Schweden 2015

ehg007
von Jörg Reithmeier

Schweden 2015

Reise entlang der Südküste und durchs Landesinnere zurück nach Malmö

06.08.2015 - 06.08.2015 - 1 Tag 10 km

Safaripark Eriksberg

www.eriksberg.nu

Super Wildpark mit Wisent, Mufflon, Damwild, Wildschweinen

Die Wildbeobachtung ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Man fährt auf einem 10 km langen Weg durch das ca. 600 ja große Gelände und sieht die Tiere in natürlicher Umgebung. Wer will kann auch mehrere Runden drehen.


Am Besten morgens oder abends gehen. Fernglas ist empfehlenswert.

Unterwegs ist eine tolle Möglichkeit zum Picknik

Abschließend gibt es noch einen Gutshof in dem man sehr nett draußen sitzt.

Nach dem Gutshof kam eine große Wiese auf der abends alle Tierarten gemeinsam in der Dämmerung geäst haben.

Wir sind mit einem Hymer B-SL, 8,50 m lang durchgefahren, das war eng, hat aber geklappt ;-)

07.08.2015 - 07.08.2015 - 1 Tag 140 km

Karlskrona und Paskallavik

7.08.15 Karlskrona

Fahrt durch die Schären ist sehr empfehlenswert. (3h / 160 SEK pro Erwachsener / rote Route)

Stellplatz östl. des Marinemuseums ist super / direkt am Meer

Abends Weiterfahrt nach Nötö (kleiner wilder Campingplatz bei Paskallavik). Fahrzeit ca. 2,5 h; ca. 140 km

Toll am Meer / 100 SEK pro Nacht

Saubere Toilletten und warme Duschen!

Tolles Abenteuer für Kinder am Wasser (Fische, Quallen, ..)

09.08.2015 - 09.08.2015 - 1 Tag

Vimmerby / Astrid Lindgrens Värld

Vom Stellplatz in Västervik (direkt am Wasser/10 min vom Zentrum/neben Kraftwerk und Windy-Werft) sind wir ca. 45 min nach Vimmerby gefahren:


Mit zwei Kindern kommt man an Astrid Lindgren World nicht vorbei

Es war ein Spaß für die ganze Familie

www.alv.se/de

Von dem Loch im Gartenzaun bei Lotta bis zu Michel (der hier Emil heißt) war alles da...

200 Euro Eintritt für zwei Erwachsene und zwei Kinder sind natürlich auch ein stolzer Eintrittspreis.

Dafür ist der einzige Makel, dass alle Vorführungen trotz der vielen fremdsprachigen Besucher in Schwedisch sind und keine Übersetzung angeboten wird. Das ist grade für Kinder schade..

10.08.2015 - 10.08.2015 - 1 Tag

Hässelö / Scherengarten

Von Västervik sind wir mit dem Passagierschiff nach Hässelö gefahren (ca. 600 SEK für 2 Erw. & 2 Kinder / ca 1h)

http://www.hasselo.com/index.php?catId=2

Man fährt durch die Schären raus, sieht viele verträumte Wochenendhäuser und kann einen entspannten Tag verbringen.

In Hässelö mietet man ein Rad oder geht ins einzige Restaurant oder fährt Boot.

Wir sind mit 2 gemieteten Seekajaks in die Schären gefahren und hatten viel Spaß.

Das Schiff fährt um 10 Uhr in Västervik an und um 15 Uhr in Hässelö zurück. Bis einen Tag vorher gab es noch eine Rückfahrt um 17 Uhr aber nun ist ja die Saison fast zu ENde, in zwei Wochen macht bis auf die Jugendherberge auf der Insel alles dicht.

11.08.2015 - 11.08.2015 - 1 Tag

Stegeborg

Wir haben in Stegeborg übernachtet.

http://stegeborg.se/de/camping.php

Der "Kiosk" ist super: Tolles Essen, direkt am Wasser und man kann ringsum sein Reisemobil abstellen

Unser Nachbar hatte das größte Kabe-Reisemobil das ich je sah. Er wohnt 10 Monate im Jahr drin und meint es gäbe keine besseren Reisemobile auf der Welt als KABE und außer Schweden kann eh niemand Caravans und Reismobile bauen. Glücklicherweise hat er mich nicht gefragt was ich beruflich mache...

Wir sind dann mit der kostenlosen Fähre übergesetzt und nach Mem.

Dort ist es super, es gibt aber nur 4 Stellplätze. Gerne wären wir dort eine Nacht geblieben, aber es waren schon 4 andere da :-(

http://www.gotakanal.se/de/142413/Mem-Yachthafen-Gota-Kanal/

13.08.2015 - 13.08.2015 - 1 Tag

Stockholm

Stockholm war einer der Höhepunkte unserer Reise.

Wir standen am öffentlichen Parklatz Strandvägen. 

Es ist direkt an der Promenade und die Innenstadt und das Wasa-Museum sind zu Fuß leicht erreichbar. Der Preis ist unschlagbar günstig, wobei man einmal am Tag nachzahlen muss...

Strandvägen

Empfehlenswert ist unbedingt

- Das Wasa Museum

IMG_0566.JPG

- Der Skansen Park

www.skansen.se

- Die Innenstadt und das Schloß.

Hier ist die Wachablösung beeindruckend, man muß aber rechtzeitig vorher da sein

18.08.2015 - 20.08.2015 - 2 Tage

Bolmen

Camping Bolmen ist sehr empfehlenswert

Idyllisch am See gelegen und sehr gepflegt

http://www.bolmen.com/deutsch/