• 0

Dethleffs Weihnachtsmann auf Tour

Outdoor und Sport
anita
von Dethleffs

Dethleffs Weihnachtsmann auf Tour

Jedes Jahr im Dezember macht sich der Weihnachtsmann der Dethleffs Family Stiftung auf Tour, um kranken, bedürftigen oder vernachlässigten Kindern, die die Weih­nachts­­zeit nicht zuhause im Kreise der Familie verbringen können, ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Dieses Jahr stehen bis Heiligabend zwölf Stationen auf seiner Route. Eine davon ist beispielsweise die Mutter-Kind-Kurklinik in Scheidegg. Da der Schnee im Allgäu noch auf sich warten lässt, nutzte er bei seinem Besuch diese Woche statt Schlitten ein Reisemobil. Im Gepäck hatte er viele kleine Geschenke und natürlich ein Goldenes Buch, aus dem er den Kleinen aufmunternde Geschichten vorgelesen hat. Für die Kinder, die mit ihren Müttern aus ganz Deutschland nach Scheidegg zur Erholung kommen, war dies eine willkommene Abwechslung. Nach Kinderpunsch und Plätzchen durften die Kleinen dann noch den rollenden Schlitten des Weihnachtsmanns von innen bestaunen. Dies machte ihnen am meisten Spaß.

Bereits seit zwölf Jahren gibt es die Weihnachtsmannaktion der in Isny ansässigen Dethleffs Family Stiftung. Jedes fährt der Weihnachtsmann andere Ziele in der Region rund ums Allgäu an, darunter Kinderkliniken, Kinderheime, Hospize und auch Waisenhäuser. Dabei wird die Stiftung durch Spenden von verschiedensten Firmen unterstützt, die vor allem für Geschenkpäckchen verwendet werden. Schon seit zehn Jahren übernimmt Walter Zeller von der Ulmer Zeitarbeit ehrenamtlich die Rolle des Weihnachtsmanns und freut sich immer wieder über diese Aufgabe.

Die Dethleffs Family Stiftung

Die Weihnachtsmannaktion ist nur eine von vielen Projekten, die sich die Dethleffs Family Stiftung zu ihrer Aufgabe gemacht hat. Hauptanliegen der Stiftung ist es, bedürftigen Familien, Kindern und sozialen Einrichtungen kostenlosen Caravaning-Urlaub zu ermöglichen. Dafür wurden mehrere komplett ausgestattete Caravans auf den familienfreundlichen Campingplätzen am Grüntensee sowie dem Campingplatz Alpenblick in Weiler aufgestellt. Die Kinder, aber auch deren Eltern, sollen hier unvergessliche Urlaubstage erleben und sich eine Auszeit, vom oft tristen Alltag, gönnen. Kinderdörfer, -heime, soziale Einrichtungen oder hilfsbedürftige Familien können sich jederzeit für solch einen kostenfreien Urlaub (Aufenthalt bis maximal 14 Tage möglich) schriftlich bei Sylke Roth (Stichwort Dethleffs Family Stiftung) bewerben.

„Natürlich freuen wir uns auch über Spenden“, so Projektleiterin Sylke Roth. „Je mehr Spenden wir bekommen, desto mehr Kindern können wir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“

Nähere Informationen finden Sie unter www.dethleffs-hilft-kindern.de

Dethleffs Family Stiftung

Arist-Dethleffs-Str. 12

88316 Isny

Kreissparkasse Ravensburg

IBAN: DE23 6505 0110 0000 2083 14

BIC: SOLADES1RVB