• 0

Adventszeit in der Uckermark

Outdoor und Sport
freeontour
von tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH, easy-press und FREEONTOUR; Copyright Text und Bildrechte liegen bei easy-press und der tmu

Adventszeit in der Uckermark

Beschauliche Märkte in der Uckermark läuten stimmungsvoll die Adventszeit ein. Wir freuen uns schon auf das kommende Wochenende.

Wenn heiße Maronen in der Pfanne knistern und der Punsch im Glas herrlich dampft, wenn Kinderaugen leuchten und die Stadt im Lichterglanz erstrahlt, dann ist sie da: Weihnachtsstimmung pur. Sobald sich das Jahr dem Ende neigt, öffnen die schönsten Weihnachtsmärkte im Land ihre Pforten. Hier kann man nach kleinen Geschenken Ausschau halten, dem Christkind seinen Wunschzettel persönlich übergeben oder einfach bei stimmungsvoller Livemusik die saisonalen Köstlichkeiten genießen.

 
Die Weihnachtsmärkte in der Uckermark halten nette kleine Geschenkideen bereit.
(Foto: epr/Uckermark)

Abseits von den großen Weihnachtsmärkten, sind es vor allem kleine Städte und Gemeinden, die mit traditionsreichen, feinen Festen ihren Besuchern die Adventszeit versüßen. Hier kann man noch in Ruhe bummeln und staunen. Wer die beschauliche Weihnachtsatmosphäre liebt, sollte sich in die Uckermark begeben. Schon Anfang November läutet die Region die Saison mit dem Wichtelmarkt in der Wildnisschule Teerofenbrücke am 5. November und dem vorweihnachtlichen Kunstmarkt am 19. November in der Galerie am Kietz in Schwedt ein. Etwas Besonderes ist am darauffolgenden Wochenende der Martinsmarkt an den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt, der stimmungsvoll mit einem Lampionumzug beendet wird.


Weihnachtsfreude pur: in der Dämmerung verwandelt sich die Stadt rund um den WinterMärchenMarkt in Schwedt/Oder in eine glitzernde Lichterwelt. (Foto: epr/Kappest/ Uckermark)

 Eine vorweihnachtliche Einstimmung mit Kunsthandwerk erwartet die Besucher am 26. und 27. November in historischen Klosterräumen: Bei „Advent im Kloster“ zieht der Duft von würzigem Glühwein, Räuchermännchen und Tannengrün durch den Kreuzgang und lädt zum Entdecken und Stöbern ein. Neben dem WinterMärchenMarkt in Schwedt ist es vor allem die romantische Mühlenweihnacht an der Klostermühle Boitzenburg, die am ersten Dezemberwochenende die Besucher anzieht. Auch die Weihnachtsmärkte in Prenzlau sowie im Marstall Boitzenburg sorgen für besinnliche Stunden.


An allen vier Adventswochenende lockt der Weihnachtsmarkt im Marstall Boitzenburg die Besucher von nah und fern an. Mehr gibt es auch unter www.marstall-boitzenburg.de. (Foto: epr/Uckermark)

 Traditionell am 2. Advent findet dann der Angermünder Gänsemarkt statt. Hier schnattert das Federvieh unter dem Tannenbaum – und wer möchte, kann seine eigene Weihnachtsgans gleich bei Gänsevater Otto Betker erwerben. Süß geht es dagegen auf dem Templiner Weihnachtsmarkt zu, wenn der längste, in einem Stück gebackene Weihnachtsstollen für einen guten Zweck stückchenweise verkauft wird.


Der vorweihnachtliche Trubel auf den Angermünder Gänsemarkt macht Lust auf Punsch, Maronen und mehr.
(Foto: epr/Mundzeck/Uckermark)

 
Im Schatten des alten Templiner Rathauses erstreckt sich einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der Uckermark. Besinnlich oder rasant: Auf den zahlreichen Wintermärkten in der Uckermark findet jeder in die richtige Weihnachts-stimmung. (Foto: epr/Uwe Werner/Uckermark)

Alle Markt-Termine sowie Informationen zur Region findet man unter www.tourismus-uckermark.de.

Camping in der Uckermark

Nicht nur zur winterlichen Weihnachtszeit ist Camping in der Region Uckermark im Norden Deutschlands, das heißt: Campingplätze direkt an zahlreichen Seen in Mitten der Natur, an Flüssen und in Moor-Gebieten. Urlaub im Einklang mit der Natur, umgeben von vielen Wäldern, Wiesen und Feldern sowie den sanften Hügeln. Ein Ententanz am Morgen und ein Froschkonzert am Abend. Genau das Richtige für alle, die Ruhe suchen und der Natur ganz nah sein wollen. Weitere Informationen zur Planung Ihrer Reise in die Uckermark erhalten Sie hier im FREEONTOUR-Portal.

Kontakt
tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH
Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau
www.tourismus-uckermark.de

    

       

Am Dreetzsee 1 OT Thomsdorf, 17268, Boitzenburger Land-Thomsdorf, Deutschland
Camping am Dreetzsee

Ein Campingplatz- Zwei LänderDer PlatzHier an der Grenze zu Mecklenburg direkt am Dreetzsee liegt unser Naturcampingplatz.Einmalig im Land Brandenburg können...

Campingplatz ansehen
Lindenallee 2, 17291, Warnitz, Deutschland
Camping am Oberuckersee

Der zirka 5 Hektar große Naturcampingplatz liegt direkt am Oberuckersee inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Auf zum Teil abgestuftem Kiefernwaldgelände bietet...

Campingplatz ansehen
Obere Dorfstraße 17, 16307, Mescherin, Deutschland
Campingplatz am Oderstrom

Unser kleiner Campingplatz liegt an der Westoder, direkt im schönen Nationalpark "Unteres Odertal" in der Uckermark. Hier im äußersten Nordosten...

Campingplatz ansehen