Teilnahmebedingungen FREEONTOUR-Kundenkarte

Benutzerordnung

1. Teilnahme am FREEONTOUR-Kundenkarten Programm

1.1 Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.

1.2 Zur Teilnahme am FREEONTOUR-Kundenkarten Programm ist jede/r Inhaber eines Fahrzeugs der Marken der ERWIN HYMER GROUP mit Beginn der Mitgliedschaft

berechtigt.

1.3 Jedes Mitglied ist berechtigt, die Nutzung der FREEONTOUR-Kundenkarte zur Inanspruchnahme der Dienste und Leistungen im Rahmen des Bonussystems sämtlichen Familienmitgliedern (insbesondere Kindern und Eltern) sowie allen in häuslicher Lebensgemeinschaft lebenden Personen zu überlassen. Eine Namensgleichheit des Karteninhabers und der die Karte vorlegenden Person für die Akzeptanz und Bonusgewährung ist nicht erforderlich.

1.4 Wird die FREEONTOUR-Kundenkarte beschädigt oder geht diese verloren, erhält das Mitglied bei der Caravaning Customer Connect GmbH (im Folgenden CCC), ein Unternehmen der ERWIN HYMER GROUP, auf Anforderung eine Ersatzkarte.

1.5 Beitrittsdatum der Mitgliedschaft entspricht dem Datum der Unterzeichnung des Antragsformulars.

2. Nutzungsdauer / Beendigung der Mitgliedschaft

2.1 Das Mitglied kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit einer Kündigungsfrist vonsechs Wochen schriftlich seine Kündigung erklären.

2.2 Die CCC kann die Nutzung des FREEONTOUR-Kundenkarten Programms durch Kündigung aus wichtigem Grund beenden. Die Nutzungsberechtigung endet in diesem Falle mit Zugang der schriftlichen Kündigungserklärung. Ein wichtiger Grund ist insbesondere dann gegeben, wenn das Mitglied gegen wesentliche Vorschriften dieser Benutzerordnung in nicht unerheblichem Umfang verstoßen hat.

2.3 Das Mitglied ist mit Beendigung der Mitgliedschaft nicht mehr berechtigt, die FREEONTOUR-Kundenkarte zu nutzen. Mit dem Ende der Teilnahme endet auch die Berechtigung, die sonstigen Vorteile des Bonussystems in Anspruch zu nehmen.

3. Bonuskonto / Bonus

3.1 Die Partnerfirmen, die an dem Bonussystem des FREEONTOUR-Kundenkarten Programmes teilnehmen, gewähren Boni beim Bezug von Waren und/oder Dienstleistungen. Partnerfirmen können bestimmte Zahlungsarten (z. B. Kreditkarte, Teilzahlungen usw.) von der Bonusgewährung ausschließen. Eine Liste der aktuellen Partner finden Sie unter www.freeontour.com/partners.

3.2 Soweit Partnerfirmen einen Sofortrabatt gewähren, besteht kein Anspruch auf einen zusätzlichen nachträglichen Bonus. Darüber hinaus können die Partnerfirmen Sortimente, Aktionswaren oder Sonderangebote von der Bonifizierung ausschließen.

3.3 Es gilt immer für die Berechnung der Bonushöhe der aktuelle Stand zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrages, den das Mitglied über das Internet unter www.freeontour.com einsehen kann.

3.4 Zur Ermittlung der Boni und der Zuweisung zu dem jeweiligen Bonuskonto des Mitgliedes wird der mittels der FREEONTOUR-Kundenkarte bei den angeschlossenen Partnerfirmen getätigte Umsatz dort erfasst und in bestimmten zeitlichen Abständen elektronisch an die CCC zur Abwicklung weitergeleitet. Voraussetzung für die Umsatzerfassung bei der Partnerfirma ist die Vorlage der FREEONTOUR-Kundenkarte vor dem Zahlungs- und Kassiervorgang, vor der Reisebuchung oder der Auftragserteilung. Eine nachträgliche Bonusgewährung ist ausgeschlossen.

3.5 Bei Rückgängigmachung eines Kaufes, für den ein Bonus gutgeschrieben wurde, erfolgt die Stornierung einer etwaigen gewährten Bonusgutschrift. Dies gilt auch, wenn eine Gutschrift durch Missbrauch der FREEONTOUR-Kundenkarte erlangt wurde oder die Gutschrift auf Fehleingabe des Personals der Partnerfirma beruht. Bereits an das Mitglied ausgezahlte Boni sind vom Mitglied an CCC unverzüglich nach Aufforderung zurückzuzahlen. Die CCC ist nach ihrer Wahl in solchen Fällen auch zu einer Verrechnung mit Guthaben auf dem Bonuskonto berechtigt.

4. Beitrag / Bonusauszahlungen

4.1 Die Mitgliedschaft ist kostenfrei.

4.2 Die Bonusauszahlung erfolgt – außer bei Sofortrabatten – über ein Cash-Back-System.Eine automatische Auszahlung der gebuchten Boni erfolgt jährlich. Ausgezahlt werden alle Boni, die zum Zeitpunkt der Auszahlung auf dem geführten Bonuskonto gebucht wurden.

4.3 Die Auszahlung des Guthabens vom Bonuskonto erfolgt durch Überweisung. Ihre Kontodaten werden nach dem ersten Mitgliedsjahr abgefragt. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Ist kein Konto bekannt, kann keine Auszahlung erfolgen. Nach Verjährung des Auszahlungsanspruchs verfällt dieser Betrag.

4.4 Bei Beendigung der Mitgliedschaft wird das Bonusguthaben mit dem Ende des Mitgliedsjahres ausgezahlt, sofern 1,00 Euro überschritten wird. Darunter liegende Beträge werden nicht ausgezahlt. Erfolgt die Beendigung der Teilnahme durch Kündigung der CCC aus wichtigem Grund, zu der das betroffene Mitglied schuldhaft Anlass gegeben hat, ist die CCC berechtigt, etwaig vorhandene Guthaben mit Schadensersatzansprüchen zu verrechnen.

4.5 Nutzt das Mitglied die FREEONTOUR-Kundenkarte nach Beendigung der gestatteten Teilnahme am Bonussystem widerrechtlich weiter, so werden alle Boni, die auf Einkäufe des Mitgliedes nach Beendigung der gestatteten Teilnahme entfallen, nicht an den widerrechtlichen Nutzer abgeführt und verfallen.

5. Änderungen des Bonussystems

Die CCC behält sich vor, das Bonussystem unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter Wahrung seiner Belange einzustellen, zu ergänzen und/oder in sonstiger Weise zu verändern. Die Bekanntgabe einer solchen Änderung erfolgt über die Internetplattform und/oder in sonstiger Weise.

6. Haftung

Die Pflicht zur Zahlung der Boni entsteht nur, sofern und soweit die Partnerfirmen ihre entsprechenden Zahlungspflichten gegenüber der CCC erfüllt haben und entsprechende Beträge auf den Konten eingegangen sind (aufschiebende Bedingung). Die gilt auch im Falle einer Partnerfirmeninsolvenz.

7. Datenschutz

Die in der Beitrittserklärung zum FREEONTOUR-Kundenkarten Programm erhobenen personenbezogenen Daten dürfen von CCC an die Unternehmen der ERWIN HYMER GROUP sowie Handelspartner übermittelt und von dieser zur Teilnahme am Bonussystem bearbeitet und genutzt werden. Hierzu können auch Dritter eingesetzt werden. Die Partnerfirmen erfassen zum Zwecke der Bonusgewährung, die notwendigen Umsatzdaten jedes Einkaufs des Mitgliedes. Diese werden von den Partnerfirmen an die CCC zum Zwecke der Bonusabrechnung übermittelt und dort verarbeitet sowie gespeichert. Auf der FREEONTOUR-Kundenkarte sind in elektronisch lesbarer Form keine personenbezogenen Daten gespeichert, lediglich die Kartennummer. Ein Austausch der erfassten Umsatzdaten zwischen den teilnehmenden Partnerunternehmen erfolgt nicht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht werden die im Rahmen des Bonussystems erhobenen Daten gelöscht.

8. Sonstiges

Die CCC behält sich vor, diese Benutzerordnung zu ändern und/oder zu ergänzen, insbesondere, wenn dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen geboten ist. Änderungen der Benutzerordnung werden durch Veröffentlichung in den Medien der CCC insbesondere im Internet unter www.freeontour.com bekannt gegeben. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Benutzerordnung ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Aufrechnungen gegenüber Forderungen der CCC sind nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.

9. Gerichtsstand ist der Sitz der CCC, Ravensburg.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab Vertragsschluss.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Caravaning Customer Connect GmbH, Postfach 100337, 95403 Bayreuth • Hotline: +49 (0)7562/987-951 • Fax: +49 (0)7562/987- 7952• E-Mail: service@freeontour.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website (www.freeontour.com) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle etwaige Leistungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzugewähren, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückgewährung verwenden wir dasselbe Verfahren, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückabwicklung Entgelte berechnet. Wir können die Rückabwicklung verweigern, bis wir die Kundenkarte wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Kundenkarte zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Kundenkarte unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die ist gewahrt, wenn Sie die Kundenkarte von Ablauf der Frist vorn vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Kundenkarte. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Kundenkarte nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.