• 0

Allez, allez! Bürstner bei Paris - Roubaix!

Outdoor und Sport
buerstner
von Bürstner

Allez, allez! Bürstner bei Paris - Roubaix!

Am Sonntag, den 12. April, startet der Eintages-Rad-Klassikers Paris – Roubaix. Bürstner ist als Sponsor wieder an und auf der Strecke vertreten.

Wenn das älteste Radrennen Frankreichs in seine 113. Ausgabestartet, werden nahezu 2 Millionen Radsportfans an der Strecke erwartet, die mit 253,5 Kilometern in diesem Jahr ähnlich lang wie in den Jahren zuvor ist. Charakteristisch für den relativ flachen Kurs sind die berühmten Kopfsteinpflasterpassagen, die die geübten Sportler mit ihren schmalen Rädern schon vor so manches Problem gestellt und auch schon zu dem ein oder anderen Sturz geführt haben. Mit 52 Kilometern des teils noch aus dem 19. Jahrhundert stammenden Pflasters ist das Rennen damit, unabhängig vom Wetter, ein Belastungstest für Mensch und Material.

Als offizieller Startpunkt gilt Compiègne, das nördlich von Paris liegt und wo Bürstner schon am Samstag vor dem Rennen einen Nexxo und einen Ixeo Time ausstellen wird. Am Renntag werden die Reisemobile dann Teil der Werbekarawane sein, die - ähnlich wie bei der Tour de France - ca. 1 Stunden vor den Rennfahrern die Strecke abfährt und die Zuschauer unterhält und mit einigen nützlichen Werbematerialien versorgt.

Wer das Rennen live miterleben will, der sollte sich zügig auf den Weg machen und entlang der Strecke positionieren, denn die besten Routenpunkte sind üblicherweise schnell gut gefüllt. In unserer beiliegenden Route zeigen wir, so es sich lohnt einen Halt zu machen.

Wir freuen uns, Sie an der Strecke zu begrüßen. Kommen Sie vorbei und feuern Sie die Fahrer an.

Copyright Bilder: A.S.O.