• 0

Auf Shopping-Tour im schönen Sachsen

Outdoor und Sport
freeontour
von Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei TMGS, Titelbild Wochenmarkt Zwickau (M. Rose)

Auf Shopping-Tour im schönen Sachsen

Sachsen bietet eine vielfältige Auswahl kostbarer Souvenirs und jede Menge Shopping-Vergnügen auf einer gigantischen Einkaufsfläche von über 900.000 qm. Als Mitbringsel...

...freut man sich über das Dresdner und Meißner Porzellan, moderne Kunst aus Leipzig sowie Holzkunst aus dem Erzgebirge, Plauener Spitze, Radeberger Bier und Sächsischer Wein, und Dresdner Christstollen um die Weihnachtszeit. FREENTOUR zeigt, wo es sich in den 3 größten Städten Sachsens am besten Einkaufen lässt, egal ob bei strahlendem Sonnenschein, oder im Regen.

Das umfangreichste Angebot und die größte Auswahl an Geschäften findet man in Dresden.

Das zweitgrößte Shopping-Paradies, neben Berlin, findet man zwischen der Prager Straße, Altmarkt und Wilsdruffer Straße, denn mitten in der Altstadt können Besucher nach Herzenslust stöbern – in Boutiquen sowie auch in den großen Kaufhäusern. In der modernen Altmarktgalerie warten über 100 Geschäfte oder man schlendert durch die Centrum-Galerie mit über 300 Geschäften mitten im Stadtzentrum.


Silhouette von Dresden, Schrader, Frederik © TMGS

Die Königsstraße ist eines der ersten Adressen in Dresden für hohe Ansprüche und kulinarische Genüsse. Die barocken Bürgerhäuser und romantischen Innenhöfe bieten ein reizvolles Ambiente für edle Boutiquen, Kunstgalerien, Antiquariate, Antiquitätenläden und ausgezeichnete Restaurants. Nobel geht es auch rund um den Neumarkt zu: In der Passage „Quartier an der Frauenkirche QF“ sowie in den umliegenden Geschäften haben sich internationale Designer, Vinotheken, Coiffeurs und Juweliere niedergelassen. Szeneläden für schrille und schräge Modeartikel, besonderen Schmuck, Tattoos, Frisuren und Musik findet man in der Äußeren Neustadt.


Dresden Neustadt Café, Dittrich Sylvio © Europa

Wer sich für Kunst interessiert der kann sich in der Kunsthof-Passage zwischen Alaunstraße und Görlitzer Straße umschauen. Selbst ein kleines Kunstwerk, beherbergt diese Passage Kneipen und Biergärten, Läden und Werkstätten von Kunsthandwerkern.


Shopping in Dresden; Dresdner Marketing GmbH

Moderne und Industriekultur in Chemnitz

Auch in Chemnitz hat der Tourist die Qual der Wahl beim Einkauf. In der modernen Stadt sind zahlreiche Warenhäuser, Geschäfte und Einkaufspassagen entstanden.
Ein spektakulärer Hingucker ist der Glaspalast der Galeria Kaufhof in der Chemnitzer Innenstadt, entworfen vom amerikanischen Stararchitekten Helmut Jahn. Die Fassade ist vollständig aus Glas beschaffen und das Kaufhaus erstreckt sich über 5 Stockwerke.

Gegenüber präsentiert sich mit dem Kulturkaufhaus DAStietz. Im überdachten Lichthof gibt das Museum für Naturkunde mit dem über 290 Millionen Jahre alten Versteinerten Wald einen kolossalen Einblick in die Naturgeschichte. Im Erdgeschoss befinden sich die Ladenpassagen.


Chemnitz Neumarkt, Dahl Ulf © TMGS

Chemnitz beeindruckende Vergangenheit als führender Industriestandort in Deutschland kann man ebenfalls bei einer Shoppingtour erleben: Die ehemalige Fabrik des Textilunternehmers William Janssen zum Beispiel beherbergt heute einen Outlet-Store der exklusiven Unterwäschemarke Bruno Banani sowie ein Restaurant.

Leipzig, ein Einkaufsparadies mit Flair

Besonders hervorzuheben ist das innerstädtische Passagensystem. Es macht selbst das Shopping zu einem kulturhistorischen interessanten Erlebnis. Zwar verfügen auch andere europäische Städte über zahlreiche Durchgänge, aber nur Leipzig besitzt ein so geschlossenes System an Passagen.


Leipzig Panorama, Bader Michael © TMGS

Generell ist der Einkaufsvergnügen hier mit kurzen Wegen verbunden. Hierzu zählen: die Mädler Passage, der Strohsack, das Barthels oder der Specks Hof. In ihnen reihen sich exklusive Boutiquen, kreative Läden, mit individuellem Angebot und außergewöhnliche Gastronomie aneinander.

 
Mädler Passage, Schmidt Andreas; © Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, © Gewandhaus Leipzig, Jungnickel René

Auf insgesamt 790.000 Quadratmetern Fläche können Sie in Leipzig fündig werden, davon allein 350 Geschäfte und 250 Restaurants, Bars und Kneipen in der Stadt. Bis in den späten Abend hinein kann man im restaurierte Leipziger Hauptbahnhof in über 140 Geschäften und Gastronomie, geschützt vor Wind und Wetter, nach Herzenslust shoppen.

Wer dem Trubel im Urlaub entkommen mag:

Doch nicht nur in den bekannten Großstädten wird man Fündig. Shopping-Flair bieten ebenso die kleineren Städte mit schicken Geschäften in verkehrsfreien Zonen. Während man beispielsweise in Meißen hervorragend Porzellan und Wein kauft, gehört in Radebeul der Sekt des Sächsischen Staatsweingutes Schloss Wackerbarth, älteste Sektkellerei Sachsens, in den Einkaufskorb.


Meißen Porzellan-Manufaktur Meissen, Bossiererin © dzt e.V.

Rund um Bautzen, Görlitz und Zittau findet man traditionsreiche Lausitzer Handwerkskunst oder in Plauen die weltberühmte Plauener Spitze. In den Erzgebirgsstädten wie, Zwickau, Seiffen, Freiberg, Annaberg-Buchholz und Olbernhau zählen die sympathischen Erzeugnisse der erzgebirgischen Holzkunst alias Nussknacker, Schwibbogen, Räuchermännchen, Pyramide und Co. zu den beliebten Souvenirs. Wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, der findet im Örtchen Annaberg- Buchholz die „Manufaktur der Träume“ mit einheimischen Traditionsprodukten aus Holz, Spitzen und Borten.

  

 
Erzgebirgische Holzkunst in Seiffen, Dittrich, Sylvio © TMGS

In Herrnhut, zwischen Bautzen und Zittau gelegen, öffnet noch in diesem Jahr die Herrnhuter Sterne Manufaktur. Glashütte trumpft mit seinen Meisteruhren auf. Planen Sie Ihre individuelle Shopping-Tour in Ihrer Lieblingsstadt mit unserem FREEONTOUR-Routenplaner .

Kontakt:
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Bautzner Str. 45-47
01099 Dresden
Tel.: 0049-351-49170-0
info@sachsen-tour.de
www.sachsen-tourismus.de

Bornaer Chaussee 36, 04416, Markkleeberg, Deutschland
Campinghof Bartl

Der ruhig gelegene Campinghof Bartl in Leipzig Markleeberg lädt dem Camper zu einer Erholungs und Entdeckungsreise der Stadt Leipzig und...

Campingplatz ansehen
Boderitzerstraße 30, 01217, Dresden-Mockritz, Deutschland
Camping Mockritz

Der Campingplatz liegt ideal für Besucher der Landeshauptstadt Dresden. Bushaltestelle unmittelbar am Platz. Vermietung von Ferienwohnungen für 2-4 Personen. Gaststätte...

Campingplatz ansehen
Badstraße 17, 09629, Reinsberg bei Freiberg, Deutschland
Campingplatz Reinsberg

Erleben Sie Ihren Urlaub in einer besonders schönen und abwechslungsreichen Landschaft, in den Ausläufern des Erzgebirges und nahe der Bergstadt...

Campingplatz ansehen
Thomas-Müntzer-Höhe 10, 09117, Chemnitz Ortsteil Rabenstein, Deutschland
Camping Oberrabenstein

Unser Platz ist eingebettet in den Schlosspark, welcher direkt an den Rabensteiner Wald angrenzt. Dieser erstreckt sich über den Totenstein...

Campingplatz ansehen
Irfersgrüner Bahnhofstraße 17, 08485, Lengenfeld/ OT Irfersgrün, Deutschland
Camping und Ferienhäuser von Tailleur

Kleiner ruhiger privater Campingplatz mit separaten Ferienhäusern auf seperatemGelände, im Wald des Naturpark Vogtland/Erzgebirge, individuelle Betreuung. Besonders geeignet für die...

Campingplatz ansehen