• 0

Dethleffs zum Anfassen: Kinder erleben die Entstehung eines Caravans

Outdoor und Sport
anita
von Dethleffs

Dethleffs zum Anfassen: Kinder erleben die Entstehung eines Caravans

Kindergarten besucht Dethleffs Produktion – Kindgerechte Werksführung für alle Sinne

„Wow, das ist aber riesig hier!“, ruft Emil als er die Dethleffs Produktion betritt. Erstmals besucht der Fürstin Monika Kindergarten aus Neutrauchburg mit seinen größten Schützlingen den Reisemobil- und Caravan-Hersteller Dethleffs. Die elf Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren staunen nicht schlecht, als sie live erleben dürfen, wie aus einem einfachen Chassis ein moderner Caravan oder ein zeitgemäßes Reisemobil entsteht. Viele kennen diese Fahrzeuge nur aus dem Urlaub oder vom Vorbeifahren bei längeren Fahrten auf der Autobahn. Andächtig lauschen sie den Erzählungen von Alwin Zengerle, der die Kinder durch Europas größtes Produktionswerk für motorisierte Freizeitfahrzeuge führt und spannende Geschichten zu berichten hat. Normalerweise nehmen an den wöchentlich stattfindenden Werksführungen, die Dethleffs immer donnerstags anbietet, vornehmlich Erwachsene teil, deshalb ist eine solche Führung auch für das Isnyer Unternehmen etwas Besonderes. „Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Sie haben andere Fragen als Erwachsene und das spielerische Erleben steht im Vordergrund“, weiß Dethleffs Ausbildungsleiter Alwin Zengerle. „Deshalb haben wir diese reine Kinderführung von unseren normalen Werksführungen abgehoben. Wir haben die Führung auf die speziellen Bedürfnisse der Kleinen zugeschnitten, damit sie zu einem fantasievollen Erlebnis wird. Dazu gehörte natürlich auch, dass die individuelle Führung nicht zu lange sein sollte und die Kinder nicht nur zuhören, sondern Dethleffs mit allen Sinnen erleben konnten.“ Deshalb durften die Vorschulkinder an den verschiedenen Stationen Materialien anfassen, daran riechen und zum Schluss sogar ein fertiges Fahrzeug spielerisch erkunden.

„Leider können wir aus Sicherheitsgründen solche Kinderwerksführungen nicht regelmäßig anbieten, aber beim Kindergarten Neutrauchburg haben wir eine Ausnahme gemacht, weil uns die Eltern, der Elternbeirat, die Erzieherinnen und auch die Kinder in den letzten zwei Jahren bei diversen Veranstaltungen mehrfach unterstützt haben“, erklärt Simone Ludwig, Assistentin der Geschäftsleitung.

Für die Kleinen und deren drei Begleiter war diese Führung ein besonderes Erlebnis. Und Emil ist immer noch am Rechnen, ob das Geld in seiner Spardose für den Wohnwagen mit den Stockbetten und dem tollen Didi-Dethleffs-Licht reichen wird.

Wer auch gerne Dethleffs einmal hautnah erleben möchte, hat dazu jeden Donnerstagvormittag die Gelegenheit. Hier dürfen auch Kinder teilnehmen, wenn sie in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten kommen. Die Werksführung ist kostenlos, einzige Bedingung ist eine vorherige Anmeldung unter 07562/9870, per Mail an info@dethleffs.de oder per Anmeldeformular auf der Homepage www.dethleffs.de. Für größere Gruppe ab ca. 15 Personen werden gerne gesonderte Termine angeboten.