Neue Planung: Ostsee-Umrundung mit Nordlichtern im Oktober

mole-on-tour
von Hermann

Neue Planung: Ostsee-Umrundung mit Nordlichtern im Oktober

Wir beschäftigen uns alternativ mit dem Norden (evtl. nächstes Jahr) Wir hatten schon eine Planung, dies ist eine neue Alternativ-Route: Abfahrt ca. Ende Juni/Anf. Juli, Dauer ungefähr 100-120 Tage bis ca. Anf.Nov. Die ersten Tage durch Polen Richtung Finnland, dortige Ankunft erst nach knapp 2 Monaten (also erst ab Anf. Aug. - wegen der Mücken) und die letzten Tage dann ab Ende Sept. im hohen Norden - wegen der Polarlichter und von Rovanemi schließlich, auf ziemlich direktem Weg, mit der Fähre von Helsinki nach Travemünde zurück. Ach ja, auf Belarus würden wir im Augenblick verzichten (ist zwar schade, wäre ein interessantes Land, aber die politische Lage !!!!) und direkt von Polen nach Litauen fahren. Über weitere Info's und Tipps freuen wir uns.

Von Solms, Deutschland nach Solms, Deutschland
14600 Kilometer 111 Tage 274 Wegpunkte
Tag 1

Solms, Deutschland

35606 Solms, Deutschland

Stellplatz Wiesentorstraße, Neustadt 01097 Dresden, Deutschland

Innere, 01097 Dresden, Deutschland

direkt gegenüber des berühmten Elbpanorama's

Tag 2

Ochla, Polen

1.Bild: das Ethnographische Museum - Ochla (Zielona Góra mit Sitz in Ochla (Ochelhermsdorf)   (Gemeinde Zielona Góra)

2.Bild u. 3.Bild: Gut Ochla (Schloss Ober-Ochelhermsdorf) Das Barockschloss wurde 1684-88 für Ernst Otto von Unruh erbaut. Derzeit im Besitz des Ethnographischen Museums. Es hat eine rechteckige Form und ein Walmdach. An der Nordostseite ist ein barockes Portal erhalten. Der Innenraum ist reich mit Stuckverzierungen versehen. Das Gebäude wird nicht genutzt.

Tag 3

Ahnenforschung......

Tag 4

Posen, Polen

1.Bild: Alter Markt mit altem Rathaus und den Krämerhäusern

2.Bild: Posen um 1617

3.Bild: Das schwer beschädigte Rathaus nach Ende des Zweiten Weltkrieges 1945

4.Bild: Blick auf die Posener Altstadt

Stary Browar, Półwiejska 42, 61-888 Poznań, Polen

Półwiejska 42, 61-888 Poznań, Polen

zum Shoppingcenter Stary Browar (Alte Brauerei) schönste Brauerei der Welt

Königliches Residenzschloß, Posen, Polen

Święty Marcin 80/82, 61-809 Poznań, Polen

Das Königliche Residenzschloß in Posen,

1.Bild: Posen 1915 (Das Schloss ist einer mittelalterlichen Kaiserpfalz nachempfunden und wurde aus Beton, Backstein und schlesischem Sandstein erbaut. Die Bauarbeiten begannen allerdings erst 1905 und dauerten fünf Jahre.Es heißt bis heute bei den Posenern "Wilusz" (Willy) nach dem Deutschen Kaiser Wilhelm II).

2. Bild: heutiger Zustand ( diente seit den sechziger Jahren als Kulturzentrum . Die – einschließlich der nationalsozialistischen Umbauten – original restaurierten Räume werden in neuerer Zeit zu unterschiedlichen Zwecken genutzt, darunter auch von neu gegründeten Firmen.

Hotel Camping Malta, Krańcowa 98, 61-036 Poznań, Polen

Krańcowa 98, 61-036 Poznań, Polen
Tag 5

Stadtbesichtigung

Tag 6

Łódź, Polen

1. + 2. Bild: Piotrkowska-Straße (Die Piotrkowska Straße ist das Herz von Łódź und ist mit einer Länge von fünf Kilometern eine der längsten Geschäftsstraßen der Welt.)

3.Bild: Alexander Newski Kathedrale

Parkplatz Leroy Merlin Łódź Manufaktura, Jana Karskiego 5, 91-071 Łódź, Polen

CH Manufaktura, Jana Karskiego 5, 91-071 Łódź, Polen

Ein Parkplatz vor dem Einkaufszentrum Manufaktura. Zentral gelegen. Nur 10 Minuten Fußweg zur Flaniermeile Piotrowska. 
Der Platz wurde von der Touristinformation empfohlen.

Tag 7

Stadtbeichtigung

Tag 8

Warschau, Polen

Die als UNESCO-Weltkulturerbe gelistete Altstadt Warschaus begeistert mit ihren farbenfrohen Patrizierhäusern

Tag 9

Parking strzeżony, Wenedów 1, 00-223 Warszawa, Polen

Wenedów 1, 00-223 Warszawa, Polen

am Fort Legionów

Parking ZTM Bugaj, Bugaj, 00-284 Warszawa, Polen

Bugaj, 00-284 Warszawa, Polen

lt. Campercontact

Tag 10

Parkplatz ZTP Boleść, Boleść 6, 00-284 Warszawa, Polen

Boleść 6, 00-230 Warszawa, Polen

an der Wechsel

Tag 11

Stadtbesichtigung

Tag 12

Brest, Belarus

Motel "Stary Gorod", vulica Luckaja 3, Brest, Belarus

vulica Luckaja 3, Brest 224000, Belarus

Motel "Stary Gorod" / Motel "Old Town"

Lutskaya Street 3, 224011, Brest, Belarus
Tag 13

Das Fort von Brest, Brest, Belarus

вулiца Герояу абароны Брэсцкай крэпасцi 60, Brest 224018, Belarus

1. Bild: Fort von Brest

2.+3. Bild: Gedenkstätte „Brester Heldenfestung“

Tag 14

Kamianiuki, Belarus

Großer Parkplatz Avtomobil'naya Stoyanka, Ulitsa Voronyanskogo, Minsk, Belarus

Ulitsa Voronyanskogo 17, Minsk, Belarus

Bielaviežskaja pušča National Park - Museum of Nature, Kamianiuki, Belarus

пос, Kamianiuki 225063, Belarus

 Der Białowieża-Nationalpark ist ein Nationalpark in Polen und Weißrussland. Er befindet sich im Bialowieza-Urwald (Belowescher oder Bialowiezer Heide) und gilt als letzter Tiefland-Urwald Europas.

Der Nationalpark auf polnischer Seite gehört bereits seit 1979 zum UNESCO-Welterbe.

Tag 15

Slonim, Belarus

Njaswisch, Belarus

Parkovka, Zamkavaja vulica, Niasviž, Belarus

Zamkavaja vulica, Niaśviž, Belarus

Schloss Njaswisch, Нясвiж, Belarus

улица Замковая 2, Нясвiж 222603, Belarus

Schloss Njaswisch ist ein Residenzschloss der Familie Radziwiłł in Njaswisch, Weißrussland. Es liegt auf einer Höhe von 183 Metern. Das Schloss lag bis zu der 2. Teilung Polens 1793 und von 1921 bis 1939 auf polnischem Staatsgebiet und galt als eines der schönsten polnischen Schlösser in der Region Kresy.

Tag 16

Parking lot, Mir, Belarus

Mir, Belarus

Schloss Mir, Čyrvonaarmiejskaja vulica, Mir, Belarus

Čyrvonaarmiejskaja vulica 2, Mir 231444, Belarus

Das Schloss Mir liegt in Weißrussland, in der direkten Nähe der Stadt Mir. Es ist seit dem Jahr 2000 eines der UNESCO-Weltkulturerbe und gilt aufgrund seiner vielseitgen Architektur als eines der interessantesten Besichtigungsobjekte in Weißrussland.

Seit 1980 wird das Schloss kontinuierlich restauriert, wobei die originale Struktur und auch die Sehenswürdigkeiten im Gebäude selbst und im Außengelände so gut wie möglich erhalten bleiben sollen.

Tag 17

Minsk, Belarus

Minsk, Hauptstadt von Weißrussland, ist eine von Monumentalbauten aus der Stalinzeit geprägte und dennoch moderne Stadt. Entlang des Unabhängigkeitsprospekts, einer breiten, 15 km langen Magistrale hin zum großen Unabhängigkeitsplatz (auch Leninplatz genannt), befinden sich zahlreiche Museen, Theater und andere kulturelle Einrichtungen. Das Bild des imposanten Platzes wird von der markanten KGB-Zentrale und der neuromanische Kirche des heiligen Simon und der heiligen Helena, der „Roten Kirche“, bestimmt.

Bild 2+3 Bahnhof von Minsk

Camping Prival

Route P28 (Minsk-Molodechno), 31 km, 1, 223038, Loshany, Belarus

Camping M - Perkhourovo

Kroputkina 47-6, 220002, Minsk, Belarus
Tag 18

Stadtbesichtigung

Tag 19

Vilnius, Litauen

Vilnius, die Hauptstadt von Litauen, ist für seine Barockarchitektur bekannt, die sich besonders in der mittelalterlichen Altstadt zeigt.

Downtown Forest Hostel & Camping

Paupio Str. 31 A, 11341, Vilnius, Lithuania

vom Hostel in die Stadt zu Fuß, und wieder zurück ca.

6 km

Großfürstliches Schloss Vilnius

Das litauische Residenzschloss der litauisch-polnischen Herrscher wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts zerstört (Nach der Eingliederung Litauens ins Zarenreich wurde 1801 die Demolierung der Reste des Schlosses angeordnet.)  

und nach der Jahrtausendwende rekonstruiert. Der rekonstruierte Bau wurde 2013 als Museum und als Ort für feierliche Veranstaltungen eröffnet.

Alternativ: Camp Vilnius City

Parodų g. 11, 04215, Vilnius, Litauen
Tag 20

Stadtbesichtigung

Tag 21

Stadtbesichtigung

Tag 22

Giedrių g. 111, Giedriai 70192, Litauen

Tag 23

Grenzübergang PKP Kybartai, J. Basanavičiaus g. 3, Kybartai 70416, Litauen

J. Basanavičiaus g. 3, Kybartai 70416, Litauen

Kaliningrad, Oblast Kaliningrad, Russland

Kaliningrad ist die Hauptstadt der gleichnamigen russischen Provinz, die sich an der Ostsee zwischen Polen und Litauen befindet. Die Stadt hieß während der jahrhundertelangen preußischen Herrschaft Königsberg und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg weitgehend wiederaufgebaut.

Spuren des deutschen Erbes sind am unversehrten Brandenburger Tor und dem Fischerdorf am Fluss mit Restaurants und Geschäften in nachgebauten mittelalterlichen Gebäuden zu finden.

Motorhome & Caravan Parking "Torex Arena"

Moskovsky av. 196 B, 236006, Kaliningrad, Russian Federation

Camping Baltica Hotel Baltica Hotel, Moskovskiy Prospekt, 375, Kaliningrad, Kaliningrad Oblast, Russland, 236006

Moskovskiy Prospekt, 375, Kaliningrad, Kaliningradskaya oblast', Russland, 236006

lt. Campercontact

Brandenburger Tor, Ulitsa Bagrationa, 137, Kaliningrad, Kaliningrad Oblast, Russland, 236039

Ulitsa Bagrationa, 137, Kaliningrad, Kaliningradskaya oblast', Russland, 236039

Einziges erhaltenes Tor des historischen Königsberg, im neugotischen Stil erbaut und heute Standort eines Marzipanmuseums.

Festung Groß Friedrichsburg, Kaliningrad, Oblast Kaliningrad, Russland

Ulitsa Portovaya, 39, Kaliningrad, Kaliningradskaya oblast', Russland, 236013

Nach Kriegsende verfiel das Friedrichsburger Tor immer mehr. So stand es sogar kurz vor dem endgültigen Abbruch, dass es als Lagergebäude genutzt wurde, hat es wohl vor dem endgültigen Verfall und der Schleifung bewahrt. Im Jahr 2007 wurde mit der Restaurierung begonnen.Zudem wurde der Weg zum Tor, die Porowaja Straße, sowie die unmittelbare Umgebung des Tores durch die Stadtverwaltung neu gestaltet.

Monument to Empress Elizabeth, Pillau, Kaliningrad Oblast, Russland, 238520

Pillau, Oblast Kaliningrad, Russland, 238520

Pillau ist eine Hafenstadt am Frischen Haff und liegt an der einzigen Öffnung des Haffes zur Ostsee.

Am nördlichen Ende der Strandpromenade von Baltysk (Pillau) trifft man auf das monumentale Denkmal der Elisabeth Petrovna.  Man hat von oben einen tollen Blick auf die Nehrung und einen schönen Strandspaziergang hinter sich. 

Das Monument beeindruckt durch seine Größe: Die Höhe der Reiterstatue aus Bronze beträgt 6,3 Meter, die Gesamthöhe des Monumentes zusammen mit dem Postament in Form einer Verteidigungsstruktur erreicht 14 Meter.

Tag 24

Burg Schaaken, Nekrassowo, Oblast Kaliningrad, Russland

Ulitsa Tsentral'naya, 42, Nekrasovo, Kaliningradskaya oblast', Russland, 236008

Die Burg Schaaken war eine Ordensburg des Deutschen Ordens in dem damals ostpreußischen Dorf Liska-Schaaken, heute Nekrassowo in der russischen Oblast Kaliningrad.

Nach 1945 ist die Burganlage stark verfallen. Es gibt Pläne, sie als ein deutsch-russisches Begegnungszentrum wiederaufzubauen.

Tag 25

Burg Labiau, Polessk, Kaliningrad Oblast, Russland, 238630

Polessk, Oblast Kaliningrad, Russland, 238630
Die Burg von Labiau wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. als Grenzfestung aus Holz, zur Verteidigung gegen westliche und baltische Stämme, Nadrow und Skalow sowie gegen Itowzev
1. Bild: um 1900
2. Bild heutiger Zustand
Tag 26

Sovetsk (Tilsit), Kaliningrad Oblast, Russland, 238750

Tilsit, Oblast Kaliningrad, Russland

füheres Tilsit

Grenzstadt an der Memel - Tilsit (Sowetsk), Oblast Kaliningrad, Russland

Tilsit, Oblast Kaliningrad, Russland
  • die ostpreußische Stadt Tilsit, seit 1946 Sowetsk (Kaliningrad)
  • den Frieden von Tilsit, der im Juli 1807 den Krieg Frankreichs mit Preußen und Russland beendete
  • den Tilsiter, nach der Stadt benannter Schnittkäse

Skul'ptura "Los'", Tilsit, Oblast Kaliningrad, Russland

Ulitsa Pobedy, 1, Sovetsk, Kaliningradskaya oblast', Russland, 238750

Ordensburg Tilsit, Tilsit, Oblast Kaliningrad, Russland

Bazarnaya Ulitsa, 9а, Sovetsk, Kaliningradskaya oblast', Russland, 238750

Die Ordensburg Tilsit war eine 1410 fertiggestellte Burg des Deutschen Orden in Tilsit. Durch die Errichtung von Bastionen im 16. oder 17. Jh. wurde die Burg zu einer festungsartigen Anlage erweitert. Heute stehen von ihr nur noch die Außenmauern des Haupthauses.

Tag 27

Königin-Luise-Brücke, Sovetsk, Oblast Kaliningrad, Russland, 238750

Tilsit 99273, Russland

Die Königin-Luise-Brücke, benannt nach Luise von Mecklenburg-Strelitz, verbindet die südlich der Memel gelegene Stadt Sowjetsk (ehem.Tilsit) mit Panemunė auf der Nordseite. 

Die Brücke war einer der wichtigsten Memelübergänge nach Preußisch Litauen. Seit 1946 verbindet sie die Oblast Kaliningrad mit Litauen.

Sie ist der Grenzübergang im Gebiet Kaliningrad nach Litauen.

Panemunė Border Crossing Station, K. Donelaičio g. 2, Panemunė 99273, Litauen

K. Donelaičio g. 2, Panemunė 99273, Litauen
Tag 28

Klaipėda, Litauen

Klaipėda ist eine Hafenstadt in Litauen, die dort liegt, wo die Ostsee auf den Danė-Fluss trifft. In der Altstadt gibt es im 18. Jahrhundert erbaute Fachwerkhäuser im deutschen Stil.

Dreverna Camping

Pamario str. 12, 96240, Klaipėda district, Lithuania

Memelburg, Žvejų g. 10-12, Klaipėda 91241, Litauen

Žvejų g. 10-12, Klaipėda 91241, Litauen

Die Memelburg war eine Deutschordensburg an der Mündung des Kurischen Haffs in die Ostsee. Im heutigen Klaipėda wird sie ausgegraben und, nach langen Vorarbeiten, in Etappen wieder aufgebaut

(In Memel, am Ausgang des Kurischen Haffs in die Ostsee, wird die mittelalterliche Burg des livländischen Schwertbrüderordens, die 1252 errichtete und im 19. Jahrhundert untergegangene Memelburg, wiedererrichtet. Die Bauarbeiten beginnen nach sorgfältigen archäologischen Untersuchungen 2009 und enden mit der Einweihungsfeier der Burg zur litauischen EU-Präsidentschaft 2013.)

Stadtbesichtigung

Stadtbesichtigung

Tag 29

Parking lot, Pilies g. 4, Klaipėda 91244, Litauen

Pilies g. 4, Klaipėda 91244, Litauen

Pajūrio Kempingas, Šlaito g. 3, Klaipėda 92281, Litauen

Šlaito g. 3, Klaipėda 92281, Litauen

Parkplatz in der Nähe des Meeres

Parking lot

Stovyklos g. 27, Klaipėda 92281, Litauen

Tag 30

zur Kurischen-Nehrung, Geführte Tour (ca.6-7 Std.) ab Klaipeda

Im Jahr 2000 wurde die Kurische Nehrung von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt

Tag 31

Bernsteinmuseum Polangen, Vytauto g. 17, Palanga 00135, Litauen

Vytauto g. 17, Palanga 00135, Litauen
Tag 32

Šiauliai, Litauen

Jurgaičiai 81439, Litauen

Kreuzhügel, Jurgaičiai 81439, Litauen

Jurgaičiai 81439, Litauen

Wer von Klaipeda oder Palanga aus in Richtung Osten, etwa nach Riga, weiterfährt, sollte nicht den „Berg der Kreuze“ verpassen. In der Nähe von Šiauliai (Schaulen) liegt dieser Hügel.

Seit Jahrhunderten schon ist dieser Platz von religiöser Bedeutung und er war zu sowjetischer Zeit ein Symbol für den Widerstand gegen die Besatung Litauens. Mehrmals wurden die Kreuze von den Sowjets zerstört, doch jedesmal wurden von den Litauern anschließend neue Kreuze aufgestellt. Der Ort ist zu einm Wallfahrtsort geworden und Reisende aus aller Welt ergänzen den Berg der Kreuze mit weiteren Kreuzen.

Tag 33

Schloss Rundāle, Rundāle, Rundāle Parish, Lettland

Rundāle, Rundāle Parish, LV-3921, Lettland

Es wird oft als das Versailles des Baltikums bezeichnet.

Jurgaičiai 81439, Litauen

Tag 34

Schloss Jelgava (Schloss Mitau), Lielā iela 2, Jelgava, LV-3001, Lettland

Lielā iela 2, Jelgava, LV-3001, Lettland

Schloss Jelgava ist das größte Barockschloss im Baltikum. Es wurde im 18. Jahrhundert nach Plänen von Bartolomeo Francesco Rastrelli als Herrschersitz der Herzöge von Kurland und Semgallen in ihrer Hauptstadt Mitau errichtet.

Tag 35

Liepāja, Lettland

Die sehenswerte Hafenstadt Liepaja (Libau) liegt am Meer.

Neben der alten Speicherstadt, der Festung und den zahlreichen Sakralgebäuden sind es die naturbelassenen Strandabschnitte zwischen Meer und Binnensee, die den Charme der Stadt ausmachen.

3. Bild: Dreifaltigkeitskirche

4. Bild: Grüneberg-Orgel in der Dreifaltigkeitskirche

Parkplatz Dzirnavu iela 3, Liepāja, Lettland

Dzirnavu iela 3, Liepāja, LV-3401, Lettland

Parkplatz in der Innenstadt gegenüber der Konzerthalle Großer Bernstein

Kempings Liepājas robeža

Nīcas pag., Nīcas nov Ceļmalnieki, 3473, Liepāja, Latvia
Tag 36

Kuldīga, Kuldīgas pilsēta, Lettland

Kuldīga, Kuldīgas pilsēta, LV-3301, Lettland

zu deutsch Goldingen

besichtigen

Wasserfall: Ventas Rumba

und 

Wasserfall: Alekšupīte waterfall

Tag 37

Ventspils, Lettland

Windau, Lettland

Ventspils (Windau) ist eine Hafenstadt im Westen Lettlands an der Einmündung des Flusses Venta in die Ostsee. Sie ist eine der neun lettischen Republik-Städte.

Tag 38

Kap Kolka

Kap Kolka ist der nördlichste Punkt der Halbinsel Kurland, an dem die offene Ostsee und die Bucht von Riga zusammentreffen. 

Das Kap Kolka ist aufgrund seiner exponierten Lage der einzige Platz in Lettland, wo man sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang im Meer beobachten kann.

Kolka, Kolka parish, Lettland

Kolka ist ein Fischerort und eine Gemeinde im Westen Lettlands. 

Als nördlichster Punkt der Region Kurland liegt der Ort an der markanten Landspitze Kolkas rags der Irbenstraße, wo sich die Ostsee und der Rigaer Meerbusen treffen.

In Kolka leben die letzten Vertreter der livischen Sprache und Kultur.

Kemping Uši, Kolka, Kolka parish, Lettland

Kolka, Kolka parish, LV-3275, Lettland

Anzahl der Plätze20Preis der Dienstleistungen :2€Parkgebühren :12€/24h

Geöffnet/Geschlossen :summer

Tag 39

Riga, Lettland

Riga, die Hauptstadt Lettlands, liegt an der Mündung der Düna in die Ostsee. Sie gilt als kulturelles Zentrum und hat viele Museen und Konzertsäle. Außerdem ist die Stadt für ihre Gebäude aus Holz, die Jugendstilarchitektur und die mittelalterliche Altstadt bekannt. Letztere ist nur für Fußgänger zugänglich und umfasst zahlreiche Läden und Restaurants. Hier befindet sich auch der geschäftige Livu Platz mit seinen Bars und Nachtclubs

3.Bild: Der Rathausplatz in Riga zählt auch wegen des Schwarzhäupterhauses zu den Top Sehenswürdigkeiten in der baltischen Hauptstadt

Riga City Camping

Kipsalas iela 8, 1048, Riga, Latvia

Alternativ: Riverside Camping

Matrozu 15, 1048, Riga, Latvia
Tag 40

Stadtbesichtigung

Tag 41

Stadtbesichtigung

Tag 42

Seebad Pärnu, Kreis Pärnu, Estland

Pärnu, Kreis Pärnu, Estland

Kalda 2, Pärnu, 80011 Pärnu maakond, Estland

Alternativ: Camping Green

Suur-Jõe 50B, 80010, Pärnu, Estonia
Tag 43

relaxen

Tag 44

Tallinn, Estland

Die Altstadt von Tallinn ist nahezu einzigartig in Europa, da die historischen Gebäude nicht mit Neubauten durchmischt sind. Hauptattraktionen sind neben vielen prachtvollen Gebäuden die historische Stadtmauer, mächtige Rundtürme und die Olaikirche, im 16. Jahrhundert das höchste Gebäude der Welt.

Die Stadt wurde 1997 auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen.

Kai 5, Kesklinn, Kesklinna, Kreis Harju, Estland

Kai 5, Kesklinna linnaosa, Kesklinna, 10111 Harju maakond, Estland

Tallin City Camping

Pirita tee 28, 10187, Tallinn, Estonia
Tag 45

Stadtbesichtigung

Tag 46

Stadtbesichtigung

Tag 47

Sillamäe, Kreis Ida-Viru, Estland

Tag 48

Gorodskoy Tsentr Upravleniya Parkovkami Sankt-Peterburga, проспект Санкт-Петербургский, Петергоф, Sankt Petersburg, Russland

Prospekt Sankt-Peterburgskiy, Петергоф, Sankt-Peterburg, Russland, 198516

Gorodskaya Avtostoyanka U Gmz Petergof, St Petersburg, Russland, 198516

St. Petersburg, Russland, 198516

Schloss Peterhof, Razvodnaya ulitsa, 2, St Petersburg, Russland

Razvodnaya ulitsa, 2, Sankt-Peterburg, Russland

ist eine ehemalige Sommerresidenz der russischen Zaren am Finnischen Meerbusen in Peterhof, etwa 25 km westlich von Sankt Petersburg.

Tag 49

St. Petersburg, Russland

1.Bild: Winterpalast (beherbergt heute die Eremitage)

2.Bild: Die Kunstkammer, errichtet 1719 von dem Deutschbalten Georg Johann Mattarnovi für die 1716/1717 von Peter dem Großen angelegte Kuriositätensammlung. Sie ist somit das älteste Museum Russlands.

3.Bild:Die Auferstehungskirche nach Moskauer Vorbild

4. Bild: Gribojedow-Kanal. Einer der vielen Kanäle in Sankt Petersburg

Formula Energii, Lesnoy Prospekt, 16, St Petersburg, Russland, 194044

Lesnoy Prospekt, 16, Sankt-Peterburg, Russland, 194044

Auto camping "Aurora"

Morskaya Naberezhnaya 9a, 199226, St. Petersburg, Russian Federation
Tag 50

Stadtbesichtigung

Tag 51

Stadtbesichtigung

Tag 52

Stadtbesichtigung

Tag 53

Svetogorsk, Leningrad Oblast, Russland, 188990

Swetogorsk, Oblast Leningrad, Russland

Grenzübergang Russland - Finnland

Imatra border crossing point, Pietarintie 1, Imatra, Finnland

Pietarintie 1, 55610 Imatra, Finnland

Huhtiniemen Matkailukeskus

Kuusimäenkatu 18, 53810, Lappeenranta, Finland

Lappeenranta, Finnland

Im Herzen vom Seenland Saimaa im Südosten von Finnland liegt Lappeenranta nur 215 Kilometer von Helsinki und 190 Kilometer von St. Petersburg entfernt.

Tag 54

19410 Holma, Finnland

Jyväskylä, Finnland

Caravan Laajavuori

Laajavuorentie 15, 40740, Jyväskylä, Finland
Tag 55

Vehkasalo, Sysmä, Finnland

19700 Sysmä, Finnland

Pulkkilanharju Esker, Pulkkilantie 620, 17320 Asikkala, Finnland

Pulkkilantie 620, 17320 Asikkala, Finnland

Zweifellos zu den schönsten Routen des Nordens zählt die Inselstraße von Pulkkilanharju, die durch den westlichen Teil des finnischen Seengebiets führt.

Von Lahti nach Jyväskylä gelangt man gewöhnlich über die E 75. Die ist mit ihren ca. 170 Kilometern schnell und gut. Die Strecke auf dem Weg zwischen beiden Städten auf dem Pulkkilanharju zurückzulegen, ist unendlich schöner und eindrucksvoller. Mit ca. 165 Kilometern ist die Strecke ein wenig kürzer. 

116 Kilometer davon führen über den Pulkkilanharju.


17200 Asikkala, Finnland

Herrasmannin leirintäalue

Herrasmanninkatu 20, 15300, Lahti, Finland

Lahti, Finnland

Tag 56

Hamina, Finnland

Tag 57

Porvoo, Finnland

ALTSTADT AUS HOLZHÄUSERN 

50 Kilometer östlich von Helsinki liegt Porvoo. Die Stadt wurde bereits vor 800 Jahren gegründet und ist damit nach Turku die zweitälteste Stadt Finnlands.

Porvoo Camping Kokonniemi

Uddaksentie 17, 06100, Porvoo, Finland
Tag 58

Helsinki, Finnland

UNESCO-Weltkulturerbe

Festung Suomenlinna in Helsinki.


Stellplatz, Parkplatz Mustikkamaa, Mustikkamaantie 10, 00570 Helsinki, Finnland

Mustikkamaantie 10, 00570 Helsinki, Finnland

lt. Promobil

in die Stadt über die Isoisänsilta-Brücke, sie ist eine Fußgänger- und Fahrradbrücke die im Juni 2016 eröffnet wurde. Die Brücke verbindet das Viertel Kalasatama auf dem Festland von Helsinki mit der Insel Mustikkamaa

Besichtigen:

Öko-Spa Löyly Helsinki

Hernesaarenranta 4, 00150 Helsinki, Finnland

Durch die Stadt mit Straßenbahn und Metro

Tag 59

Stadtbesichtigung

Tag 60

27800 Säkylä, Finnland

Rauma, Finnland

Rauma ist die drittälteste Stadt des Landes und besonders bekannt für ihre UNESCO-geschützte Altstadt aus Holz. 

Bummle durch die verwinkelten Gassen und bestaune die bunten Holzhäuser, besuche das alte Rathaus oder besichtige die Heilig-Kreuz-Kirche aus dem späten 15. Jahrhundert.

Parking Vanha Rauma, Kaunisjärvenkatu, 26100 Rauma, Finnland

Kaunisjärvenkatu, 26100 Rauma, Finnland

lt. Campercontact

Poroholma Camping

Poroholmantie, 26100, Rauma, Finland

Am Platz: Strom, WC, Dusche. In der Nähe: Freibad, Strand, Minigolf. 

Preis pro Nacht: 16 Euro. Erwachsener: 6 Euro, Kind: 3 Euro. 

Wasser im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 6 Euro/Tag. 

Saison von Anfang Juni bis Ende August.

Tag 61

Turku, Finnland

Ruissalo Camping

Saarontie 25, 20100, Turku, Finland
Tag 62

Stadtbesichtigung

Besichtigung: Dom von Turku, Tuomiokirkonkatu, Turku, Finnland

Tuomiokirkonkatu 1, 20500 Turku, Finnland

Wohnmobilstellplatz, Läntinen Rantakatu,37-39, 20100 Turku, Finnland

Läntinen Rantakatu, 20100 Turku, Finnland

Gebührenfreier Stellplatz für 20 Mobile in Turku. Der Stellplatz liegt in Flussnähe.

Maximaler Aufenthalt: 1 Nacht. Ganzjährig nutzbar.

lt.Campercontact und lt.Meinwomo und Promobil

Parkering vid Forum Marinum, Linnankatu 70, 20100 Åbo, Finnland

Linnankatu 70, 20100 Turku, Finnland

Besichtigung: Burg Turku, Linnankatu 80, 20100 Turku, Finnland

Linnankatu 80, 20100 Turku, Finnland

Die Burg Turku geht auf das späte 13. Jahrhundert zurück und ist das größte erhaltene mittelalterliche Gebäude in ganz Finnland.

Tag 63

Port of Naantali Ltd., Satamatie, Naantali, Finnland

Visiting address:, Satamatie 13, 21200 Naantali, Finnland

mit der Fähre

Kapellskär Harbor, E18, 760 15 Gräddö, Schweden

E18, 760 15 Gräddö, Schweden

Stockholm, Schweden

Tantolundens Husbilscamping

Ringvägen 24, 11867, Stockholm, Sweden

Långholmens Husbilscamping

Skutskepparvägen 1, 11733, Stockholm, Sweden
Tag 64

Stadtbesichtigung

Tag 65

Stadtbesichtigung

Tag 66

Oslo, Norwegen

Sjølyst Marina Wohnmobilhafen

Sjølystveien, 0277, Oslo, Norway

Bogstad Camp.Og Turistsenter -pluscamp

Ankerveien 117, 0757, Oslo, Norway
Tag 67

Stadtbesichtigung

Tag 68

Stadtbesichtigung

Tag 69

Hahaugvegen 37, Gol, Norwegen

Hahaugvegen 37, 3550 Gol, Norwegen

Pendlerparkering Sundvollen, 3531 Krokkleiva, Norwegen

3531 Krokkleiva, Norwegen
Tag 70

Coop Marked Granvin, Hardangervegen, Granvin, Norwegen

Hardangervegen 2566, 5736 Granvin, Norwegen
Tag 71

5610 Øystese, Norwegen

Øystese, Norwegen

Haugamyrvegen 71, 5600 Norheimsund, Norwegen

Parken am Steinsdalsfossen Wasserfall, Steinsdalsvegen 212, 5600 Norheimsund, Norwegen

Steinsdalsvegen 212, 5600 Norheimsund, Norwegen
Tag 72

Nesttun, Bergen, Norwegen

Vilhelm Bjerknes' vei 24, 5081 Bergen, Norwegen

Sjøkrigsskoleveien, 5165 Bergen, Norwegen

Sjøkrigsskoleveien, 5165 Laksevåg, Norwegen

Lungegårdskaien 50, 5015 Bergen, Norwegen

Tag 73

Bergen, Norwegen

Hoch hinauf mit der Fløibahn 

Hinauf geht es entweder zu Fuß über Treppen oder mit der 850 Meter langen Fløibahn, einer Standseilbahn mit Panoramawagen, die direkt in der Altstadt startet, nur 150 Meter vom Hafenviertel Bryggen entfernt. Sie ist die einzige Seilbahn ihrer Art in ganz Skandinavien.

Bei einem Spaziergang durch das Herzstück der Stadt, dem historischen Zentrum Bryggen, scheint die Vergangenheit Bergens wieder lebendig zu werden

Stadtbesichtigung

Tag 74

Stadtbesichtigung

Jordalsveien 29, 5105 Bergen, Norwegen

Travparkvegen 65, 5111 Bergen, Norwegen

Tag 75

5918 Flatøy, Norwegen

Flatøy, Norwegen

Fv392, 5914 Isdalstø, Norwegen

warten auf die Fähre, 

Knarvik Fergekai

Sekundær Fylkesveg 392

5914, Isdalstø, Norwegen

5961 Ytre Oppedal, Norwegen

Ytre Oppedal, Norwegen

mit der Fähre

Lavik Ferjekai, 6947 Lavik, Norwegen

6947 Lavik, Norwegen
Tag 76

Svidalsneset Parkingsplass, Vassenden, Sunnfjord, Norwegen

Unnamed Road, 6847, Sunnfjord, Norwegen
Tag 77

Geiranger Skywalk-Dalsnibba, Nibbevegen 451, 6216 Geiranger, Norwegen

Nibbevegen 451, 6216 Geiranger, Norwegen

Flydalsjuvet, 6216 Geiranger, Norwegen

Flydalsjuvet, Stranda, Norwegen

Flydalsjuvet eröffnet einen imposanten Anblick und ist ein guter Standort für Fotos von Geiranger und dem Geirangerfjord mit den vielen Kreuzfahrtschiffen.

Von hier kommt eines der am meisten benutzten Motive der norwegischen Touristenwerbung.

Geiranger Camping, Fv63 4, 6216 Geiranger, Norwegen

Fv63 4, 6216 Geiranger, Norwegen

Geirangerfjorden Feriesenter

6216, Geiranger, Norway

Geiranger, Norwegen

Tag 78

relaxen

Tag 79

Ørnesvingen, Fv63 27, Valldal, Norwegen

Fv63 27, 6210 Valldal, Norwegen

Aussichtspunkt auf den Fjord

6215 Eidsdal, Norwegen

Eidsdal, Norwegen

mit der Fähre

Linge Ferry Pier, Fv63, 6210 Valldal, Norwegen

Fv63, 6210 Valldal, Norwegen

6210 Sylte, Norwegen

Sylte, Norwegen

Trollstigen, 6300 Åndalsnes, Norwegen

Tag 80

Åndalsnes Camping & Motell, Gryttenvegen 1, 6300 Åndalsnes, Norwegen

Gryttenvegen 1, 6300 Åndalsnes, Norwegen

Kammen Parking, 6300 Åndalsnes, Norwegen

6300 Åndalsnes, Norwegen

6300 Åndalsnes, Norwegen

Åndalsnes, Norwegen
Tag 81

relaxen

Tag 82

6390 Vestnes, Norwegen

Vestnes, Norwegen

Vestnes Fergekai, E39 3850, 6390 Vestnes, Norwegen

E39 3850, 6390 Vestnes, Norwegen

mit der Fähre

Molde, Norwegen

über die Atlantikstraße

6530 Karvag, Norwegen

Kårvåg, Norwegen

durch den Atlanterhavstunnelen (Mit 10% Gefälle geht´s hinunter und unten, 250 m unter dem Meeresspiegel, weiter )

Der Atlanterhavstunnel ist ein einröhriger Straßentunnel zwischen Kristiansund und Averøy in der Provinz Møre og Romsdal. Er hat im Verlauf des Fylkesvei 64 eine Länge von 5779 Metern. Der tiefste Punkt liegt rund 250 Meter unter der Meeresoberfläche.

Kristiansund, Norwegen

und durch den Freifjordtunnel

Der Freifjordtunnel ist ein einröhriger Straßentunnel unter dem Freifjord zwischen den Inseln Bergsøya und Frei in der norwegischen Provinz Møre og Romsdal. Er ist ein Teil der Festlandsverbindung nach Kristiansund und ersetzt seit 1992 die Fährverbindung Høgset – Kvitnes.

Fahrtroute

öffentliche Raststätte/Bushaltestelle/Toilette, 6633 Gjemnes, Norwegen

Unnamed Road, 6633, 6633 Gjemnes, Norwegen

mit Blick auf die Gjemnessundbrua

über die Bergsøysundbrua weiter nach Trondheim

Kanestraum Ferry, 6674 Kvisvik, Norwegen

Tingvoll, Norwegen

wieder mit der Fähre

Halsa ferjekai, E39 420, 6680 Halsa, Norwegen

E39 420, 6680 Halsa, Norwegen
Tag 83

Trondheim, Norwegen

weiter nach Trondheim über die E 39

Stellplatz am Stadion

Klostergata, 7030, Trondheim, Norway
Tag 84

Stadtbesichtigung

Tag 85

Føllingstua Camping, Haugåshalla 6, 7732, Steinkjer, Norwegen

Haugåshalla 6, 7732 Steinkjer, Norwegen
Tag 86

Tosenkrysset Trailerparkeringen, E6, 8680 Trofors, Norwegen

E6, 8680 Trofors, Norwegen
Tag 87

Osen Camping, 8672 Elsfjord, Norwegen

8672 Elsfjord, Norwegen

8630 Dunderland, Norwegen

Dunderland, Norwegen

wir überqueren Den Norwegischen Polarkreis, eine geographische Linie auf genau 66° 33′ nördlicher Breite,

Tag 88

Bodø, Norwegen

Bodø fergekai, Terminalveien, 8006 Bodø, Norwegen

Terminalveien, 8006 Bodø, Norwegen

mit der Fähre

Moskenes Ferryport, 8392 Sørvågen, Norwegen

Moskenes, 8392 Sørvågen, Norwegen

2. Bild: Fischerdorf Reine auf den Lofoten

auf den Lofoten

Maren Anna, 8392 Sørvågen, Norwegen

Kaia, 8392 Sørvågen, Norwegen
Tag 89

8326 Myrland, Norwegen

Myrland, Norwegen
Tag 90

småbåthavn, Sigerfjordveien 151, 8400, Sortland, Norwegen

Sigerfjordveien 151, 8400 Sortland, Norwegen
Tag 91

Leuchtturm Andenes, 8480 Andenes, Norwegen

Andenes fyr, 8480 Andenes, Norwegen

Andenes Camping

8483, Andenes, Norwegen
Tag 92

evtl. Walwatching

Tag 93

Andenes fergekai, Fv82, 8480 Andenes, Norwegen

Fv82, 8480 Andenes, Norwegen

mit der Fähre

Gryllefjord Ferje, Fv82, 9380 Gryllefjord, Norwegen

Fv82, 9380 Gryllefjord, Norwegen
Tag 94

Tromsø, Norwegen

Tag 95

Stadtbesichtigung

Tag 96

Nordlichter ansehen (Start ab Tag und Nachtgleiche im Herbst) wenn man Glück hat !!!!

d.h. für uns ca. Mitte Okt in Tromsø sein

Tag 97

Salmenes Fyr, Storfjord, Norwegen

Horsnesveien, Storfjord, Norwegen
Tag 98

SPAR Storslett, Fosseng 2, 9151 Storslett, Norwegen

Fosseng 2, 9151 Storslett, Norwegen
Tag 99

Coop Marked Talvik, Talvikbukta, 9540 Talvik, Norwegen

Talvikbukta, 9540 Talvik, Norwegen
Tag 100

Tirpitz Museum, Kåfjordbotten, 9518 Alta, Norwegen

Kåfjordbotten 59, 9518 Alta, Norwegen

Tirpitz Info, Kåfjordveien, 9518, Alta, Norwegen

Kåfjordveien, 9518 Alta, Norwegen

Alta Museum - Weltkulturerbe, Altaveien 19, 9518 Alta, Norwegen

Altaveien 19, 9518 Alta, Norwegen

Eine der populärsten Sehenswürdigkeiten ist das Alta Museum – seit 1985 UNESCO-Weltkulturerbe. Das Freilichtmuseum befindet sich im Ortsteil Hjemmeluft und ist für seine Felsritzungen aus der Jungstein- und Bronzezeit bekannt.

P12, 9510 Alta, Norwegen

Alta, Norwegen

evtl. auch Stellplatz

Nordlichtkathedrale, Markedsgata 30, 9510 Alta, Norwegen

Markedsgata 30, 9510 Alta, Norwegen

Alta, Norwegen (Alta trägt den Beinamen „Stadt des Nordlichts“)

Alta, Norwegen

Die Nordlichtkathedrale – Alta-Kirche ist die größte Kirche der nordnorwegischen Stadt Alta. Das Sakralgebäude der Norwegischen Kirche wurde 2011 bis 2013 nach Plänen von Kolbjørn Jenssen in Zusammenarbeit mit Schmidt, Hammer und Lassen Architects, Århus, erbaut.Die Kirche ist ganz aus Beton gebaut und außen mit Titanplatten verkleidet.

evtl. auch Nordlichter ansehen (wenn sie denn da sind !!!)

Alta River camping‎, Steinfossveien 5, 9518, Alta, Norwegen

Steinfossveien 5, 9518 Alta, Norwegen

Solvang Camping

Boks 1280, 9505, Alta, Norway
Tag 101

Nordkapp, Norwegen

Nordkaphalle, 9764 Nordkapp, Norwegen

North Cape, E69, 9764 Nordkapp, Norwegen

Nordkapp Camping

Skipsfjord 20, 9750, Honningsvaag, Norway
Tag 102

Sápmi Brücke, Utsjoentie, 99980 Utsjoki, Finnland

Utsjoentie, 99980 Utsjoki, Finnland

Grenzübergang Utsjoki tull, Utsjoentie 2, 99980 Utsjoki by, Finnland

Utsjoentie 2, 99980 Utsjoki, Finnland

99980 Utsjoki, Finnland

Restaurant Ravintola Deatnu, Ellintie 25, 99980 Utsjoki, Finnland

Ellintie 25, 99980 Utsjoki, Finnland

Gehört lt. VisitFinland.com zu den 5 EINZIGARTIGEN RESTAURANTS IN LAPPLAND

Tag 103

Großer Parkplatz, Siida, Inarintie 46, 99870 Inari, Finnland

Inarintie 46, 99870 Inari, Finnland

Inari, Finnland

Hotelli Inarin Kultahovi Oy, Saarikoskentie 2, 99870 Inari, Finnland

Saarikoskentie 2, 99870 Inari, Finnland

Restaurant Ravintola Aanaar, Saarikoskentie 2, 99870 Inari, Finnland

Saarikoskentie 2, 99870 Inari, Finnland

Gehört lt. VisitFinland.com zu den 5 EINZIGARTIGEN RESTAURANTS IN LAPPLAND

Tag 104

Ivalo, 99800 Inari, Finnland

99830 Saariselkä, Finnland

Zum Weihnachtsmanndorf

In Rovaniemi verläuft der Nördliche Polarkreis durch das Dorf des Weihnachtsmanns.

Free 24h public parking, Poromiehentie 4, 96100 Rovaniemi, Finnland

Poromiehentie 4, 96100 Rovaniemi, Finnland
Tag 105

91240 Tannila, Finnland

Ouluhalli, Ouluhallintie, 90100 Oulu, Finnland

Ouluhallintie 20, 90130 Oulu, Finnland

Autoranta, Kaarlenväylä 5, 90100 Oulu, Finnland

Kaarlenväylä 5, 90100 Oulu, Finnland
Tag 106

92500 Rantsila, Finnland

44800 Pihtipudas, Finnland

Tag 107

41900 Petäjävesi, Finnland

41900 Petäjävesi, Finnland

Die Alte Kirche von Petäjävesi in Mittelfinnland wurde zwischen 1763 und 1765 aus Holz erbaut . Die traditionelle Holzkirche wurde 1763-64 errichtet und ist nahezu unverändert erhalten.

Uneco-Weltkulturerbe

Camping Rantapirtti, Petäjävedentie 448, 42440 Jämsä, Finnland

Petäjävedentie 448, 42440 Jämsä, Finnland
Tag 108

17610 Auttoinen, Finnland

Shopping Center Tuulonen, Tuulosentie, 14810 Tuulos, Finnland

Tuulosentie 1, 14810 Tuulos, Finnland

Riihimäki, Finnland

Vantaa, Finnland

Tag 109

Finnlady Finnlines, 00980 Kalkholmsfjärden, Finnland

00980 Kalkholmsfjärden, Finnland

mit der Fähre Finnlines

Skandinavienkai, Zum Hafenplatz, Lübeck-Travemünde 23570 Lübeck, Deutschland

Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck, Deutschland

Finnlines Germany GmbH, Zum Hafenplatz, Lübeck-Travemünde 23570 Lübeck, Deutschland

Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck, Deutschland

Lübeck, Deutschland

Stellplatz am Parkplatz P4

Lastadie, 23554, Lübeck, Germany
Tag 110

Hannover, Deutschland

Parkplatz an den Herrenhäuser Gärten

Am Großen Garten, 30419, Hannover, Germany
Tag 111

Solms, Deutschland

35606 Solms, Deutschland