DFDS Deutschland

freeontour
von FREEONTOUR

DFDS Deutschland

Auch verfügbar in folgenden Sprachen:

Mit dem Wohnmobil und DFDS durch Nordeuropa

Sie planen in England, Schottland, Norwegen oder im Baltikum zu campen? Verzichten Sie nicht auf Ihr Wohnmobil! Nehmen Sie Ihr Gefährt einfach mit.  

Auf acht verschiedenen Routen steht Ihnen eine Auswahl an Entertainment und Erholung zur Verfügung. An Bord der Kreuzfahrtfähren auf den Routen Amsterdam-Newcastle sowie Kopenhagen-Oslo erwartet Sie neben gemütlichen Kabinen ein umfassendes Unterhaltungsprogramm und gastronomisches Angebot. Filme in Originalversion im bordeigenen Kino, eine Runde Roulette im Casino und eine entspannende Nacht in der komfortablen Kabine, sind nur einige der vielen Möglichkeiten, welche Ihnen auf den Fähren zur Verfügung stehen. Für das leibliche Wohl sorgen auf dem Schiff verschiedene Restaurants, Bars und Cafés, die an einer Vielzahl von Getränken, Spezialitäten der italienischen Küche bis hin zum ordentlichen Steak für jeden Geschmack etwas bereithalten.

 

Auf den Übernachtfähren ins Baltikum genießen Sie sämtliche Vorzüge des entspannten Reisens auf See: eine frische Meeresbrise und ein weiter Blick über die Ostsee, dazu leckere Getränke in der Bar sowie typisch litauische Gerichte in den zwei Bordrestaurants.

Die Fährverbindungen ab den französischen Häfen Dünkirchen und Calais bringen Sie täglich an 12 bzw. 15 Abfahrten in nur 90 bzw. 120 Minuten inklusive eigenem Fahrzeug ins englische Dover. Während Sie an Deck die frische Meeresbrise genießen, fährt unter Deck Ihr Wohnmobil mit. Ganz einfach und unkompliziert starten Sie so in Ihren Campingurlaub durch Nordeuropa.

 

Lassen Sie sich von Landschaften, wie z.B. dem berühmten Geiranger Fjord in Norwegen, der Kurischen Nehrung in Litauen oder den schottischen Highlands den Atem rauben und starten Sie jetzt mit DFDS in einen unvergesslichen Urlaub. 

Alle weiteren Angaben unter:
DFDS (Deutschland) GmbH
T: +49 40 3890371

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen