• 3

Die Burgenstraße - Teil 3 Vom Romantischen Franken zum Fränkischen Seenland

Outdoor und Sport
freeontour
von Die Burgenstraße e.V. und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei die Burgenstraße e.V., Titelbild Rothenburg ob der Tauber

Die Burgenstraße - Teil 3 Vom Romantischen Franken zum Fränkischen Seenland

Auch verfügbar in folgende Sprache:

Für alle die schon gespannt sind und wissen möchten, wie es weiter geht: hier folgt nun der 3. Teil auf unserer ausführlichen Reise entlang der Burgenstraße. Begleiten Sie uns in Ihrem Urlaub ...

Unterwegs zwischen Rothenburg ob der Tauber und Roth

6 Burgen und Schlösser auf 82 Kilometer

Von Schwäbisch Hall aus führt die Burgenstraße über Kirchberg an der Jagst weiter nach Rothenburg ob der Tauber, den Anfangspunkt der dritten Tour. Noch einmal gehören Weinberge zum Landschaftsbild. Hier wächst, häufig in schwer zu bearbeitenden Steillagen, der Taubertäler Wein, der in der Gegend seit mehr als einem Jahrtausend mit Herzblut kultiviert und ausgebaut wird. Danach wird es von Ort zu Ort fränkischer. Bier löst den Wein als Leib- und Magengetränk ab und immer öfter erscheinen die typischen Bratwürste auf der Speisekarte.

Sieht man sich die Geschichte der nächsten Burgenstraßenstationen an, spürt man die Nähe Nürnbergs und seine herausragende Rolle im Mittelalter. Die Burgen in Colmberg, Lichtenau und Abenberg waren zu dieser Zeit allesamt Besitz und Außenposten der Nürnberger Burggrafen. Heute sind die Restaurants auf Burg Colmberg und Burg Abenberg gefragte Adressen für Burgenromantik und Köstliches aus Küche und Keller.


Abendberg

Anders die Schlösser auf dieser Entdeckertour: sie waren in Ansbach markgräfliche Residenz, in Wolframs-Eschenbach Sitz des Deutschen Ordens und in Roth markgräfliches Jagdschloss. In Roth berührt die Burgenstraße das Fränkische Seenland. Hier ist der Rothsee ein Ausflugsziel, das für ein Miteinander von Wassersport und Naturschutz steht.

Rothenburg ob der Tauber

Die zentrale Lage in Deutschland, die direkte Anbindung an die Autobahn A7, die Entfernung von maximal drei Fahrstunden zu den Ballungszentren Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart und München sowie die Einbettung in eine landschaftlich besonders reizvolle Umgebung – wer gerne mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet in Rothenburg einen idealen Übernachtungsort.

Die „Empfangsstube Bayerns“, wie Rothenburg auch genannt wird, zeichnet sich durch eine faszinierende Mischung aus Traditionsbewusstsein und Kreativität, Geselligkeit und Gastfreundschaft aus. In Rothenburg ist fesselnde Geschichte an authentischen Orten zu erleben und großartige Kunstwerke in Kirchen und Museen sind zu bewundern.        
        Biergarten Rothenburg ob der Tauber

Traditionelle Veranstaltungen wie die Reichsstadt-Festtage, der weihnachtliche Reiterlesmarkt, das Weindorf oder der historische Schäfertanz, Aufführungen des Toppler Theaters und das Historische Festspiel „Der Meistertrunk“ oder die Hans-Sachs-Spiele faszinieren jedes Jahr Gäste aus aller Welt!


Rothenburg ob der Tauber; Marktplatz

Die beiden Rothenburger Wohnmobilstellplätze liegen in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt mit all ihren Besonderheiten.  Der Wohnmobilstellplatz P2, südlich außerhalb der mittelalterlichen Altstadt nahe des Spitaltors in der Bensenstraße gelegen, befindet sich direkt beim Kino, sowie in der Nähe der Franken Freizeit (Freibad, Hallenbad und Sauna). Der Wohnmobilstellplatz P3 dagegen ist östlich außerhalb der Altstadt in der Schweinsdorfer Straße gelegen.            

Unzählige Restaurants, ein breites Angebot an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind von beiden Wohnmobilstellplätzen bequem zu Fuß erreichbar. Tausendjährige Geschichte und moderne Stellplätze, Gäste profitieren von diesem „Best of Both Worlds“ und können sich vom Wagen aus ihren ganz persönlichen Urlaubsplan zusammenstellen. Im besten Fall ist dies eine Mischung aus Naturerkundung via Zweirad oder im Wanderschritttempo, aus einem bunten Kultur- und Veranstaltungsprogramm und einer „Genusszone“. Die sollte man sich gönnen, wenn es um die vielen kulinarischen Spezialitäten und die breite Palette an bekömmlichen Frankenweinen geht.


Einkaufen in Rothenburg ob der Tauber

Ansbach

Ansbach, die ehemalige Residenzstadt der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach, liegt etwa auf halbem Weg zwischen Rothenburg ob der Tauber und Nürnberg an der Burgenstraße und nahe an der A6. Der kostenfreie Wohnmobilstellplatz befindet sich neben dem „Aquella“, einem Freizeitbad mit Saunalandschaft. Von hier aus ist das Stadtzentrum bequem mit dem Bus oder in etwa zehn Minuten zu Fuß zu erreichen. In der Nähe des Platzes verläuft zudem der Radweg „Burgenstraße“.

Mit der markanten Markgräflichen Residenz und ihren 27 Prunkräumen, dem Hofgarten mit der Orangerie, der Hofkanzlei, den Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus sowie einer Vielzahl von Fassaden aus Barock und Rokoko spiegelt das Stadtbild bis heute die Herrschaft der Markgrafen wieder. In diesem charmanten historischen Rahmen findet sich eine einladende Mischung aus Cafés und Restaurants sowie gut sortierten Fachgeschäften.

Bekannt ist Ansbach auch durch das berühmte „Findelkind Europas“ Kaspar Hauser, der 1833 im Hofgarten ermordet wurde und dessen Herkunft noch immer rätselhaft ist. Mehr dazu erfährt man in der Kaspar-Hauser-Abteilung des Markgrafenmuseums, das in den Sommermonaten (Mai-September) auch montags geöffnet hat. www.ansbach.de

Wolframs-Eschenbach

Wolframs-Eschenbach liegt direkt an der Burgenstraße und nur einen Sprung vom Altmühltal entfernt. Die Minnesängerstadt ist über die A6, Anschlussstelle „Lichtenau/Wolframs-Eschenbach“ zu erreichen.

            

Der 2012 neu angelegte Wohnmobilstellplatz liegt ruhig im Grünen – nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Restaurants, Bistro, Supermärkte, Bäckerei und Metzgereien befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Wolframs-Eschenbach ist Heimatort des Parzivaldichters Wolfram von Eschenbach. Bis heute zählt der Ort mit seinen rund 3000 Einwohnern zu einer Reihe von fränkischen Städten, deren Stadtmauerring noch komplett erhalten und deren Kern von Mittelalter und Renaissance geprägt ist.

 
Hotzenplotz, Wolframs-Eschenbach Marktplatz

Ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz vor Ort ermöglicht Touren in schöner Landschaft. Freizeitangebote wie Kneippanlage, Bouleplatz, Kutschfahrten, Ritterspielplatz sowie zahlreiche Kulturveranstaltungen laden zum Urlaub machen ein, aber auch zu Tagesausflügen wie etwa ins nahe Ansbach, Gunzenhausen sowie an den Altmühl- oder den Brombachsee. Im ganzen Ort Audioguide verfügbar unter www.am.lauschtour.de und Infos unter www.wolframs-eschenbach.de

Abenberg

Abenberg liegt ca. 20 km südlich von Nürnberg und in unmittelbarer Nähe zum Fränkischen Seenland. Es ist über die Autobahnen A6 und A9 sowie die gut ausgebaute B2 bequem erreichbar.
Der neu angelegte Wohnmobilstellplatz befindet sich direkt neben einem schönen, gut ausgestatteten Naturbadeweiher, der in den Sommermonaten zum kostenlosen Baden einlädt. Die Stellplätze haben Blick auf das Wasser und zur Burg. Zu diesem Wahrzeichen Abenbergs, der tausendjährigen Burg, sind es nur 15 Gehminuten durch die romantische Altstadt. In der Burg befinden sich ein Hotel mit Restaurant sowie das „Haus fränkischer Geschichte“ und das Klöppelmuseum.

 
Abenberg Badeweiher

Eine dominante Stellung nimmt das 500jährige Kloster Marienburg als geistiger und sozialer Brennpunkt Mittelfrankens ein. Über 60 Kilometer Wanderwege und ein gut ausgebautes Radwegenetz, zu dem auch der Radweg „Burgenstraße“ gehört, führen durch die herrliche fränkische Landschaft. Zu Füßen der Burg liegt die Golfanlage Abenberg. Ein anspruchsvoller, aber sportlich fairer Golfplatz, der naturbelassen in die reizvolle Landschaft eingebettet wurde. www.abenberg.de

Roth

Roth liegt 25 Kilometer südlich von Nürnberg mitten im Fränkischen Seenland und nicht weit entfernt vom Altmühltal. Der komfortabel ausgestattete „Camping Waldsee“ im Rother Ortsteil Wallesau erstreckt sich, ca. 10 km vom Stadtzentrum Roth entfernt, malerisch entlang eines Badesees am Rand eines großen Waldgebietes.


Schloss Ratibor, Roth

„Voll auf Draht“ ist die Stadt und nimmt damit Bezug auf die enge Verknüpfung ihrer Geschichte mit der Fabrikation von Leonischen Waren. Feinste Drähte aus Gold, Silber oder Kupfer für Borten, Tressen, Uniformen oder auch Christbaumschmuck wurden hier hergestellt. Schloss Ratibor mit seinem imposanten Prunksaal ist gleichermaßen Mittelpunkt und Aushängeschild der ehemaligen Markgrafenstadt. In den Sommermonaten ist sein idyllischer Innenhof Schauplatz der Rother Schlosshofspiele sowie zahlreicher Konzerte. Und auch der Camping Waldsee bietet seinen Gästen ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.  


Schlossfestspiele Roth

Zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten bilden den malerischen Rahmen für einen Altstadtbummel. Das Fabrikmuseum der Leonischen Industrie sowie das Museum Historischer Eisenhammer zeigen die industrielle und die handwerkliche Geschichte der Stadt. www.roth.de

Freizeitvergnügen im Überblick:

Rothenburger Kletterwald
www.kletterwald-rothenburg.com               
Freizeitbad Aquella
Am Stadion 2 91522 Ansbach www.myaquella.de
Wassersport auf dem Rothsee
Lotos-Garten
Erlbacher Str. 108
91541 Rothenburg o.d.T.
Familygolf Rothsee
Am Rothsee 13 91161 Hilpoltstein www.familygolf.de
Golfclub Abenberg
Am Golfplatz 19 91183 Abenberg www.golfclubabenberg.de


Tipps für tierische Begleiter:
Wer im Urlaub nicht auf sein Haustier verzichten mag, für den gibt es besondere Tipps für Urlaub mit dem Hund.

Rothenburg ob der Tauber
• vom Stellplatz P2 Bensenstraße über die
Tagungsstätte Wildbad durch das Taubertal
Ansbach
• Rad- und Wanderweg „Burgenstraße“
• Ansbacher Bürgerpark
Abenberg
• vom Wohnmobilstellplatz aus
entlang des Listenbaches
Wolframs-Eschenbach
• ausgeschilderte Rundwege (10 Min. bis 2 Stunden)
Roth
• angrenzendes Waldgebiet
• ausgeschilderte Rad- und Wanderwege (ca. 2,5 Stunden)
• Spazierwege um den Rothsee (6 bis 11 km)

Veranstaltungstipps für 2016

 
Reichsstadtfesttag Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg
ob der Tauber

22.06. bis 26.08.Toppler Theater Spielzeit
12. bis 14.08.Taubertal Open Air Festival
17. bis 21.08. Weindorf
02. bis 04.09. Reichsstadt-Festtage
08. bis 16.10. Herbstwanderwoche
31.10. bis 06.11. Märchenzauber
25.11. bis 23.12. Reiterlesmarkt
Ansbach
01. bis 05.07. Rokoko-Festspiele
31.07. bis 07.08. Kaspar-Hauser-Festspiele
10.09. Grüne Nacht

Abenberg
04.06. Stadtfest
24. bis 25.06. Feuertanz-Festival auf der Burg
09.07. Klosterserenade
17.07. Stillafest
26. bis 27.11.Burg-Weihnachtsmarkt
Wolframs-Eschenbach
15. bis 17.07. | 22. bis 24.07.Theateraufführung „Der Räuber Hotzen-plotz“ – Teil 1
03. bis 07.08. Sommertheater im Kirchhof „Die Unschuld von Canterville“
07.08. Räuber-Hotzenplotz-Fest
10. bis 11.12. Sternlesmarkt
Roth
17. bis 19.06. Festival der Wirte, Marktplatz
14. bis 18.07.DATEV Challenge Roth Triathlon
16.07. bis 14.08.Schlosshofspiele  im Schloss Ratibor
28. bis 31.07.Roth bei Nacht
12. bis 16.08. Kirchweih
11.09. Altstadtfest


Vorschau: in der nächsten Etappe erwarten Sie die letzten Reiseziele. Hier geht es zum ersten Teil. Magazin und Kurzprospekt können kostenlos über info@burgenstrasse.de oder Telefon +49 (0) 7131 973501-0 in der Geschäftsstelle in Heilbronn angefordert werden.

Kontakt
Die Burgenstraße e.V.
Allee 12
74072 Heilbronn
Telefon 0 71 31/97 35 01-0
www.burgenstrasse.de
   


       

Fischhaus 2, 91583, Schillingsfürst, Deutschland
Campingplatz Frankenhöhe

Schön gelegener Campingplatz umgeben von Wäldern. Da macht wandern Spaß. Gegenüber vom Platz befindet sich ein wunderschönes Waldschwimmbad. Nach Schillingsfürst...

Campingplatz ansehen
Detwang 39, 91541, Rothenburg ob der Tauber-Detwang, Deutschland
Camping Tauberromantik

Der Campingplatz mit komfortabler Ausstattung liegt wenige Minuten von Rothenburg entfernt direkt bei Detwang im idyllischen Taubertal. Detwang steht historisch...

Campingplatz ansehen
Lauterbach 3, 91608, Geslau, Deutschland
Mohrenhof Franken / Mohrencamp

Liebe Gäste,Unser kleiner, idyllisch gelegener Erlebniscampingplatz liegt direkt an einem kleinen Badesee. Wir sind idealer Ausgangspunkt ins Romantische Franken, nach...

Campingplatz ansehen
Badstraße 37, 91154, Roth-Wallesau, Deutschland
Camping Waldsee GmbH & Co. KG

Umgeben von Wald und Natur pur bietet unser Camping Waldsee mit Badeweiher Entspannung und Erholung. Lassen Sie sich in Ihrem...

Campingplatz ansehen