"Es war nicht leicht, ihn so leicht zu bauen." Das Hymermobil B-Klasse DynamicLine und die Macher dahinter

geschrieben am 15.03.2016, von Hymer Hymer Caravan & Reisemobil

Höchstmöglichen Komfort bei besonders geringem Gewicht – nach dieser Vorgabe wurde die Hymermobil B-Klasse DynamicLine entwickelt.

        

Das Ergebnis: eine neue Hymermobil-Generation, die fahrbereit deutlich unter 3,5 Tonnen bleibt. Und das macht uns so leicht
keiner nach!
Trotz des reduzierten Gewichts müssen Sie beim Hymermobil B-Klasse DynamicLine auf keines der wichtigen Attribute verzichten, die ein erstklassiges Reisemobil ausmachen: Flexibilität, Komfort, Design, Perfektion und Qualität. Die B-Klasse DynamicLine besticht mit einem völlig neuen Möbelkonzept und einem charakterstarken Design. Mit ihrer Einführung ist der Startschuss für den Beginn einer neuen Fahrzeuggeneration gefallen.

Steckbrief

  • Gewicht: 3.500 -4.500 kg
  • Länge: 5,99 m - 7,49 m
  • Breite: 2,22 m
  • Höhe: 2,96 m
  • Schlafplätze: 2 - 5

Highlights

  • Premium-Integrierter mit Doppelboden in der 3,5 t Klasse
  • Größter Stauraum seiner Klasse: bis zu 1,22 m lichtes Lademaß!
  • Bester Komfort bis ins Detail: breite Eingangstür, stufenfreier Wohnraumboden, beheizter Doppelboden, Dusche ohne Radkasten, Nachtbeleuchtung, Pilotensitze, große Betten mit Schlafkomfort-System u.v.m.
  • Innovative Optik: Neues Bug mit vergrößerter Panoramawindschutzscheibe sowie exklusivem HYMER-Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht
  • Premium-Hightech-Aufbau mit GFK-Leichtbauboden, GFK-Dachbeschichtung, Alu/Alu Seitenwand und Rahmenfenster
  • Neue Sonderausstattungen wie z.B. Voll-LED-Scheinwerfer, Servicekamera für Abwassertankentleerung, Einzelbetten-Hubbett, Auszugsschlitten für Gasflaschen u.v.m.


Haben wir Sie neugierig gemacht und sind Sie an weiteren Informationen zum neuen Hymermobil B-Klasse DynamicLine interessiert?

Dann registrieren Sie sich gleich hier, so dass wir Sie über Veranstaltungen, Aktionen und Neuheiten in Verbindung mit der neuen Reisemobil-Baureihe auf dem Laufenden halten können.

Kommentare