Ferien in Graubünden- eine Region mit Superlativen

geschrieben am 06.08.2015, von Graubünden Ferien und FREEONTOUR Destinationen

FREEONTOUR und die Ferienregion Graubünden bringen Familien, Erholungssuchenden und Sportlern die absoluten Urlaubs-Highlights ganz nahe.

Entdecken Sie die Top-Orte der Schweiz, Chur und St. Moritz. Erleben Sie eine traumhafte Landschaft bei der Fahrt durchs das malerische Graubünden und genießen Sie das Naturschauspiel beim Wandern oder auf dem Bike.

Städtetour

Die Top-Highlights von der Ferienregion Graubünden, dazu zählen sicherlich die bekanntesten Orte Chur und St. Moritz, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Bei einem Stadtbummel durch Chur entdeckt man schmucke Fassaden und Trinkwasserbrunnen, denn kulturell hat die älteste Stadt der Schweiz mit ihrer 5.000 jährigen Siedlungsgeschichte und der Kathedrale sowie dem bischöflichem Schloss, aus der Vergangenheit einiges zu erzählen. Nach ausgiebigen Shopping-Touren stärkt man sich mit den schweizerischen Spezialitäten, die auch gerne aus dem Urlaub mitgebracht werden, vom Röteli mit Bergkirschensaft bis zum leckeren Käse.

   
©Arcasplatz in Chur, Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt in Chur, Graubünden Ferien/Chur Tourismus

In dem mondänen und magischen Ort St. Moritz, der weiterhin als Ferienort Nr. 1 in den Alpen zählt, kann man sich an 322 Sonnentag verwöhnen lassen. Auch Prominente haben den Ort für sich entdeckt und es treffen sich mitten in der alpinen Oberengadiner Seenlandschaft Gipfelstürmer und Gourmets, Jet Set und Jedermann. Mit Natur, Kultur, Sport, Urbanität und Ruhe lockt der Geburtsort des alpinen Wintertourismus im Sommer wie im Winter Gäste aus aller Welt an. St. Moritz steht für Vielfalt auf höchstem Qualitätsniveau. Ein außergewöhnliches Highlight ist sicherlich das White Turf ein Pferderennen auf dem gefrorenen See, neben den Golf- und Polo-Turnieren, Gourmet- und Musikfestivals und den Sportmöglichkeiten von Mountainbiken bis Segeln. St. Moritz – einfach sensationell!

 
©Pferde in Aktion am White Turf in St. Moritz, Graubünden Ferien (für GRF-Zwecke)

Bike-Tour

Wer sich gerne sportlich betätigt kann neben dem gigantischen Skigebiet auch die Strecken in der bergischen Landschaft mit dem Fahrrad erkunden. Die Mountainbike Tour Nr. 90 Graubünden bietet Abwechslung auf einer Strecke von 4.000 Kilometern mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. FREEONTOUR empfehlt eine der schönsten Touren der Schweiz, auf elf Etappen und 375 Kilometer lang packendes Fahrvergnügen. Start und Ziel der Route liegen in Trun, von dort geht es unter anderem über Laax, Davos und Lenzerheide. Die Mountainbike Tour 90 vereint alpine Trails und anspruchsvolle Pässe, sanftes Gleiten und steile Anstiege und führt über insgesamt 14.000 Höhenmeter durch Alpen und Hochalpen, fernab von Asphalt.


©Aktivitäten Sommer, Graubünden Ferien/Chur Tourismus

Wer es dann doch gerne gemütlich mag, erkundet den Schweizerische Nationalpark und verfolgt die Spuren der Steinböcke in mitten des einmaligen Naturwunders, der Alpen.
Auf über 172 qm² bestaunt man die alpine Vielfalt im Engadin/ Münstertal und die größte Naturlandschaft der Schweiz seit 100 Jahren mit Ihrem Reichtum an Tieren und Pflanzen.
11.000 km lange Wanderwege bieten weitere Eindrücke des Naturschauspiels und bleiben unvergesslich.

       
©Steingeiss mit einem Jungen, Graubünden Ferien/Chur Tourismus

Bernina- und Glacier Express

Einsteigen und mitfahren: Von Chur, St. Moritz und Davos aus bewegen sich die komfortablen Panoramawagen des Bernina Express der Rhätischen Bahn (RhB) bis auf den 2.253 Meter hohen Bernina Pass hinauf. Die Strecke wurden ausgezeichnet und ist UNESCO Weltkulturerbe. Lassen Sie sich verzaubern von dem atemberaubender Ausblick auf den Gletscher des 4.049 Meter hohen Piz Bernina und genießen Sie die Fahrt mit dem Glacier Express. Er führt über 291 Brücken und durch 91 Tunnels von Chur, dem Kloster Disentis und Andermatt bis nach Zermatt mit Blick auf das Matterhorn.

 
©Biz Bernina im Sommer, Graubünden Ferien (für GRF-Zwecke)

Rheinschlucht

Lust auf eine Abkühlung auf dem „Grand Canyon der Schweiz“? Dann auf zu einer Kanu oder Kaja-Tour in der Rheinschlucht. Weiße Steilwände, grüne Föhrenwälder und das in Blau und Türkis schimmernde Band des Rheins. Beeindruckend sind die Farben, die der 10.000 Jahre alten Rheinschlucht ewig jungen Glanz verleihen sowie die Badeseen von Cauma-, Cresta- bis Laaxersee oder die Auenlandschaften mit ihren Kiesbänken und Inseln. Eine Besonderheit: In der „Ruinaulta“ leben allein 350 Schmetterlingsarten, ein Zeichen für eine intakte, unberührte Naturlandschaft, die sich auch perfekt als Urlaubsziel für Familien eignet.


©Rheinschlucht, Graubünden Ferien/Gaudenz Danuser

Unser Tipp auf GetYourGuide®

River Rafting Vorderrhein Halbtagestour
Ab € 112,00 (pro Person) FREEONTOUR-Kundenkarteninhaber erhalten auf diesen Preis bei GetYourGuide 13% Rabatt! Nach Anmeldung im Portal www.freeontour.com unter dem „Partner“-Link einfach GetYourGuide aufrufen. Der Link "Jetzt einkaufen" führt Sie direkt zur Buchungsseite von GetYourGuide.
Highlights:

  • Vergnügliches Wildwasser in beeindruckender Landschaft
  • Genusstour vor der imposanten Kulisse der Rheinschlucht
  • Zwei Stunden Rafting für Jedermann/-frau
  • Professionelle Guides und moderne Ausrüstung

Überblick:
Rafting-Spass in Europas schönster Wildwasserschlucht. Ein Erlebnis für jedermann ab 10 Jahren, speziell geeignet für Familien und Gruppen.
Beschreibung:
Rafting-Spass in Europas schönster Wildwasserschlucht. Ein Erlebnis für jedermann ab 10 Jahren, speziell geeignet für Familien und Gruppen. Vergnügliches Wildwasser vor einer spektakulären Landschaftskulisse – das ist der Vorderrhein, eine der beliebtesten Wildwasser Strecken der Alpen. Unsere Touren führen Sie von Ilanz nach Reichenau durch die Rheinschlucht, die auch als „Swiss Grand Canyon“ bezeichnet wird.
Wir treffen Sie am Bahnhof Ilanz. Nach einem kurzen Shuttle heissen unsere Guides Sie an unserer Basis herzlich willkommen. Hier erhalten Sie genaue Informationen zum weiteren Tourenablauf und legen die Wildwasserkleidung an. Danach gibt es an unserer Einbootstelle noch einen Safety-Talk sowie Paddelinstruktionen – jetzt kann es losgehen!
Ihre Raftingtour führt Sie durch die beeindruckende Rheinschlucht. Steile Kalkwände und hohe Felstürme ragen an den Uferseiten auf; zwischendurch immer wieder spritzige Stromschnellen. Wir beenden die Tour in Reichenau, kurz oberhalb des Zusammenflusses von Vorder- und Hinterrhein. Ihre trockenen Kleider sowie ein Happy Landing Apéro warten bereits an unserer Ausbootstelle auf Sie.


©Graubünden Ferien/Stefan Schlumpf

Das Team von Graubünden Ferien und FREEONTOUR wünscht Ihnen wunderbare Ferien! Nähere Informationen:

Graubünden Ferien
Grischun Vacanzas - Grigioni Vacanze
Alexanderstrasse 24
CH-7001 Chur
Tel. +41 (0)81 254 24 24

www.graubuenden.ch

FREEONTOUR empfiehlt diese Campingplätze:


Camping Islas Filisur

Via Prasairas 1, 7477, Filisur GR, Schweiz Webseite

Unser Campingplatz liegt auf 950m zwischen den berühmten Kurorten Lenzerheide, Davos und St. Moritz im prächtigen Albulatal am Waldrand. Die ruhige Lage abseits vom Verkehrslärm lädt Wanderer, Biker, Spaziergänger und alle anderen Geniesser ein, den Aufenthalt auf dem "Islas" zu verbringen. Die gesunde, saubere Bergluft trägt zum Wohlfühl-Faktor bei und...

  • 2 Favoriten
  • 6 Rezensionen
  • bis zu 10% Bonus

Camping Pradafenz

Girabodawäg 24, 7075, Churwalden, Schweiz Webseite

Direkt am Skigebiet Lenzerheide! Übungslift am Platz.

  • 2 Favoriten
  • 9 Rezensionen

TCS Camping St. Mortiz Olympiaschanze

Via San Gian 55 , 7500, St. Moritz, Schweiz Webseite

Mit Ihrem Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt installieren Sie sich auf der grossen Wiese mit atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Berge. Unterhalb der Wiese, gegenüber der Rezeption und der Buvette mit gemütlicher Terrasse, befindet sich eine weitere Zeltwiese. Inmitten eines kleinen Waldes erleben dort Zeltler das Gefühl von Natur und Freiheit....

  • 1 Favorit
  • 13 Rezensionen
Kommentare