• 0

Winterangeln in Nordnorwegen

Outdoor und Sport
evamoutschka
von Freeontour, Copyright © 2008–2014 Innovation Norway

Winterangeln in Nordnorwegen

In Nordnorwegen beißen die Fische am besten beim Winterangeln. Machen Sie den Fang Ihres Lebens, wenn der Skrei (Winterdorsch) entlang der norwegischen Küste wandert, probieren Sie Eisfischen oder angeln Sie auf Königskrabben.

Winterangeln im kalten Nordnorwegen, dass heißt: Frische klare Luft, jede Menge Schnee und Eis sowie klare Gewässer voller großer Fische – das ist Nordnorwegen von seiner schönsten Seite. Ein wahres Wunderland für alle Outdoor-Fans und vor allem für die Angler. Erfahren Sie alles über das Angeln in Nordnorwegen, die norwegischen Traditionen und entdecken Sie die Freizeitaktivitäten für Aktivurlauber, die Fischerdörfer und  idyllischen Hütten.

Winterangeln an der Küste

An der Küste entlang den nördlichen Regionen Norwegens liegen einige der reichsten Fischgründe der Welt. Dies gilt vor allem im Winter, wenn große Skrei-Schwärme (Winterdorsch) hier laichen – sehr zur Freude der Angler, die sich an gebogene Angelruten gerne gewöhnen.
  
Winterangeln in Nordnorwegen © 2008–2014 Innovation Norway

Nordnorwegen lebt schon seit jeher vom Fischfang, und Sie können auf Ihrem Winterangelurlaub viele traditionelle Fischerdörfer erkunden. Ultimative Abenteuer beim Winterangeln erleben Sie nördlich des Polarkreises. Auf der sicheren Seite sind Sie in der Gegend um Tromsø, wie etwa auf Kvaløya, einer Insel in der Mitte des Kattfjords. Hier wimmelt es nur so von Dorschen und Heilbutten. Ebenfalls empfehlenswert ist eine Reise weiter in den Norden zu den Fischgründen der Finnmark und der Insel Sørøya.

Video: Winterangeln in Nordnorwegen

Eisangeln in den Seen Norwegens

Eisfischen gehört in Norwegen zu den beliebtesten Winteraktivitäten – vor allem in den nördlichen Teilen des Landes, die von Tausenden von Seen übersät sind. Jedes Jahr packen Angler aller Altersgruppen die Angelruten ein und suchen sich einen eigenen, einsamen See voller Forellen oder Saiblinge. Am Ende eines ereignisreichen Tages im Freien geht man gewöhnlich in die Dampfsauna, oder macht es sich vor einem offenen Feuer gemütlich.

Aktiver Winterangelurlaub in Traumlage mit Fjordcamp

Fjordcamps Hütten auf der Inselgruppe der Vesterålen liegen in einer malerischen Umgebung am Nordmeer, wo Sie im Winter am berühmten Skrei-Angeln mitmachen können. (Foto: Winterangeln in Nordnorwegen © 2008–2014 Innovation Norway)

Ausgezeichnetes Winterangeln in Nordnorwegen

Die Gewässer rund um die Vesterålen in Nordnorwegen sind vor allem in der Hochsaison von November bis März das Nonplusultra der Angelreviere.
Der Höhepunkt der Wintersaison ist ohne Zweifel die Ankunft des Skreis (Winterdorsch) – bei der Laichwanderung erreichen Millionen von großen Dorschen dann die Küstengewässer. Man sagt, dass in der Winterzeit rund um die Vesterålen sogar noch mehr Fisch als in den Gewässern der Lofoten gefangen wird.
Sie haben auch gute Chancen auf den Fang von Heilbutt, Kabeljau, Seelachs, Schellfisch, Rotbarsch, Leng, Makrele, Hering, Plattfisch, Lumb, Steinbeißer und Seeteufel (die Arten variieren im Laufe des Jahres).

Hütten in Norwegen mit hohem Standard

31 der 34 Fjordcamp-Hütten sind mit einer hochwertigen Küche, Dusche und WC, Kabel-TV, Radio und allen notwendigen Küchenutensilien für Selbstverpfleger ausgestattet. Die anderen drei Hütten sind einfacher, aber zweckmäßig ausgestattet. Zwei Hütten und ein Boot sind behindertengerecht. Insgesamt stehen 120 Betten zur Verfügung.
Tipp für Camping in Nordnorwegen: Fjordcamp bietet auch Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile, Zelte und Boote (mit und ohne Elektroanschluss). Toiletten und Duschen befinden sich in einer neuen Sanitäranlage. Es gibt Filetier- und Wascheinrichtungen und Sie können Gefrierschränke mieten. Falls Sie sich einmal bekochen lassen wollen, können sie im Restaurant am Kai Spezialitäten der jeweiligen Jahreszeit probieren.


Hütten Norwegen © 2008–2014 Innovation Norway

Winterangeln in Nusfjord und ein historisches Fischerdorf in Nordnorwegen

Besuchen Sie das historische Fischerdorf Nusfjord im Winter und machen Sie das Angelabenteuer Ihres Lebens. Außerhalb der Hauptreisezeit geht es hier sehr ruhig und friedlich zu, während die Gewässer von Fischen wimmeln.
Nusfjord liegt auf den Lofoten-Inseln in Nordnorwegen und ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Fischerdörfer Norwegens. Für ein authentisches Erlebnis sollten Sie in einem der 50 traditionellen Rorbus (Fischerhütten) übernachten, von denen viele aus dem späten 19. Jahrhundert stammen. Die Gegend wurde jedoch viel früher besiedelt. Archäologen fanden menschliche Spuren aus dem fünften Jahrhundert.

Friedliches Winterangeln

Während des Sommers besuchen 50.000 Touristen Nusfjord. Im Gegensatz zur geschäftigen Sommerzeit herrscht im Winter Ruhe im Dorf. Hektik und reges Treiben finden ausschließlich unter der Wasseroberfläche statt. Vermeiden Sie die Menschenmengen und genießen Sie das traditionelle Dorfleben, umgeben von majestätischen, weißen Gipfeln – ideal für jeden, der sich nach einem ruhigen, gemütlichen Angelurlaub sehnt. Dorsch gehört zu den am häufigsten gefangenen Fischarten, aber auch Heilbutt, Köhler, Pollack und Schellfisch gehen oft an den Haken.

Hier befinden Sie sich auf dem 68. nördlichen Breitengrad und damit innerhalb des Polarkreises, mitten im Land des Nordlichts. Bleiben Sie einfach etwas länger und erhöhen Sie Ihre Chance, dieses einzigartige Naturphänomen zu erleben. Erfahren Sie mehr über Angeln in Nusfjord.



Fischerschiff am Hafen in Nordnorwegen © 2008–2014 Innovation Norway

Weitere Freizeitaktivitäten in Nordnorwegen

In Nordnorwegen lassen sich nicht nur Wale beobachten, sondern auch spektakuläre Naturphänomene wie das Nordlicht entdecken. In Varanger können Sie an einer Königskrabben-Safari teilnehmen. Weitere spannende Freizeitaktivitäten im Winter sind Skifahren und Langlaufen sowie Touren mit Schneemobil oder Hundeschlitten.


  
Skitouren und Hundeschlitten Touren in Nordnorwegen © 2008–2014 Innovation Norway

Schlittenhunde von Nordnorwegen © 2008–2014 Innovation Norway        

Ausführliche Informationen für die Reiseplanung nach Norwegen finden Sie hier  auf der Website von Visitnorway.

Storvannsveien 2, 9763, Skarsvåg, Norwegen
Kirkeporten Camping

Kirkeportn Camping the world's northernmost campground. Close by North Cape.The trail to the popular sight Kirkeporten goes close to the...

Campingplatz ansehen
Skipsfjord 20, 9750, Honningsvaag, Norwegen
Nordkapp Camping

Willkommen zu erlebnisreichen Tagen am Nordkap und bei Nordkapp Camping am Skipsfjord. Bei uns wohnen Sie inmitten des Erlebnisses Natur...

Campingplatz ansehen
9545, Langfjord, Norwegen
Camping Altafjord

Keine Beschreibung gefunden

Campingplatz ansehen
Straumfjordnes, 9151, Storslett, Norwegen
Fosselv Camping

Keine Beschreibung gefunden

Campingplatz ansehen
9325, Bardufoss, Norwegen
Målselvfossen feriesenter

Keine Beschreibung gefunden

Campingplatz ansehen