagen ist die nördlichste Stadt Dänemarks. Die bedeutende Hafenstadt, die zugleich auch ein gut besuchtes Seebad ist, liegt an der Nordspitze von Jütland.

Tag 12

Råbjerg Mile, bei Skagen, Dänemark

Råbjerg Mile Vej, 9990 Skagen, Dänemark

Råbjerg Mile ist eine Wanderdüne an der Nordspitze Jütlands. Die Sandmassen erreichen Höhen von über 40 Metern und bedecken eine Fläche von etwa 120 ha. Durch die vorherrschenden Westwinde bewegt sich der Sand in östliche Richtung auf das Kattegat zu. Jedes Jahr legt die Düne durchschnittlich 15 Meter zurück. Schätzungen zufolge wird Råbjerg Mile etwa um das Jahr 2130 die 3,5 km entfernte Landstrasse nach Skagen erreichen und nach weiteren 30 Jahren in der Ostsee verschwinden.

Hirtshals, Dänemark

9850 Hirtshals, Dänemark

In Hirtshals steht das grösste Meerwasseraquarium Europas: Ozeanarium. Hauptattraktion des Aquariums ist ein riesiges, 5m hohes Becken in dem ganze Fischschwärme und 2 Mondfische leben.

Mårup Kirke, Rubjergvej, Lønstrup, Dänemark

9800 Lønstrup, Dänemark

Mårup ist ein ehemaliger Kirchenstandort in Lønstrup direkt an der Jammerbucht an der Nordsee gelegen. Die Steilküste Lønstrup Klint erstreckt sich hier auf 12 km Länge. Durch die Erosion werden ständig Teile der Küste abgetragen. Damit die Kirche nicht ins Meer fällt wurde sie 2007 abgetragen. Der Friedhof existiert noch, die Gräber werden aber bald ins Meer fallen.

Ein kleiner Parkplatz befindet sich direkt an der Klippe. Übernachtung ist nicht verboten und wird rege genutzt. Keine Infrastruktur vorhanden.

Rubjerg Knude zwischen Lønstrup und Løkken, Dänemark

Ein absolutes Highlight unserer Dänemarktour!!
Der Spaziergang zu der 90m hohen Sanddüne mit dem alten Leuchtturm ist es allemal wert und selbst ein Ereignis. Angekommen am Leuchtturm sieht man Reste der Häuser, die hier von der Wanderdüne begraben wurden. Auch der Turm selber war fast ganz verschwunden, doch der Sand hat ihn jetzt wieder freigegeben.

Der Blick auf die Klippen ist ebenfalls wunderschön! Es weht ein kräftiger Wind, der einen zwar fast umhaut, aber das gehört an der Küste ja (zum Glück) dazu! Und Klippensurfer nutzen den starken Aufwind und gleiten direkt über unseren Köpfen die Küste entlang.

Auf der Strecke dahin lohnt ein Blick zu den Schafen, die unter den windschiefen Bäumen rasten - ein schönes Bild!

Tag 13

Amtoft Havn, Gårdbækvej, Vesløs, Dänemark

Gårdbækvej 2, 7742 Vesløs, Dänemark
Tag 14

Feggesund Havn, Nykøbing Mors, Dänemark

581,7900, 7900 Nykøbing Mors, Dänemark

Feggesund-Fähre auf die Insel Mors.

Skive, Dänemark

7800 Skive, Dänemark

In Skive sind Kreisel nicht nur Kreisel. Sie sind Kunst. Sie sind die 11 Sterne von Skive. Jacob Jensen hat seine Design-Werkstatt hier in Skive und diese Skulpturen erschaffen. Alle Skulpturen stehen in einer Kompassrose aus Granit.

Nørre Lyngvig Camping, Hvide Sande, Dänemark

Holmsland Klitvej 81, 6960, Hvide Sande, Dänemark

direkt in den Dünen gelegener, ausgezeichneter Campingplatz mit ganz modernen Sanitäreinrichtungen (200 DKK). Aus dem WoMo Sicht auf den Leuchtturm Lyngvig Fyr. Hinter der grossen Düne langer Sandstrand.

Tag 15

Hvide Sande, Dänemark

Hafenstadt an der dänischen Westküste auf der Nehrung Holmsland Klit am Durchstich zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord gelegen.

Tag 16

Ribe, Dänemark

6760 Ribe, Dänemark

Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks und bereits im 10. Jhdt. der bedeutendste Handelsort des Nordens, bedingt durch den guten Hafen und den schiffbaren Fluss. Ribe ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt mit dem romanischen, später gotisch erweiterten Dom und dem spätgotischen Rathaus.

Vadehavs Camping, Højer, Dänemark

Emmerlev Klev 1, 6280, Højer, Dänemark

Grosszügiger Stellplatz mit Kies-/Grasparzellen, 125 DKK Strom inkl.

Tag 17

Tønder, Dänemark

6270 Tondern, Dänemark

Tønder gehört zu den ältesten Städten auf der Landbrücke zwischen Nord- und Ostsee und liegt direkt an der Granze zu Deutschland. Schon 1017 war es in Flensburg als Hafenort bekannt. Es war im Mittelalter einer der wenigen Hafenplätze der schleswigschen Westküste. Davon zeugt noch heute das Schiff im Stadtwappen.

Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen