• 0

Entdecken Sie das Dolce Vita mit Laika und erleben Sie die echte Toskana...Da, wo ihr Traum wahr wird

Outdoor und Sport
laika
von Laika

Entdecken Sie das Dolce Vita mit Laika und erleben Sie die echte Toskana...Da, wo ihr Traum wahr wird

Man sagt, die besten Führer, die einem einen neuen Ort zeigen können, seien die Einwohner des Ortes selbst. Dies gilt vor allem in der Toskana, wo die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Einwohner die Harmonie und Sanftheit der wunderschönen Landschaften widerspiegeln, welche Kunst und Träume über Jahrhunderte hinweg inspiriert haben. Wer wäre ein besserer Führer durch diese wunderschöne Region, wenn nicht das in der Toskana beheimatete Laika. Laika begleitet Sie durch mittelalterliche Dörfer und antike Abteien und entdeckt mit Ihnen das Dolce Vita der Toskana… und ihre Weine.

Abtei San Galgano 

Unsere Reiseroute beginnt in der Abtei San Galgano, einer im Jahre 1218 in Chiusdino erbauten Zisterzienser-Abtei. Chiusdino liegt etwa 30 km südwestlich von Siena. Die Geschichte von San Galgano, nach dem die Kirche benannt wurde, hat vieles gemeinsam mit den Geschichten über mittelalterliche Ritter: nach einem ausschweifenden Lebenswandel hatte San Galgano eine plötzliche Erleuchtung, die ihn dazu brachte, sich in ein Eremitenleben zurückzuziehen.

Der Höhepunkt dieser Wandlung war der Weihnachtstag im Jahre 1180, als San Galgano sein Schwert in einen Felsen rammte, um daraus ein Kreuz zu machen. Das in den Felsen eingebettete Schwert ist heute noch sichtbar.  Was aber die Abtei San Galgano besonders beeindruckend und spektakulär macht, ist das Fehlen von Dach und Boden: Sie können auf dem Rasen durch die alten gotischen Bögen spazieren und es genügt den Blick zu heben, um den Himmel zu sehen.

Dieser magische Ort wurde als Kulisse für einige große Filme gewählt, darunter „Nostalgie“ von Andrej Tarkovskij und „Der englische Patient“ von Anthony Minghella. Außerdem wurden an diesem malerischen Ort im Laufe der Jahre zahlreiche Konzerte aufgeführt. Weine, die Sie in dieser Gegend kosten sollten: Brunello di Montalcino, Montecucco Sangiovese.

Monteriggioni

Von Chiusdino über die Landstraße 73b erreichen Sie in weniger als einer Stunde Monteriggioni, ein wahres Juwel der Toskana.

Dieses mittelalterliche Dorf an der Via Francigena wird umschlossen von einer markanten Ringmauer und bewahrt sich den Charme und die Atmosphäre der Vergangenheit. Die Einzigartigkeit von Monteriggioni inspirierte auch Dante, der in seinem Inferno die Türme des Dorfes mit schrecklichen und bedrohlichen Riesen verglich.

Abgesehen von der gewaltigen Ringmauer, welche im 13. Jahrhundert von der Republik von Siena erbaut und im 16. Jahrhundert vom feindlichen Florenz erstürmt wurde, bietet Monteriggioni zahlreiche mittelalterliche Bauwerke, darunter die „Pieve die Monteriggioni“, eine Kirche im romanisch-gotischen Stil aus dem Jahre 1219, welche sehenswerte Schätze birgt, wie zum Beispiel einen hölzernen Chor aus dem 16. Jahrhundert und zwei Tabernakel aus dem 15. Jahrhundert. 

Weine, die Sie in dieser Gegend kosten sollten: Vernaccia di San Gimignano, Chianti Classico

Badia a Passignano

Über den Autobahnzubringer Florenz-Siena bis Tavarnelle und dann weiter der Landstraße Chiantigiana 94 folgend erreichen Sie Badia a Passignano, ein in den Hügeln des Chiantis eingebettetes, befestigtes Kloster.

Die Abtei wurde im Jahre 1049 vom Benediktinerorden von Vallombrosa gegründet und birgt in ihrem Inneren zahlreiche historische und künstlerische Zeugnisse verschiedener Epochen: die Bibliothek mit Schriftrollen und antiken Büchern, die Kirche San Michele Arcangelo (13. Jhd.) mit Fresken von Domenico Cresto, genannt Passignano, aus dem Jahre 1601, sowie das Refektorium des Klosters, in dem man ein Fresko des Letzten Abendmahls (15. Jhd.) von Domenico und Davide Ghirlandaio bewundern kann.

Außerhalb der Klostermauern können Sie durch das hübsche Dorf spazieren, ein Glas guten Chiantis genießen sowie das herrliche Panorama bewundern.

Weine, die Sie in dieser Gegend kosten sollten: Chianti Classico, Chianti


Essen & Trinken

La Grotta dei Tiburzi - Via Paolo Mascagni, 15 | Centro Storico - 53012, Chiusdino, Italia - +39 0577 752948

Osteria Bottega dell'Abate - Località Abate, 6 - 53035 Monteriggioni SI - 0577 304558

Osteria di Passignano - Via Passignano 33 - Loc. Badia a Passignano - 50028 Tavarnelle Val di Pesa (FI) - +39 055.807.1278

Standplätze

Agriturismo il Sambuco - Via Maestri del Lavoro 12 Uopini, 53035 Monteriggioni SI, Italia - GPS: N 43.352428, E 11.293926

Area Sosta Siena - Via delle Province /via Napoli - 53100 Siena (Siena) - GPS: N 43.34182, E 11.30515

Credits Bilder. thebinutrek.com, chiantislow.it, gazzettinodelchianti.it, zingarate.com, toplifemagazine.it, vacanzeintoscana.eu, sienanews.it