Ostern 2019: Luxemburg - Cinque Terre - Venedig

von Eric Falchero

Ostern 2019: Luxemburg - Cinque Terre - Venedig

Eine gemütliche Tour vor Ostern zu Orten, die zur Hauptreisezeit sicherlich überlaufen sind.

Von Bivange, Luxemburg nach Bivange, Luxemburg
2413 Kilometer 11 Tage 13 Wegpunkte
Tag 1

Bivange, Luxemburg

Bivingen, Luxemburg

Camping de Strasbourg

Rue de l'Auberge de Jeunesse, 67200, Strasbourg, Frankreich

Netter Campingplatz in Laufnähe zur gemütlichen Stadt Strassburg.

Tag 2

Écomusée d’Alsace, Chemin du Grosswald, Ungersheim, Frankreich

Chemin du Grosswald, 68190 Ungersheim, Frankreich

Auf dem Weg nach Basel legten wir einen Zwischenstopp im Ecomusée d'Alsace ein. Viele historische Bauern- und Handwerkerhäuser der Gegend wurden hier wieder aufgebaut. Auch Störche scheinen sich hier wohlzufühlen. 

Camping Waldhort, Heideweg, Reinach, Schweiz

Heideweg 16, 4153 Reinach, Schweiz

Der Campingplatz befindet sich etwas ausserhalb von Basel, ist jedoch bequem mit der Tram im 15 Minutentakt zu erreichen (Gratistickets gibt es an der Rezeption).  

Tag 3

Basel, Schweiz

Basel ist einfach eine schöne Stadt, besonders wenn das Wetter schön ist. Ein Stadtbummel, Museen oder ein Besuch im Zoo, vieles ist möglich.

Tag 4

Camping Lugano Lake

Via Molinazzo 9, 6982, Agno, Schweiz

Wir haben leider nur eine Nacht, erste Reihe mit Seeblick, hier verbracht, bei dem Wetter ein Traum.

Tag 5

Camping Acquadolce

Via Guido Semenza 5, 19015, Levanto, Italien

Gemütlicher Campingplatz in Levanto, sehr nah am Strand sowie auch dem Zentrum mit seinen kleinen Geschäften. Vom Bahnhof aus (15 Minuten zu Fuss) kann man bequem alle Cinque Terre Orte mit dem Zug erreichen.

Der Campingplatz ist immer gut besucht und oft ausgebucht. Am Platz ist ein hervoragendes Restaurant mit guten Pizzen und lokalen Spezialitäten.

Tag 6

5 Tage in 5 Terre

Von Levanto aus haben wir jeden Tag mit dem Zug die Gegend erkundet und alle 5 Terre Dörfer sowie auch La Spezzia besucht. Besonders die Wanderungen von einem Dorf ins nächste waren ein unvergessliches Erlebnis, mit wunderschönen Aussichten, die jede Mühe und Anstrengung mehr als wert waren. Gute Schuhe, eine Flasche Wasser, etwas Ausdauer und Trittsicherheit sind Voraussetzung, es geht immer wieder steil nach oben, und wieder runter ...

Wir waren froh, vor Ostern diese wunderbaren Orte zu besuchen, und wir waren nicht alleine ... wir können uns nicht vorstellen, in der Hauptsaison bei Sommerhitze und Unmengen an Menschen durch diese schönen Orte zu schlendern.

Tag 7

Camping Miramare, Lungomare Dante Alighieri, Cavallino-Treporti, Venedig, Italien

Lungomare Dante Alighieri, 29, 30013 Cavallino-Treporti VE, Italien

Es gibt zwei Dutzend Camping Plätze auf dieser Halbinsel vor Venedig, wir haben uns für diesen kleineren Platz ohne direkten Strandzugang, jedoch in Laufnähe (700m) der Wasserbusstation Punta Sabbioni entschieden. Der Platz hat sehr großzügige Parzellen und ist optimal eingerichtet, besonders wenn man die Stadt Venedig erkunden will und keinen Strandurlaub.

Tag 8

3 Tage Venedig

Während 3 Tagen haben wir die Lagunenstadt erkundet. Der Wasserbus von Punta Sabbioni legt direkt am San Marco an und man ist mittendrin im Getümmel, aber auch die ruhigeren Plätze und Gassen sind schnell erreicht. Ein kleiner Teil von Venedig ist sicherlich überlaufen, doch die Stadt hat Charme und ist wunderschön.

Tag 9

Locarno: Camping Delta

Via Respini 27, 6600, Locarno, Schweiz

Der anscheinend teuerste Platz der Schweiz, und somit wahrscheinlich teuerste Campingplatz der Welt (wenn man den Einträgen in den Internetforen vertrauen kann) ... verglichen mit Plätzen um Venedig ist es schon sehr teuer, 2 Nächte in Locarno kosten mehr als 4 Nächte in Venedig ...  ist eben Schweiz, aber ... alles klappt. 

Der Platz liegt relativ nahe am Zentrum von Locarno.

Tag 10

Seasonova Camping Les Portes d'Alsace

40 rue du pere libermann, 67700, Saverne, Frankreich

Eigentlich wollten wir uns einen Campingplatz an der elsässischen Weinstraße suchen, doch ausnahmslos alle Plätze waren voll belegt, herrliches Wetter am Osterwochenende ... in Saverne ergatterten wir den letzten Stellplatz.

In Saverne gibt es einige sehr gute Restaurants mit leckeren und deftigen Speisen.

Tag 11

Bivange, Luxemburg

Bivingen, Luxemburg