09I Glühwein Rezept

freeontour
von FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei FREEONTOUR pixabay.com und shutterstock

09I Glühwein Rezept

Rote Nasen und Bäckchen, warme Hände und den Geschmack von Weihnachten. Hier kommt unser Glühwein Rezept zum nachmachen:

Der süße Glühwein darf in der kalten Weihnachtszeit nicht fehlen. Mit diesen Zutaten kann man ihn nicht nur auf den Weihnachtsmärkten, sondern auch zu Hause genießen und Freunde und Nachbarn einladen.

Einkaufsliste:

  • 1 Liter Rotwein, trocken
  • 50 ml Rum
  • 2 Orangen, ungespritzt in Scheiben geschnitten
  • 2 Orangen, den ausgepressten Saft davon
  • 1 Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 7 Nelken
  • 50 g braunen Kandiszucker

Wichtig bei der Zubereitung von Glühwein ist, dass man die Zutaten nicht kochen lässt, sondern nur langsam erwärmt. Zuerst den Rotwein und die Gewürze in einen Topf geben, die Orangenscheiben und den ausgepressten Saft dazu geben. Alles bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten erhitzen. Erst anschließend den Rum und den Zucker hinzugeben und verrühren und nochmal kurz erhitzen. Den Glühwein vor dem Servieren durch ein kleines Sieb abschöpfen und heiß genießen.

Wer die alkoholfreie Variante bevorzugt, für den empfehlen wir den leckeren Früchte-Punsch mit folgenden Zutaten:

  • Früchtetee, 1 Beutel oder besser offener Tee
  • Organgensaft, wer einen intensiveren Geschmack wünscht verwendet hier mehr Saft als Tee
  • 1 Orange, ungespritzt in Scheiben geschnitten
  • 1 - 2 Zimtstangen
  • Nelken 
  • 50 g brauner Kandiszucker
  • 1 Sternanis
  • Mit einem Schuss Heidelbeerensaft erhält der Punsch die gewünschte rote Farbe


Beim Abschöpfen den Punsch durch ein kleines Sieb geben.