• 0

Rezept für leckere Eierlikör Pralinen als Weihnachtsgeschenk

freeontour
von FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei FREEONTOUR pixabay.com und shutterstock

Rezept für leckere Eierlikör Pralinen als Weihnachtsgeschenk

Eine tolle Geschenkidee für verwöhnte Naschkatzen. Mit der kleinen selbstgemachten Leckerei beeindrucken, hierfür muss man kein Konditor sein. Für das Rezept benötigt man nur wenige Zutaten.

Überraschen Sie Ihre Liebsten in diesem Jahr doch einmal mit einem selbstgemachten Weihnachtsgeschenk, welches nebenbei richtig lecker schmeckt.

Oder versüßen Sie sich die Vorweihnachtszeit nicht nur mit leckeren Plätzchen, sondern mit edlen selbstgemachten Pralinen.

Ein besonders leckeres Rezept für Eierlikör Pralinen, haben wir für Sie zusammengestellt - probieren Sie es aus!

Einkaufsliste für die Eierlikör Pralinen:

  • 200 g feine weiße Schokolade
  • 150 ml Eierlikör
  • 3 Päckchen Sahnesteif

Pralinenform

Zubereitung

Am besten gelingen die Pralinen, indem man die Pralinenform zunächst in den Kühlschrank stellt.

Die weiße Schokolade wird im heißen Wasserbad vorsichtig geschmolzen. Die kalte Pralinenform mit Hilfe eines Backpinsels mit der flüssigen Schokolade bestreichen und für ca. 2 Minuten kalt gestellt, sodass die erste Schicht abkühlen kann. Anschließend wird die Form erneut mit der Schokolade bestrichen und kommt dieses Mal für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit werden Eierlikör und Sahnesteif zu einer cremigen Masse verrührt. Wenn die Schokoladenmasse fest geworden ist, kann man die Schokoladenhohlkörper vorsichtig aus der Pralinenform herauslösen.

Die Eierlikörmasse in die kleinen Schokoförmchen füllen und oben mit der restlichen flüssigen Schokolade bedecken. Zum Härten werden die Förmchen wieder in den Kühlschrank gestellt. In einem schönen Tütchen mit Schleife verpackt, oder einer tollen Geschenkdose sind die feinen Pralinen ein gelungenes Weihnachtsgeschenk.

Sie möchten mit klassischen Plätzchen begeistern, dann stöbern Sie und holen Sie sich Inspirationen von den Rezepten unserer FREEONTOUR Mitglieder.