Virtueller Museumsbesuch für Technikfans

FREEONTOUR

Virtueller Museumsbesuch für Technikfans

freeontour
von FREEONTOUR

Virtueller Museumsbesuch für Technikfans

Das Deutsche Museum vom Sofa erleben - drei virtuelle Ausstellungsrundgänge, die Lust auf den nächsten Museumsbesuch machen

Das Deutsche Museum in München gehört zu den größten und traditionsreichsten naturwissenschaftlich-technischen Museen der Welt. Etwa 1,5 Millionen Menschen besuchen es jährlich an seinen verschiedenen Standorten in Deutschland und lassen sich von den insgesamt rund 40 Ausstellungen faszinieren. Drei dieser Ausstellungen stehen außerdem online als außergewöhnlich gut gemachte und ausführliche virtuelle Museumstour inklusive Audioguide zur Verfügung - und die kann man in aller Ruhe ganz bequem von zu Hause aus entdecken. Gleichzeitig kann man sich natürlich auch direkt aussuchen, welche der vielen anderen Ausstellungen man sich für eine der nächsten Reisen vor Ort anschauen möchte. 

Spannende Einblicke in Schifffahrt, Luftfahrt und Raumfahrt 

Ob am PC, mit Tablet oder mit Smartphone - das Deutsche Museum in München sorgt dank eines schon vor mehreren Jahren gestarteten Digitalisierungsprojekts dafür, dass drei faszinierende Ausstellungen im Rahmen eines 3-D-Rundgangs mit dazugehörigem Audioguide vom heimischen Sofa aus erkundet werden können. Der virtuelle Besuch wirkt tatsächlich fast wie ein Live-Rundgang: Im Browser entsteht ein nahezu fotorealistischer Eindruck der Ausstellungen. Dabei führt der Audioguide parallel durch die Ausstellungen und gibt eine Menge Informationen zu einzelnen Exponaten. Der virtuelle Besucher kann sich aber auch frei durch das Museum bewegen und zu einzelnen Exponaten springen, die ihn besonders interessieren. 

Die drei virtuellen Museumsrundgänge umfassen die Ausstellungen Schifffahrt, Historische Luftfahrt und Raumfahrt. Die 3-D-Rundgänge wurden ursprünglich entwickelt, um diese Ausstellungen auch während des mehrjährigen Umbaus und der Modernisierung des Deutschen Museums auf der Museumsinsel in München den Besuchern weiter offen zu halten. Gleichzeitig dienen sie der Dokumentation und zeigen, wie das Ausstellungsgebäude vor dem Umbau, dessen komplette Fertigstellung bis 2025 geplant ist, aussah. Das gilt im Übrigen auch für viele andere Ausstellungen im Deutschen Museum, die ebenfalls als 3-D-Rundgang erfasst wurden, aber nicht mit einem Audioguide ausgestattet sind. Trotzdem kann man sich hier schon einmal virtuell durch die Ausstellungen bewegen und vielleicht auch schon einmal eine Vorabauswahl treffen, welche Ausstellung man bei der nächsten Reise nach München gerne live vor Ort sehen möchte. Halten Sie Ihre Favoriten doch einfach schon im Freeontour Routenplaner fest! 

Das könnte Sie auch interessieren

FREEONTOUR empfiehlt diese Camping- und Stellplätze

Werner-Heisenberg-Allee 25, 80331, München, Deutschland
Stellplatz an der Allianz Arena

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 110 Wohnmobile auf dem Busparkplatz Mitte direkt vor der Allianz Arena. Ebener Platz auf Schotter oder Schotterrasen....

{