Wohnmobil Tour von Andenes bis zum Nordkap – Teil 1

geschrieben am 17.04.2017, von FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei FREEONTOUR und visitnorway.com und pixabay.com Destinationen

Eine Wohnmobilreise zu Europas nördlichstem Punkt. Ausflugsziel, die Highlights von Nordnorwegen und Campingplätze am Nordkap

Der letzten Norwegen Artikel im FREEONTOUR Portal berichtete über das Reiseziel Lofoten zur Sommersonnenwende. Begleiten Sie uns nun auf einer Wohnmobil Tour weiter nach Nordnorwegen: Entdecken Sie Europas nördlichsten Punkt. Wir fahren von Andenes zum Nordkap. Für Ihre Wohnmobil Tour haben wir einige Tourentipps zusammengestellt und berichten Ihnen über Ausflugsziele Norwegen und Highlights in Nordnorwegen. Unsere Campingplatzempfehlungen in Nordnorwegen und Campingplätze am Nordkap sowie einen Routenvorschlag zum Nordkap finden Sie am Ende des Berichts. Und jetzt geht die Reise auch endlich los: hier nun unsere Tourentipps für die Wohnmobil Tour zum Nordkap und was man unterwegs alles gesehen haben muss!


Nordnorwegen © FREEONTOUR

Andenes (Andøya), das Wetter in Andenes

Es gibt viele besondere Reiseziele auf dem Weg zum Nordkap. Der Ort Andenes ist unser erstes Ziel für unsere Wohnmobil Tour. Andenes liegt auf Andøya, die nördlichste Insel der Inselgruppe Vesterålen, die nordöstlich an die bekannten Lofoten anschließt. Das Wetter in Andenes ist, trotz ihrer Lage, auf Grund vom Golfstrom sehr mild und daher ideal für den Campingurlaub.

Wie erreicht man die Vesterålen mit dem Wohnmobil? Überfahrt zur Inselgruppe Vesterålen

Über die Europastraße 10 gelangt man auf die Lofoten. Hier muss man unterscheiden. In den meisten Fällen werden die Vesterålen in einem Atemzug zu den Lofoten genannt. Dennoch sind es zwei völlig verschiedene Inselgruppen, die sich charakteristisch zwar ähnlich sind, aber nicht miteinander verglichen werden können. Denn nicht nur landschaftlich, sondern auch wirtschaftlich handelt es sich um zwei völlig verschiedene Regionen.

Zu den Vesterålen zählen die Inseln Andøya, Langøya, Skogsøya, Hadseløya, der westliche Teil von Hinnøya sowie der nördliche Teil von Austvågøya. Um zwischen den Inseln verkehren zu können, benötigen Sie keine Fähre. Diese sind durch fünf Brücken und zwei Tunnel miteinander verbunden, so dass man bequem und jederzeit verkehren kann.

Ausflugsziele Andøya und die Highlights auf Andenes

Wer zuvor auf den Lofoten war, wird sich auf Andøya fast einsam fühlen. Es herrscht eine Idylle, die man selten ein zweites Mal findet. Wir haben für Sie spannende Ausflugsziele auf der Insel Andøya für Ihre Wohnmobil Tour zusammengestellt:

 
Foto: © visitnorway.com

Die Vogelinsel Bleiksøya

Die Vogelinsel Bleiksøya, in Nordnorwegen, ist ein Berg der jedem Tourist sofort ins Auge fällt. Als einzelner steht er inmitten vom Wasser umgeben. Aber nicht nur von weitem ist die Insel imposant: Es ist die wichtigste Vogelbrutinsel in Nordnorwegen. Hier nisten ca. 75.000 Paare der Papageientaucher, Trottellumme und Tordalk. Im Sommer wird von Andenes aus eine Vogel Safari angeboten, das ist in jedem Fall ein Highlight.


Foto: Vogelinsel Bleiksøya © visitnorway.com

Andøya Rakettskytefelt, Raketenstartplatz

Auf dem Raketenstartplatz (Andøya Rakettskytefelt), nicht weit von Andenes entfernt, fand am 18. August 1962 der erste Raketenstart statt. Die Raketen, die hier starten dienen der Höhenforschung. Inzwischen wurden von hier bis zu 700 Raketen gestartet. Wenn Sie die Stationen besuchen möchten, ist diese auf dem Weg nach Andenes auf der linken Seite nicht zu verfehlen.

Walsafari in Andenes Nordnorwegen

Das ist ein Highlight in Norwegen, welches man nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. In Andenes und alternativ in Tromsø werden Walsafaris angeboten. Je nach Jahreszeit sind riesige Pottwale, Schwertwale, Grindwale und beeindruckende Buckelwale zu sehen.

Lassen Sie sich von dem Video inspirieren, wie magisch die Tiere sind. (Quelle:  visitnorway.com)

Es wird bei beiden Stationen darauf geachtet, welche Sprache die Teilnehmer sprechen, und entsprechendes Personal eingesetzt. Genauere Informationen können Sie sich direkt auf den Webseiten Walsafari Andenes und Walsafari Tromsø einholen: Unser FREEONTOUR Tipp: Nehmen Sie ein Fernglas mit, dann sind die Wale zum Greifen nah.

Wale Norwegen Wal Norwegen
Wale an der Küste Norwegens © pixabay.com

Radtour Andenes

Camper sind Naturfreunde und daher lässt sich die Insel am besten mit dem Fahrrad erkunden. Die Insel ist flacher als die Lofoten, das heißt es ist fast schon ein Muss das Fahrrad in Betrieb zu nehmen.

Ein Vorschlag für eine längere Radtour Andenes: Andenes – Dverberg – Stave – Bleik – Andenes

Die Strecke ist 68 km lang und geht über ca. 4 Stunden. Nachdem die Insel eher flach ist haben Sie nur einen Höhenunterschied von ca. 200 m einzukalkulieren. Sie können sich also auf eine entspannte Tour einstellen und den Atlantik und die Strände, die sie unterwegs entdecken, genießen.


Radtour Andenes Nordnorwegen © FREEONTOUR

Wandertour Andøya:

Wir unterbrechen unsere Wohnmobil Tour für eine Wandertour. Die ca. 15 km lange Wandertour Andøya - Rundweg führt entlang der Küste und über den Berg zwischen den alten Fischerdörfchen Nyksund und Stø der Kommune Øksnes auf Vesterålen hindurch. Dieser Weg wird auch Dronningruta (Königsstrecke) genannt. Eine Wandertour in Norwegen ist ein Muss für jeden Wanderer.

Landschaftsroute auf Andøya:

Die norwegische Landschaftsroute auf Andøya verläuft zwischen Andenes und Åkneskrysset und hat eine Länge von 51 km. Sie verläuft auf den Straßen Fv974/ Fv976/ Fv82. Die Landschaft könnte vielfältiger nicht sein. Sie erleben bis zu 700 m hohe Felsen, die aus der weitläufigen Moorlandschaft hervorragen, weiße Sandstrände und das offene Meer.


Vogelinsel Bleiksøya Foto: © visitnorway.com

Ausflug zu Andenes fyr, Leuchttürme entdecken

Der Andenes fyr steht an der nördlichste Spitze der Insel - auf Andenes. Insgesamt gibt es in Norwegen über 200 bemannte Leuchttürme, wobei der Andenes fyr 1978 automatisiert wurde und so auch der letzte Wächter ging. Das Besondere an diesem Leuchtturm ist, dass er mit seinen 40 Metern der höchste gusseiserne Leuchtturm in Norwegen ist, der 1859 erbaut wurde. Im Sommer werden täglich Führungen angeboten. Das gibt bestimmt ein tolles Postkartenmotiv.

Campingplätze in Nordnorwegen - Andøya

In Nordnorwegen gibt es eine größere Auswahl an Campingplätzen.

1. Direkt bei Andenes gelegen befindet sich der Campingplatz Andenes Camping

2. und in der Nähe der Campingplatz Midnattsol Camping Bleik (bei Andenes)

3. Etwas weiter entfernt können Sie mit Ihrem Wohnmobil auf dem Campingplatz Stave Camping in Nordmela übernachten

Weitere Informationen zu allen Campingplätzen in Nordnorwegen finden Sie im Campingplatzführer und im Routenplaner von FREEONTOUR. ( Foto: © FREEONTOUR)

Begleiten Sie uns deshalb in der kommenden Woche weiter im nächsten Teil der Reise "Wohnmobil Tour von Andenes bis zum Nordkap – Teil 2", die Weiterreise nach Tromsø . Weitere Reiseinformationen zum Nordkap und Nordnorwegen finden Sie auch auf der Website von visitnorway. 

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Kommentare