Großes Kino für die Ohren - In Bayerisch-Schwaben spannende Lauschtouren unter freiem Himmel erleben

FREEONTOUR

Großes Kino für die Ohren - In Bayerisch-Schwaben spannende Lauschtouren unter freiem Himmel erleben

freeontour
von FREEONTOUR

Großes Kino für die Ohren - In Bayerisch-Schwaben spannende Lauschtouren unter freiem Himmel erleben

Der Tipp gegen Langeweile auf dem Campingplatz. Die Region einmal auf andere Weise erkunden gehen!

Abwechslungsreiche Landschaften, lebensfrohe Städtchen und die einzigartige Mischung zweier Mentalitäten mit langer Tradition – all das finden Erholungsuchende in der Region Bayerisch-Schwaben. Neben diversen Ausflugszielen rund um die Fuggerstadt Augsburg, das LEGOLAND® und den Rieskrater haben Besucher seit einigen Jahren auch die Möglichkeit, die Gegend auf eine ganz besondere Weise kennenzulernen!

Unter dem Slogan „Großes Kino für die Ohren“ wurde 2012 die Bayerisch-Schwaben-Lauschtour ins Leben gerufen. Mittlerweile besteht diese aus 16 spannenden Hörspaziergängen, die durch die facettenreiche Region führen. Ob Zeitreisen und echtes Mondgestein, wiederbelebte Moore oder längst vergessene Meere: Ihre Macher haben sich einiges einfallen lassen, um die Besucher nicht nur zu informieren, sondern ihnen auch ein einzigartiges Erlebnis zu verschaffen.


Bei der Tour „Durch den Rieskrater“ werden Besucher per Zeitmaschine 14,5 Millionen Jahre zurück gebeamt und wandeln auf den Spuren einer kosmischen Katastrophe – außerirdische Geräusche inklusive. (Foto: epr/Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V.)

Die Idee kommt an: Mehr als 13.000 Lauschtouristen haben die kostenlose App des Tourismusverbands bereits downgeloadet – Tendenz steigend. Zudem wurde das Projekt mit dem Tourismuspreis Bayern ausgezeichnet. Kein Wunder, sind die Touren doch journalistisch recherchiert und aufwendig produziert. Man hört ihnen an, dass sich Hörfunk-Journalist Marco Neises wochenlang mit Land und Leuten beschäftigt hat.


Hörfunk-Journalist Marco Neises hat aufwendig recherchiert und mit viel Herzblut 16 Lauschtouren in Bayerisch-Schwaben produziert. Einer der Spaziergänge führt in die mystischen Landschaften des wiederbelebten Leipheimer Moors und auch auf die dortige Straußenfarm. (Foto: epr/Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V.)

Das Ergebnis sind sympathische Geschichten von Geologen, Historikern und Heimatforschern, die dank ideenreicher Soundeffekte, inspirierender Musik und originellen O-Tönen Groß und Klein gleichermaßen ansprechen.

Doch nicht nur die Ohren werden gefordert, auch die anderen Sinne kommen zum Einsatz. So lässt sich beispielsweise erfühlen, wie der Meteoriteneinschlag im Ries den Granit bröselig gemacht hat, oder es besteht die Möglichkeit, durch jene Gewässer zu waten, in denen Sebastian Kneipp zum ersten Mal seine Wasserkur erprobte.
In Bayerisch-Schwaben trifft Tradition auf Moderne. Per Smartphone können Interessierte hautnah in die Reformationsgeschichte eintauchen – auf den Spuren Luthers in Augsburg.

  
    (Foto: epr/Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V.)

 

Wann es losgeht und wohin, darüber entscheiden die Besucher selbst. Nachdem man sich schnell und bequem die kostenlose App – für Android und iPhone unter dem Stichwort „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ verfügbar – heruntergeladen hat, wird die gewünschte Tour individuell ausgewählt.

 
Alles andere als gewöhnlich: Die Lauschtouren sind keine üblichen Führungen, sondern ähneln vielmehr einer Radio-Reportage oder Hörfunk-Produktion. Mit O-Tönen, Musik und Soundeffekten werden die Hörspaziergänge zu einem echten Erlebnis. Radtour zu den Römern: Bei der „Via Danubia-Tour“ gibt es wilder Germanen, antike Tempel und jede Menge Geschichte zu entdecken. (Foto: epr/Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V.)

„Großes Kino für die Ohren“ – dieser Slogan ist Programm. Neben den spannenden Audio-Reportagen stehen den Besuchern Detail-Karten der verschiedenen Routen zu Verfügung. Dem Projekt wurde 2013  der Tourismuspreis Bayern verliehen.

Wer kein Smartphone besitzt, leiht sich vor Ort einen vorprogrammierten Lauschtour-iPod (außer Augsburg-Touren) und schon kann der außergewöhnliche Spaziergang beginnen! Weitere Informationen und viele Lauschproben gibt es unter www.bayerisch-schwaben.de/lauschtour.

    
    (Foto: epr/Tourismusverband Allgäu Bayerisch-Schwaben e.V.)

Kontakt
Tourismusverband Allgäu Bayerisch-Schwaben e.V.
Destinationsmarketing Bayerisch-Schwaben
Schießgrabenstraße 14
86150 Augsburg
www.bayerisch-schwaben.de

  


Das könnte Sie auch interessieren

Passende Campingplätze und Stellplätze

Lech Camping
Seeweg 6, 86444, Affing-Mühlhausen bei Augsburg, Deutschland
bis zu 10% Bonus
Campingplatz Ludwigshof am See
Augsburgerstr. 36, 86444, Affing-Mühlhausen bei Augsburg, Deutschland
Donaucamping - Eichwaldstuben
Georg-Schmid-Ring 45, 89407, Dillingen, Deutschland
bis zu 10% Bonus
See Camping Günztal
Oberrieder Weiherstraße 5, 86488, Breitenthal, Deutschland
bis zu 5% Bonus
LEGOLAND® Feriendorf Campingplatz
LEGOLAND Allee 3, 89312, Günzburg, Deutschland
Stellplatz an der Wertach
Bürgermeister-Ackermann-Straße 1, 86152, Augsburg, Deutschland

FREEONTOUR empfiehlt diese Routen

752 Km
5 Tage
17 Wp
Entdecker-Tour durch Bayrisch Schwaben

FREEONTOUR empfiehlt diese Partner

Thermenallee 1, 86825, Bad Wörishofen, Deutschland

Sie erhalten mit der FREEONTOUR-Kundenkarte einen Direktnachlass von 1,- € Ermäßigung auf alle 4-Stunden- und Tagestarife der THERME. Die Vergünstigung...

Direkt-Nachlass vor Ort - 1,-€ Rabatt

Mehr Informationen

Margarete-Steiff-Str. 1, 89537, Giengen-Brenz, Deutschland

Die Geschichte rund um die Erfinder des Teddybären.

Direkt-Nachlass vor Ort - 20% Rabatt

Mehr Informationen

Im Hartfeld 1, 86825, Bad Wörishofen, Deutschland

Sie erhalten mit der FREEONTOUR-Kundenkarte einen Direktnachlass von 10% auf den Eintrittspreis. Die Vergünstigung ist während der gesamten Saison gültig...

10% Rabatt

Mehr Informationen