Frühling am südlichen Gardasee

Logbuch von Familyontour.de
Erstellt 19.04.2015

Anreise: über den Brenner nach Lazise

  • 05.04.2015 - 06.04.2015 (1 Tage)
  • Schnee 0-13 °C
  • 902 site/logbook/logbook.logbookentry.labels.kilometer
Südlicher Gardasee um Lazise
902 km
3 Plätze
Tag 0

Hier unser Video mit den Highlights:

Aber der Reihe nach: Am Ostersonntag ging es los bei dichtem Schneetreiben und winterlichen Temperaturen. 

DSCF8571.jpg

Die erste – kurze – Etappe führte uns bei zur Raststelle Inntal West, wo wir die Stützlast nochmal korrigiert haben um die Fahrstabilität zu verbessern. Das Fahren mit fünf Personen und vollem Urlaubsgepäck erwies sich dann als recht problemlos. Der LMC Vivo 530 hat richtig viel Stauraum, den wir ganz gut ausgenutzt haben. Nach einer zweiten Rast bei McDonalds an der Europabrücke kurz nach Innsbruck war die Mannschaft zufrieden und die restliche Fahrt über den Brenner und nach Lazise lief wie am Schnürchen.

IMG_1333.JPG

Etwas schwieriger wurde es dann auf dem Campingplatz La Quercia: die letzten Meter zu unserem Stellplatz unten am See waren richtig eng. Wir haben das ja bisher für ein Klischee gehalten, aber tatsächlich waren wie aus dem Nichts sofort drei kräftige Mitcamper da und halfen uns um die letzte enge Kurve zu rangieren und den Wohnwagen auf dem Stellplatz auszurichten. Die erste Nacht war dann auch schon richtig gemütlich und erholsam in unserem LMC!

DSCF8666.jpg

DSCF8695.jpg

2. Tag: La Quercia & Lazise

  • 06.04.2015 - 06.04.2015 (1 Tage)
  • Sonnig 14 °C

Den Montag nutzen wir um den riesigen Campingplatz La Quercia mit den Rädern zu erkunden und für einen Spaziergang ins nahe Lazise. 


Von La Querica läuft man wunderschön am Strand entlang in einer Viertelstunde nach Lazise.


Der malerische Ort Lazise ist bis heute umgeben von einer mächtigen Stadtmauer und hat sich so einiges von seinem mittelalterlichen Charme erhalten. Der pittoreske kleine Hafen, die breite Strandpromenade, die vielen kleinen Gassen – Lazise ist sicher einer der schönsten Orte am südlichen Gardasee und auf jeden Fall einen Besucht wert!

Der Heimweg am Abend hält gleich ein weiteres Highlight bereit: die Sonne versinkt in den schönsten Farben über dem gegenüberliegenden Seeufer. Die Sonnenuntergänge über dem Gardasee sind gerade im Frühling (und Herbst) besonders sehenswert.


Unser Tipp:

Gleich am Hafen liegt die Cremeria di Lazise (es gibt in der Altstadt noch eine weitere Filiale), die nach unseren persönlichen Testreihen das beste Eis in Lazise bietet!