• 0

c´trend: Caravaning im Trend der Zeit

Outdoor und Sport
anita
von Dethleffs

c´trend: Caravaning im Trend der Zeit

Schöner Wohnen zum besten Preis – das verspricht der neue c´trend von Dethleffs. Nach überaus erfolgreicher Einführung der Caravan-Baureihe c´go präsentiert der Allgäuer Hersteller im Modelljahr 2015 einen neuen Trendsetter.

c´trend: Caravaning im Trend der Zeit

Modernes Design – 5 verschiedene Interieurs und Grundrisse – Ideal für Einsteiger – Serienmäßige Sicherheitsausstattung – Hochwertige Markengeräte

Der große Bruder des c´go überzeugt mit stilsicherem Auftritt sowie fünf attraktiven Interieurs und Grundrissen. Er ist in der oberen Range der Kompaktklasse zwischen seinem kleinen Bruder, dem c´go, sowie dem Camper angesiedelt. Nomen est Omen: Der c´trend steht für modernes Design, Style und zeitgemäße Formen. Sein Möbelbau ist klar, geradlinig und schnörkellos, seine Farben frisch, hell und freundlich. Fünf, schicke neue Wohnwelten sorgen mit aktuellen Farbtrends, raffiniert genähten Strukturstoffen, schicken Applikationen und Möbeln in trendiger Holz- und Lederoptik im Bicolor-Design für Pep im Innenraum. Für ein wohliges Ambiente sorgt auch das Lichtkonzept, bestehend aus einem Lichtschienensystem mit variabel versetzbaren LED-Klickstrahlern.

Bei diesem Caravan gehen Design und gute Ausstattung Hand in Hand – mit hochwertigen Markengeräten, wie etwa dem platzsparenden, schmalen Kühlschrank mit überzeugenden 140 l Volumen und – besonders praktisch – großer Schublade, in der selbst 1,5 l Flaschen aufrecht stehend gelagert werden können sowie der Trumatic Heizung mit Warmluftanlage. Know-how und Qualität „made in Isny“ zeigen sich auch bei den serienmäßigen Sicherheitskomponenten. Mit GFK-Dach, -Bug und -Heck, AL-KO-Fahrwerk, Antischlinger-Kupplung, europäischen Markenreifen und stabilem Riffelblech-Boden im Gaskasten präsentiert sich der c´trend als bestens gerüstet für den perfekten Caravaning-Urlaub. Für ein schnelles und einfaches Beladen sorgt eine große, leicht zugängliche Service-Klappe.

Voll ausgestattet zeigt sich auch das Küchencenter mit 3-Flammkocher, großzügigen Schubfächern mit hochwertiger Quadro-Auszugsführung in leicht laufender Kugellagertechnik mit Softeinzug und Silent-System für absolut leises Schließen. Für den perfekten Schlafkomfort gibt es aufstellbare Lattenroste mit ergonomischen Kaltschaummatratzen bei allen Festbetten. Der c´trend ist serienmäßig in Hammerschlag weiß zu einem Preis ab 13.999.- Euro erhältlich. Für noch mehr Unabhängigkeit kann optional das Autark-Paket für nur 699.- Euro geordert werden.

Grundrisse

Beim c´trend stehen fünf beliebte Grundrisse zur Auswahl. Hier ist für jeden etwas dabei, egal ob Single, allein reisende Paare oder Familien. Den Anfang macht der c´trend 455 QL und präsentiert sich bei einer Aufbaulänge von 522 cm mit einem Querdoppelbett im Bug und einer Gegensitzgruppe im Heck. Beim 475 FR befindet sich neben dem Französischen Bett im Bug der Sanitärraum mit offen liegendem Waschbecken. Die Rundsitzgruppe im Heck lädt zu geselligen Abenden ein. Seine Aufbaulänge liegt bei 562 cm. Familien werden den knapp sechs Meter langen 505 FSK lieben. Der Bugbereich gleicht hier dem 475 FR, seine Seitensitzgruppe befindet sich allerdings in der Mitte des Fahrzeugs, denn im Heck sind zwei Stockbetten untergebracht, in denen nicht nur Kinder, sondern auch bequem zwei Erwachsene schlafen können. Für Liebhaber von Einzelbetten ist der 515 ER die erste Wahl. Sollte sich doch mal Besuch anmelden, kann die großzügige Rundsitzgruppe im Heck im Nu zu einem weiteren Doppelbett umgebaut werden. Bei einer Aufbaulänge von 622 cm zeigt sich der 515 ER absolut geräumig. Für Familien, die noch mehr Platz wollen, ist der 565 FMK zu empfehlen. Dank einer Breite von 250 cm ist der 667 cm lange Caravan ein richtiges Raumwunder. Auch hier befindet sich das elterliche „Schlafgemach“, bestehend aus Französischen Bett und danebenliegendem offen angelegten Sanitärbereich, im Bug. Eine Schiebetüre sorgt für Intimsphäre und Sichtschutz beim Umkleiden. In der Mitte des Fahrzeugs befindet sich eine große Rundsitzgruppe, die ebenfalls zu einem Doppelbett umgebaut werden kann. Zwei weitere, feste Schlafplätze bieten die beiden Stockbetten im Heck, an deren Fußenden praktische Stauräume untergebracht sind. Auch dieser Bereich lässt sich dank einer Schiebetüre vom Rest des Fahrzeugs abtrennen und ist sicher der Lieblingsplatz aller Kinder.

Der c´trend ist bereits seit Ende Juni im Handel zum Preis ab 13.999.- Euro erhältlich.