Hamburg, we love you!

freeontour
von FREEONTOUR: Copyright Text & Bildrechte liegen bei Journal International und siehe Quellenangaben

Hamburg, we love you!

Fischbrötchen und futuristische Bauprojekte, Lebenslust trotz Schietwetters und die ganz dicken Pötte im Hafen – 12 Gründe, warum Hamburg so entdeckenswert ist!

Die Welt im Kleinen betrachten – das Miniatur Wunderland Hamburg

Warum in ferne Länder reisen, wenn man alle Sehenswürdigkeiten auf einmal haben kann? Zugegeben, Sie werden sich wohl vorkommen wie ein Riese.

Erlebnis ansehen

Hamburg – das Venedig des Nordens? Nein, das wird weder der Lagunen- noch der Hansestadt gerecht. In Europas drittgrößtem Hafen werden täglich Millionen Tonnen von Waren verladen, gelagert oder weiterverschifft. Wer Deutschlands Nordmetropole verstehen will, muss sich ihr deshalb vom Wasser aus nähern – per Barkasse oder SUP, das liegt ganz an der Abenteuerlust. Wie auch immer, es gibt jede Menge Sehenswürdigkeiten zu erleben: Klassiker wie die Speicherstadt und den Michel, den Hamburger Fischmarkt und die Reeperbahn. Spektakuläres wie die Elbphilharmonie und die HafenCity. Und Überraschendes wie den Nachtmarkt und zeitgenössische Kunst unter der Elbe.

"Tipp: Für eine Stippvisite ist das viel zu viel – kommen Sie am besten schnell wieder!"

1. Hamburg zu Lande und zu Wasser entdecken

Einen guten und zugleich entspannten Überblick verschafft man sich mit einer Sightseeing-Tour. Es gibt mehrere Anbieter und man kann klassische Touren zu Fuß oder Hop-on-Hop-off-Touren mit dem Bus buchen, kombiniert mit einer Hafenrundfahrt. Wichtig für die Hafenrundfahrten: Die Barkassen können die Speicherstadt nur bei Ebbe befahren, ansonsten gibt es andere Touren zu den Containerterminals, die ebenfalls sehr beeindruckend sind.


2. Der alte Elbtunnel

1911 wurde der Tunnel, damals noch unter dem Namen St. Pauli-Elbtunnel, eingeweiht und galt als technisches Wunderwerk. Der Tunnel darf noch zeitweise von Motorfahrzeugen gegen einen Gebühr befahren werden. Bei einem gemütlichen Spaziergang sieht man die Steinreliefs, die im gekachelten Tunnel eingelassen sind. Danach empfiehlt sich eine Stärkung bei „Brücke 10“. Der urige kleine Laden gehört wohl zu den besten Fischbrötchen-Buden Hamburgs.

3. HafenCity

Wohnen, arbeiten, shoppen, schlemmen und erholen – all das bietet HafenCity, Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. Schöne Flagship-Stores mit spannenden Konzepten wie das Meßmer Momentum laden zum Shoppen und Probieren ein. Danach flaniert man durch den erst in diesem Jahr eröffneten Lohsenpark. Informieren Sie sich über die fast täglich stattfindenden Veranstaltungen, vom Poetry-Slam bis zum Elbfest ist für jeden etwas dabei.

"Hamburg hat Stil und Klasse. Das kann man nicht von vielen Städten sagen"

4. Der Fischmarkt in Hamburg Altona

Immer sonntags ab fünf Uhr morgens (15.03. bis 15.11.) bieten die Händler ihre fangfrischen Fische in der Fischauktionshalle an, ansonsten erst ab sechs Uhr. Das bunte Treiben kann man von der Galerie aus bei einem Frühstück genießen oder, falls man schon fit ist, das Tanzbein schwingen. Draußen bieten die Marktschreier Blumen, frisches Obst oder geräucherten Aal und Lachs an und sind ein absolutes Muss für jeden Hamburg-Besucher.

5. Stand-Up-Paddling auf der Alster

Ob nun zum Sonnenaufgang oder zum Sonnenuntergang, auf einem Surfboard mit einem Paddel über die Alster zu gleiten, macht zu jeder Uhrzeit Spaß. Das Material kann bei mehreren Anbietern geliehen werden. Die meisten bieten dazu noch unterschiedliche Touren an, zum Beispiel eine Alstertour oder, wer es sportlicher mag, eine Fitnesstour. SUP verschafft auf jeden Fall nochmals einen anderen Blick auf Hamburg. Weitere Informationen: Supclub Hamburg, Alstersurfer, Anleger Hamburg .

6. Dockland

Wahrscheinlich liegt es daran, dass das Land im Norden so flach ist und der Norddeutsche deshalb überall hoch will, um weit ins Land oder aufs Wasser zu sehen. Auf die für jedermann zugängliche Dachterrasse des Bürogebäudekomplexes Dockland am Elbufer trifft das zu. Das Panorama der Skyline von Hamburg ist vor allem abends oder nachts wegen des Lichtermeers einen Aufstieg wert – Romantik inklusive.



7. Sankt Michaelis „Michel“

Die sportlichen Besucher nehmen die 452 Stufen auf den Michel, um den atemberaubendsten Rundumblick auf Hamburg zu genießen, die anderen müssen nur 52 Stufen erklimmen und fahren dann mit dem Fahrstuhl. So oder so, der Blick über Hafen und Stadt lohnt sich. Die schöne Barockkirche hat neben dem Turm eine äußerst sehenswerte Krypta, die heute unter anderem für Konzerte und Gottesdienste genutzt wird.


8. Der Isemarkt in Eppendorf

Dienstags und freitags von 8:30 bis 14 Uhr können Besucher auf fast einem Kilometer so ziemlich alle frischen Lebensmittel kaufen, die das Herz begehrt. Für die vietnamesische Fischpfanne holt man beim Philip Daniel vom „Natürlichen Aromagarten“ die passenden Pfeffersorten und die frischen Fischfilets bei Fisch Schloh. Auch wenn Hamburger Schietwetter herrscht, der Isemarkt findet regengeschützt unter einer alten Hochbahnstraße statt.

9. UNESCO-Welterbe: Speicherstadt und Kontorhausviertel

Seit 2015 sind die Speicherstadt und das Kontorhausviertel UNESCO-Welterbe und beherbergen viele Museen und Attraktionen. Im Speicherstadtmuseum erlebt man, wie früher die Waren, hauptsächlich Kaffee und Tee, von den Quartiersleuten verarbeitet, veredelt und verpackt wurden. Im Hamburger Dungeon werden während einer 90-minütigen Show schaurige Geschichten aus dem vergangenen Hamburg gezeigt. Oder man holt sich im Gewürzmuseum Anregungen fürs abendliche Menü.

10. Die Elbphilharmonie

Der Bau der Elbphilharmonie hat schon hohe Wellen geschlagen, obwohl die musikalische Eröffnung erst im Januar 2017 stattgefunden hat. Führungen durch das beeindruckende Gebäude werden ab Februar 2017 angeboten. Wenn Sie schon vorher in Hamburg sind, können Sie den futuristischen Bau von außen bewundern oder sich eine Projektpräsentation im Elbphilharmonie Pavillon ansehen.


11. St. Pauli Nachtmarkt

Man muss nicht immer früh aufstehen, um in Hamburg auf einen Markt zu gehen. Mittwochabend von 16 bis 23 Uhr findet immer der St. Pauli Nachtmarkt auf dem Spielbudenplatz statt. Neben dem abendlichen Wochenmarkt kann man im angrenzenden Biergarten Livemusik genießen und schon die eine oder andere Schlemmerei als Stärkung zu sich nehmen. Danach laden die nahe gelegenen Bars und Clubs der Reeperbahn ein weiterzuziehen.
Seit über 15 Jahren ein Mega-Erfolg: ,,König der Löwen‘‘

12. Hamburgs Theater

Der König der Löwen“ ist das Erfolgsmusical im Theater im Hafen. Für Kurzentschlossene gibt es teilweise günstige Restkarten für den entsprechenden Tag im Büro von Stage Entertainment (Kehrwieder 6 in der Speicherstadt). Auch zu empfehlen ist ein Besuch im Schmidt Theater auf der Reeperbahn. Jeden Samstag gibt es um null Uhr die Mitternachtsshow. Die kurzweilige Mischung aus Akrobatik, Comedy und Musik wird schon seit 24 Jahren präsentiert.

Stellplätze für Ihr Wohnmobil in Hamburgs City

In unserem Camping- und Stellplatzführer finden Sie laufend neue Wohnmobilstellplätze in ganz Europa. Entdecken Sie den nächsten Halt auf Ihrer Reise mit umfangreichem Suchfilter und Karte.

Bild-Quellen: Alamy, iStock, Look-Foto, mediaserver.hamburg.de/R.Hegeler; FrankPeters; T. Raetzke; C. Spahrbier; Witters, Shutterstock, Spielbudenplatz/Marius Roeer, stage-entertainment.de/StageTV, Titelbild: pixabay.com

FREEONTOUR empfiehlt diese Camping- und Stellplätze

Grüner Deich 8, 20097, Hamburg, Deutschland
Wohnmobilhafen-Hamburg

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 60 Mobile auf dem eingerichteten Reisemobilhafen am Betriebshof der Roten Doppeldecker. Markierte Stellflächen auf ebenem, geschottertem Untergrund,...

St. Pauli Hafenstraße, 20359, Hamburg, Deutschland
Parkplatz am Strand Pauli

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 13 Mobile direkt an der Elbe, zwischen Fischmarkt und Landungsbrücken. Ebener, betonierter Untergrund, nachts beleuchtet. Keine Reservierung...

FREEONTOUR empfiehlt diese Partner

Stage Entertainment

Stage steht für Musical- und Show-Produktionen auf höchstem Niveau mit einzigartigen Inszenierungen, fantastischen Bühnenbildern, hochklassigen Künstlern und mitreißender Musik

Online Partner - 5,1% Rabatt

Mehr Informationen
mydays.de

mydays ist Deutschlands größter Anbieter für außergewöhnliche Geschenke. Die Geschenke unseres Partners mydays sind schneller, höher, weiter. Sie setzen Meilensteine...

Online Partner - 9,35% Rabatt

Mehr Informationen