Griechenland 2018 - Sept.bis Okt.

von Jürgen

Griechenland 2018 - Sept.bis Okt.

Nach 30 Jahren Griechenlandreisen wird es schwierig noch etwas Neues zu entdecken. Das beständige Wetter, die unkomplizierten Griechen und die schöne Landschaft verführte uns immer wieder in das Land zu reisen. Für 2018 bevorzugten wir die Anreise durch den Felberntauerntunnel nach Venedig zur Fähre. Ziel Igoumenitsa. Den Rückweg wählten wir von Patras nach Venedig. Die Minoan Fähre war grenzwertig. Die Bordbars servierten Kaffee im Cola-Pappbecher, die Kabinen waren schmuddelig und ohne Toilettenpapier. Die ganze Einrichtungen im Schiff erscheinen sehr abgenutzt. Nur die Zigaretten: Die waren sehr günstig an der Bar im internationalen Gewässer. Gut, dann starten wir mal....

Von Fährhafen, Griechenland nach Port of Patras
1731 Kilometer 1 Tag 21 Wegpunkte
Tag 1

Fährhafen, Griechenland

E55, Igoumenitsa 461 00, Griechenland

Nach 24 Stunden mit der Fährgesellschaft Minoan Ankunft in Igoumenitsa

Camping Corali

Riza Beach Παραλία Ριζών, Riza 481 00, Griechenland

Eigentlich ein Platz für griechische Dauercamper. Diese verschanzen sich unter Pinienbäumen vor der Sonne. Den Touris bleibt nur der Strand und die Sonne. :-)

Fußläufig sind einige Gaststätten zu erreichen. Am Platz selbst kocht die Familie Tagesgerichte.

Kipi ( Zagori), Griechenland

Epar.Od. Metsovou-Kipon, Kipi 440 10, Griechenland

Zagori ist der Name einer Region von Epirus nördlich von Ioannina. Auf dem Weg nach Kipi gibt es viele Steinbrücken (es sind wohl über 50 Stück)  zu besichtigen. So alt wie man glaubt sind sie allerdings nicht, sie entstanden im 18. Jahrhundert.

Für "Forscher" empfiehlt sich ein Blick ins Internet,

Oxya Viewpoint

Vradeto 440 07, Griechenland

Das ist der sogenannte Balkon für die Vikos-Schlucht und sollte unbedingt besucht werden. Die Strasse endet auf einem Parkplatz und von dort ist es ein kurzer Fussweg. Mit dem Wohnmobil könnte es allerdings Probleme geben, weil die Anzahl die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt sind.

Vom Parkplatz sind es ein paar hundert Meter bis zu einem Wiesengelände. Dort sind Übernachtungen möglich. Ich glaube es handelt sich sogar um einen offiziellen Stellplatz. Ist aber sehr einsam.

Monodendri, Griechenland

Epar.Od. Ano Pedinon-Vitsis, Zagori 440 07, Griechenland

Sehr schöner Ort, der zu Fuss erkundet werden will. Es gibt einen Parkplatz für PKW und Wohnmobile.

Das Lokal "Pita Tis Kikitsas" bietet ein für den Ort typisches Pita Gericht. Sehr lecker.

Meteora Klöster - Campsite Vrachos Kastraki

Kalambaka 422 00, Griechenland

Der CP eignet sich sehr gut für einen Besuch der Klöster. Direkt vor dem Platz fährt ein Bus zu allen Klöstern und man kann bequem ein- oder aussteigen.

Die nächste Etappe sollte uns an die Ostküste führen.

Unsere Freunde wollten unbedingt in das Chalkidi Gebiet fahren. Sie waren auf Sithonia mit dem Wohnmobil nicht wirklich glücklich und kündigten ein baldiges Treffen mit uns an.

Papakosta Beach, Griechenland

Epar.Od. Agias-Sklithrou, Agia 400 03, Griechenland

Die Taverne an dem kostenfreie Stellplatz war im September nicht mehr bewirtschaftet. Wir waren nicht so angetan von dem SP, weil uns die vielen Fliegen dort nervten. Keine Ahnung wo die alle herkamen.

Camping Isthmia Beach

Koliatsou 37, Korinthos 201 00, Griechenland

Nächster Halt bei Korinth. Den Platz kannten wir bereits. Einige Tage zuvor schlug das Wetter in GR um und es gab ein großes Unwetter.

Auf dem CP waren noch die Spuren der enormen Regenmengen zu sehen und die Camper berichteten aufgeregt von ihrem "Überlebenskampf".

Wir nahmen unsere Räder heraus und besuchten die Brücke am berühmten Kanal von Korinth.

Für Radfahrer: Seien sie vorsichtig bei Touren nach oder von Korinth über die nahegelegenen Hügel. Dort gibt es Wohnlager und wir wurden von Einheimische vor dem Gebiet gewarnt.

Camping Nicolas 2

Παναγία, Palaia Epidavros 210 59, Griechenland

Der CP gefiel uns und es gab einen Platz direkt am Strand.

Camping Zaritsi

Άγιος Χριστόφορος Τυρός 22029, Ag. Christoforos 223 00, Griechenland

Die Anfahrt über die Küstenstrasse ist herrlich. 

Platz ok. In Strandnähe nur Dauercamper.

Im Sept. nur noch ein sehr reduziertes Angebot von Speisen in der Taverne am Platz

Parkplatz Monemvasia, Griechenland

EO Monemvasias Krokeon, Monemvasia 230 70, Griechenland

Auf dem  Parkplatz darf man offiziell nur Parken. Den Weg zur Altstadt sollte man zu Fuß unternehmen. Parkplätze für Wohnmobile gibt es auf der ohnehin engen Straße nicht.

 Und der Weg lohnt sich auf jeden Fall.

Ein SP befindet sich an einem alten Fähranleger am Ortsrand. Das Zentrum ist fußläufig erreichbar.

SP "Dimitrios" Shipwreck

Βαλτάκι, Griechenland

Die "Attraktion" an dem SP ist das Schiffswrack. Es liegt dort und wartet auf seine Auflösung im Meer.

Camping Gythion Bay

Mavrovouni 232 00, Griechenland

Schöner Platz, vom Meer mit einem Zugang getrennt.

In der unmittelbaren Nachbarschaft ein empfehlenswertes Restaurant.

In der Nähe ist der CP Meltimi. Dort etwas beengt, weil man unter Schattendächern nebeneinander steht.

SP Kamares, Griechenland

Unnamed Road, Anatoliki Mani 232 00, Griechenland

Herrlicher Strand ohne V/E. 

Ausuferndes Campingverhalten kann die Polizei auf den Plan rufen. Im September hatten wir keine Probleme, verhielten uns aber auch entsprechend. Im Ort gibt es eine bescheidene Gastronomie, am Strand in der Saison Bars oder Tavernen.

Auf dem Weg, Griechenland

Epar.Od. Kalamatas - Areopolis, Anatoliki Mani 230 62, Griechenland

Unser Strecke führte an der Küste der Mani entlang. Herrliche Aussichten und Landschaften.

Bis Kalamata gibt es eine Menge von CP. Wir kannten das Gebiet und deshalb war unser Ziel Methoni oder Finikunda.

Finikounda - Camping ANEMOMILOS

Anemomilos 240 06, Griechenland

Eigentlich wollten wir auf den CP Methoni und die Festung besichtigen. Aber nach dem großen Unwetter war der dortige Platz noch teilweise unter Wasser und die Uferstrasse verwüstet.

Unsere Alternative war Finikunda. Der uns bekannte CP war auch Anfang Oktober noch sehr gut besucht. Das Restaurant vor dem CP ist sehr gut und schon deshalb lohnt sich der Platz.

Über einen Hügel erreicht man den inzwischen sehr touristischen Ort mit vielen Geschäften und Lokalen. 

Methoni, Griechenland

PLTEIA PARALIAS 1, Methoni 240 06, Griechenland

Die Festung ist sehr groß und von Außen imposant. Zu sehen gibt es im Inneren nicht viel. Na ja, jetzt wissen wir es.

SP Hafen Pilos, Griechenland

Tsamadou, Pilos 240 01, Griechenland

Sehenswerte Stadt. Am großen Hafenparkplatz ist übernachten möglich. In direkter Nähe jede Menge Gastronomie.

Ochsenbauchbucht - Erodios Camping

Erodios Camping, Pilos 240 01, Griechenland

Die Ochsenbauchbucht, die wollte wir endlich ansehen. Zigmal sind wir schon vorbeigerauscht. 

Im Oktober war das Restaurant im CP noch offen.

Mit dem Fahrrad haben wir die Bucht erkundet. Absolut begeistert waren wir von der Lagunenlandschaft mit Flamingos und der eigentlichen Ochsenbauchbucht. Schöner kann ein Badestrand nicht aussehen.

Leider kann ich keine Foto einstellen, da ich Panoramaaufnahmen machte und diese hier nicht gespeichert werden können.

Camping Melissas

Andravida-Kyllini 270 68, Griechenland

Wir haben jetzt Mitte Oktober und die Zeit geht zu Neige. Wir wollen in Patras auf die Fähre und steuerten den CP Melissa an. Von dort sind es noch ca. 80 Km bis zum Hafen. 

Den Platz kannten wir schon seit der Gründung. Diesmal gefiel es uns nicht. 

Das Restaurant war bereits geschlossen, der Platz aber noch in Strandnähe gut gefüllt. Gespannte Wäscheleinen und abgestellte PKW auf freien Plätzen dienten den Campern wohl dazu sich Ankömmlinge vom Hals zu halten. Ohne Diskussionen blieben nur Plätze weiter hinten mit... Schnaken in den Büschen.

Wir müssen uns bei nächsten Mal Alternativen suchen.

Port of Patras

Akti Dimeon 25, Patra 263 33, Griechenland

Tschüß Griechenland. War eine schöne Zeit. Viel Neues gesucht und entdeckt. Wir sehen uns wieder...

Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen