• 0

An der Südlichen Weinstraße ist der Weg das Ziel - Teil 2

Outdoor und Sport
freeontour
von Südliche Weinstrasse e.V. und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei Südliche Weinstrasse e.V.

An der Südlichen Weinstraße ist der Weg das Ziel - Teil 2

Aktivurlaub in der Weinregion.

Die Südliche Weinstraße liegt in der Pfalz, ist knapp 50 Kilometer lang, beginnt im Süden am Deutschen Weintor bei Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden bei Maikammer. Die acht dazu gehörigen Gemeinden Landau, Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Bad Bergzabern, Annweiler, Edenkoben und Maikammer laden das gesamte Jahr über zu Festen und Veranstaltungen rund um die Traube und andere kulinarische Themen ein. Die Region gilt als Paradies für Weinkenner, denn sie ist nicht nur Teil des weltweit größten Riesling-Gebiets und des größten Rotwein-Gebiets Deutschlands, sondern bietet mit ihrer Rebsorten-Vielfalt für jeden Geschmack den passenden Tropfen.

Neben dem Wein erwartet Gäste eine Landschaft aus sanft geschwungenen Weinbergen, grüne Wiesen und Bachläufe, der stattliche Pfälzerwald mit seinen Burgen sowie kleine malerische Orte, die zum Einkehren einladen. Mit über 1.800 Sonnenstunden im Jahr wachsen und gedeihen an der Südlichen Weinstrasse neben Südfrüchten wie Trauben, Zitronen, Feigen, Kiwis, Melonen und Pfirsiche auch Mandeln, Rosen und erstklassiger Tabak. Übernachten lässt es sich neben den gemütliche Pensionen, auf zahlreichen Stellplätzen bei Winzern oder ganz romantisch in den Schlössern entlang der Südlichen Weinstrasse. Mehr Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de.

Hüttentour

Wandern und Einkehren ist das Motto der anspruchsvollen Pfälzer Hüttentour. Auf insgesamt 19 km können Sie herrliche Panoramen genießen wie bespielsweise den Ausblick vom Orensfelsen oder von der Sankt Anna-Kapelle. Außerdem lohnt sich ein Abstecher zur Burgruine Neuscharfeneck, wobei man insgesamt 800 Höhenmeter überwindet. Umso willkommener sind dann die 5 Hütten entlang des Weges, die mit regionalen Leckereien die Kraftreserven wieder auffüllen. Als weitere Besonderheit können sich Hütten-Liebhaber zum „Hüttenhopping“ aufmachen. Dabei erhält jeder Wanderer einen Wanderpass. In jeder der besuchten Hütten gibt es einen Stempel und wer alle fünf Stempel gesammelt hat, erhält ein Original-Hüttenschoppeglas und dessen Inhalt – eine typisch Pfälzische Schorle. Weitere Informationen finden Wander- und Genussfreunde unter: www.suedlicheweinstrasse.de und www.urlaubsregion-edenkoben.de.

 
Südliche Weinstraße, Wanderer

Auf den Spuren des Mittelalters: Der Annweilerer Burgenweg

Das Trifelsland ist bekannt als die Region mit den vielen Burgen. Ebenso ist es ein wahres Wander-Paradies mit seinen Höhenunterschieden, die sich teils anspruchsvoll und teils anfängerfreundlich gestalten. Geschichtsinteressierte und Gipfelstürmer können somit die unterschiedlichsten Wege erklimmen. Historische Pfade, der Pfälzer Keschdeweg und auch der Pfälzer Weinsteig bieten eine große Vielfalt. Und auch die Tourenlänge ist so vielfältig wie die Wege selbst.

 
Südliche Weinstraße, Neuscharfeneck Burgenweg; Trifels Burgenweg

Besonders auf dem Annweiler Burgenweg begegnen den Wanderern einmalige Felsformationen und herrliche Aussichten über die grünen Kuppen des Wasgaus. Historisch bedeutsam ist die Burg Trifels, seinerzeit Lieblingsburg des Kaisers Barbarossa, Aufbewahrungsort der Reichskleinodien und Gefängnis des englischen Königs Richard Löwenherz. Auf dessen Spuren können Wanderer auf dem gleichnamigen Wanderweg aussichtsreich wandern. Ein Highlight ist der Rehbergturm, der einen atemberaubenden Blick über den Wasgau und die Burgendreifaltigkeit Trifels, Anebos und Münz bietet. Infos: www.trifelsland.de.

Märchenhaft wandern in Bad Bergzabern

Durch den romantischen Ortskern von Dörrenbach bis hinauf zum Stäffelsberg führt der Gebrüder-Grimm-Märchenweg, der das erste Teilstück des Dornröschen-Rundwanderwegs bildet. Inmitten zauberhafter Landschaften begegnen den großen und kleinen Wanderern an sieben Stationen bekannte Märchengestalten: der Froschkönig, Dornröschen, Schneewittchen, die Sterntaler, Hänsel und Gretel, die Helden aus Tischlein-deck-dich und Rapunzel. Sie alle wurden von Künstlern aus der Region gestaltet.

 
Südliche Weinstraße, Gleiszellen Gleishorbach Foto: Dominik Ketz; Bergzabern Schloss

Der Weg beginnt mit einer kleinen Zeitreise: auf der Hauptstraße durch das mittelalterliche Dörrenbach mit seinen Fachwerkhäusern, dem prächtigen Rathaus im Renaissancestil und der alten Wehrkirche, weiter zum Dornröschengarten, einem Kinderspielplatz. Den Heideweg säumen Kastanienbäume bis hin zum Stäffelsbergturm. Aber auch wer weniger das Erlebnis als die ursprüngliche Wandererfahrung sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Malerische Landschaften, prächtige Kastanien- und Mischwälder oder aber die massiven Sandsteinfelsen Rödelstein, Haselstein, Löffelsberg und Buhlstein. Weite Informationen finden Interessierte unter: www.bad-bergzaberner-land.de.


Südliche Weinstraße; Burg Landeck

Tourenportal-App „Wandern an der Südlichen Weinstraße“

Alle großen Rad- und Wanderwege der Südlichen Weinstraße sind in der kostenlosen Touren-App der Südlichen Weinstraße ausführlich beschrieben. Kartenausschnitte, Höhenprofile sowie zahlreiche Informationen über Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke helfen bei der Planung individueller Touren. Die App ist im iTunes Store und im Google Play Store erhältlich.

Weitere Infos und Arrangements unter: www.suedlicheweinstrasse.de.

Kontakt:
Südliche Weinstrasse e.V.
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau

 

Waldstraße 105, 67157, Wachenheim, Deutschland
Camping im Burgtal

Campingplatz Burgtal*** Wachenheimeingebettet zwischen Pfälzer Weinsteig, Wald und RebenmeerInmitten des romantischen Burgtales, am Fuße der Wachtenburg gelegen, lädt Sie unser...

Campingplatz ansehen
Klingener Straße, 76831, Billigheim-Ingenheim, Deutschland
Camping im Klingbachtal

Zu Ostern 2014 eröffnete Billigheim-Ingenheimseinen Campingplatz nach komplettem Umbau neu!Wir freuen uns, Ihnen den Campingplatz der Gemeinde Billigheim-Ingenheim nach vollständigem...

Campingplatz ansehen