Urlaub wie bei Heidi – Chur in der Schweiz

freeontour
von Freeontour

Urlaub wie bei Heidi – Chur in der Schweiz

Der urige Ort Chur in den Schweizer Alpen hat alles, was man sich von einem gelungenen Winterurlaub erträumt.

In der ältesten Stadt des Landes wartet eine reiche Kulturlandschaft auf die Besucher. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen ist zum Verlieben schön, die Schweizer Küche im wahrsten Sinne zum Anbeißen. Die idyllische Umgebung lädt zum Wandern und Skifahren ein und der ganzjährig geöffnete Campingplatz liegt mitten im Geschehen. Wir tauchen ein in die heile Welt von Heidi. Der Kinderbuchklassiker spielt hier in den Bündner Bergen.

Im schönen Graubünden im Osten der Schweiz gelegen, ist Chur mit dem Campingbus oder Wohnmobil gut von Deutschland und Österreich aus erreichbar. Dank der Alpen liegt während der Wintermonate wunderschöner Puderschnee, was dem Ort einen märchenhaften Zauber verleiht.

Damit Sie dieses Winter-Wunderland auch genießen können, vergessen Sie nicht, Ihr Reisemobil ausgiebig winterfest zu machen. Winterreifen, Schneeketten und Co. sorgen dafür, dass man nicht ins Rutschen gerät. Hier erfahren Sie hilfreiche Tipps für einen Winterurlaub mit dem „mobilen Heim“.

Die Altstadt von Chur

Mit einer Siedlungsgeschichte von über 5.000 Jahren gilt Chur als älteste Stadt der Schweiz. Die historische Altstadt ist komplett autofrei und so lässt es sich wunderbar zu Fuß durch die vielen schmalen Gassen flanieren. An jeder Ecke laden kleine Cafés und Restaurants zum Verweilen und Genießen ein. In den charmanten Boutiquen der Altstadt kann man stöbern und shoppen.

Auch für Kulturbegeisterte hält Chur einige Schätze bereit. Im Rätischen Museum lernt man die Geschichte der Stadt kennen, das Naturkundemuseum und das Haus der Kunst warten mit wechselnden Ausstellungen, das Stadttheater zeigt moderne und traditionelle Stücke.

Das Wahrzeichen der Churer Innenstadt ist die gotisch-romanische Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt, die ab dem Jahr ab 1150 gebaut wurde und über eine prächtige Innenausstattung verfügt. Sie ist täglich für Besichtigungen geöffnet.

Am besten lernt man die reiche Geschichte Churs bei einer der Stadtführungen kennen.

Die Graubündner Küche

In Chur kann man wunderbar schlemmen. Eine besonders gute Adresse für die typische Graubündner Küche ist das Romatikhotel „Stern“.

Zu den „Bündner Spezialitäten“ zählen zum Beispiel Wild aus der Region, „Pizzocherie“ (landestypisches Nudelgericht aus Buchweizen, das mit Kartoffeln und Wirsing serviert wird), „Capuns“ (sehr schmackhafte Mangoldröllchen, gefüllt mit würzigem Fleisch und Gemüse) und „Maluns“ (Knusprige Kartoffelkrümel, die mit Apfelkompott oder roten Früchten gegessen werden).


Ausflüge in die Umgebung:

Graubünden besticht mit seiner malerischen Landschaft. Ein besonders schöner Ausflug ist ein Besuch im Kur-Örtchen mit dem klangvollen Namen „Arosa“. Von Chur aus erreicht man den Ort am besten mit dem Zug. Während der einstündige Fahrt kann man aus dem Fenster träumen und die gewaltige Natur auf sich wirken lassen.

Neuerdings kann man im „Arosa Bärenland“ einen geretteten Bären aus Rumänien bewundern. Sein Name ist „Napa“. Um den Kurort gibt es viele Wandermöglichkeiten und im Winter warten schöne Strecken zum Lang- und Schneeschuhlaufen. Außerdem ist Arosa ein einzigartiges Skigebiet.

Direkt vom Bahnhof des Ortes fährt eine Gondelbahn zum „Weisshorn“. Dort befindet sich ein traditionelles Restaurant mit einem tollen Rundblick über die Berge.

Übrigens: Wenn Sie zwischendurch etwas südlichen Flair schnuppern möchten, sind das romantische Örtchen Ascona in der südlichen Schweiz und der Lago Maggiore nicht weit! In nur rund zwei Autostunden sind Sie an den hübschen Flaniermeilen des Sees angelangt.

„Tamina Therme“ in Bad Ragatz

Im im Nachbarort Bad Ragaz, das ab Chur bequem über eine rund 15-minütige Bus- oder SBahnfahrt erreichbar ist, befindet sich die erholsame „Tamina Therme“. Das 36,5 Grad warme Thermalwasser kommt direkt aus der „Tamina Schlucht“, die man während einer Wanderung erkunden kann. Es ist ein unvergessliches Bild, wie das Wasser von oben aus der engen Schlucht stürzt.

Die SPA-Landschaft verwöhnt Körper und Geist mit einem großen Angebot verschiedener Saunen, Dampfbäder und Whirlpools. Im Außenbereich der Therme sind Werke von Künstlern ausgestellt und ein wunderschöner Park lädt zum spaziergehen ein.

Die Skigebiete rund um Chur

Chur ist ein wahres Paradies für Wintersportler. In der Umgebung befinden sich gleich mehrere ausgezeichnete Skigebiete für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Der Churer Hausberg ist direkt vom Zentrum aus erreichbar: Mit der Gondelbahn geht’s ganz gemütlich nach „Brambüsch“. Diese unmittelbare Nähe zum Berg ist einzigartig in der Schweiz. Von hier oben aus hat man einen weiten Blick über Chur.

Rund 20 Kilometer Naturschneepisten, lauschige Almhütten mit deftiger Küche, ein Winterwander- Rundweg und verschiedene Schneeschuh-Routen warten nur wenige Minuten von der Stadt entfernt.

Wer weitere Skigebiete befahren möchte, kann sich in Graubünden reichlich austoben. In der näheren Umgebung befinden sich auch die bekannten Wintersportorte Sankt Moritz, Davos, Lenzerheide oder der Bernina Pass mit dem Roseggletscher.

Campingplatz „Obere Au“

Direkt am schönen Rheinufer liegt der ganzjährig geöffnete Campingplatz „Obere Au“. Das Zentrum Churs ist über eine regelmäßige Busverbindung problemlos zu erreichen. Ein kleines Restaurant lädt zum Frühstücken und Schlemmen ein.

Nur 5 Minuten zu Fuß entfernt vom Platz befindet sich ein Schwimmbad, das im Winter überdeckt und beheizt ist. Auch ein Innenbecken, eine Sauna, Whirlpools und Kinder-Rutschen gehören zu der Anlage. Reitfans kommen beim nahe gelegenen Hof auf ihre Kosten.

Der Campingplatz liegt teils im lichten Laubwald und teils auf einer sonnigen Wiese. Er verfügt über alles, was man zum (Winter-)Camping braucht – Stromanschlüsse, saubere, geheizte Toilettenanlagen, ein Skiraum, ein Geschirrspülraum und Entsorgungsmöglichkeiten für Reisemobile.

FREEONTOUR empfiehlt diese Camping- und Stellplätze

Felsenaustrass 61, 7000, Chur, Schweiz
Camping Obere Au

Der Platz liegt am Stadtrand von Chur direkt am Rhein. In unmittelbarer Nähe zu diversen Sportstätten. Ideal geeignet zum Kanufahren...