Schwerin glänzt als Kulturperle mit schönster Naturkulisse

geschrieben am 26.01.2016, von STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH Destinationen

Ob beruhigende Naturmelodien oder imposante Opernklänge – Die kleine charmante Landeshauptstadt verzaubert einfach…

Die charmante Landeshauptstadt Schwerin lockt mit ihrem kulturellen Zentrum, dem berühmten Märchenschloss, der historischen Altstadt und dem imposanten Dom und zieht vor allem Kulturliebhaber in ihren Bann. Aber auch Naturfans und Outdoorfreunde werden begeistert sein, wenn sie hören, was Schwerin alles zu bieten hat. Denn sieben Seen prägen die Stadt. Darunter der Schweriner See.


Luftbild Schwerin © Köhn

Als drittgrößtes Binnengewässer Deutschlands genießt er seinen Ruf als erstklassiges Segelrevier, bietet aber auch für Ruder- und Motorbootfans, Kanuten, Surf- und Tauchfreunde ideale Bedingungen für großartige Wasseraktivitäten. Die zahlreichen Badestellen mit hervorragender Wasserqualität versprechen ebenfalls großes Vergnügen im blauen Nass.


Steg © Marieke Sobiech

Wer es liebt, mit knisterndem Feuer und Wasserplätschern einzuschlafen und mit Vogelstimmen und Waldgesängen aufzuwachen, den lädt das Schweriner Seenland mit seinen zahlreichen Campingplätzen zum erlebnisreichen und erholsamen Urlaub ein. Herrliche Landschafts- und Naturschutzgebiete durchziehen die Region und bieten sich für spannende Entdeckungstouren an – Ob mit Rangern oder auf eigene Faust.

 
© Naturcamping Retgendorf

Ganz entspannt den Naturmelodien lauschen, aktiv unterwegs sein oder sich von Kulturgenüssen verzaubern lassen. Schwerin überzeugt mit einer unglaublichen Vielfalt und eben der ganz besonderen Mischung aus Naturerleben und Kulturgenüssen. Mit dem Boot zum Theater? – Kein Problem. Auf dem Drahtesel ins Freilichtmuseum? Sehr empfehlenswert. Ein Picknick im Grünen und das Märchenschloss als Kulisse? – Nichts leichter als das. Wer auf diesen wunderbaren Mix steht, wird von der reizenden Schlossstadt Schwerin begeistert sein.

 
©  Schlossstadt Schwerin

Schwerin entdecken – Ausflugstipps

Einmal wie Tarzan durch die Wipfel schwingen, wilden Tieren ganz nah sein oder einen Abstecher in die Vergangenheit wagen? Schwerin bietet großen und kleinen Besuchern ein abwechslungsreiches Angebot an Aktivitäten, die den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


© Schlossstadt Schwerin

Von Ara bis Zebra – Der Schweriner Zoo

Rund 2400 Tiere bewohnen den Schweriner Zoo und machen ihn zu einem wahrhaftigen Publikumsmagneten. Zu den absoluten Besucherlieblingen zählen neben dem Roten Panda als neuen Zoobewohner Giraffen, Nashörner, Tiger und Braunbären. Für besonderen Spaß sorgen zahlreiche Veranstaltungen, wie das traditionelle Indianerfest, ein Fledermausabend oder die spannenden Abendsafaris, bei denen die Zoobesucher einen Blick in die tierischen „Schlafzimmer“ wagen können. Wem ein Blick nicht genügt, kann sich für eine Nacht auch selbst einmal bei den Tieren des Zoos einquartieren. Dazu lädt das in unmittelbarer Nachbarschaft von Nasenbären und Pekaris gelegene, urige Baumhaus ein.


© Camping Sternberger Seenland

Abhängen in den Baumwipfeln – Schweriner Kletterwald

Ist die Abenteuerlust erst geweckt, brauchen Actionfreunde nicht lange nach dem nächsten Erlebnis suchen. Direkt neben dem Zoo befindet sich der Schweriner Kletterwald. Mit acht Parcours und über 70 spannenden Kletteraufgaben inklusive wackeligen Hängebrücken, Tarzansprüngen und rasanten Seilfahrten ist er für Anfänger und Könner gleichermaßen geeignet.

Aktivitäten für jede Jahreszeit:

 


© Naturcamping Retgendorf

Geocachingfieber in Schwerin

In Schwerin gibt es zahlreiche Schätze. Doch nicht alle sieht man auf den ersten Blick. Besucher können die Stadt mal auf eine ganz andere Art entdecken, indem sie auf moderne Schatzsuche gehen. Ausgerüstet mit einem mobilen Navigationsgerät (GPS) führen die Routen entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten, aber auch an unbekannte Plätze. Auf dem Weg gilt es, an verschiedenen Stationen Rätsel und Aufgaben – etwa das Entdecken einer Jahreszahl an einem Denkmal oder das Entschlüsseln eines Wappens - zu lösen. Am Ziel angekommen, erwartet jeden ein kleiner Schatz.

Unterwegs auf dem Drahtesel

Radfreunde können aus mehreren Touren entlang beschilderter Radwander- und Waldwege wählen. Bestens für Anfänger: Die „Tour Schweriner Binnensee“. Sie führt auf einer 31-Kilometer-Strecke zunächst an den Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei, bevor die liebliche Landschaft des Ostufers die Hauptrolle übernimmt. Unterwegs laden interessante Stationen zu Zwischenstopps ein, darunter der Zoo, das Strandbad Zippendorf und das Freilichtmuseum Schwerin- Mueß mit historischen Bauernhäusern.

  
   © SCHWERIN, Radfahren, Freilichtmuseum , Foto Andreas Duerst

Erstklassige Panoramablicke über das bezaubernde Natur- und Wasserparadies versprechen der Turm der Reppiner Burg in Mueß und die Carlshöhe, nördlich von Schwerin. – Beides lässt sich wunderbar mit einer erfrischenden Abkühlung im See kombinieren. Wer neben einer grandiosen Aussicht lieber Gaumenfreuden genießt, sollte unbedingt auf den Schweriner Fernsehturm.


© Schwerin, Foto Andreas Duerst

Ein Blick in die Vergangenheit – Das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Wer sich auf eine kleine Zeitreise begeben möchte, besucht das Freilichtmuseum. Im Ortsteil Schwerin-Mueß ist aus einem alten Dorfkern mit Niederdeutschen Hallenhaus, Schmiede, Hirtenkarten, einer alten Büdnerei, Garten- und Hofanlagen, Schafkoppeln und Streuobstwiesen ein Freilichtmuseum entstanden, das seinesgleichen sucht. Ein Abenteuerspielplatz für Kinder und Picknickplätze laden Familien zum Verweilen ein.

 
©  Gemälde, Staatliches Museum Schwerin


© Schlossstadt Schwerin

Events, die begeistern!

Die farbenfrohe und fantasievolle Veranstaltungsreihe „Schweriner Kultur - und Gartensommer“ bietet den Besuchern auch 2016 wieder ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Unter dem Motto „Natur, die inspiriert – Kultur, die fasziniert“ verwandeln sich die Gärten rund um das Schloss in einen einzigartigen Erlebnisraum für Kunst-, Kultur- und Naturerlebnisse mit jährlichen Veranstaltungshöhepunkten und garantieren schönsten Sinneszauber. Vor allem die neue Veranstaltung „Schlossgartenlust“ wird Besucher in ihren Bann ziehen.

 
© Schlossstadt Schwerin

Mehr Infos auf: www.schwerin.com

Unser Tipp auf GetYourGuide®

Schwerin: Stadtrundfahrt im Cabrio-Doppeldeckerbus Ab € 10,50 (pro Person)

FREEONTOUR-Kundenkarteninhaber erhalten auf diesen Preis bei GetYourGuide 13% Rabatt! Nach Anmeldung im Portal www.freeontour.com unter dem „Partner“-Link einfach GetYourGuide aufrufen. Der Link "Jetzt einkaufen" führt Sie direkt zur Buchungsseite von GetYourGuide.

Was Sie erleben

- Erkunden Sie die Highlights der Stadt nach Ihren Wünschen im Cabrio-Doppeldeckerbus
- Genießen Sie die herrliche Landschaft rund um die Schweriner Seen und bewundern Sie die historische Schleifmühle
- Entdecken Sie Schwerin flexibel und unterbrechen Sie die Stadtrundfahrt zum Shoppen oder für einen Museumsbesuch

Überblick

Entdecken Sie an zwei aufeinanderfolgenden Tagen die Highlights Schwerins in einem Doppeldeckerbus mit offenem Dach. Werfen Sie in ganz beliebiger Reihenfolge einen Blick auf den Dom, die Schelfkirche, die historische Altstadt und vieles mehr.

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Ferienpark Seehof

Am Zeltplatz 1, 19069, Seehof bei Schwerin, Deutschland Webseite

Beine hochlegen. Seele baumeln lassen. Endlich Urlaub! Mit mehr als 18ha "Natur pur", einem beeindruckenden alten Baumbestand und der unendlichen Weite des Schweriner Sees, bietet der Ferienpark Seehof das höchste Maß für Ihr Wohlbefinden und das 100 Prozent klimaneutral!

  • 3 Favoriten
  • 247 Rezensionen
  • bis zu 5% Bonus

Naturcamping Retgendorf

Seestraße 7a, 19067, Retgendorf, Deutschland Webseite

Naturcamping Retgendorf ist ein kleiner familiengeführter Campingplatz mit bildschöner Lage direkt am Ostufer des Schweriner Sees. Die Anlage erstreckt sich fast 1 km am Seeufer entlang. Sie ist weitestgehend naturbelassen und unparzelliert. Urlaubscamper können sich ihren Stellplatz auf den Campingwiesen selbst aussuchen. Es gibt sonnige Plätze, teilweise durch ein paar Weiden...

  • 0 Favoriten
  • 17 Rezensionen

FREEONTOUR empfiehlt diese Stellplätze:


Stellplatz am Hauptbahnhof

Wismarsche Straße 180, 19055, Schwerin, Deutschland Webseite

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 4 Mobile. Markiertes Areal auf einem Parkplatz für Pkw, Busse und Reisemobile. Weitere Mobile dürfen auch auf den Pkw-Plätzen stehen. Keine Einfahrt für Mobile mit Anhänger! Asphaltierte Fläche, kein Schatten. 1,5 km bis ins Stadtzentrum. Ganzjährig nutzbar.

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen

Parkplatz am Stadthafen

Schliemannstraße, 19061, Schwerin, Deutschland Webseite

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile im Stadtzentrum. Angelegte Stellflächen auf Pflaster. Geringe Distanz zum Altstadtzentrum mit Gastronomie und Läden. Ganzjährig nutzbar.

  • 0 Favoriten
  • 0 Rezensionen

FREEONTOUR empfiehlt folgende Partner:

 

skippercamping

Sie erhalten einen Sofort-Rabatt in Höhe von 50€ auf den Wochenpreis.

Bei Buchung die FREEONOUR-Kundenkartennummer ("Karten-Nr.") angeben. Dieser Rabatt ist während der gesamten Saison gültig und telefonisch unter +43(0)5861/5077 und online buchbar.

Freizeit & Thermen

Rabatt
Kommentare