QUALITÄT "MADE IN GERMANY".

geschrieben am 14.10.2015, von Sunlight Sunlight Caravan & Reisemobil

Das Geheimnis der zuverlässigen Sunlight Qualität

Das Geheimnis der zuverlässigen Sunlight Qualität liegt in Neustadt bei Dresden, genauer in einem der modernsten Werke der Reisemobilbranche. Dank einem effizienten Baukastensystem und durchdachter Logistik rollen hier täglich bis zu 29 Neufahrzeuge aus der Produktionshalle. Auf den rund 25.000 Quadratmetern Fläche findet sich das mit 450 Metern längste Montageband Europas. Seit April 2015 kommt ein weiteres Band von 250 Metern Länge dazu, an dem die Caravans mit gewohnter Sorgfalt produziert werden.

 

Herz und Seele des Werkes sind die über 300 qualifizierten Facharbeiter, die ihrem Beruf mit Hingabe und Liebe zur Präzision nachgehen. Je nach Modell benötigen sie etwa 1,3 bis 1,5 Tage für die Fertigung eines Fahrzeugs. Der Prozess beginnt mit der Vorbereitung des robusten und hochwertigen Fiat Ducato Chassis, das für den Reisemobilbau optimiert ist und in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Modelle angeboten wird. Als weitere Arbeitsschritte folgen die Montage der Böden, Verlegung von Kabeln und Gasleitungen sowie Aufbau der Möbel, der Seitenwände, des Hecks und des Dachs. Zuletzt kommt der optische Feinschliff mit der Anbringung des Außendekors, dem Beziehen der Sitze im Wohnweltdesign sowie der abschließenden Reinigung. So entsteht ein Freizeitfahrzeug vollständig „made in Germany“, das seinen reisebegeisterten Besitzern als zuverlässiges Gefährt zur Seite steht.

Für die hohe Wertbeständigkeit sorgen dabei mehrere Qualitätstore während der Fertigung sowie Gas-, Wasser- und Elektroprüfung, weitere Kontrollen der Abteilung Qualitätssicherung und eine professionelle Endabnahme. Zudem verfolgt jeder einzelne Mitarbeiter in seinem Bereich zu jeder Zeit den Anspruch auf höchste Qualität – ein Vorgehen, das durch das Unternehmen gefördert wird.

Werksführungen:

http://capron.eu/unternehmen_werksfuehrung.php

Kommentare