Faszinierender Frühling 2018

hymer
von Hymer

Faszinierender Frühling 2018

Marokko-Mega 20.02.-23.03.2018 & Andalusien 25.03.-07.04.2018 eine ideale Kombinationsmöglichkeit um den Frühling richtig zu genießen.

Marokko mit seinem Flair von Tausend und einer Nacht ist einfach ein Traum, den man sich erfüllen muss. In den erfahrenen Händen von Siggi wird diese Reise ein unvergessliches Erlebnis.

Warum danach nach Hause fahren? Siggi zeigt Ihnen Andalusien, das besonders in der Osterzeit viel zu bieten hat. Eindrucksvolle Prozessionen, herrliche Landschaften, Sherry und Tapas und natürlich Cordoba, Sevilla und Granada. 

Reiseverlauf Marokko Mega:

1. Tag:

Um 16 Uhr treffen wir uns auf dem Campingplatz in Tarifa. Siggi spendiert einen Begrüßungsumtrunk und die Gruppe lernt sich kennen.

2. Tag:

Mit der Fähre von Tarifa nach Tanger. Weiter durch ein Blumenmeer nach Moulay Bousselham auf den Campingplatz. Begrüßungsessen im Fischrestaurant. 

3. Tag:

Über Sidi Kacem nach Volubilis zur Besichtigung mit Führer. Danach weiter nach Meknes zu unserem Stellplatz.

4. Tag:
Am Vormittag Stadtbesichtigung mit Führer in Meknes. Am Nachmittag geht es auf der Autobahn nach Fes zum Campingplatz.

5. Tag:

Ruhetag bzw. Stadtbesichtigung mit Bus und Führer.

6. Tag:

Weiterfahrt über den Mittleren Atlas nach Zaida zum Hotel-Camp. Abends Salatbuffett a`la SIWA mit Grill-wurst und Rotweinspende.

7. Tag:

Wir fahren über Midelt (Mineralienstadt) und den Pass Tizi-n-Tairhemt, sowie der Ziz-Schlucht zum Oasen-Camp „Blaue Quelle von Meski“, wo Siggis Freund Ali schon auf die Gruppe wartet.

8. Tag:

Ruhetag in Meski.

9. Tag:

Heute fahren wir zurück nach Rachidia, über Guelmime, Tinerhir und Boumalne du Dades zum Campingplatz in der Dades-Schlucht.

10. Tag:

Zurück nach Tinerhir zu unserem Campingplatz in der Todra-Schlucht, Bademöglichkeit.

11. Tag:

Weiter nach Erfoud durch wunderschöne Wüstenlandschaft in ein märchenhaftes Hotel-Camp, Bademöglichkeit. Abendessen Buffet.

12. Tag:

Nach dem Besuch in einer Fossilien-Schleiferei geht’s über Rissani in Richtung Merzouga in den Erg Chebbi. Anschließend Möglichkeit zum Wandern oder Ausspannen. Abends Lagerfeuer, Rotwein und Feuerwerk.

13. Tag:

Ruhetag in der Wüste. Fakultativ Erg Chebbi-Umrundung im 4 x 4 mit interessantem Programm.

14. Tag:

Zurück nach Rissani zu unserem Freund Hafid. Rundgang durch die alte Kasbah. Danach laden wir zum Pizzaessen ein. Am Nachmittag geht’s weiter nach Tazzarine in ein Oasencamp.

15. Tag:

Weiter geht es durch das Draa-Tal nach Zagora, der berühmten Karawanenstadt und zum Campingplatz von Zagora. Grillabend.

16. Tag:

Ruhetag in Zagora. Wer möchte, kann zu den Dünen fahren....

17. Tag:

Die heutige Route führt von Zagora nach Quarzazate zu Camping.

18. Tag:

Heute geht es weiter zur berühmten Kasbah " Eit Ben Haddou". Nach der Besichtigung weiter nach Foum Zguid zum Campingplatz.

19. Tag:

Über Tissint mit den Wasserfällen gelangen wir nach Tata in ein Wüstenhotel mit Pool. Gemeinsames Abendessen.

20. Tag:

Wir folgen weiter der N12 über Akka nach Amtoudi auf den Camping am Fuße der Speicherburg Id Aissa. Wer Kondition hat wagt den Aufstieg.

21. Tag:

Weiter über Guelmim, Sidi Ifni auf reizvoller Küstenstraße zum Camp am Plage d’Aglou bei Tiznit.

22. Tag:

Wir fahren über die alte Silberstadt Tiznit in den Anti-Atlas nach Tafraoute zum Camping.


23. Tag:

Vormittags Stadt- u. Einkaufsbummel. Nachmittags weiter auf der schönen Anti-Atlas Strecke vorbei an Agadir nach Taroudant zum Parkplatz des Hotels Salam. Poolbenutzung und Abendessen.


24. Tag:

Auf traumhaft schöner Strecke über den Hohen Atlas den Tiz-n-Test Pass (2.092 m) nach Marrakesch zum Campingplatz. Am Nachmittag geht´s mit Bus und Führer zu einem Souk-Bummel. Besuch des berühmten Gaukler-Platzes „El Fna“.

25. Tag:

Ruhetag. Stadtbesichtigung mit Bus und Führer, sowie einer Kutschfahrt. Abends haben Sie die Möglichkeit zum Besuch der berühmten Folkloreveranstaltung „Chez Ali“ in der Palmerie.


26. Tag:

Ruhetag, Zeit für eigene Aktivitäten, z. B. fakultativ mit dem Bus zu den Ouzoud-Wasserfällen oder ins Skigebiet nach Oukaimeden am Berg Toubkal (4.167 m).

27. Tag:

Heute fahren wir nach Essaouira, der ehemaligen portugiesischen Hafenstadt am Atlantik. Am Nachmittag Stadt- und Hafenbummel und Besuch der Thuja-Holz-Schnitzer mit Einkaufsmöglichkeit.

28. Tag:

1/2 Ruhetag in dieser schönen quirligen Stadt. Zeit zum Bummeln und Einkaufen. Nachmittags fahren wir auf einen nahe gelegenen Natur-Camping.

29. Tag:

Auf schöner Küstenstraße fahren wir durch Thuja-Wälder und Sanddünen nach Safi der Töpferstadt mit Bummel durch´s Töpferviertel. Weiter geht es nach Oualidia zum Traumstrand mit Lagune, auf den Stellplatz. Abendessen im Fischlokal.

30. Tag:

Auf der Küstenstraße reisen Sie über El Jadida und Casablanca weiter nach Mohammedia zum Campingplatz.

31. Tag:

Vormittags steht ein geführter Stadtrundgang in Rabat auf dem Programm. Über Kenitra führt die Reiseroute auf der Autobahn in Richtung Tanger nach Asilah zum dortigen Stellplatz. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einem Stadtbummel. Das gemeinsame Abschiedsessen erfolgt in einem Fischspezialitäten-Restaurant.

32. Tag:

Tanger ist nun schnell erreicht. Nach der Abwicklung der Grenz- und Zollformalitäten erfolgt die einstündige Überfahrt nach Tarifa. Die Marokko-Reise endet dort nach dem Grenzübertritt.

Leistungen von SIWA TOURS:

Reiseorganisation, deutsche Reiseleitung und Begleitung in Marokko ab/bis span. Fährhafen. Alle Camping- und Stellplatzgebühren und Strom (soweit verfügbar). Die Fährkosten für Fahrzeuge und Teilnehmer für die Strecke Tarifa-Tanger-Tarifa. Stadtbesichtigungen, deutschsprachige Führer, Gebühren für programmierte Besichtigungen und Veranstaltungen. 1 x Begrüßungsumtrunk, 2 x Kutschfahrt in Marrakesch und Meknes. Bustransfer in Marrakesch und in Fes. Parkplatzgebühren in Rabat, Volubilis, Rissani und Ait Ben Haddou.6 x Mittag- und Abendessen, 1 x Pizzaessen, 1 x Grillabend mit Freibier, 1 x Salatbuffet mit Grillwurstund Rotwein. Reise- und Tourunterlagen, Teilnehmergebühren.

Änderungen vorbehalten.

Teilnehmergebühren inkl. Fähre Reisemobil und Wohnwagen:

mit 2 Personen    2.980,00 Euro     

mit 1 Person        1.945,00 Euro

Aufpreis für PKW 80,00 Euro. Jede weitere Person über 18 Jahre 1.035,00 Euro.

Änderungen vorbehalten.

Die Anmeldung und viele weitere Informationen finden Sie bei SIWA TOURS. SIWA TOURS gewährt allen Kunden der FREEONTOUR-Kundenkarte 6% Sofort-Rabatt* auf jede Reise.

*Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.

Das Reisefieber hat Sie gepackt, prima dann einfach weiter nach Andalusien:

1. Tag:

Die Teilnehmer treffen sich auf dem Campingplatz bei Tarifa wo sie sich beim gemeinsamen Begrüßungsessen  kennenlernen. Benvenidos in Andalucia.

2. Tag:

Heute fahren wir zum Morgentraining in die Königlichen Hofreitschule, erleben die genussvolle Verkostung in einer Sherry Bodega in Jerez und genießen am Abend die Dünen auf unserem Campingplatz.

3. Tag:

Die Fahrt geht weiter in den Norden nach Cordoba zu unserem Campingplatz. In der Nähe ist eine Ölmühle und wir können excellentes Olivenöl kaufen. Am Abend  gibt es ein gemeinsames Essen mit spanischen Spezialitäten im Campingrestaurant.

4. Tag:

Mit Bus und Führerin Maria besuchen wir am Vormittag die berühmte „Mesquita“, die man erlebt haben muss, um ihre Bedeutung zu begreifen und die Altstadt von Cordoba. Es bleibt noch genug Zeit für einen Bummel durch die idyllischen Gassen. Am Abend bereiten wir ein Salatbuffet a la SIWA zu und die typische Rotweingießkanne kreist.


5. Tag:

Heute fahren wir mit dem Bus nach Sevilla, in die Stadt der Carmen und der Weltausstellung  und besichtigen diese faszinierende Stadt zusammen mit Susanna. Mittags gehen wir gemeinsam, typisch spanisch, Tapas essen und danach haben wir Freizeit.

6. Tag:

Heute, am Karfreitag fahren wir nach Marbella ans Meer auf unseren Campingplatz und am späten Nachmittag mit dem Bus nach Malaga zu den eindrucksvollen Prozessionen.

7. Tag:

Dieser Tag gehört noch einmal Malaga. Wir besuchen den „al kasaber“, von dem man einem atemberaubenden Blick hat und haben danach noch Zeit die Stadt zu erkunden und ein wenig einzukaufen.

8. Tag:

Dann geht es weiter nach Granada. Auf unserer Strecke liegt Ronda, die weiße Stadt, die einen Besuch wert ist. Außerdem kann man von Antequera aus in das eindrucksvolle Berggebiet des "el Torcal" fahren. Am Abend sind wir auf unserem Camping in der Nähe von Granada.

9. Tag:

Heute werden wir die sagenhafte Alhambra besuchen und uns von der arabischen Kultur und den unfassbaren Dekorationen  faszinieren lassen.

10. Tag:

Granada steht noch einmal auf dem Programm. Am Vormittag Kultur und danach shoppen, Tappas essen und die Innenstadt erkunden.

11. Tag:

Unsere weitere Strecke führt wieder an die Küste nach Motril. Wer will kann noch einen Abstecher zu den Höhlen von Guadix oder in die Schlucht von Gorafe mit ihren Menhiren machen.

12. Tag:

Heute fahren wir mit dem Bus zum Balcon de Europa, nach Frigiliana und nach Nerja.

13. Tag:

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Wer möchte kann einen Strandspaziergang machen. Am Abend genießen wir das Abschiedsessen mit einer excellenten Flamencoshow in Almunecar.

14. Tag:

Die Reise endet am heutigen Tag. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Heimfahrt und für alle, die noch ein wenig bleiben, viel Spaß in Spanien.

Tourtermin:

25.03.2018 bis 07.04.2018
Reiseleitung: Siegfried Wagner
Anmeldeschluss: 06.12.2017
Mindestteilnehmerzahl: 5 Einheiten
Maximal: 15 Einheiten

Leistungen von SIWA TOURS:

Reiseorganisation, deutsche Reiseleitung. 13 x Campingplatzgebühren. 5 x Busausflüge (Sevilla, Malaga, Granada, Cordoba, Umgebung Motril). Eintrittsgebühren und Führungen bei programmierten Besichtigungen.1 x Rotweinspende und Salatbuffet, 2 x Abendessen mit spanischen Spezialitäten, 1 x Tapasessen, 1 x Sherryverkostung, 1 x Flamencoshow mit Abendessen. Reise- und Tourunterlagen.

Änderungen vorbehalten.

Teilnehmergebühren inkl. Fähre Reisemobil und Wohnwagen:

mit 2 Personen    2.450,00 Euro     

mit 1 Person        1.400,00 Euro

Jede weitere Person über 18 Jahre 980,00 Euro.

Änderungen vorbehalten.

Die Anmeldung und viele weitere Informationen finden Sie bei SIWA TOURS. SIWA TOURS gewährt allen Kunden der FREEONTOUR-Kundenkarte 6% Sofort-Rabatt* auf jede Reise.

*Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen