Wintercamping - Die Suche nach den Polarlichtern

locke
von Meike

Wintercamping - Die Suche nach den Polarlichtern

Auf Suche nach den Polarlichtern geht es über Finnland, Norwegen, Schweden, Dänemark - ein winterliches Abenteuer

Von Rostock, Deutschland nach Rostock, Deutschland
5721 Kilometer 11 Tage 22 Wegpunkte
Tag 1

Rostock, Deutschland

Travemünde Fähranleger, Strandpromenade, Lübeck, Deutschland

Strandpromenade 1, 23570 Lübeck, Deutschland
Nun gehts mit Finnlines von Travemünde nach Helsinki, knapp 30h Überfahrt
Tag 2

Auf der Ostsee

Tag 3

Hafen HELSINKI, Helsinki, Finnland

00220 Helsinki, Finnland
Auf geht es nun zügig weiter Richtung Norden, es wird von Stunde zu Stunde winterlicher ⛄️

Nallikari Camping

Leiritie 10, 90510, Oulu, Finnland
1. Etappenziel erreicht
Oulu, eine wundervolle Winterkulisse
Tag 4

Santa Claus Village, Rovaniemi, Finnland

96930 Rovaniemi, Finnland

Äkäslompolo, Finnland

95970 Äkäslompolo, Finnland
Äkäslompolo - ein toller Ort zur Polarlichtbeobachtung. Glück hatten wir leider nicht. Also geht es weiter nach Tromsö durch die wundervolle Winterlandschaft
Tag 5

Äkäslompolo, Finnland

95970 Äkäslompolo, Finnland
Auf dem Weg nach Tromsö

Tromsø Camping

elvestrandvegen 10, 9020, Tromsdalen, Norwegen
Gleich der 1. Abend in Tromsö - Sichtung der Polarlichter. Der pure Wahnsinn, einfach nur gigantisch dieses Naturphänomen.

Tromsø, Norwegen

Schlendern durch die schöne Stadt Tromsö
Tag 6

Aurora Husky Tours, Istindveien, Rundhaug, Norwegen

Istindveien 1178, 9325 Rundhaug, Norwegen
Nach ca. 2 Stunden Anfahrt eine atemberaubende Tour durch die arktische Wildnis. Sehr anstrengend, aber super schön!!!

Gebucht über Aurora Husky in Tromsö 👍🏻

Tromso Camping, Arthur Arntzens Veg, Tromsdalen, Norwegen

Arthur Arntzens Veg 10, 9020 Tromsdalen, Norwegen
Morgen gehts nun auf den Heimweg, knapp 2.400 km zurück in 4,5 Tagen 🙈
Tag 7

Karesuando, Schweden

980 16 Karesuando, Schweden
Schwedischen Boden unter den Füßen

Vittangi vårdcentral, Centralvägen, Vittangi, Schweden

Centralvägen 10, 980 10 Vittangi, Schweden
Hier haben wir heute unsere Nachtruhe direkt an der E45 gefunden, die erste Nacht außerhalb eines Campingplatzes. Diese sind entweder geschlossen oder noch zu weit weg.

Mal schauen ob uns ein Feuerchen gelingt 👍🏻
Tag 8

Söråker, Schweden

860 35 Söråker, Schweden
Nachdem wir heute wieder gut Kilometer geschafft haben, haben wir wieder ein schönes friedliches Waldstückchen zur Nacht gefunden.

Tag 9

Alebosjön, Norrala, Schweden

Alebosjön, 826 94 Norrala, Schweden
Kleiner Zwischenstopp an der Schnellstraße Richtung Stockholm. Die beeindruckende Winterlandschaft der vergangenen Tage geht nun zu Ende .

Jönköping, Schweden

Über Europa zieht gerade das Sturmtief Sabine. U.a. bekommen auch wir jetzt schon etwas davon zu spüren. Starker Wind und Starkregen. So ist es heute Nacht sinnvoller fernab von Bäumen und Natur zu schlafen....
So haben wir uns einen ruhigen Platz in einem Gewerbegebiet gesucht 👍🏻
Tag 10

Malmö, Schweden

Kurzer Pitstopp im Malmö, bevor es weiter nach Dänemark Richtung Fähre geht.

Öresundbrücke, Malmö, Schweden

Malmö, Schweden

Kopenhagen, Dänemark

Tag 11

Vestre Strand, Gedser, Dänemark

Vestre Strand, 4874 Gedser, Dänemark
Letzte Station unseres Urlaubes, 1 km entfernt von der Fähre. In der Marina werden wir heut unsere letzte Nacht verbringen.

Rostock, Deutschland

Ein abenteuerlicher Urlaub mit mehr als 4.000 gefahrenen Kilometern ist nun zu Ende.