Campingurlaub mit Kindern in Schweden Teil 3

agrolingua
von FREEONTOUR

Campingurlaub mit Kindern in Schweden Teil 3

Auch verfügbar in folgenden Sprachen:

5-Sterne-Campingplätze mit viel Programm für den Familienurlaub in Schweden - Teil 3 der Serie

Der größte Teil der Campingplätze in Schweden befindet sich im südlichen Teil des Landes – geografisch gesehen etwa bis zur Höhe von Stockholm. Das liegt vor allem daran, dass viele Schwedenurlauber aufgrund der langgestreckten Geografie von Schweden und der damit verbundenen Entfernungen ihren Campingurlaub meist in Südschweden verbringen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass es nicht auch in Mittelschweden und Nordschweden tolle 5-Sterne-Campingplätze und vor allem großartige Reiseziele gibt. Im Gegenteil: Wer seinen Campingurlaub mit Kindern durch außergewöhnliche Natur- und Outdoorerlebnisse gestalten möchte, sollte sich Mittel- und Nordschweden nicht entgehen lassen. Wer seine Route beispielsweise mit einer Fährüberfahrt ab Travemünde plant, kann nachts entspannt an Bord der Fähre schlafen und am nächsten Tag gemütlich durch Südschweden weiterfahren. Geeignete Zwischenstopps finden Sie beispielsweise in Teil 1 und Teil 2 unserer Serie.

Im letzten Teil unserer Serie zu den 5-Sterne-Campingplätzen in Schweden für den Familienurlaub „reisen“ wir sozusagen über die mittelschwedischen Regionen Närke, Värmland und Dalarna bis hinauf nach Nordschweden in die Region Schwedisch Lappland. Je weiter wir uns dabei Richtung Norden bewegen, desto ursprünglicher und einsamer ist auch die Natur, die Sie hier erwartet. Den Anfang machen wir in der Nähe der Stadt Örebro, die sich selbst als Herz Schwedens bezeichnet:

Campingurlaub mit Kindern in Örebro / Närke: Gustavsviks Resort 

Der Campingplatz Gustavsviks Resort in Örebro ist ganzjährig geöffnet und sehr stark auf Familien und Badespaß ausgelegt. Mit dem Erlebnisbad Lost City beherbergt er nach eigenen Angaben eines der größten Freizeitbäder in Europa. Im Indoor-Bereich warten hier verschiedene Wasserrutschen voller Action sowie Wasserfälle und Hängebrücken, die in ein großes Dschungelambiente eingebettet sind. Außerdem gibt es einen Kinder-Abenteuer-Club und die Möglichkeit, an einer Schatzjagd teilzunehmen. Und während sich die kleinen Wasserfans hier austoben, können sich die Eltern beispielsweise im Whirlpool oder der Sauna des Spa-Bereichs entspannen oder sich eine Massage gönnen. Für die Familienunterhaltung ist also auch an Regentagen bestens gesorgt. Im Sommer wird das Erlebnisbad außerdem durch einen Freibadbereich ergänzt. Darüber hinaus bietet der Campingplatz eine Abenteuer-Minigolfanlage, Spielplätze und sogar einen privaten Angelsee für das Angeln von Edelfischen. 

Der Campingplatz Gustavsvik Resort eignet sich aber nicht nur durch das Erlebnisbad gut als Zwischenstopp auf der Wohnmobiltour nach Mittel- und Nordschweden oder durch Südschweden. Da der Campingplatz nur etwa zehn Minuten zu Fuß vom Zentrum von Örebro liegt, kann das Wohnmobil für die Stadtbesichtigung und den Besuch von Sehenswürdigkeiten getrost auf dem Campingplatz bleiben. Allen voran lockt in der Innenstadt das Schloss Örebro, dessen Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Seine Blütezeit hatte das mehrfach ausgebaute Renaissanceschloss dann aber im 15. und 16. Jahrhundert, als sich auch die politische Macht Schwedens hier konzentrierte. Insbesondere im Sommer werden verschiedene Führungen und Aktivitäten angeboten, die auch auf Familien und Kinder abgestimmt sind. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Örebro zählt auch das Freilichtmuseum Wadköping, das mit seinen historischen Holzhäusern und Höfen die Bebauung der Stadt vom 17. bis ins 19. Jahrhundert nachstellt. Hier gibt es auch ein spezielles Programm und Aktivitäten für Kinder.

Campingurlaub mit Kindern in Värmland: Årjäng Camping & Stugor Sommarvik

Geografisch etwa auf gleicher Höhe wie Örebro, aber wesentlich weiter westlich und mitten in der Natur, liegt der 5- Sterne Campingplatz Årjäng Camping & StugorSommarvik. Mit einer Fläche von 160.000 m² und ca. 200 Campingparzellen bietet er ein gewisses Kontrastprogramm zum eher städtischen Gustavsvik Resort. Hier gibt es zwar einen Bereich mit zwei beheizten Außenpools, aber der wahre Bade-Star des Campingplatzes ist der See Västra Silen mit seinem reinen, kristallklaren Wasser und dem seichten Badestrand. Der Campingplatz liegt am nördlichen Ende des Sees, der zum natürlichen Seensystem des Dalsland Kanal gehört und mit seinen teils bewaldeten und felsigen Ufern und kleinen Inseln geradezu das Feeling von Wildnis vermittelt. Eine Kanu- oder Kajaktour oder ein Angelausflug mit dem Ruderboot sind geradezu Pflicht in dieser Umgebung.

Kanus, Kajaks und Ruderboote können natürlich am Campingplatz gemietet werden. Schließlich gehört der Västra Silen mit zu den beliebtesten Paddelgebieten in ganz Schweden. Im Sommer bietet der Campingplatz darüber hinaus ein breites Angebot an diversen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. Außerdem stehen mehrere Spielplätze, eine Minigolfanlage, eine mit Holz beheizte Saune sowie ein Spa-Bereich zur Verfügung. Etwa 15 km südöstlich des Campingplatzes gibt es übrigens auch einen 18-Loch-Golfplatz, der zu den schönsten in Schweden zählen soll, und in Årjäng selbst erwartet Sie eine Golfhalle mit Golf- und Jagdsimulatoren. Im Zentrum bietet sich zudem eine Skulpturenwanderung für die ganze Familie an – mit Kunstobjekten, die teilweise auch beklettert werden können.

Campingurlaub mit Kindern in Dalarna: Orsa Camping

Der Campingplatz Orsa Camping gehört zu den Campingplätzen, die sich 2019 erstmals über die Auszeichnung mit 5 Sternen freuen können. Tatsächlich ist er bislang der einzige 5-Sterne-Campingplatz in der Region Dalarna, die oft als die schwedischste aller schwedischen Regionen bezeichnet wird. Der Campingplatz liegt nördlich der Stadt Mora am nördlichen Ende des Sees Orsasjön, der Riviera von Dalarna. Hier gibt es kilometerlange, seichte Sandstrände, die zum Baden und Spielen einladen. Entsprechend gibt es entlang des Ufers auch einige Spielplätze. Für Familien mit Hund bietet der Campingplatz auch einen eigenen Hundestrand. Für alle, denen das Wasser im Orsasjön zu kalt ist, bietet der Campingplatz außerdem einen Poolbereich mit drei beheizten Pools und Wasserrutschen sowie Babybecken.

Ausgesprochenes Ziel von Orsa Camping ist es, der familienfreundlichste Campingplatz in ganz Schweden zu werden. Daher gibt es insbesondere im Sommer ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten für Kinder und Jugendliche sowie eine ausgeprägte Infrastruktur für Familien mit Spielbereichen, Hüpfkissen, Minigolf, Bowling, Angelmöglichkeiten, Tretbooten, einen Abenteuerpark mit Piratenschiff und ein Aktivitätenzentrum. Etwa 15 km vom Campingplatz entfernt liegt mit dem Orsa Raubtierpark außerdem ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Der ehemalige reine Bärenpark beherbergt mittlerweile nicht nur Eisbären und Kodiakbären, sondern auch andere nordische Raubtierarten, die teils vom Aussterben bedroht sind. Der Raubtierpark ist mit einer Fläche von 325.000 m² der größte seiner Art in Europa. Für einen Ausflug lohnt sich außerdem die kurze Fahrt nach Nusnäs, wo noch heute die berühmten bunten Dalapferdchen per Hand geschnitzt und bemalt werden. 

Campingurlaub mit Kindern in Lycksele / Västerbotten: Ansia Resort

Ob der Campingplatz Ansia Resort in der kleinen nordschwedischen Stadt Lycksele schon zur Region Schwedisch Lappland gehört oder nicht, darüber scheiden sich die Geister. Im Prinzip liegt er in der Region Västerbotten nordwestlich von Umeå, gehört aber gleichzeitig zur historischen Landschaft Lappland. So oder so trifft man hier aber auf die typisch einsame Natur und unglaubliche Weite von Schwedisch Lappland. Ohne Übertreibung kann man durchaus das Wort Wildnis in den Mund nehmen – auch wenn der Campingplatz selbst direkt am Fluss Umeälv mitten in der Stadt Lycksele mit ihren knapp 9.000 Einwohnern liegt. Die Wildnis befindet sich sozusagen direkt um die Ecke. Der Campingplatz selbst bietet mehr als 470 Campingparzellen mit Stromanschluss, hat einen eigenen Badestrand am Fluss, Spielplätze, Hüpfkissen, Animationsprogramm im Sommer, eine Minigolfanlage, eine Spielhalle und vieles mehr.

In Lycksele liegt übrigens auch der nördlichste Tierpark Europas. Aber wenn man schon einmal in Nordschweden ist, sollte man die Möglichkeit nutzen, um eine geführte Wildtier-Safari in der freien Natur mitzumachen. Dafür gibt es in der Region einige Anbieter – angefangen bei Biber-Safaris über Luchsbeobachtungen bis hin zu Wölfen. Rentiere werden Ihnen vermutlich ohnehin bei Wanderungen oder anderen Ausflügen in die Natur begegnen. Wer sich und seinen Kindern je nach Alter noch ein besonderes Abenteuer gönnen möchte, sollte auf jeden Fall einen Ausflug zu Granö Beckasin knapp 60 km südlich von Lycksele machen. Hier haben Sie die Möglichkeit, unter Anleitung gemeinsam mit den Kindern ein eigenes Holzfloß zu bauen und dann damit auf eigene Faust auf dem Fluss Umeälv zu schippern – wahlweise als Tagesausflug, mit Übernachtung im Zelt oder auch mehrere Tage.

Campingurlaub mit Kindern in Skellefteå: Byske Havsbad

Ein Campingplatz mit Sandbadestrand am Bottnischen Meerbusen in Schwedisch Lappland? Zugegeben: Die wenigsten Schwedenurlauber aus Mitteleuropa würden auf die Idee kommen, zum Baden nach Nordschweden zu fahren. Aber wenn das Wetter passt und man ohnehin hier oben ist? In einem solchen Fall bietet sich der 5-Sterne Campingplatz Byske Havsbad in Skellefteå geradezu an. Er ist besonders familienfreundlich und liegt an der Mündung des Flusses Byskeälv in die Bottenwiek. Neben dem Bad in der Sonne, im Meer oder im beheizten Pool werden hier außerdem verschiedene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten. Das reicht vom Fahrrad- und Tretbootfahren über Kanu fahren und Minigolf bis hin zur Unterhaltung im Kinderclub für die ganz Kleinen.

Dabei fällt der Campingplatz mit mehr als 450 Campingparzellen nicht gerade klein aus. Denn trotz seiner nördlichen Lage ist der Campingplatz ganzjährig geöffnet und bietet nicht nur im Sommer verschiedene Aktivitäten an. Wer gemeinsam mit dem Kindern einmal das Flussangeln ausprobieren möchte, hat hier dazu ebenfalls die Gelegenheit. Angelscheine können dafür an der Rezeption des Campingplatzes erworben werden. Der Byskeälv zählt übrigens zu den wenigen Flüssen, die noch den ursprünglichen Stamm des wilden Ostseelachses beherbergen.

Campingurlaub mit Kindern in Schwedisch Lappland: Pite Havsbad

Der nördlichste 5-Sterne Campingplatz in Schweden befindet sich in der Stadt Piteå, die mit etwas mehr als 23.000 Einwohnern zumindest für nordschwedische Verhältnisse nicht klein ausfällt. Das gilt in gleichem Maße für den Campingplatz Pite Havsbad: Mit 1.100 Campingparzellen und Stellplätzen zählt die Anlage zu den größten und vollständigsten ganzjährig geöffneten Touristen- und Konferenzanlagen in ganz Schweden. Auch hier gibt es auf Wunsch übrigens Campingparzellen direkt am Sandstrand. Für Kinder gibt es ein Tropen-Erlebnisbad indoor, ein Indoor-Spieleland, Hüpfkissen, Reitmöglichkeiten am Strand, Wasseraktivitäten, Minigolf, Hüpfburgen und Fahrgeschäfte im Abenteuerland und Tivoli, Beachvolleyball und vieles mehr. Die Eltern dürfen sich übrigens über einen entspannenden Spa-Bereich freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

FREEONTOUR empfiehlt diese Camping- und Stellplätze

Bowlingvägen 1, 79431, Orsa, Schweden
Orsa Camping

Hübsch gelegener Familiencampingplatz im Herzen von Dalarna am See Orsasjön.Kilometerlanger flacher Sandstrand, auch Dalarnas Riviera genannt, der zu Schwedens sauberstem...

Bäckgatan 40, 93047, Byske, Schweden
Byske Havsbad

Keine Beschreibung gefunden

FREEONTOUR empfiehlt diese Routen

FREEONTOUR empfiehlt diese Partner

TT-Line

Sie erhalten mit der FREEONTOUR-Kundenkarte eine Vergünstigung von 10% auf alle Fährverbindungen von Travemünde, Rostock oder Swinemünde (Swinoujscie, Polen) nach...

Online Partner - 10% Rabatt

Mehr Informationen
Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern. Mehr Informationen