Spielfilm ''303'' von Hans Weingartner

jurgen-1
von FREEONTOUR, Hans Weingartner, Hymer; Copyright: Text und Bildrechte liegen bei Hans Weingartner

Spielfilm ''303'' von Hans Weingartner

Ein Kinofilm von Hans Weingartner in einem kultigen Hymer Reisemobil - Kinostart 19. Juli 2018

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Jule (Mala Emde) und Jan (Anton Spieker).

Kurzinhalt:

Jan (Anton Spieker) ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule (Mala Emde) hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem "303“ Oldtimer-Wohnmobil an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Jan will nach Spanien, um seinen leibli-chen Vater kennenzulernen, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich den Beiden etwas mehr von der Welt des Anderen.

Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück und kann man sich aus-suchen, in wen man sich verliebt? Die beiden durchqueren Frankreich und erreichen Spanien, ihre fesseln-den Gespräche werden immer persönlicher. Und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben...


Die Reiseroute von Jan und Jule im FREEONTOUR Portal:

zur Reiseroute vom Kinofilm 303

Zum Dreh:

Der Spielfilm ist ein so genanntes Road-Movie. Das Filmteam hat sich im August 2015 auf den Weg gemacht um an Originalschauplätzen in Belgien, Frankreich, Spanien und Portugal den Film zu realisieren. Übernachtet wurde auf Campingplätzen entlang der Route. Zusätzlich zum Spielfahrzeug standen dem Team zwei Fahrzeuge der Hymer Flotte


(Premium Line 704 und Cape Town) zur Verfügung um welche sich die 10 Teammitglieder ihre Base aufgebaut haben.

Das Team hat also die Fahrt des Films wirklich miterlebt, wobei das Reisen und Übernachten in den neuesten Fahrzeugen eindeutig komfortabler ist, als es noch 1980 der Fall war.



Nach der nun startenden Postproduktion wird der Film nun zum 19 Juli 2018 in den Kino starten.
In welchen Kinos dieser zu sehen ist, erfahren Sie auf der Website von 303 oder informieren Sie sich auf der Facebook Seite.


Filmtrailer: 303

FREEONTOUR empfiehlt diese Routen