• 0

Oldenburg entdecken! Ausflug mit dem Wohnmobil nach Oldenburg.

Genuß und Kultur
freeontour
von Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH

Oldenburg entdecken! Ausflug mit dem Wohnmobil nach Oldenburg.

Sehenswürdigkeiten von Oldenburg entdecken bei einem Ausflug in die Stadt? FREEONTOUR zeigt die Highlights für Ihre Wohnmobil Tour und liefert Campingplätze in der Umgebung von Oldenburg. Shopping Tour in Oldenburg, Kultur, barockes Theater, Schatzsuche in Oldenburg.

In der Universitätsstadt Oldenburg gibt es einiges zu entdecken. Wer seine Wohnmobil Tour Richtung Niedersachsen plant, der sollte unbedingt einen Abstecher in diese Residenzstadt machen. Verpassen Sie nicht diese Highlights: Eine riesige Fußgängerzone für Ihre Shopping Tour in Oldenburg, ein verspielt barockes Theater, Niedersachsens wichtigster Binnenhafen und blumengeschmückte Gärten, Bauernhöfe mit Kühen und Pferden auf den Wiesen. FREEONTOUR stellt Ihnen die Campingplätze und Stellplätze in der näheren Umgebung vor und zeigt warum der Urlaub in Oldenburg so schön ist. Planen Sie Ihre individuelle Wohnmobil Tour nach Oldenburg mit unserem FREEONTOUR Routenplaner.  

Oldenburg entdecken! Sehenswürdigkeiten in Oldenburg

Kennen Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Oldenburg? Ein historisches Schloss und eine Kirche, die von außen im gotischen Baustil und im Inneren mit einer klassizistisch schönen Rotunde überrascht. Wer jetzt glaubt, bei so viel imposanter Bausubstanz und ländlichem Charme bliebe das Kultige auf der Strecke, der irrt. Immerhin ist Oldenburg seit 1973 Universitätsstadt. Über 20.000 Studenten sorgen für eine lebendige Stadt, eine junge Kulturszene, besondere Boutiquen und gut bestückte Buchläden die zu einer Shopping Tour einladen– eben die Zutaten, die eine Stadt zum Leben braucht. Katharina Keramikmarkt © Schwarzseher GmbH Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH

Residenzstadt Oldenburg

Wer sich nicht entscheiden kann zwischen dem Tempo einer Metropole und der Ruhe einer ländlichen Idylle, findet hier einfach beides. Als ehemalige Residenzstadt ist Oldenburg auch heute noch das Oberzentrum einer weiten Region mit allen wichtigen Einrichtungen der Versorgung, der Verwaltung und der Behörden. Neben dem facettenreichen kulturellen Angebot prägt vor allem auch die differenzierte Bildungslandschaft das Profil der Residenzstadt.

Video: Oldenburg, meine Stadt

Der ausgewogene Mix, die Liebe der Oldenburger zu ihrer Stadt, der freundliche Umgang miteinander und die Bodenständigkeit der Leute tragen zur Lebensqualität Wohlfühlatmosphäre bei.

Was man alles in Oldenburg erleben kann

Schloss Oldenburg
Foto: Oldenburger Schloss © Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH, Fotograf Torsten Krüger

Das Oldenburger Schloss

Das Oldenburger Schloss zählt natürlich zu einem der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Oldenburg. Im Oldenburger Schloss, der ehemaligen Residenz der Grafen und Herzöge von Oldenburg, befindet sich heute das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Das Landesmuseum besteht aus drei Häusern: Dem Schloss, dem Augusteum und dem Prinzenpalais. Im Oldenburger Schloss wird die Dauerausstellung „Kulturgeschichte einer historischen Landschaft“ gezeigt. Sie macht die Vielfalt und kulturhistorische Besonderheit des Oldenburger Landes vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert erlebbar.

(Foto: Die ehemaligen Wohnräumde der Regenten im Oldenburger Schloss© Verena Brandt/ Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH)

Den ersten Grünkohl probieren! Oldenburg zelebriert den Start in die Grünkohlsaison am 1. November. Die honorarfreie Reproduktion ist nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zu Oldenburg oder zum Thema Grünkohl in Zusammenhang mit Oldenburg und/oder der Kohltourhauptstadt erlaubt. 

Stadtführung Oldenburg


Stadtführung in Oldenburg © Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH/ Thorsten Ritzmann

Mit dem Stadtschreiber geht es durchs zur Stadtführung durchs abendliche Oldenburg. Hier bleiben auch die letzten unentdeckten Plätze und Sehenswürdigkeiten von Oldenburg nicht unentdeckt. Und wie wäre es mit einer Stadtführung durch Oldenburg mit dem Kanu? Das ist ein besonderes Highlight für die ganze Familie.


Schatzsuche in Oldenburg

Shoppen in Oldenburg in der Übermorgenstadt © Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH/ Verena Brandt und Thorsten Ritzmann

Auch für Schatzsucher hat Oldenburg etwas zu bieten, denn in einer der größten zusammenhängenden Fußgängerzonen Deutschlands müssen Sie auf „Schätze“ nicht verzichten. Hier finden sich die kleinen inhabergeführten Fachgeschäfte mit außergewöhnlichem Sortiment und persönlichem Service genauso wie die modernen Shopping Spots mit internationalen Trends: Ideal für jede Schatzsuche.

Weitere Aktivitäten in Oldenburg

Oldenburg per Rad erkunden z.B. mit der geführen Tour "Zu alten Höfen und Bauerngärten", die von Mai bis September jeden vierten Sonntag im Monat angeboten wird. Der passionierte Buchdruckmeister Dieter Engelken zeigt gerne interessierten Teilnehmern das Handwerk. In der Universitätsstadt Oldenburg findet man zahlreiche Aktivitäten für die Freizeit.

Campingplätze und Stellplätze in der Nähe von Oldenburg

Direkt in Oldenburg befindet sich der Campingplatz "Camping am Flötenteich" und der "Stellplatz am Küstenkanal Oldenburg". Wer in der Nähe der Stadt etwas außerhalb seine Zelte aufschlagen möchte, der kann den tollen Camping & Ferienpark Falkensteinsee besuchen. Weitere Campingplätze für Ihre Wohnmobil Tour finden Sie im FREEONTOUR-Campingplatzführer.
Foto: Zum Abschluss ein Picknick gemeinsam mit Freunden in Oldenburg © Verena Brandt und Thorsten Ritzmann Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH

Kontakt und Info:
Ticketshop// Touristinfo Oldenburg,
Schloßplatz 16,
26122 Oldenburg,
Tel. 0441/ 361 613 66,
www.oldenburg-tourismus.de

Mühlenhofsweg 80, 26125, Oldenburg, Deutschland
Camping am Flötenteich

Keine Beschreibung gefunden

Campingplatz ansehen
Juliusplate 4, 27804, Berne, Deutschland
Camping Juliusplate

Der Campingplatz „Juliusplate“ liegt geschützt durch einen Sommerdeich direkt an der Weser auf einem ebenen Wiesengelände mit gutem, teilweise altem...

Campingplatz ansehen
Kreyenweg 8, 26209, Hatten/Kirchhatten, Deutschland
Freizeitzentrum Hatten

Keine Beschreibung gefunden

Campingplatz ansehen
Falkensteinsee Ferienhausgebiet 1, 27777, Ganderkesee / Falkenburg, Deutschland
Camping & Ferienpark Falkensteinsee

Camping & Natur pur am Falkensteinsee!Wasser, Strand, Wiesen, Wald: Alles inklusive auf dem Campingplatz Falkensteinsee!Wenn Sie Camping und Natur lieben...

Campingplatz ansehen
Tarbarger Landstraße 30, 26340, Zetel Astederfeld, Deutschland
Campingplatz am Königssee

Am staatlich anerkannten Luftkurort Neuenburg.Der direkt am Badesee mit Sandstrand gelegene Campingplatz lädt Sie ein zum Verweilen und Erholen. Hier...

Campingplatz ansehen